Teddybärenthread IV

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Es begab sich aber zu der Zeit, als man den 21. Dezember schrieb anno Domini 2009 und somit den ersten Tag des Winters in diesem Jahre, dass eine Bande munterer Bären sich auf die Suche machen musste nach einer neuen Höhle.



In jenen Tagen befanden sich ganz Europa wie auch Amerika fest im grimmigen Griff

des hohen Herrn


König Winter



Denn er war, da seine Herrin und Meisterin in Rengschburg zu Besuch weilte, früher als in anderen Jahren aus seinem Schlafe erwacht.


Während nun unsere Bärenbande so auf ihrem Weg war, da redeten sie miteinander und sprachen von einem schönen Land im Süden: nein, nicht so weit entfernt wie Italien; und auch nicht im Südosten, wo die Rengschburger hausen - sondern am schönen Bodensee. Denn es war ihnen wieder eingefallen, dass Marlies, Lucca und die anderen Bodenseefellchen ;) schon mehrfach gefragt hatten, ob sie nicht einmal zu Besuch kommen wollten. Und nicht nur das - sondern gerade am Tage zuvor erst hatten sie allen Foristi die weiße Pracht ihrer wunderbaren Winterlandschaft gezeigt:





Da sprachen die Bären zueinander: "So wollen wir es machen!" :nod: :nod: 8)

So klopften sie also an die Tür der

Höhle am Bodensee


Und siehe, es ward ihnen aufgetan, und sie wurden von den dortigen lieben und gastfreundlichen Fellchen ganz







geheißen.


Da freuten sich die Bären sehr, dass ihre Suche nach der neuen Winterhöhle so glücklich geendet hatte :D ... und nun feiern sie darin mit allen Freunden, die schon da sind und die noch kommen werden, all' die herrlichen Winterfeste: Weihnachten, Neujahr, Dreikönig ... und was für sonst noch an schönen Tagen


König Winter


für sie bereithalten mag. 8)​






Nun, wie steht es mit euch: Kommt ihr auch? ;)

Siete i benvenuti! :nod: :nod:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wenn ihr auch einen alten Brummbär gebrauchen könnt, komme ich gern zu euch in eure mollige, behaglich eingerichtete Höhle.

Ludovico
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Lieber Velasquez und alle anderen in den molligen Bärenhöhlen,

ich sag' mal ganz schnell "Guten Morgen" an alle und freue mich, dass Dir die Prag-Eindrücke auch gefallen haben. Bitte liebe Extra-Grüße an Jirschi ausrichten - und wenn ich mehr Zeit habe schicke ich Euch noch ein Mucha-Fensterbild... und lese in Ruhe die "neue Hausordnung" nach, sieht schon wieder sehr vielversprechend aus hier - so richtig zum wohlfühlen! Danke!
Einen schönen Tag wünscht Euch
Pasquetta
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ciao, Pasquetta!
Nett, dich als eine der ersten hier begrüßen zu dürfen :nod: - und ein Mucha-Fensterbild käme tempore dato natürlich auch hier bei uns gut! :thumbup:


Jirschi lässt fragen: Das aus dem Veitsdom? Und er lässt danken für deine Grüße, natürlich - und winkt dir hier zurück, gemeinsam mit seinem Wiener Kumpel und engsten Freund Amadeus.




 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
So, mittlerweile hat Angela unsere verlassene Höhle abgeschlossen: ein herzliches





Tja, dann werden unsere anderen Kumpels ja jetzt wohl nach und nach auch hier eintrudeln - nachdem sie sich zuvor hoffentlich nicht ihre empfindlichen Bärennasen gestoßen haben werden 8O an der verschlossenen Tür nebenan. ;)
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Velasquez, das hast Du mal wieder toll hingekriegt!

Gerne finden auch wir uns in der Winterhöhle ein, in der es mollig warm ist.

Viele Grüße von
S., Victor, Seiner Lordschaft, Vivaldi et alii
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Und nachdem wir drüben abgeschlossen haben (hoffentlich so, wie Ihr Euch das vorgestellt habt, nach 2000 Antworten, aber auf einer neuen Seite! ;):~) möchten wir uns auch bei Velasquez ganz herzlich bedanken:


Eine wunderschöne Höhle ist das hier!



Und dass Ihr unserem König Winter ...



König Winter

... die Ehre erwiesen habt, freut uns ganz besonders!
Wir werden es bei Gelegenheit auch seiner eignetlichen Chefin und Meisterin in Graz zeigen! :nod:

Und zu der schönen Bodensee-Höhle haben wir auch eine besondere Beziehung, liegt sie doch gar nicht sooo weit entfernt von der ursprünglichen Höhle unserer Chefin.
Die war nämlich in Ravensburg! :nod:

Und so freuen wir uns auf vergnügliche Zeiten im 4. Arktonet!

Eure Rengschburger
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Sehr schön, liebe Freunde, dass ihr bereits so zahlreich eingetroffen seid - und allerschönsten Dank euch allen für so viel Lob :blush: und alle anderen freundlichen Worte! :nod: ;)



Dass Ihr unserem


König Winter

die Ehre erwiesen habt, freut uns ganz besonders!​


Wir werden es bei Gelegenheit auch seiner eigentlichen Chefin und Meisterin in Graz zeigen! :nod:
Ja, bitte, das tut doch mal - mit besten Wünschen und Komplimenten von uns! :)




Und zu der schönen Bodensee-Höhle haben wir auch eine besondere Beziehung, liegt sie doch gar nicht sooo weit entfernt von der ursprünglichen Höhle unserer Chefin.
Die war nämlich in Ravensburg! :nod:

Und so freuen wir uns auf vergnügliche Zeiten im 4. Arktonet!
Na, wie sich das mal wieder alles trifft und fügt ... das kann doch dann nur gut werden hier! :D :thumbup: Freut uns sehr. :nod:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Es begab sich aber zu der Zeit, als man den 21. Dezember schrieb anno Domini 2009 und somit den ersten Tag des Winters in diesem Jahre, dass eine Bande munterer Bären sich auf die Suche machen musste nach einer neuen Höhle.



In jenen Tagen befanden sich ganz Europa wie auch Amerika fest im grimmigen Griff

des hohen Herrn


König Winter



Denn er war, da seine Herrin und Meisterin in Rengschburg zu Besuch weilte, früher als in anderen Jahren aus seinem Schlafe erwacht.


Während nun unsere Bärenbande so auf ihrem Weg war, da redeten sie miteinander und sprachen von einem schönen Land im Süden: nein, nicht so weit entfernt wie Italien; und auch nicht im Südosten, wo die Rengschburger hausen - sondern am schönen Bodensee. Denn es war ihnen wieder eingefallen, dass Marlies, Lucca und die anderen Bodenseefellchen ;) schon mehrfach gefragt hatten, ob sie nicht einmal zu Besuch kommen wollten. Und nicht nur das - sondern gerade am Tage zuvor erst hatten sie allen Foristi die weiße Pracht ihrer wunderbaren Winterlandschaft gezeigt:





Da sprachen die Bären zueinander: "So wollen wir es machen!" :nod: :nod: 8)

So klopften sie also an die Tür der

Höhle am Bodensee


Und siehe, es ward ihnen aufgetan, und sie wurden von den dortigen lieben und gastfreundlichen Fellchen ganz





(...) geheißen.​

(...) Da freuten sich die Bären sehr, dass ihre Suche nach der neuen Winterhöhle so glücklich geendet hatte :D ... und nun feiern sie darin mit allen Freunden, die schon da sind und die noch kommen werden, all' die herrlichen Winterfeste: Weihnachten, Neujahr, Dreikönig ... und was für sonst noch an schönen Tagen


König Winter


für sie bereithalten mag. 8)​






Nun, wie steht es mit euch: Kommt ihr auch? ;)


Siete i benvenuti! :nod: :nod:

Lieber Velasquez,

Hier sind wir!
Endlich, endlich wird auch uns wieder PC-Zeit zugestanden! Gestern versank man am Bockfelsen fast im Schnee und Simone war froh uns heil nachhause zu bringen :nod:. Da wir lieben Besuch hatten wurde es spät und wir konnten nicht mehr im Arktonet vorbeischauen ... und nun diese Überraschung mit der neuen Höhle!

