Rom im Netz: Reise-Informationen

dies veneris ante diem IV Nonas Decembres MMDCCLXIX ab urbe condita
Venustag, 4. Tag vor den Nonen des Dezember, 2769. Jahr nach Grndung der Stadt

Roma Pass und Roma & Più Pass

Hinweis: Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf weitere Kombitickets und die allgemeinen Hinweise zum Thema Eintrittskarten auf dieser Seite.

 Roma Pass: Das Drei-Tages-Ticket für Rom

Der Roma Pass gilt drei Tage lang (also am Tag der ersten Benutzung und zwei weitere Tage) und beinhaltet folgendes:

  • Freien Eintritt zu den ersten beiden Ausgrabungen, Museen oder sonstigen Sehenswürdigkeiten, die der Inhaber besucht.
  • Preisnachlässe bei weiteren besuchten Sehenswürdigkeiten, außerdem bei ausgewählten Veranstaltungen. Nicht zu vergessen: Ein Preisnachlass bei der Stadtrundfahrt der Linie 110 und beim Archeobus.
  • Biglietto Turistico Integrato (3-Tages-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, mehr Informationen).
  • Roma Map: Ein kleiner Stadtplan.
  • Roma Guide: Ein Verzeichnis der Sehenswürdigkeiten, bei denen der Roma Pass gilt (download).
  • Roma News: Ein Veranstaltungskalender, der die Veranstaltungen enthält, bei denen es einen Preisnachlaß gibt (download).

Der Roma Pass kostet 34 EUR. Ermässigungen für Kinder gibt es nicht - das wäre aber auch sinnlos, da die meisten Sehenswürdigkeiten für Kinder und Jugendliche unter 18 ohnehin gratis sind. Der Roma Pass lohnt sich schnell. Ob er es tatschlich tut, hngt allerdings stark davon ab, was man sehen mchte und ob evtl. andere Ermigungen greifen.

 Roma & Più Pass: Rom und Lazio

Der Roma & Più Pass ist momentan nicht verfgbar.

Der "Rom & mehr"-Pass enthält sinngemäß die gleichen Leistungen wie der Roma-Pass, jedoch gilt er nicht nur für die Stadt Rom, sondern für die Region Lazio. Dementsprechend können damit auch Sehenswürdigkeiten im Umland der Stadt Rom besucht werden, wie etwa die Villa Adriana in Tivoli. Außerdem enthält er nicht ein BTI (das 3-Tagesticket für den Nahverkehr der Stadt Rom), sondern ein BTR (Biglietto Turistico Regionale). Dabei handelt es sich um ein 3-Tages-Ticket für den Nahverkehr der Region Lazio (Nahverkehrszüge und Überlandbusse der Cotral) inklusive der Stadt Rom (also alles, was auch im BTI enthalten ist: Metro, Tram, Busse der ATAC). Achtung: Das BTR gilt nur für 3 Zonen (also die Stadt Rom - die zwei Zonen "kostet" und eine Zone drumherum). Es können also nicht alle Ziele in Lazio damit erreicht werden. So gut wie alle wichtigsten Ausflugsziele sind aber enthalten. Ob das gewünschte Ziel dabei ist, kann auf dieser Seite nachgeschlagen werden: Einfach in das Suchfeld den Ortsnamen eingeben.

Flughafentransfer Fiumicino: Der Roma & Più Pass gilt nicht im Leonardo Express und ebenfalls nicht in der FR 1 zwischen Fiumicino und Rom.

Der Roma & Più-Pass kostet 32 EUR und ist damit ein echtes Schnäppchen - kostet er doch nur 2 EUR mehr als der einfache Roma Pass. Er drfte sich schnell lohnen, wenn zumindest ein Ausflug ins Umland geplant ist.

Einige Ausflugsziele, die sich mit dem Roma & Più Pass realisieren lassen, sind auf dieser Seite zusammengestellt.

 Verwendung der Pässe

Auf der Rückseite des Passes sind Vorname, Nachname und das Datum der Aktivierung einzutragen (also der erste Gültigkeitstag). Aktiviert wird der Roma Pass mit dem ersten Besuch einer Sehenswürdigkeit. Die ersten beiden Sehenswürdigkeiten sind im Preis enthalten - es kann sich also lohnen, mglichst teure Ziele an den Anfang zu stellen. Man kann direkt zum Eingang gehen - man muss sich also nicht an der Kasse anstellen, der Roma Pass gilt als Eintrittskarte. Nach den beiden Freieintritten muss man sich an der Kasse anstellen und den Roma Pass vorzeigen, um die entsprechende Ermäßigung zu erhalten.

 Verkaufsstellen

Erhältlich sind der Roma Pass und der Roma & Più-Pass in allen beteiligten Museen und archäologischen Stätten sowie in den Informationszentren des Fremdenverkehrsamtes der Stadt Rom. Auch an den ATAC-Schaltern in den Stationen Ottaviano, Lepanto, Anagnina, Ponte Manmmolo und EUR Fermi sollte der Roma Pass inzwischen erhältlich sein. Eine online-Bestellung ist möglich, aber nur bedingt sinnvoll: Das Ticket wird nicht zugeschickt, sondern an einem von vier möglichen Abholungsorten hinterlegt: Kolosseum, Palazzo Altemps, Besucherzentrum des Fremdenverkehrsamtes in der Via Parigi 5, Villa Adriana (Tivoli).

 Für welche Sehenswürdigkeiten gilt der Roma Pass?

Für welche Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausgrabungen, Veranstaltungen etc. der Roma Pass gilt, ist aktuell den folgenden Broschüren zu entnehmen, die dem Roma-Pass-Paket beiliegen und auch als pdf-Datei heruntergeladen werden können:

Es handelt sich dabei um die Museen, Ausgrabungen und sonstigen Sehenswürdigkeiten, die unter Verwaltung des italienischen Staates oder der Stadt Rom stehen:

  • Via Appia Antica: (Mausoleo di Cecilia Metella e Castrum Caetani + Terme di Caracalla + Villa dei Quintili)
  • Colosseo/Palatino/Foro Romano: Foro Romano, Anfiteatro Flavio + Palatino + Museo Palatino)
  • Galleria Borghese
  • Galleria Nazionale d'Arte Antica in Palazzo Barberini
  • Galleria Nazionale d'Arte Antica in Palazzo Corsini
  • Galleria Nazionale d'Arte Moderna
  • Galleria Spada
  • MACRO
  • Mercati e Foro di Traiano
  • Musei Capitolini
  • Musei Capitolini Centrale Montemartini
  • Museo Barracco
  • Museo Carlo Bilotti Aranciera di Villa Borghese
  • Museo dell'Ara Pacis
  • Museo della Civiltá Romana
  • Museo delle Mura
  • Museo di Roma
  • Museo di Roma in Trastevere
  • Musei di Villa Torlonia
  • Casina delle Civette
  • Casino Nobile
  • Museo Napoleonico
  • Museo Nazionale d'Arte Orientale
  • Museo Nazionale degli Strumenti Musicali
  • Museo Nazionale delle Arti e Tradizioni Popolari
  • Museo Nazionale di Castel Sant'Angelo
  • Museo Nazionale di Palazzo di Venezia
  • Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia
  • Museo Nazionale Preistorico ed Etnografico 'Luigi Pigorini'
  • Museo Nazionale Romano (Crypta Balbi, Palazzo Altemps, Palazzo Massimo, Terme di Diocleziano)
  • Museo Pietro Canonica a Villa Borghese
  • Planetario e Museo Astronomico
  • Scavi di Ostia Antica (Ostia Antica)

Darüber hinaus gibt es bei folgenden Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen, Veranstaltungen und Anbietern Preisermäßigungen (die Freieintritte können hier nicht in Anspruch genommen werden):

  • Il Museo dei Bambini di Roma
  • Museo delle Cere
  • Museo Civico di Zoologia
  • Scuderie del Quirinale
  • Teatro dell’Opera
  • Teatro India
  • Teatro Argentina
  • Teatro Quirino
  • Teatro dell’Opera
  • Battelli sul Tevere
  • 110 City Tour
  • Complesso del Vittoriano
  • Bioparco
  • Auditorium Parco della Musica
  • Accademia di Francia - Villa Medici
  • Palazzo Valentini
  • Palazzo Incontro

 Für welche Sehenswürdigkeiten gilt der Roma & Più Pass?

Der Roma & Più Pass gilt für alle Sehenswürdigkeiten, für die auch der Roma Pass gilt. Darüber gilt er für die folgenden Sehenswürdigkeiten in der Region Lazio (also im Umland der Stadt Rom), die staatlicher Verwaltung bzw. der Kommunalverwaltung der Provincia di Lazio unterstehen:

  • Villa Adriana (Tivoli)
  • Villa D’Este (Tivoli)
  • Villa Gregoriana (Tivoli)
  • Museo delle navi romane e area archeologica “Tempio di Diana” (Nemi)
  • Museo Archeologico Nazionale di Palestrina e Santuario della Fortuna Primigenia (Palestrina)
  • Necropoli della Banditaccia (Cerveteri)
  • Museo Archeologico Nazionale di Cerveteri (Cerveteri)
  • Museo del Giocattolo (Zagarolo)
  • Palazzo Chigi in Ariccia (Ariccia)
  • Scuderie Aldobrandini per l’Arte (Frascati).

Kommentare zu diesem Artikel im Rom-Forum: 365

Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren
Kommentar Nr. 365 von Stan (10.08.16)
Vielen Dank fr Deine Antwort!

Ich habe nun bei beiden angegebenen Nummern angerufen.

Bei Galeria Borghese wurde mir gesagt, dass man mit Roma Pass in jedem Fall vorher telefonisch reservieren muss, egal, ob einer der ersten beiden freien Eintritte oder ein weiterer reduzierter Eintritt genutzt wird. Habe dann fr den Wunschtermin eine Buchungsnummer bekommen und soll eine halbe Stunde vorher da sein.

Bei Palazzo Valentini wurde mir gesagt, dass ich entweder telefonisch per Mastercard buchen kann oder auch online die reduzierten Tickets (9,50 Euro statt 13,50 Euro) kaufen kann. Habe dann online Tickets gekauft.

Salvete
Stan
Kommentar Nr. 364 von humocs (09.08.16)
Zitat von Stan Beitrag anzeigen
bei der Reservierung von Tickets bin ich auf folgende Frage gestoen:
Wenn ich mit dem Roma Pass die GALLERIA BORGHESE oder den PALAZZO VALENTINI besuchen will zu den reduzierten Eintrittspreisen (also nach Nutzung der ersten zwei im Roma Pass inkludierten Eintritte), kann ich dann online die reduzierten Tickets kaufen oder muss ich die Tickets telefonisch reservieren?
Also fr die Galleria Borghese wrde ich in jedem Fall anrufen. Fr den Palazzo Valentini liegen uns glaub noch keine Erfahrungswerte bezglich des Eintritts mit Roma Pass vor. Ich wrde auch hier anrufen.

---------- Beitrag ergnzt um 19:10 ---------- Vorangegangener Beitrag um 18:59 ----------

Auf der Ticket-Buchungsseite von TicketOne liest man auch:

fr die Galleria Borghese:
Zitat:
Info utili
I possessori della Roma Pass e le guide turistiche devono prenotare la visita attraverso il Centro Prenotazioni al numero:
06 32810 (lun-ven 9.00 - 18.00; sab 9.00 - 13.00; dom chiuso; 24 e 31 dicembre 9.00 - 13.00).
I biglietti possono essere ritirati alla biglietteria del museo entro 30 minuti prima dell’ingresso scelto, pena la cancellazione della prenotazione.
fr den Palazzo Valentini (Domus Romane):
Zitat:
Info utili
I possessori della Roma Pass e le guide turistiche devono prenotare la visita attraverso il Centro Prenotazioni al numero:
06.22.76.12.80 (lun-ven 9.00 - 18.00; sab 9.00 - 12.00; dom chiuso; 24 e 31 dicembre 9.00 - 12.00)
Also sollen Roma-Pass-Inhaber in beiden Fllen unter den rot markierten Nummern anrufen und dort reservieren.
Kommentar Nr. 363 von Stan (09.08.16)
Reduzierte Tickets mit Roma Pass online oder telefonisch reservieren?
Hallo liebes Forum,

bei der Reservierung von Tickets bin ich auf folgende Frage gestoen:
Wenn ich mit dem Roma Pass die GALLERIA BORGHESE oder den PALAZZO VALENTINI besuchen will zu den reduzierten Eintrittspreisen (also nach Nutzung der ersten zwei im Roma Pass inkludierten Eintritte), kann ich dann online die reduzierten Tickets kaufen oder muss ich die Tickets telefonisch reservieren?

http://www.tosc.it/domus-romane-di-palazzo-valentini-roma-Biglietti.html?affiliate=T2C&fun=evdetail&doc=evde tailb&key=648606$8015508&jumpIn=yCalendarView

http://www.tosc.it/galleria-borghese-rome-Tickets.html?affiliate=T2C&fun=evdetail&doc=evdeta ilb&key=912678$8479062&jumpIn=yCalendarView

Danke an Euch!
Stan
Kommentar Nr. 362 von Gaukler (09.08.16)
Allen, die das alles noch nicht lngst wussten.
Kommentar Nr. 361 von bine84 (08.08.16)
wir waren letzte woche (anfang august 2016) fr 6 tage in rom und hatten den ROM CITY PASS (oder auch TURBOPASS genannt) fr 6 tage fr 159 Euro pro person.
meiner ansicht nach rentiert er sich NICHT.
Er besteht aus: 2x ROMA PASS (je 3 tage), ticket fr Vatikanmuseum+Sixtinische Kapelle und Stadtrundfahrt (KEIN hop on- hop off; wert ist 13 euro, siehr kaum was, dafr bissle infos ber kopfhrer).
Daher ist es gnstiger sich diese Kombi selber zu kaufen.
Die Romapsse bekommt man berall (z.b. flughafen/touriinfo/ticketschalter der metro),
hier sind -pro 3 tages ticket- 2 eintritte frei (und museen...). das reicht durchaus, da collosseum+forum romanum+palatin als ein eintritt zhlt (man hat dafr aber zwei tage zeit). dann kann man immer noch als zweites in die engelsburg, als drittes in die caracalla thermen und als viertes sonst wo hin.
das Vatikanticket (also fr sixtinische kapelle und vatikanmuseen, gehrt zusammen) unbedingt online buchen und ausdrucken - spart sehr viel wartezeit!!! dieses ist als einziges echt wichtig!!!
der petersdom ist gratis, auf den turm hoch gehts fr 5 euro zu fu, fr 7 mit dem lift. lohnt sich. haben auch hier ca 1 stunde angestanden (besser als ber 30 euro fr eine fhrung).
mit dem turbopass/romapass spart man sich brigens beim collosseum etc NICHT die schlange, sondern diese ist an lngsten, geht aber halbwegs schnell (1 stunde).
das ticket egal zu welchen flughafen kostet pauschal 8 euro, da es auerhalb der zone roms liegt.
Gepckaufbewahrung gibt es brigens nur an der haltestelle termini.
Ganz alternativ zu allen pssen kann man auch ein wochenticket des nahverkehrs kaufen fr 24 euro.
hoffe das hilft vielen weiter
Kommentar Nr. 360 von humocs (15.07.16)
Zitat von Simone-Clio Beitrag anzeigen
Seit dem 11. Juli 2016 gibt es neben dem Roma Pass fr 48 Stunden einen Roma Pass fr 72 Stunden! Er kostet 38,50 Euro.
Genauer gesagt ersetzt der Roma Pass 72h den regulren Roma Pass. Vermutlich da es das (bisher) enthaltene PNV-Ticket BTI nicht mehr gibt.
Kommentar Nr. 359 von Simone-Clio (15.07.16)
Neues in Sachen Roma Pass:

Seit dem 11. Juli 2016 gibt es neben dem Roma Pass fr 48 Stunden einen Roma Pass fr 72 Stunden! Er kostet 38,50 Euro.

Roma Pass

Zitat:
Roma Pass 72 Hours, a new tourist card which allows, at the price of € 38.50 and for 72 hours from its first validation, to freely use all urban public transport and free entrance to 2 museums and/or archaeological sites among those included in the pass, in addition to other benefits, will be on sale starting from July 11th, 2016.
Vergleiche: Roma Capitale | Sito Istituzionale | Roma Pass, la card per scoprire la Citt Eterna si rinnova
Kommentar Nr. 358 von humocs (09.05.14)
Preiserhhung Mai 2014
Der Preis fr den Roma Pass (RP) wurde von bisher 34,-€ auf 36,-€ angehoben.
Vgl. Roma Pass

Beim RP48h bleibt es bei 28,-€.

Danke an Simone fr den Hinweis.
Kommentar Nr. 357 von Ludovico ROB (03.04.14)
Ich warte dann lieber, bis ich den natrlichen RP (Rentnerpass) habe. Das dauert ja nicht mehr allzu lange .
Kommentar Nr. 356 von humocs (03.04.14)
Zitat von Ludovico ROB Beitrag anzeigen
Damit sich der Neue lohnt, muss man aber schon zwei Tage mit Forum/Col/Pal und diversen Museumsbesuchen fllen.
Wenn die Angaben auf der RP-Seite und in der FAQ stimmen, ist es wohl so, dass man den RP48h wirklich 48 Stunden verwenden kann. Bei Aktivierung am Ankunftstag bspw. um die Mittagszeit, knnte man also bis mittags am bernchsten Tag den Pass einsetzen.
So verstehe ich das zumindest.
Eine Rechnenaufgabe ist es natrlich - wie beim RP - trotzdem.
Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels in Rom buchen Booking
BuchtippAlfred Seiland, Imperium Romanum: Opus Extractum
Alfred Seiland
Alfred Seiland, Imperium Romanum: Opus Extractum
vorgestellt von:
cellarius
Wetter Rom