Rom im Netz: Das antike Rom

dies iovis ante diem IX Kalendas Septembres MMDCCLXX ab urbe condita
Iuppitertag, 9. Tag vor den Kalenden des September, 2770. Jahr nach Grndung der Stadt

Kaiserforen

Fr das antike Weltreich, das Rom geworden war, war das alte Forum Romanum bald nicht mehr gro und represntativ genug. Eine ganze Reihe von Herrschern erweiterten es dehalb um eigene Platzanlagen, die durch ihre prchtigen Ausfhrungen nicht zuletzt der kaiserlichen Selbstdarstellung dienten.

Bildnavigation

Ein Klick auf das Bild bringt Sie zur entsprechenden Sehenswürdigkeit

Rundgang


Lesen Sie mehr...

Einführung: Geschichte

Lange schon war Rom eine Weltmacht, und gegen Ende der Republik war aus der Stadt am Tiber die Hauptstadt eines antiken Weltreichs geworden, dessen Herrschaftsbereich den gesamten Mittelmeerraum umfasste und noch weit darüber hinaus reichte. Und auch die Stadt selbst war gewaltig gewachsen. Das alte, republikanische Forum Romanum schien » weiter
Lesen Sie mehr...

Forum Iulium (Caesar-Forum)

Das Forum Iulium (oder Caesarforum) war das erste der Kaiserfora und als Erweiterung des alten Forum Romanum angelegt. Die Planungen für die Anlage begannen spätestens 54 v. Chr.; in diesem Jahr berichtete Cicero in einem Brief an Atticus, dass er zusammen mit Oppius im Auftrag Caesars Land für ein neues Forum erwerben » weiter
Lesen Sie mehr...

Forum des Augustus

Das Zentrum des Augustusforum bildet der Tempel des Mars Ultor, des rächenden Mars. Augustus gelobte das Bauwerk in der berühmten Schlacht bei Philippi gegen dien Caesarmörder Brutus und Cassius - ähnlich wie sein Adoptivvater Caesar den Tempel der Venus Genetrix auf dem von ihm errichteten Forum vor der Schlacht » weiter
Lesen Sie mehr...

Templum Pacis Vespasiani

Die Tempelanlage des Friedens ist eng mit den Kaiserfora verbunden und stellt eigentlich deren Fortsetzung dar. Es nahm den Platz des ehemaligen Macellum, des Lebensmittelmarktes, ein. Dieser war beim großem neronischen Brand 64. v. Chr. zerstört worden. Tatsächlich ist das Tamplum Pacis einem Forum so ähnlich, dass es in » weiter
Lesen Sie mehr...

Transitorium (Nerva-Forum)

Das schmale Nervaforum liegt etwas gedrängt zwischen den Foren, die bei seiner Fertigstellung schon vorhanden waren: dem Forum des Augustus, dem Caesarforum, dem Forum Romanum und dem Templum Pacis des Vespasian. Es handelte sich um die monumentale Erweiterung des Argiletum, der Straße, die vom Forum aus in Richtung Esquilin » weiter
Lesen Sie mehr...

Forum des Trajan

Kaiser Trajan ließ zwischen 107 (dem Jahr seines Sieges über die Daker) und 113 n. Chr. das letzte und gleichzeitig prächtigste der Kaiserfora errichten: das Trajansforum. Da der Bereich der alten Foren zwischen Subura, Quirinal und Kapitol bereits völlig zugebaut war, ließ Trajan den Sattel zwischen Quirinal und » weiter
Lesen Sie mehr...

Trajansäule

Die Trajanssäule auf dem Trajansforum wurde am 18. Mai 113 geweiht. Auf einem spiralförmigen Band windet sich eine Reliefdarstellung von insgesamt 200 Metern Länge nach oben. In Form einer Bilderserie sind zwei Feldzüge gegen die Daker dargestellt, die unter Trajans Führung stattfanden. Der Bildbericht » weiter
Lesen Sie mehr...

Trajansmärkte

Der Raum zwischen dem Trajansforum und den letzten Ausläufern des Quirinal nutzte Trajans Architekt Apollodoros zur Anlage der so genannten Trajansmärkte. Die Märkte sind dort erbaut, wo der Einschnitt in den Berg stattfand (siehe Trajansforum). Der Hang wurde in mehreren Stufen abgetragen und darauf ein kompliziertes System » weiter

Kaiserforen
Fr das antike Weltreich, das Rom geworden war, war das alte Forum Romanum bald nicht mehr gro und represntativ genug. Eine ganze Reihe von Herrschern erweiterten es dehalb um eigene Platzanlagen, die durch ihre prchtigen Ausfhrungen nicht zuletzt der kaiserlichen Selbstdarstellung dienten.

Karte/Satellitenbild anzeigen
Adresse:
Via dei Fori Imperiali
00186 Roma
Haltestelle:
Metro B "Colosseo", Busse 60, 75, 84, 85, 87, 117, 175, 271, 571, 810, 850

Busse Piazza Venezia: H, 30, 40, 44, 46, 60, 62, 63, 64, 70, 81, 84, 85, 87, 95, 117, 119, 160, 170, 175, 271, 492, 571, 628, 630, 715, 716, 780, 781, 810, 850, 916, 541
Internetseite  Seite (zum Teil) italienisch oder italienische Version vorhanden  Seite (zum Teil) englisch oder englische Version vorhanden

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels in Rom buchen Booking
BuchtippEin Herz und eine Krone

Ein Herz und eine Krone
vorgestellt von:
Decius
Wetter Rom