So schön, so gemütlich, wir glauben fast, das ist unsere Lieblingshöhle, obwohl natürlich jedes Heim seine ganz eigenen Vorteile hatte und es ja sowieso am allermeisten auf die netten Bärenbrüder, Ehrenbären und Zweibeiner ankommt, die sich dort gemeinsam tummeln :nod:.

Bevor wir es uns hier so richtig gut gehen lassen, danken wir noch Angela, Frédéric und Poldi ganz herzlich für die sehr leckeren Bärentatzen und hoffen, dass es vielleicht hier noch einen Nachschlag gibt :blush: :~ ;).

Auch für die claudische Höhle haben wir noch eine Nachricht: das Handy am Bockfelsen ist tagsüber immer erreichbar und Nachrichten werden ebenso gerne entgegengenommen, wie beantwortet und ihr Inhalt weitergeleitet :nod:!

Vom 26.-30.12. ist unser Handy allerdings in einem römischen Netz, dann wird auch bei uns der Kontakt zum Arktonet kurzzeitig unterbrochen. Vielleicht steckt Velasquez ja am 23. heimlich das Dornröschen in Gaukis Tasche damit wir doch "funken" :lol: können!

Genug geplaudert, nun sollen Bilder sprechen und euch zeigen, wie wir uns am Samstag hier vergnügt haben:


Die elektrischen Kerzen am Weihnachtsbaum befestigt.​


Blumen auf dem Markt gekauft und zum Abschluss des Mittagessens ein neues Törtchen mit Passionsfrucht und Schokolade getestet. Test bestanden :D.​


Dann gab es für Bernie kein Halten mehr: bis ganz in die Spitze des Weihnachtsbaumes kletterte er um einen ganz neuen Stern, der uns geschenkt worden ist und über den wir uns sehr gefreut haben, anzubringen.​


Rasmus und Bernie schmücken mit Hilfe von Simone den Weihnachtsbaum und hoffen, dass ihr alle euch nun auch hier in der neuen Höhle daran erfreut:​



Hier noch ein paar Details, alle noch mit dem alten Pfotoapparat aufgenommen:​




Vielen Dank für die wunderbärige neue Höhle ind er wir sicher eine ebensolche Zeit verbringen werden auch wenn die Bodenseefellchen und Marlies noch nicht von ihrem Glück ahnen :lol:!​

Liebe Grüsse,
die Trabanten vom verschneiten Bockfelsen mit Simone​
 
Zuletzt bearbeitet:

Claude

Triumphator
Stammrömer
Liebe Kumpels vom Bockfelsen!
Einen tollen Weihnachtsbaum habt Ihr da - so schön geschmückt. Bernie ist auch gelenkig genug, um sich bis in die Spitze zu schwingen.

Hier verabschiedet sich der Schnee inzwischen schon wieder - aber das ist auch besser so, denn die Zweibeiner müssen sich morgen auf den Weg machen.

Viele Grüße aus Lutetia

S.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Liebe Kumpels vom Bockfelsen!
Einen tollen Weihnachtsbaum habt Ihr da - so schön geschmückt. Bernie ist auch gelenkig genug, um sich bis in die Spitze zu schwingen.

Hier verabschiedet sich der Schnee inzwischen schon wieder - aber das ist auch besser so, denn die Zweibeiner müssen sich morgen auf den Weg machen.

Viele Grüße aus Lutetia

S.
Lieber S.,

klasse, dass unser Weihnachtsbaum dir gefällt. Den Schmuck sammeln wir seit vielen Jahren, fast jedes Jahr kommt ein Stück dazu, dieses Jahr der Glitzerstern an der Spitze, der uns geschenkt wurde :thumbup:! Grosse Kletterer sind wir eigentlich nicht aber Bernie hat es Spass gemacht :nod:! Ja, gelenkig ist er wirklich!

Euch ein gute, sichere Fahrt und eine schöne Zeit!
Vergesst das Handy und das Aufladegerät nicht!

LG, Fatzi
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Keine Sorge, Fatzi - wir achten schon darauf, dass das Handy eingepackt ist. Sonst können wir Euch ja nicht einmal guten Tag sagen ...

S. et alii
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben