Rom im Netz: Reise-Informationen

dies lunae ante diem VI Kalendas Iulias MMDCCLXX ab urbe condita
Mondtag, 6. Tag vor den Kalenden des Juli, 2770. Jahr nach Grndung der Stadt

Drahtlos ins Internet: WLAN in Rom

Dank der Initiative romawireless kann man mittlerweile an vielen Stellen des historischen Zentrums von Rom drahtlos surfen. Wer seinen Laptop (oder ein anderes WLAN-fähiges gerät) dabei hat, kann so bequem ud spontan Informationen recherchieren (hier zum Beispiel...), Grüße in die Heimat senden (ins Rom-Forum...) oder Fotos brandaktuell an die Lieben versenden (oder hier in die Galerie einstellen...).

Das Ganze funktioniert denkbar einfach: Der benutzte Standard ist 802.11b, womit jedes WLAN-fähige Gerät problemlos zurecht kommt. Das braucht den Nutzer aber nicht zu kümmern. Für ihn reicht es, wenn er sich mit seinem Gerät in eine der vom Netz abgedeckten Zonen begibt. Dann öffnet er einfach seinen Browser, und eine Login-Seite erscheint. Ist der Nutzer schon registriert, kann er sich direkt anmelden; ansonsten muss er online ein Formular ausfüllen. Nötig ist eine gültige Mobiltelefonnummer. Von der angegebenen Nummer muss der Nutzer dann eine angegebene Telefonnummer anrufen. Dadurch wird die Gültigkeit der Nummer bestätigt (das sollte auch mit ausländischen Mobiltelefonnummern funktionieren). Gekennzeichnet sind die Orte, an denen es Hot Spot gibt, mit Schildern, auf denen das romawireless-Logo und ein "WiFi-Zone"-Schriftzug zu sehen sind.

Und was kostet das Ganze? Momentan noch nichts. Bis zu einer Stunde pro Tag kann man das Netz kostenlos nutzen.


Mittlerweile ist das Netz gut ausgebaut: Fast 40 Hot Spots verzeichnet die oben verlinkte Karte aktuell (6.3.2008):

Circo Massimo/Piazza della Bocca della Verit
Campidoglio (Protomoteca e Palazzo Senatorio)
Mercati Traianei/Via Quattro Novembre
Villa Borghese-Casa del Cinema
Villa-Borghese-Torre dell'Acquamarcia
Villa Borghese-La Meridiana
Villa Borghese-Casina del Graziano
Villa Borghese-Museo Canonica
Villa Borghese-Via dell'Aranciera
Villa Borghese-Casina Valadier
Piazza di Pietra
Piazza di Sant'Ignazio
Piazza Pasquino
Piazza Navona
Via Dei Coronari/Piazza San Salvatore in Lauro - in manutenzione
Villa Torlonia-Casina delle Civette
Villa Paganini-Edificio Servizio Giardini
Villa Ada - Cascianese Country Club
Villa Ada - Zona Laghetto
Villa Ada - Ingresso Via Salaria - Edificio Servizi Giardini
Villa Doria Pamphili - Ingresso Via Aurelia Antica 183
Piazza Campo de' Fiori
Largo di Torre Argentina/Largo Arenula
Piazza Di Spagna - Keats and Shelley House
Fontana di Trevi
Piazza della Rotonda/Pantheon - Coming Soon
Castel Sant'Angelo - in manutenzione
Teatro Marcello
Auditorium Parco della Musica - aree esterne
Eur-Piazzale Konrad Adenauer (Bar Palombini)
Eur-Piazzale Metro Palasport (Help Point Palasport)
Eur-Passeggiata del Giappone (Help Point Piscina delle Rose)
Eur-Piazzale Stazione Metro Fermi (Help Point Fermi)
Eur-Safe Zone Palazzo ENI (Adiacente Viale Africa)
Eur-Viale Cristoforo Colombo
Eur-Largo Ataturk (Help Point Bar Giolitti)
Eur-Viale Oceania (Help Point Cefalonia)

Kommentare zu diesem Artikel im Rom-Forum: 35

Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren
Kommentar Nr. 35 von anhaza (03.10.15)
Zitat von Gladiator Beitrag anzeigen
Danke fr den freundlichen Hinweis, aber es ist eine ganz normale VISA-Karte. Vielleicht liegt es daran, dass die Kreditkarte von einer Bank in Luxemburg ausgestellt ist und somit vielleicht nicht erkannt wird, da Luxemburger Karten eventuell nicht akzeptiert werden, da es eben nur ein sehr kleines Land ist ...
Da Luxemburg, wie auch Italien den EUR haben, also zum SEPA Zahlungsraum gehren kann es daran sicher nicht gelegen haben.
Da Du schreibst "normale VISA-Karte" gehe ich mal davon aus dass Du kein Geld auf die Karte berweisen musst bevor du zahlen kannst womit Prepaid ausfllt. Es bleibt also die Mglichkeit das es eine Debit Karte ist (so eine "VISA" Karte hatte ich mal bei einem Konto in Portugal, die hiessen frher mal "VISA electron") oder das es ein technisches Problem gab.

Atschuess

Andreas
Kommentar Nr. 34 von Gladiator (02.10.15)
Danke fr den freundlichen Hinweis, aber es ist eine ganz normale VISA-Karte. Vielleicht liegt es daran, dass die Kreditkarte von einer Bank in Luxemburg ausgestellt ist und somit vielleicht nicht erkannt wird, da Luxemburger Karten eventuell nicht akzeptiert werden, da es eben nur ein sehr kleines Land ist ...
Kommentar Nr. 33 von anhaza (02.10.15)
Zitat von Gladiator Beitrag anzeigen
Meine VISA-Karte wurde nicht akzeptiert....
Ist Deine VISA-Karte auch eine Kreditkarte?
Oder ist es eventuell eine Debitkarte - zu vergleichen mit der alten EC Karte hier in Deuschland, oder gar eine Prepaid-Karte?
Nicht jede Karte auf der VISA oder MasterCard drauf steht ist auch eine Kreditkarte.

Atschuess

Andreas
Kommentar Nr. 32 von Gladiator (01.10.15)
Leider habe ich vergeblich versucht, mich zu registrieren. Meine VISA-Karte wurde nicht akzeptiert....
Kommentar Nr. 31 von humocs (11.05.14)
Aufgrund der Anfrage von heinz-em habe ich soeben erneut auf der DigitRoma-Seite nachgesehen.
Es hat sich etwas getan und man bentigt nicht mehr unbedingt eine italienische SIM-Karte/Mobilnummer zur Registrierung.
Inzwischen wurde die Registrierung per Kreditkarte hinzugefgt.
Zitat von DigitRoma
In order to prevent any abuse of service, we have to verify the identity of all the users who use this wifi service.
If you own an Italian mobile phone SIM card select "Mobile Phone Number" from the following menu
If you do not already have an account and you do not own an italian SIM, you can perform the registration procedure with the use of a Credit Card. The use of the credit card will be through a secure connection. The credit card number will not be stored in the registration system but only in the database of the Bank for the management of the service. The operation of registration through Credit Card is subject to a handling fee one-off amounting to €0.50, attributable to the bank in charge of the confirmation of validity, which will be deducted from the same institution at the time of registration.
Kurz zusammengefasst: Man kann sich jetzt alternativ mit einer Kreditkarte registrieren. Die Kreditkartendaten werden verschlsselt (SSL) bertragen und nicht im Buchungssystem gespeichert. Die Registrierung per Kreditkarte kostet eine einmalige Bearbeitungsgebhr von 0,50€, die von der bearbeitenden Bank eingezogen werden.

Weitere Informationen auch hier: https://provinciadiroma.publicwifi.i...t/instructions

Registrierung unter: https://provinciadiroma.publicwifi.i...account/signup

Des Weiteren kann man die dort angelegten Zugangsdaten auch andernorts in Italien verwenden. Das Projekt FreeItaliaWifi bietet kostenlose Hotspots, bei denen die Zugangdaten gltig sind, u.a. in Venedig, Florenz, Turin usw. an.
Vgl. Benvenuto su Free ItaliaWiFi | Free ItaliaWiFi bzw. Per il cittadino | Free ItaliaWiFi
Kommentar Nr. 30 von Gaukler (24.06.13)
Kleiner Hinweis an den Forums-Neuling - eh' sich das ausweitet: Die Kommentarthreads sind gedacht zur Sammlung von Informationen ber bestimmte Sachverhalte.
Kommentar Nr. 29 von Alfredson (24.06.13)
Wenn man sich ansieht, wie verliebt die Italiener (vor allem die jugendlichen) in ihre Handys sind, berrascht mich das aber gar nicht. Und dann kein Guthaben kaufen, aber sich pausenlos squeelare. Delirant, isti romani
Kommentar Nr. 28 von Chris65 (24.06.13)
Apropos italienische SIM-Karte...

Ich hatte gar nicht gewusst, wie einfach es ist, eine italienische SIM-Karte zu bekommen. Ich bin einfach zu Vodafone gegangen, hatte nach einer Prepaid-Karte gefragt, es wurde mein Ausweis kopiert (dabei herzhaft ber das Passbild gelacht), ich hatte einen "Vertrag" unterschrieben und zwei Stunden spter war meine italienische Nummer freigeschaltet...

Kostenpunkt: 15,- (inkl. 9,90 fr 30 Tage mit 350 Freiminuten in alle italienischen Netze, 350 SMS und 1 GB Datenverkehr)

C
Kommentar Nr. 27 von humocs (24.06.13)
Auch der Betreiber von Digit Roma (Chiama Roma 060606) hat sich inzwischen gemeldet:

Zitat:
Gentile Cittadino,
In riferimento alla Sua richiesta n. [Nr. entfernt] Le comunichiamo quanto segue:
Currently you can register on "Digit Roma" only if you have an Italian SIM (an Italian phone number).

Distinti Saluti.
Roma Capitale
Servizio ChiamaRoma 060606
Ich finde es ja nett, dass sie mich als Brger Roms ansprechen.
Kommentar Nr. 26 von humocs (18.06.13)
Inzwischen habe ich sehr schnell eine sehr ausfhrliche Antwort auf die letztgeschriebene Mail an info@060608.it von einer Mitarbeiterin bekommen. Ich gebe diese Mailantwort etwas gekrzt wieder (ausgedruckt wren das bestimmt ca. 3-4 DIN A4 Seiten).

Zitat:
first of all I like to thank you for your interest about our City.

About your question for the free WiFi access “Digit Roma” I have to specify that unfortunately there is a little but important different between the Italian and English version of the FAQs.

At the FAQs point 4 (ITALIAN VERSION) there is written:

“Chiunque sia in possesso di un dispositivo mobile (notebook, smartphone o tablet) puo' registrarsi semplicemente indicando nome, cognome, e-mail e numero di telefono, se in possesso di una SIM di un operatore italiano. Per gli utenti che sono in possesso di una SIM straniera a breve sara' disponibile una procedura di registrazione per permettere l'utilizzo del servizio.

That means that for users that own an international SIM card shortly it will be possible to register to this service.

At the FAQs point 4 (ENGLISH VERSION) there is only written:

“Anyone who has a mobile device (notebook, smart phone or tablet) can register by simply providing their first name, last name, e-mail and telephone number, if in possession of an Italian SIM card.”

Moreover at the FAQs point 5 (ITALIAN VERSION) there is written:

“Perche', per la normativa vigente, e' obbligatorio identificare coloro che accedono ad internet. Il numero della SIM serve dunque a evitare la richiesta del documento di identita', gia' acquisito al momento dell'acquisto della SIM dalla compagnia telefonica. Dato che questa procedura di identificazione non e' identica in tutti i paesi, per gli utenti in possesso di SIM straniera sara' prevista una OTP (One Time Password) previa presentazione di un documento di identita'.

The FAQs point 5 (ENGLISH VERSION) tells according completely to the Italian version:

“Because according to current regulations, it is mandatory to identify anyone accessing the Internet. The SIM number is used in lieu of an identification document, since this will have already been provided at the time the SIM card was purchased from a telephone service provider. As this identification procedure may differ across countries, for foreign users an OTP (One Time Password) will be provided upon presentation of an identification document.

Therefore I am sorry for this important difference between the two versions, but at the moment the registration for owner of international SIM cards is not possible.

I take this opportunity to inform you that visiting our website www.060608.it, the internet information service of the municipality of Rome specifically designed for tourism and culture in the city of Rome, you will find all the information you need to organize a wonderful and complete vacation in our city.


[...] [Hier kommen dann noch massenweise Tipps, wie man an touristische Informationen gelangt und zum Roma Pass etc. pp.]
Die entscheidenden Stellen habe ich mal rot markiert.

Es ist also nicht mglich, diesen Service ohne eine italienische SIM-Karte zu nutzen. Wie blich gibt es eine leichte Differenz zwischen der italienischen FAQ und der englischen.
Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels in Rom buchen Booking
BuchtippEin Herz und eine Krone
P
Ein Herz und eine Krone
vorgestellt von:
Decius
Wetter Rom