42h a ROMA

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo dentaria,

weil ich Dich gerade online sehe:

Buon divertimento a Roma!

Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Bericht! :nod:

Liebe Grüße

Angela
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
Vielen Dank Angela,

aber jetzt muß ich mal zum Schluß kommen, denn morgen ist keine Zeit
mehr dafür:!::!:
 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
Fine:

Das Essen zieht sich sehr lange hin.
Aber ich bin schon seit 20 Jahren Fan der Slowfood Bewegung:~:~

San Clemente habe ich bereits vor dem Essen einen kurzen Besuch abgestattet und so laufe ich nun noch mal zum Colosseum.
Ein Schmuckgeschäft ladt zu einer kurzen Rast.8)8)

Ein letzter caffe mit Blick auf die Antike.
Hier saß ich auch am 31.12.1999 abends, bevor wir zum großen Milleniumsessen gingen--aber dies ist eine andere, lange Geschichte8O8O:nod::nod:

Im Hotel hole ich meinen Koffer und laufe zum Bahnhof Termini.
Die Metrohaltestelle Colosseo ist zwar ganz nah, aber es wiederstrebt mir, die U-Bahn zu benutzten.:cry::thumbdown
Vielmehr möchte ich nochmals Blicke auf die Stadt genießen:thumbup::roll: und die Füße sind auch wieder erholt:~:~.

Dann das Übliche.
-Fahrt nach Fiumcino
-Einchecken
-Abheben

-und die Vorfreude auf den nächsten Rombesuch..........:~:~:~
 
Zuletzt bearbeitet:

lsschweizer

Centurio
Stammrömer
vielen dank für deinen Reisebericht, dem ich wirklich mit großer spannung gefolgt bin!! 8)

Freue mich schon auf deinen nächsten bericht....
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo dentaria,

vielen Dank, für Deinen Reisebericht. Auch ich habe Dich sehr gerne durch Rom begleitet. :nod:

Als Hauptgericht nahm ich ein empfohlenes Tagesgericht:Fleischspieß mit Paprika.

Auf dem Spieß war leider auch Wurst, das bißchen Paprika war eher Deko und etliche der Salatblätter hätten das Wochenende besser nicht mehr erlebt.:thumbdown

Das Tagesgericht war vielleicht doch nicht die richtige Wahl. :? In der Regel schmecken die Hauptgerichte immer gut. :nod: Das nächste Mal teste doch mal die hausgemachte Pasta, die ist wirklich sehr zu empfehlen. :nod:

Vielleicht durfte ich ja nur wegen meiner eleganten (und damit weniger bequemen) Schuhe bei den Einheimischen sitzen:~:?::~:?:
Alle anderen Touris kamen in den Nebenraum:twisted::twisted:

Ich kann alle zukünftigen Gäste des I Clementini beruhigen, man darf auch mit weniger eleganten und dafür bequemeren Schuhen bei den Einheimischen, im vorderen Gastraum sitzen. ;) :lol: :~ :~ :~

Auch ich wünsche Dir einen schönen und erlebnisreichen Aufenthalt in Rom. :nod: Ein Wochenende später, wären wir uns vielleicht begegnet. :D

Liebe Grüße,
Susannah
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
Ich kann alle zukünftigen Gäste des I Clementini beruhigen, man darf auch mit weniger eleganten und dafür bequemeren Schuhen bei den Einheimischen, im vorderen Gastraum sitzen. ;) :lol: :~ :~ :~

Auch ich wünsche Dir einen schönen und erlebnisreichen Aufenthalt in Rom. :nod: Ein Wochenende später, wären wir uns vielleicht begegnet. :D

Liebe Grüße,
Susannah

Guten Morgen Susannah,

danke für die lieben Wünsche, schade allerdings, daß wir uns nicht in ROMA treffen können.:cry::cry:
Aber wir sehe uns ja beim Forumtreffen:nod::nod:

Meine Fußnotenbemerkungen sollte man nicht allzu ernst nehmen:twisted::lol::~:blush::twisted::lol::~

Liebe Grüße
dentaria
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Moin dentaria!


Na komm ... ein Eintrag geht noch ... dann fliegst Du als "frischgebackener Centurio" nach Rom

;) ;) ;)



Gruß - Asterixinchen :)
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
Moin dentaria!


Na komm ... ein Eintrag geht noch ... dann fliegst Du als "frischgebackener Centurio" nach Rom​

;) ;) ;)




Gruß - Asterixinchen :)


Genauso habe ich es mir auch gedacht...........:~:~:~

Ich wünsche allen Foristi ein schönes Wochenende und feiere meine Beförderung(standesgemäß) a

ROMA :smug::smug::smug:

für 47h
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich wünsche allen Foristi ein schönes Wochenende und feiere meine Beförderung(standesgemäß) a

ROMA :smug::smug::smug:

für 47h
Könnte es möglicherweise rein zufällig vielleicht nur mal so angedacht eventualiter :~ sein, dass hierdurch bereits der Titel deines Folge-Berichts angedeutet würde? :D :~ :~
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
42h a ROMA: VARIANTE DUE

Könnte es möglicherweise rein zufällig vielleicht nur mal so angedacht eventualiter :~ sein, dass hierdurch bereits der Titel deines Folge-Berichts angedeutet würde? :D :~ :~


Da nur 4 Wochen zwischen meinen beiden Wochenendreisen liegen,
werde ich keinen neuen Reisebericht erstellen,
sondern den vorhandenen mit einer 2.Variante ergänzen. :~:]:~

Diesmal mit Photos, allerdings nur mit dem Handy aufgenommen.:blush::blush::blush:
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Da nur 4 Wochen zwischen meinen beiden Wochenendreisen liegen,
werde ich keinen neuen Reisebericht erstellen,
sondern den vorhandenen mit einer 2.Variante ergänzen. :~:]:~

Diesmal mit Photos, allerdings nur mit dem Handy aufgenommen.:blush::blush::blush:



...darauf freue ich mich jetzt schon - aber, nicht jagen lassen :!:

 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
42h a ROMA: VARIANTE DUE

Freitag, 3.Juli 2009

Anreise:

Diesmal starte ich bereits um 15h in Nürnberg und lande nach Umsteigen in Frankfurt mit Verspätung um 19h in Fiumcino.So schnell als möglich laufe ich mit meinem Handgepäck zum Bahnterminal.
Dort angekommen, fährt mir der Leonardo-Express vor der Nase weg.:( Da ich keine Lust (und Geduld:twisted:) habe eine halbe Stunde auf den nächsten zu warten, nehme ich den F1 nach Ostiense.
Von dort fahre ich mit der Metro bis Colosseo und gehe das kurze Stück zum Hotel.

Auch diesmal bin ich wieder im
Hotel Delta Colosseo.
Wenn der Pool auf der Dachterrasse in Betrieb ist, reizt mich dieses Hotel am meisten.:thumbup:

Sofort nach dem Einchecken laufe ich los.
Im Internet hatte ich gelesen, daß vor dem Teatro di Marcello ein ein Konzert stattfindet.
Eigentlich hatte ich vor das Konzert zu besuchen. Als ich davor stehe möchte ich aber lieber weiter durch Rom laufen und begnüge mich(zur Musik von Chopin) mit einem Photo der Veranstaltung.8)


 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
42h a ROMA: VERSIONE DUE

Flanieren am Abend:

Ich tauche ein in die Gassen des Ghetto.
Es herrscht eine wunderschöne Sommernachtsstimmung, vor den Lokalen sitzen die Menschen und genießen ihr Abendessen.
Erstaunlicherweise sind viele Stühle leer, außer vor dem Giggetto- da ist jeder Platz besetzt.

Mit meinem Abendessen- Feigeneis:p- in der Hand laufe ich am Largo Argentino vorbei in Richtung Pantheon.Ein Abstecher zum Caffe Sant`Eustachio und dort eine monachella sind natürlich Pflicht.:~:lol::nod:

Auf der Piazza della Rotonda tümmeln sich wie stets viele Menschen. In der Mitte des Platzes singt ein Opernsänger gängige Arien. Es hat sich ein großer Kreis um den Künstler gebildet, selbst auf den Balkonen stehen die Anwohner und lauschen.
-Auch ich suche mir ein schönes Plätzchen8)8)
-auch hier kein Problem einen freien Tisch zu bekommen:?::?:
-auch ich fotografiere...:~:~




Fasziniert bin ich von den Zimmerdecken in den Palazzi, die man jetzt gut betrachten kann:thumbup::thumbup:

Über den Corso laufe ich zur Piazza Venezia und von dort hoch aufs Kapitol, an Forum und Kolosseum vorbei zurück zum Delta Colosseo.
Noch ein Stündchen auf der Dachterrasse und der erste Tag ist beendet.:roll::roll:
 
Zuletzt bearbeitet:

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

VIELEN DANK

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

für den Beginn von Teil II

---> klingt nach einem gelungenen Abend :!:

 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
DUE

Oh ja, vor allem wenn man bedenkt, daß diese vielen Eindrücke nur möglich waren wegen eines lediglich 4 Stunden früheren Abfluges:~:~:~
 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
42h a ROMA: VERSIONE DUE

Samstag, 4.Juli 2009


Flanieren am Morgen:


Als ich gegen 6.30h das Delta Colosseo verlasse, habe ich noch keine
bzw. zu viele Pläne für den Vormittag.:~:~

Ich laufe zunächst zu Fuße des Colle Oppio in Richtung Kolosseum
zum Caffe Oppio, leider ist es aber noch geschlossen.
Nachdem mir die Füße von gestern noch etwas wehtun,:blush:
beschließe ich, ein Stück mit der Metro zu fahren.:idea:

An der Piazza Bernini steige ich aus.
Das Cafe an der Ecke zur Via Veneto wird noch geputzt, alle Stühle stehen auf den Tischen:cry:. Aber auf der anderen Seite des Platzes sitzt bereits jemand beim Frühstück:thumbup:.

Ich setze mich vor PEPY`S BAR und trinke einen caffe latte.
Welche Richtung soll ich nun einschlagen:?::?:
Ich entscheide mich spontan8)8)

Die Via di Quattro Fontane entlang, vorbei am Palazzo Barberini
( der natürlich um diese Zeit leider noch geschlossen hat)
biege ich in die Via del Quirinale.
Hier würde sich natürlich ein kleiner Abstecher zur Kirche
Santa Maria della Vittorio mit Berninis berühmter hl.Teresa:thumbup::thumbup: anbieten,
aber den verschiebe ich zunächst.:~

Die VIER BRUNNEN lasssen sich heute in aller Ruhe betrachten.:]:]
Ich war schon oft an dieser Kreuzung, fühlte mich durch den tosenden Verkehr:cry: jedoch stets zu sehr gehetzt um Details zu registrieren.

Die Piazza del Quirinale mit dem Obelisken liegt einsam in der Morgensonne.
Vor dem Palazzo del Quirinale stehen die Wachposten.
Lediglich ein einzelner Jogger dreht seine Runden.:~:~:~


 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022
An dieser Stelle mein herzlichster Dank an cellarius.:nod::nod:
Das Einfügen von Links und Photos im Forum ist so einfach, :thumbup::thumbup:
daß es selbst mir gelingt:blush::blush:
 

pilgrim27

gesperrt/ruhend
Stammrömer
Sehr anheimelnd, dein Stimmungsbild vom abendlichen Pantheonbesuch!

Weckt Erinnerungen an den Mai - verzaubert von einem lässigen Saxophonjazz am Obelisken auf der nächtlichen (ziemlich dunklen) Piazza hatten wir uns spontan für einen nightcap in der Bar Pantheon entschieden und gelauscht.


LG,
pilgrim


Und das Video von Pepy's Bar ist einfach Spitze! Da ist ja auch genau mein Tramezzino drauf! Danke! Dies hier ist auch nicht schlecht: peppiger ;):~
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben