Kleiner Livebericht - 6 Tage Ende Oktober

Tizia

Pontifex Maximus
Stammrömer
Danke liebe Angela für die schönen Fotos. Mir fällt es auf, nun dürfen wir dich und B. auf einmal im Foto sehen. Dein Vater hat die Fotos gut gemacht und er sieht gut aus.

vielen Dank!


LG

Qing
Den Worten Qings schließe ich mich gerne an. Che dolce!

Und die vielen anderen Aufnahmen sind natürlich auch wunderbar.

Liebe Grüße

Tizia​
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ich danke Euch!
Ja, mein Vater hat auch fotografiert, wir haben alle Bilder zusammengeworfen, insgesamt fast 2400. :~

Den nächsten ausgeschmückten Tag gibt es hoffentlich noch heute, bis ca. 13 Uhr habe ich Zeit. ;)
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Vielen Dank liebe Angela für die wunderbaren Bilder. Ihr habt einen Spaziergang durch Trastevere gemacht, den ich zwar auf dem Programm hatte, aber dieses Mal nicht geschafft habe. Somit erfreue ich mich natürlich besonders an den Bildern.
 

Tizia

Pontifex Maximus
Stammrömer
Liebe Angela,

auch ich sage Danke für die schöne Ergänzung deines Live-Berichtes durch die Bilder. Du hast so lebendig geschrieben dass man im Geiste auch so mitgehen konnte aber die wunderbaren Fotos von Santa Cecilia und der Farnesina sind natürlich erst jetzt erlebbar. Und man sieht dass es euch gut geht, das freut mich besonders.

Viele Grüße

Tizia
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nun bin ich auch dazu gekommen, die so schön illustrierten Berichtsteile zu geniessen.

Cappuccino und Cornetti bei Tazza d' Oro muss natürlich sein, es gibt neue Tassen dort!

Den Cappuccino habe ich sogar virtuell genossen. ;) Allerdings haben mir die alten Formen und Farben der Tassen besser gefallen und ich bin froh ein paar davon mein eigen nennen zu dürfen.

Nun hatten wir Hunger und beschlossen, zur Hostaria Romanesco zu gehen. Der letzte freie Tisch gehörte uns und wir aßen wieder sehr gut. (...)

:thumbup: :thumbup:

Vorher noch Fotomotive, wie man sie sich schöner nicht wünschen könnte.

Eine wirklich wundervolle Stimmung! :nod:

Von Flaminio fuhren wir dann mit der Tram bis zum Parco della Musica, wo wir vor dem Konzert noch Zeit hatten für Prosecco und Tramezzini.


Und dann erlebten wir einen fantastischen Konzertabend.


Das Orchester, am Vorabend einer längeren Tournee nach China und Japan, unglaublich inspiriert dirigiert von Antonio Pappano, spielte äußerst differenziert und klanglich wie technisch auf höchstem Niveau. Der Pianist Evgenij Kissin furios und mitreißend, dabei nie arrogant wirkend, das Programm außergewöhnlich und sehr beeindruckende:
Moussorgsky: Eine Nacht auf dem kahlen Berge in der Chorversion, Rachmaninoffs 2. Klavierkonzert und nach der Pause die Alpensinfonie von Richard Strauss. Die Akustik des Raumes kam wieder hervorragend zur Geltung, wir waren sehr beeindruckt von diesem Konzerterlebnis.
Leider ist das Konzert (noch?) nicht auf dieser Webseite HOME | Pappano in Web verfügbar. Vielleicht lohnt es sich in einiger Zeit dort noch einmal vorbeizuschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Cappuccino und Cornetti bei Tazza d' Oro muss natürlich sein, es gibt neue Tassen dort!

Den Cappuccino habe ich sogar virtuell genossen. ;) Allerdings haben mir die alten Formen und Farben der Tassen besser gefallen und ich bin froh ein paar davon mein eigen nennen zu dürfen.


Mir gefallen die blauen am besten, die braunen nicht ganz so sehr, aber die neuen sind auch sehr schön, vor allem der breite "goldene" Rand auf der Untertasse. :nod: :thumbup:

Herzlichen Dank auch an Tizia und pecorella fürs Mitgehen!
Im Moment habe ich wieder viel zu tun, aber ich hoffe, bald weiter Bilder sortieren zu können. :nod:

Liebe Grüße

Angela
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
05.10.2020-12.10.2020
Liebe Angela,
ich habe eben gesehen, dass Du Deinen Bericht weiter bebildert hast. Herzlichen Dank für diese schönen Aufnahmen :thumbup:.

Herzliche Grüße
Padre
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Danke für die vielen tollen Fotos. Einen Spaziergang durch den parco della musica, kann ich auch denen empfehlen, die kein Konzert besuchen wollen. Ich finde es dort immer erholsam und ich finde die moderne Architektur gut gelungen.
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Liebe Angela,
nun habe ich den Dienstagbericht mit Fotos gesehen, es ist so lebendig. Ich freue mich sehr über die Fotos der bekannten Landschaft und besonders über eure Lächcheln. Ihr alle drei habt große Spaß in Rom gehabt, es ist so schön zu beobachten.
vielen Dank!

Qing
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
06.07.2929-10.07.2020

Sehr schön, Eure Bilder aus der Galleria Borghese - auf die habe ich mich schon lange gefreut.​
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Liebe Angela,

ich habe den bebilderten Bericht gelesen:thumbup:.
Das große Foto (Du und dein Vater sieht gute aus. Dein Schal gefällt mir auch) vielen Dank für die Fotos aus der Galleria Borghese und "mein" David;).
Das essen sieht auch lecker aus. Wir waren gestern bei Italiener, ich habe auch Anti Pasti misto und Tiramisu bestellt:proud:.

vielen Dank und liebe Grüße,
Qing
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Das große Foto (Du und dein Vater sieht gute aus. Dein Schal gefällt mir auch) vielen Dank für die Fotos aus der Galleria Borghese und "mein" David;).
Den Schal hatte ich letztes Jahr in Rom für meine Mutter gekauft - nun freue ich mich, dass ich ihn tragen kann und er gefällt mir auch sehr gut. :nod:
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mosaiken-Dreiklang!

Eine wunderschöne musikalische Wortschöpfung, die ich nun immer im Ohr haben werde, wenn ich eine der drei Kirchen betrete.

Die Fotos der bewegten und bewegenden Skulpturen Berninis in der Galleria Borghese sind Motivation endlich konkret über die nächste Romreise nachzudenken. Die alten Dias wollen ersetzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Vielen Dank für die schönen Bilder. Ich bin immer wieder erstaunt, dass so wenige Touristen den Weg nach San' Agnese und Santa Costanza finden sowie auch nicht nach San Lorenzo Auch bei meinen nicht ganz wenigen Besuchen waren die drei Kirchen immer ziemlich leer oder BEVA und ich waren die einzigen dort.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
So geht es uns auch immer. Dabei sind wir regelmäßig dort. Aber es ist ja auch schön, einen Ort zu haben ohne viele Leute. [emoji6]
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
05.10.2020-12.10.2020
Danke für die neuen Bilder von Sant' Agnese und Santa Costanza! Ein Ort den ich auch mal wieder aufsuchen sollte.
 
Oben