Teddybärenthread IV

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
So, aber jetzt ... werde ich erst mal wieder für ein Weilchen das Bein schwingen müssen :D ... allerdings nicht etwa das Tanzbein.

Sondern vielmehr ... das Falzbein! :D :roll: :D
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Wow, da hat sich aber viel getan!

Lieber Velasquez,danke für den Bäricht mit den vielen Pfotos - wir sind schon sehr gespannt, wie es weitergeht. Das erhöht auch die Vorfreude auf das BT - die Elektrobüschen müssen wir auch mal ausprobieren. Von der Chefin haben wir mitbekommen, dass da schon irgendwo ein Romapass rumgeistert.

Viele Grüße und bis später - viel Spaß beim Falten! Schön, dass Du mithilfst, wo doch Bruno und Gereon im Urlaub sind ...

S.
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Lieber kleiner Velasquez!

So ein supertoller Beginn deines Reisebärichts! :nod: :thumbup: Ich bin ganz begeistert! :D

Ja, das war vielleicht ein wunderbäriger Zufall! ;) :D

Da wir an der Endhaltestelle eingestiegen waren, saßen wir auf unseren Lieblings-Logenplatz: am Fenster links, in Fahrtrichtung, und genossen die Tour in vollen Zügen - bzw. in einem vollen Büschen; denn am Teatro Valle stieg eine größere (und ebenfalls sehr fröhliche :D :thumbup:) Gruppe finnischer Rom-Touristen zu, welche mitfuhren bis Veneto/Sardegna. Als sie ausgestiegen waren, lichtete sich vor unseren Augen der Innenraum des Busses wenigstens einigermaßen ... und was erblickten unsere Knopfaugen da, völlig unerwartet und erst recht un-verabredet?!? :eek: :eek: :eek:


Das war ein fröhliches Wiedersehen ... :D :thumbup: :thumbup: :]

... und ich wechselte natürlich sofort - ganz wortwörtlich im Fluge :!: :nod: :D - die Seiten. :proud: 8)



Nichtsahnend fuhren wir im selben Büschen und Gauki muss bestimmt gedacht haben: Die Finnen sind ja schon ein lustiges Völkchen, aber die gibbelnden Deutschen, die da hinten im Bus sitzen - wie peinlich! :blush: ;) :lol: :~

Und nun die überraschende und freudige Entdeckung aus der anderen Perspektive. ;) :D




Nachdem der erste Bär quer durch den Bus flog 8O, schaute der Herr mit der Brille die ganze Zeit über doch etwas irritiert drein. ;) :lol: Aber wir hatten unseren Spaß! ;) :D :~ :~ :~

Liebe Grüße,
Susannah
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Susannah, was für eine echt bärenstarke Pfotoserie! Toll - ganz große Bärenspitzenklasse! :nod: :nod: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: 8) 8)





Wow, da hat sich aber viel getan!

Lieber Velasquez, danke für den Bäricht mit den vielen Pfotos - wir sind schon sehr gespannt, wie es weitergeht. Das erhöht auch die Vorfreude auf das BT - die Elektrobüschen müssen wir auch mal ausprobieren. Von der Chefin haben wir mitbekommen, dass da schon irgendwo ein Romapass rumgeistert.
Ja, das ist korrekt - die Bockfelsener haben welche für uns besorgt. :thumbup: Und nicht zuletzt die Villa-Borghese-Tour ist echt prima. :] :thumbup:





Viel Spaß beim Falten! Schön, dass Du mithilfst, wo doch Bruno und Gereon im Urlaub sind ...
Den ich meinen beiden großen Brüdern natürlich auch von Herzen gönne. :nod: :nod: Aber es stimmt, ich muss jetzt wirklich sofort wieder weg hier vom PC ... die Chefin ruft schon nach mir. :roll:

Gauki schrieb:
Velaaaasquez ... wo bleeiiibst du ... dein Falzbein wartet! :twisted:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Liebe Bären, Ehrenbären und Zweibeiner,

nachdem Velasquez in so unvergleichlicher Weise mit der Bärichterstattung über fröhliche, schöne, festliche und sonnige Tage im frühlingshaften Rom begonnen hat
Rom, an den Iden des März 2010


Das war ein fröhlicher Tag ... :D :thumbup: :]
möchten wir Bockfelsener von Herzen gerne ein paar zusätzliche Bilder und Eindrücke aus unserer Pfote beisteuern :nod:. Hier also sozusagen​

Rom, an den Iden des März 2010

Teil II

Wir, Simone, Fatzi und Konstantin landeten bereits um 12:30 Uhr im wunderbar sonnigen und angenehm warmen Rom. Wir hatten ein wunderschönes Zimmer mit einem hübschen kleinen Balkon, wo wir Uli, Susannah und Mattina mit Freuden empfingen.


Fatzi und Konstantin, die ja nicht ahnen konnten, dass es zu der so fröhlichen Begegnung mit Gauki, Velasquez, Bruno und Gereon kommen würde, blieben im Hotel während die Damen sich am Trevibrunnen dem Schuhgrosseinkauf widmeten :D!​

Anschliessend bot sich die Fahrt mit den kleinen Büschen an. Soviel war hier davon geschwärmt worden, dass Simone natürlich nicht länger ohne dieses Erlebnis sein wollte, welches ihr trotz Überfüllung des 116 ers sofort Spass machte!​

Das gab vielleicht ein Hallo, als wir Gauki entdeckten. In Rom geschehen wirklich wunderbärige Dinge ;) :D! Hier ein Pfoto Sekunden danach:​


Wie Simone gelacht hat, habt ihr ja schon im Bericht von Velasquez gesehen :lol:. Diesen Moment werden wir nie vergessen!​

Dass es mit Santo Stefano Rotondo an diesem Abend nicht geklappt hat war Pech aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wir hatten trotzdem viel Spass an diesen allerersten gemeinsamen Augenblicken im schönen Rom, sahen herrliche Orangen über einer Mauer, machten ein paar Fotos​


und nahmen ein weiteres Büschen zurück ins Zentrum. Der Sonnenuntergang war herrlich und verhiess schönstes Wetter für den Tag der Hochzeit.​

Blick aus dem Bus auf den Turm von Santa Francesca Romana am Forum​


An welche liebe Forista haben wir wohl gedacht, als wir diesen Himmel sahen?​

Zurück im Hotel fand die stürmische Begrüssung der Bären statt, die es auch kaum fassen konnten endlich in Rom beisammen zu sein 8) :proud:!​

Das gemeinsame Abendessen von Foristi, Bären und Römelchen am Pantheon verlief in schönster Atmosphäre. Um sie zu dokumentieren können wir diese Pfotos beisteuern:​


Krönender Abschluss dieses fröhlichen Tages war ein Besuch bei Giolitti. Das Datteleis mundete wieder hervorragend :nod: und neben Eis gab es dort noch viele Dinge, die ein Bärenherz begehrt:​


Wir winkten den Ehrenbären im vorösterlich dekorierten Schaufenster zu,​


verabschiedeten uns von den lieben Mitforisti und kehrten ins Hotel zurück, wo wir nach der Kissenschlacht dem nächsten Tag entgegenträumten!​

Diesen Teilbäricht beenden wir mit den besten Wünschen an sira und patta für eine baldige und vollständige Genesung. Es hat uns sehr leid getan zu lesen, dass sie beide krank geworden sind.​

Liebe Grüsse,
die Bockfelsener​
 
Zuletzt bearbeitet:

Susannah

Dictator
Stammrömer
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Susannah, was für eine echt bärenstarke Pfotoserie! Toll - ganz große Bärenspitzenklasse! :nod: :nod: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: 8) 8)
Bitte, gern geschehen! 8) ;) :D Nun muss mich aber wieder ganz schnell an die Rom-Fotos begeben. Schließlich können es sira und patta kaum noch erwarten, diese auf CD gebrannt zu erhalten. :nod:
 

sira

Triumphator
Stammrömer
Danke nochmals an alle für die schönen Bilder und auch die Genesungswünsche.

Vielleicht gibt es ja demnächst einen matrimonio romano-Thread wo wir dann über vergessene Kleidersäcke in Rom, Taxifahrten mit 180 km/h zurück nach Rom und über unseren verlustigen Koffer berichten...

Ihr seht, es stehen uns noch viel spannende Geschichten bevor...:D
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Danke nochmals an alle für die schönen Bilder und auch die Genesungswünsche.

Vielleicht gibt es ja demnächst einen matrimonio romano-Thread wo wir dann über vergessene Kleidersäcke in Rom, Taxifahrten mit 180 km/h zurück nach Rom und über unseren verlustigen Koffer berichten...

Ihr seht, es stehen uns noch viel spannende Geschichten bevor...:D
Da scheint ja noch so einiges passiert zu sein ... Die kleinen Hinweise regen mächtig unsere Phantasie an ... und wir sitzen mehr als einmal gebannt vor dem Compi und fürchten, dass die Chefin sich gleich wieder ihrer Arbeit widmet.

Viele Grüße
S., Victor und Felix
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Lieber kleiner Velasquez!

So ein supertoller Beginn deines Reisebärichts! :nod: :thumbup: Ich bin ganz begeistert! :D

Ja, das war vielleicht ein wunderbäriger Zufall! ;) :D

Da wir an der Endhaltestelle eingestiegen waren, saßen wir auf unseren Lieblings-Logenplatz: am Fenster links, in Fahrtrichtung, und genossen die Tour in vollen Zügen - bzw. in einem vollen Büschen; denn am Teatro Valle stieg eine größere (und ebenfalls sehr fröhliche :D :thumbup:) Gruppe finnischer Rom-Touristen zu, welche mitfuhren bis Veneto/Sardegna. Als sie ausgestiegen waren, lichtete sich vor unseren Augen der Innenraum des Busses wenigstens einigermaßen ... und was erblickten unsere Knopfaugen da, völlig unerwartet und erst recht un-verabredet?!? :eek: :eek: :eek:


Das war ein fröhliches Wiedersehen ... :D :thumbup: :thumbup: :]

... und ich wechselte natürlich sofort - ganz wortwörtlich im Fluge :!: :nod: :D - die Seiten. :proud: 8)



Nichtsahnend fuhren wir im selben Büschen und Gauki muss bestimmt gedacht haben: Die Finnen sind ja schon ein lustiges Völkchen, aber die gibbelnden Deutschen, die da hinten im Bus sitzen - wie peinlich! :blush: ;) :lol: :~

Und nun die überraschende und freudige Entdeckung aus der anderen Perspektive. ;) :D




Nachdem der erste Bär quer durch den Bus flog 8O, schaute der Herr mit der Brille die ganze Zeit über doch etwas irritiert drein. ;) :lol: Aber wir hatten unseren Spaß! ;) :D :~ :~ :~

Liebe Grüße,
Susannah
Da wären wir gerne dabei gewesen - die Blicke der anderen Buspassagiere müssen toll gewesen sein (filmreif würden wir mal sagen). Ein durch den Bus fliegender Bär - klasse :thumbup:

S.
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
....

Krönender Abschluss dieses fröhlichen Tages war ein Besuch bei Giolitti. Das Datteleis mundete wieder hervorragend :nod: und neben Eis gab es dort noch viele Dinge, die ein Bärenherz begehrt:​

....
Stark neidisch habe ich in der Mittagspause Eure Bärichte genossen - nicht allein wg. Roma, es mußte auch Euer virtuelles Festmahl reichen - wg. "Brücken-Ausfalls" isses nix mit kauen - 2 std. lang muß der Beton aushärten - und dann ist die Kantine zu :evil:

grummelt

Friedrich

(na, als Ersatz geht´s heute Abend mit mit den "Jung-Kerls" zum Griechen)
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Stark neidisch habe ich in der Mittagspause Eure Bärichte genossen - nicht allein wg. Roma, es mußte auch Euer virtuelles Festmahl reichen - wg. "Brücken-Ausfalls" isses nix mit kauen - 2 std. lang muß der Beton aushärten - und dann ist die Kantine zu :evil:

grummelt

Friedrich

(na, als Ersatz geht´s heute Abend mit mit den "Jung-Kerls" zum Griechen)
Hallo Friedrich,

schön, dass Bäricht und virtuelles Festmahl, Dich ein wenig abgelenkt haben! Wir hoffen, dass es Dir inzwischen besser geht und Du den Abend beim Griechen geniessen wirst! Das Aparthotel auf Chalkidiki sieht ja auch verlockend aus :nod:!

Endlich der lang ersehnte Bäricht (gleich deren zwei)!
Und schön viele Pfotos!

Wunderbärig!

Paganus
Hallo Paganus,

schön, dass Du gerne mitliest! Weitere Teilbärichte werden folgen!
Bis dann, sonnige Grüsse von
Simone
 

Claude

Triumphator
Stammrömer

Susannah

Dictator
Stammrömer
Liebe Bockfelsener,

vielen Dank auch an Euch, für die bärenstarke, bepfotote ;) :D Fortsetzung des Reisebärichts. Es ist so schön, mit Euch in Erinnerungen zu schwelgen! :nod: :thumbup:

Liebe Grüße,
Susannah
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Ja - und wir können hier an einer ganz besonderen Romreise teilnehmen und das auch noch aus der Bärspektive.

Also: weiter an die Tasten, Velasquez :nod:

S.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben