Reiseplanung 28.7. bis 4.8.

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gibt es denn für das Buch "Rom in Rekonstruktionen" auch ein paar Bilder von dem Inhalt?

Ich habe keine gefunden. Die Originalausgabe ist im Verlag Archeolibri erschienen aber auch dort gibt es keine Bilder. Siehe: Roma Ricostruita | Archeolibri

Ich besitze eine ältere Ausgabe des Buches und kann Dir aus dem Inhalt zitieren. In meiner Ausgabe finden sich Rekonstruktionen aus dem kaiserlichen und christlichen Rom und zwar: Kolosseum (mehrere Folien), Domus Aurea, Forum Romanum, Basilika des Maxentius, Tempel von Antoninus und Faustina, Haus der Vestalinnen, Tempel der Dioskuren Castor und Pollux, Basilika Julia, Saturntempel und Tempel des Vespasian, Palatin, Circus Maximus, Kaiserforen, Forum Julius Cäsars, Augustusforum, Forum des Trajan, Teater des Marcellus, Tiberinsel, Pantheon, Engelsburg, Thermen des Caracalla, ... Katakomben, ...
Die neue Ausgabe wird so ähnlich aufgebaut sein, aber ich kenne sie nicht.
 
C

c34251

Guest
Gibt es denn für das Buch "Rom in Rekonstruktionen" auch ein paar Bilder von dem Inhalt?

Ich habe keine gefunden. Die Originalausgabe ist im Verlag Archeolibri erschienen aber auch dort gibt es keine Bilder. Siehe: Roma Ricostruita | Archeolibri

Ich besitze eine ältere Ausgabe des Buches und kann Dir aus dem Inhalt zitieren. In meiner Ausgabe finden sich Rekonstruktionen aus dem kaiserlichen und christlichen Rom und zwar: Kolosseum (mehrere Folien), Domus Aurea, Forum Romanum, Basilika des Maxentius, Tempel von Antoninus und Faustina, Haus der Vestalinnen, Tempel der Dioskuren Castor und Pollux, Basilika Julia, Saturntempel und Tempel des Vespasian, Palatin, Circus Maximus, Kaiserforen, Forum Julius Cäsars, Augustusforum, Forum des Trajan, Teater des Marcellus, Tiberinsel, Pantheon, Engelsburg, Thermen des Caracalla, ... Katakomben, ...
Die neue Ausgabe wird so ähnlich aufgebaut sein, aber ich kenne sie nicht.

OK, danke! Ich denke dieses Buch nehme ich dann. :) Besitzt du auch das Pompeji-Buch und weißt wie das aufgebaut ist?
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Besitzt du auch das Pompeji-Buch und weißt wie das aufgebaut ist?

Nein, das besitze ich nicht, aber ich denke, man kann es auch unbesehen empfehlen. Diese Verlage haben lange Erfahrung mit der Herausgabe solcher Führer.

---------- Beitrag ergänzt um 16:47 ---------- Vorangegangener Beitrag um 16:44 ----------

Ich kopiere mal die letzten Beiträge aus Mamuschkas Reiseplanungs-Thread in Deinen eigenen, dann hast Du dort alles beisammen. Die Beiträge bleiben aber auch hier erhalten (wenn sie Mamuschka nicht stören).

Edit: Erledigt!
 
C

c34251

Guest
Besitzt du auch das Pompeji-Buch und weißt wie das aufgebaut ist?

Nein, das besitze ich nicht, aber ich denke, man kann es auch unbesehen empfehlen. Diese Verlage haben lange Erfahrung mit der Herausgabe solcher Führer.

---------- Beitrag ergänzt um 16:47 ---------- Vorangegangener Beitrag um 16:44 ----------

Ich kopiere mal die letzten Beiträge aus Mamuschkas Reiseplanungs-Thread in Deinen eigenen, dann hast Du dort alles beisammen. Die Beiträge bleiben aber auch hier erhalten (wenn sie Mamuschka nicht stören).

Edit: Erledigt!

Vielen Dank! :thumbup:
Bei dem Pompeji-Buch werde ich dann noch überlegen, ob ich mir das nehmen soll oder ein anderes.

Hier nochmal die Frage zu den Museen, weil die unter den vielen Beiträgen sozusagen untergegangen ist: Gibt es eigentlich noch sehenswerte Museen, die man sich noch angucken kann (habe die Kapitolinischen Museen schon eingeplant). Mir fällt nichts ein, was man in den Ersatzplan für Sonntag packen könnte.

Und noch eine Frage: Gibt es einen Termin, wann die Domus Aurea wieder für Besucher öffnet? Ist die Domus Aurea auch von außen jetzt sehenswert oder nicht?
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Das ist ja interessant! Sieht man dann nur "Baustelle" oder auch Räume, die nicht restaurriert werden?
Tacitus hat unlängst eine Führung mitgemacht und das hier dokumentiert: Impressionen einer Führung durch Neros Domus Aurea

P.S. N.d. war etwas schneller. ;)

---------- Beitrag ergänzt um 17:42 ---------- Vorangegangener Beitrag um 17:34 ----------

OK, danke! Ich denke dieses Buch nehme ich dann. :) Besitzt du auch das Pompeji-Buch und weißt wie das aufgebaut ist?
Hier kannst Du in das Rom-Buch mal reinschauen bzw. es gibt einige Fotos vom Inhalt/Aufbau: Modellbau
 
C

c34251

Guest
Das ist ja interessant! Sieht man dann nur "Baustelle" oder auch Räume, die nicht restaurriert werden?
Tacitus hat unlängst eine Führung mitgemacht und das hier dokumentiert: Impressionen einer Führung durch Neros Domus Aurea

P.S. N.d. war etwas schneller. ;)

---------- Beitrag ergänzt um 17:42 ---------- Vorangegangener Beitrag um 17:34 ----------

OK, danke! Ich denke dieses Buch nehme ich dann. :) Besitzt du auch das Pompeji-Buch und weißt wie das aufgebaut ist?
Hier kannst Du in das Rom-Buch mal reinschauen bzw. es gibt einige Fotos vom Inhalt/Aufbau: Modellbau

Danke an euch beide. :) Das sieht sehr cool aus. - Dann muss ich den Sonntag doch nochmal umstellen ein bisschen. :~

[/COLOR]
OK, danke! Ich denke dieses Buch nehme ich dann. :) Besitzt du auch das Pompeji-Buch und weißt wie das aufgebaut ist?
Hier kannst Du in das Rom-Buch mal reinschauen bzw. es gibt einige Fotos vom Inhalt/Aufbau: Modellbau

So habe ich mir das vorgestellt. :) Das wird wahrscheinlich genommen.

---------- Beitrag ergänzt um 18:00 ---------- Vorangegangener Beitrag um 17:46 ----------

Ich habe dann noch eine Frage :D: Ist das die richtige Seite zum Reservieren von den Tickets? Ich will nicht in irgendeine Touristenfalle reintappen.

Edit: Ich merke gerade: Das wäre der erste Sonntag im Monat, also nur eine kleine Bearbeitungsgebühr von 4,-€ müsste man bezahlen. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

humocs

Caesar
Stammrömer

Ich habe dann noch eine Frage :D: Ist das die richtige Seite zum Reservieren von den Tickets? Ich will nicht in irgendeine Touristenfalle reintappen.

Edit: Ich merke gerade: Das wäre der erste Sonntag im Monat, also nur eine kleine Bearbeitungsgebühr von 4,-€ müsste man bezahlen. :)
Irgendwer hatte oben schon die offizielle Seite verlinkt, diese ist wie für das Kolosseum bei Coopculture: Domus Aurea, Roma, Monuments - Tickets Office, Hours

[EDIT]Man kann auf der offiziellen Seite aber keine Onlinetickets für die Führung durch die Domus Aurea bestellen, das geht nur telefonisch:
Telefonische Bestellung:
Call Center

Info and pre-sale
+39 06 399 67 700
Onlinebestellung unter: eTicketing Coopculture
Preise usw. finden sich hier: Domus Aurea Project . Visit to the worksite Domus Aurea, Roma - Italy

Öffnungszeiten:
Sa, So: 9-17 Uhr, letzter Führungsstart jeweils um 15:45 Uhr
Preise: 10,-€ zzgl. 2,-€ VVK, freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren
Sprachen: Italienisch, Englisch, Spanisch
Die telefonische Reservierung muss per Kreditkarte gezahlt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Man kann auf der offiziellen Seite aber keine Onlinetickets für die Führung durch die Domus Aurea bestellen, das geht nur telefonisch:

Das hier ist doch der Online-Ticketshop auf dieser Seite für die Domus Aurea? :?:
Jaja, passt. Das wurde nur nicht unter "Places" erwähnt, wie bspw. beim Kolosseum. Geht also doch online und wie Du siehst auch günstiger. Am eintrittsfreien Sonntag fallen dort dann nur die 2,-€ VVK-Gebühr an.

P.S. Habe es oben jetzt auch korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022

Ich habe auch mein Ticket für den 16. Mai problemlos online bestellt.​
 
C

c34251

Guest
You can book the free tours of the first Sunday of the month ten days before the event by calling the Info and reservations Service at +39 06 39967700.

Heißt das, dass man die Tickets für den "kostenlosen" Sonntag nur telefonisch zehn Tage vorher reserverieren kann?
Oder kann man zehn Tage vorher auch online den kostenlosen Sonntag buchen?
 

nummis durensis

Censor
Stammrömer
Ach ja, klar, ist ja nur der erste Sonntag. Aber da will ich nicht wissen, wieviel Andrang dann ist. Ich hatte Glück und wir waren bei der englischen Führung zu fünft; die andere (italienische) Gruppe, auf die wir trafen, bestand so aus 20 Leuten, die sich durch die engen Gänge drängten.
 
Oben