42h a ROMA

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Ich habe noch ein Video gefunden, mit einem Kochkurs aus dem Fortunato-

allerdings auf türkisch:~8)
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer

und es macht doch wirklich Appetit:~:~:~


a015.gif


jaaa ---> H U N G E R :!:
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Jetzt muß ich mich aber sputen ..........
......... in 30 Tagen geht es wieder nach

ROMA
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
La sera:

Mit dem Bus fahre ich zum Corso und laufe nochmals in Richtung Pantheon.


27674-41b712ddefd42888339db65becbb2c39.jpg

Die Stimmung ist traumhaft

Ich lasse den Platz auf mich wirken und genieße die Musik.

Ich streune noch ein wenig in den umliegenden Gassen und treffe auf eine total begeisterte Italienierin, die -ungefagt- ihr in den Händen befindliches Eis in den höchsten Tönen lobt.
Was bleibt mir übrig, um mitreden zu können muß ich es auch probieren :~:blush::~

Die Eisdiele San Crispino liegt an der Piazza della Maddalena und unterscheidet sich zunächst in der Optik von einer typisch italienischen Gelateria.
Hier wird das Eis nicht offen und schön dekoriert präsentiert, sondern in geschlossenen maßgeschneiderten Stahlbehältern.
Auf diese Art und Weise wird jedes Eis bei der individuell optimalen Temperatur konserviert.
Das Eis ist auch von der Optik nicht so schön bonbonfarbig wie normalerweise, da das Augenmerk auf dem Topzustand der Zutaten und der Vermeidung von Zusatzstoffen liegt.
Auf der hier beschriebenen Audio CD http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_21/neuer_adac_reisefuehrer_audio_guide-3485/ ist ein Interview mit dem südtiroler Bestitzer Pasquale Alongi, in dem er blumig und begeistert die Auswahl seiner Hauptzutaten beschreibt.
Das Eis gibt es nur im Becher, da sich die Tüten geschmacksverändernd auswirken.
Auf der Homepage wird die Geschichte des Eises sehr schön erzählt.

Den Abend beende ich auf der Dachterrasse des Delta Colosseo im Gespräch mit einer jungen Frau aus LA.
Die Ärmste ist auch mit Romitis infiziert und hat doch sooo einen weiten Weg:cry::~
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
La sera:


Die Eisdiele San Crispino liegt an der Piazza della Maddalena und unterscheidet sich zunächst in der Optik von einer typisch italienischen Gelateria.
Hier wird das Eis nicht offen und schön dekoriert präsentiert, sondern in geschlossenen maßgeschneiderten Stahlbehältern.
Auf diese Art und Weise wird jedes Eis bei der individuell optimalen Temperatur konserviert.
Das Eis ist auch von der Optik nicht so schön bonbonfarbig wie normalerweise, da das Augenmerk auf dem Topzustand der Zutaten und der Vermeidung von Zusatzstoffen liegt.

Danke Dentaria,
ein guter Tipp. Bisher kenne ich nur den Laden hinter Fontana di Trevi, Richtung Quirinal. Wir geniessen dort besonders das Zabaione, das Lieblingseis meiner Frau. Die Qualität finden wir wirklich super. Nicht ganz so kremig wie das Eis bei Nanini in Siena (für mich bisher unerreicht), doch der Geschmack ist wirklich sehr gut.

Jetzt werde ich auch den Maddalena Laden ausprobieren.

Gruß Ludovico
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Bisher kenne ich nur den Laden hinter Fontana di Trevi, Richtung Quirinal.
Jetzt werde ich auch den Maddalena Laden ausprobieren.

Gruß Ludovico

Hallo Ludovico,

dafür war ich noch nicht in dem Laden bei der Fontana und werde den im September besuchen.
Danke für den Hinweis.

Gruß dentaria
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Hallo und Moin, Moin dentaria!


VIELEN DANK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

für die Fortsetzung


... ach jaaaa ---> Pantheon am Abend

:thumbup: :thumbup: :thumbup:



Gruß - Asterixinchen :)
 
Oben