Rom im Netz: Reisetipps

dies saturni ante diem XVII Kalendas Ianuarias MMDCCLXX ab urbe condita
Saturntag, 17. Tag vor den Kalenden des Januar, 2770. Jahr nach Grndung der Stadt

Taxi

Der "Corriere della Sera" hat seine Leser zu Beginn des Heiligen Jahres 2000 gewarnt, daß beim Taxifahren in Rom Vorsicht geboten sei: Man sollte grundsätzlich nur die regulären weißen oder gelben Taxen nehmen, die ein Schild auf dem Dach haben (auch wenn die oft schwer zu bekommen sind), und darauf achten, daß das Taxameter zu Beginn der Fahrt eingeschaltet wird - ansonsten verlangt der Fahrer am Ziel Phantasiepreise. Ein gesundes Maß an Mißtrauen sollte man in Sachen Taxi auch einigen Hotelportiers entgegenbringen, die oft genug Privatchauffeure bestellen, die deutlich teurer sind, um dann Ihren Anteil am Gewinn zu kassieren. Der Corriere empfiehlt seinen Lesern, Taxen nur bei "Auto Radio Taxi Roma 3570" (Tel. 06/3570), Samarcanda Radio Taxi" (06/5551) und "La Capitale" (06/4994) zu bestellen.

Dem ist hinzuzufgen, dass die "offiziellen" Taxen mittlerweile alle weiß sind, und zustzlich zum Taxischild sollte man vor allem auf die Identifikationsnummer achten, die sich auf den Tren, am Heck und im Innern des Fahrzeugs befinden muss. Die Stadt Rom warnt ausdrcklich davor, andere "Taxen" (oder was sich dafr ausgibt) zu nutzen.

Zentrale Rufnummer: 199 601 106

Mittlerweile gibt es auch einen zentralen (kostenpflichtigen) Taxiruf, der allerdings insofern geeignet ist, Geld zu sparen, als er jeweils das freie Taxi schickt, das dem eigenen Standort am nächsten ist. Zu erreichen unter der 199 601 106 kostet der Service werktags (incl. Sa bis 13 Uhr) zwischen 8.30 und 18 Uhr 15 Cent pro Minute, danach 5 Cent, am Wochenende 18 Cent.

Flughafenpauschale

Fr die Fahrt von und zu den Flughfen Fiumicino und Ciampino gelten Pauschalen zu 40 bzw. 30 EUR fr Ziele innerhalb der aurelianischen Mauer. Nhere Informationen finden Sie auf den Flughafentransfer-Seiten fr Ihren Flughafen:


Tarif schtzen lassen

Immer wieder taucht die Frage auf, was wohl eine Taxifahrt in Rom von A nach B kosten werde. Eine grobe Einschtzung liefert ein Internetservice fr verschiedene europische Grostdte. Aber Achtung: Dabei handelt es sich nur im eine "Hausnummer", keinesfalls um belastbare Vorhersagen.

  •   Seite (zum Teil) englisch oder englische Version vorhanden

Normaltarif

Die folgenden Angaben sind natürlich ohne Gewähr und können sich ändern. Die aktuellen Tarife können hier von den Seiten der Stadt Rom heruntergeladen werden:

Grundgebühr
Normaltarif (6-22 Uhr) 3 EUR
Sonn- und Feiertagstarif (6-22 Uhr) 4,50 EUR
Nachttarif (22-6 Uhr) 6,50 EUR
Tarife pro Kilometer
Tarifstufe 1 bis 11 EUR 1,10 EUR
Tarifstufe 2 ab 11 EUR, bis 24 EUR 1,30 EUR
Tarifstufe 3 ab 24 EUR 1,60 EUR
Stundentarif bei Geschwindigkeiten unter 20 km/h, pro Stunde 27,00

Ein Rabatt von 10 Prozent auf den Preis, den das Taxameter anzeigt, wird gewhrt fr:

  • Fahrten, die direkt zu einem der rmischen Krankenhuser fhren.
  • allein fahrende Frauen whrend der Nachtstunden.
  • Jugendliche, die freitags und samstags vom Diskobesuch nach Hause fahren, vorausgesetzt es gibt eine entsprechende Vereinbarung mit dem Betreiber der Lokalitt.

Kommentare zu diesem Artikel im Rom-Forum: 37

Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren
Kommentar Nr. 37 von kiumars (16.01.17)
Taxikosten schtzen lassen
Es ist ja irgendwo vermerkt, dass es "grobe" Schtzungen sind.
MIR sind sie ZU GROB!!
Ich selbst lebe sdlich von Rom, 42km um genau zu sein, in ANZIO,
direkt am Meer, wo ich zwei Ferienhuser vermiete und deshalb oft nach derlei Verbindungen gefragt werde.
Meine eigene Recherche dort ergab, dass man ca 65 km ber die entfernten Schnell-Strassen fahren will und dann ca 75 Minuten - fr 115.
Zum weiter entfernten airport FIUMICINO zahlen meine Gste 85.
Ich selbst - und ich bin kein professioneller Taxi-Fahrer hier - fahre eine normale direkte Streckenverbindung ohne irgendwelche Besonderheiten oder Schleichwege und das 42-43km - Ein in Aprilia - zwischen Ciampino und ANZIO - sehaftes Taxi-Unternehmen hat mir diese Strecke fr 70 angeboten - in 2016. man kann es vorausbuchen, sie sind sehr zuverlssig an Ort und Stelle, haben gute, saubere Wagen und sind sehr freundlich - was will man mehr?
Ach ja: 45 Euro sparen vielleicht ??

Fazit:
Kein Verlass auf "Taxikosten schtzuen lassen" - nicht einmal "grob"

Kiu
Kommentar Nr. 36 von patrickwest (01.10.14)
ich kann euch nur empfehlen: Ncc (noleggio con conducente)... Keine Ueberraschungen was den Preis betrifft (Festpreis), man holt euch vom Terminal ab, wartet auf euch auf im falle einer Verspaetung...

Festpreis von 49 Euro in ganz Rom... und bei "patsifalroma@gmail.com" auch deutsche Fahrer...

Genehmigung der Comune di roma, keine Ueberraschungen wie bei den Taxi (leider)

Patrick
Kommentar Nr. 35 von humocs (06.06.13)
Es gibt eine "neue" Taxi-Zentralrufnummer: 060609 bzw. +39 060609
Dies ist ein Service von Chiamataxi, vgl. Chiama Taxi

Auf der Webseite kann man auch auf eine neue Taxi-App fr das Smartphone OS Android zugreifen, sowie nach Taxistnden in der Nhe einer Adresse suchen. Eine Liste von Taxistnden (PDF) ist hier einsehbar: Taxistnde in Rom

Weitere Informationen auch unter: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom...o_unico-26194/ und 060609: al via Numero Unico Taxi, sowie Taxi - Info, fares, infoline / By taxi / Getting around / Transports - 060608.it

Gaukler hatte diese Nummer bereits Ende 2011 angemerkt, aber erst jetzt scheint der Service im vollen Umfang zu funktionieren.
Kommentar Nr. 34 von Simone-Clio (06.04.13)
Zitat von Bernardo Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wenn jemand einen ehrlichen, vertrauenswrdigen Taxifahrer sucht, dann kann ich Euch Sergio empfehlen!
Hallo, Bernardo,

willkommen im Rom-Forum! Dass es Dir nach einer derart positiven Erfahrung ein Bedrfnis war, diesen Tipp im Forum zu posten kann ich mir gut vorstellen. Ob Sergio nun von dieser Werbung profitieren wird, vermag ich natrlich nicht zu sagen aber ich freue mich fr Dich, dass er Dir Rucksack und Kamera zurckgebracht hat!

Beste Grsse
Simone
Kommentar Nr. 33 von Bernardo (06.04.13)
Ehrlichster Taxifahrer in Rom!
Hallo zusammen,

wenn jemand einen ehrlichen, vertrauenswrdigen Taxifahrer sucht, dann kann ich Euch Sergio empfehlen! Wir sind vor kurzem in Rom gewesen und ich habe meinen Rucksack im Taxi vergessen. Vom Hotel wurde uns mitgeteilt, dass die Wahrscheinlichkeit, den Rucksack jemals wiederzusehen, gleich 0 sei, da wir uns weder die Nummer des Taxiunternehmens noch den Namen des Taxis/Fahrers notiert hatten. Leider enthielt der Rucksack u.a. auch meine Spiegelreflexkamera mit einem Wert um die 600 .
Umso erfreuter waren wir, als der Taxifahrer 2 Stunden spter im Hotel angerufen hat und sich wegen dem Eigentmer des Rucksacks erkundigt hat. Er ist extra nochmal zum Hotel gefahren und hat den Rucksack zurck gebracht! Natrlich hat er von uns neben der Erstattung der Fahrtkosten noch ein groes Trinkgeld bekommen.
Also, wenn ihr einen vertrauenswrdigen Taxifahrer sucht, dann ruft Sergio an! Er steht meist auch am Flughafen Fiumicino. Seine private Handynr. ist (+39) 3398793059.
Kommentar Nr. 32 von Simone-Clio (01.06.12)
Vielen Dank fr die bersetzungs-Hilfe.

Ich werde das dann mal so im Thread Flughafenpauschale Taxi posten.
Kommentar Nr. 31 von Gaukler (01.06.12)
Unter beiden Links steht, dass man die jeweilige Entscheidung ber die Tarif-Erhhung approvato habe (also gebilligt, angenommen, gutgeheien). Unter dem ersten Link steht aber im letzten Satz auch noch, dieser Beschluss sei sofort ausfhrbar - das findet sich im zweiten Link nicht. Daraus knnte man also schlieen, es bedrfe noch dieser gesonderten In-Kraft-Setzung - aber das erscheint nicht sonderlich sinnvoll; ist also vermutlich eher eine ber-Interpretation von mir.
Kommentar Nr. 30 von Simone-Clio (01.06.12)
Zitat von cellarius Beitrag anzeigen
Ich habe die neuen Taxitarife bernommen. Danke an Simone fr den Hinweis.
Bitte sehr, gern geschehen.

Heute habe ich noch diese Seite

Roma Capitale | Sito Istituzionale

zu Tariferhhungen der Flughafenpauschalen gelesen.

Gilt das jetzt schon oder wird darber noch diskutiert?
Kommentar Nr. 29 von cellarius (01.06.12)
Ich habe die neuen Taxitarife bernommen. Danke an Simone fr den Hinweis.

Roma Capitale | Sito Istituzionale
Kommentar Nr. 28 von dentaria (06.12.10)
Nachdem ich heute nur einige wenige Stunden in Rom war, habe ich ein Taxi genommen.

Hin hatte ich den Weg FCO - Lateran
Der Taxifahrer gab mir auf 50 nur 5 zurck, mit der Begrngung, wir seien ja auerhalb der Mauern!
auf meinen Protest hin bekam ich statt des 5 Scheines einen 10 Schein!

Als ich die Via Papalis zu Ende gegangen war, wollte ich ein Taxi von San Pietro zum Flughafen.
Man sagte mir, es koste mindestens 65!
Als ich auf die Pauschale hinwies, war dies sofort zum Festpreis mglich!
Alle Kommentare lesen «» Zum letzen Kommentar springen «» Diesen Beitrag kommentieren

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Tiquets - online Tickets buchen Booking
BuchtippRom, offene Stadt
Roberto Rossellini
Rom, offene Stadt
vorgestellt von:
cellarius
Wetter Rom