Reiseplanung 28.7. bis 4.8.

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nachdem der TO gestern Nacht noch online war, steht jedenfalls fest, dass er das bisherige Programm überlebt hat. :D
Derzeit dürfte er in den Caracalla-Thermen sein ... Auftakt des m.E. intensivsten Programm-Tages der ganzen Romreise.
Wobei ich hoffe, dass statt des Busses 310 die Metro B wieder zuverlässig ihren Dienst versähe.
1. Mit dem Bus 310 Richtung Termini von XXI Aprile/Ricotti bis Termini fahren und von dort aus Bus 714 Ri. Palazzo Sport bis Terme Caracalla Caracalla-Thermen angucken (ab 9:00)
2. Von den Caracalla Thermen bis zum Colosseum laufen
3. Zum Eingang d. Domus Aurea in der Via della Domus Aurea laufen
An dieser Stelle mache ich mir nachträglich einen gewissen Vorwurf - d.h. nicht aufmerksam genug gewesen zu sein; aber jetzt ist's zu spät:
Statt knapp 2 km weit zu latschen, nähme man besser für den größten Teil dieser Strecke den Bus 51. Hatte bislang gedacht: ÖPNV-Ausdünnung am Sonntag ... na, da lass' sie mal laufen. Aber nein: Wie unter dem Link zu sehen, ist die Linie sogar sonntagsvormittags dicht getaktet: mit nur 6 Minuten. :eek: :thumbup:

Es hätten also nur diese zwei Fußwege zu sein brauchen: 750 m bis zur Bushaltestelle am Circo Massimo und 170 m von Hst. Labicana zur Domus Aurea. :~

Und gleich noch ein zweites Mal gepennt - denn zur (vom TO angepeilten) Hst. Labicana/Colosseo ist es mit 400 m natürlich deutlich weiter ... :~
4. Führung um 12:00 Uhr (75 Minuten)
Danach mit dem Bus 51 Richtung Lodi von Labicana Colosseo bis Porta San Giovanni und umsteigen in den Bus 218 von Porta S. Giovanni (andere Haltestelle – links um die Ecke) in Richtung Ardeatina/scuola padre formato und Fosse Ardeatine aussteigen -> Calixtus-Katakomben angucken
5. Weiterlaufen bis S. Sebastiano (nicht auf der Via Appia Antica)
6. Weiter zur Cecilia Metella (angucken)
7. Weiter zum Eingang der Quintilier-Villa an der V.A. antica (angucken)
8. Den Bus 118 auf der Via Appia Nuova von der Hst. Appia/Squillace in Richtung Appia/Villa dei Quintili bis ARA COELI/P.ZA VENEZIA nehmen (wenn nach 18 Uhr: Bus 664 auf der Via Appia Nuova von der Hst. Appia/Bisignano oder Appia/Squillace in Richtung Largo Colli Albani nehmen und an d. Hst. Arco di Travertino aussteigen und versuchen mit der Metro weiter zu kommen)
-> umsteigen in den Bus 62 und in Richtung Tiburtina von ARA COELI/PIAZZA VENEZIA bis Lorenzo il Magnifico/Stamira fahren
Am Rande bemerkt dürfte so gut wie sicher das die Option werden: "wenn nach 18.00 h". - 13.20/.25 h ungefähr Abmarsch von der Domus Aurea; dann könnten sie den Bus 218 um 13.41 h erreichen; ca. 1/2 Std. später Eintreffen an den Calixtus-Katakomben. Also kurz nach Beginn der Nachmittagsöffnungszeit, und ganz grob kalkuliert dürften sie gegen 15.00 h aus dem Untergrund wieder auftauchen (bin ja mal gespannt, wann der TO hier nachlesen und dies entweder bestätigen oder dementieren wird :lol:).

Dann ca. 4,5 km Fußweg bis zum "Hintereingang" :D der Quintilier: Das macht schon mal eine gute Stunde Wegezeit; dazu die Besichtigung von S. Sebastiano und Cecilia Metella (wobei beides aber keine Ewigkeit braucht) ... also Betreten der Villa nicht vor ca. 16.45 h, schätze ich. Das lässt genügend Zeit (geschlossen wird erst um 19.30 h), um das Gelände ausführlich zu durchstrefen und am Schluss auch noch die kleine Antikensammlung (am Aus-/Eingang Via Appia nuova) anzuschauen. Jedoch "nach 18.00 h" dürfte das auf alle Fälle werden.

Nur mal so als kleine Denkelei ;) ... und, wie gesagt: Mal schauen, inwieweit das der Lebenswirklichkeit des TO entsprochen haben wird. :]
 

amator_antiquitatis

Pontifex
Stammrömer
Na dann schauen wir doch mal, was an Feedback nach dieser Reise kommt. Hoffe doch nicht, dass das Schweigen auf traumatische Erfahrungen mit dem Mietwagen im römischen Verkehr zurückgeht 8O
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Na dann schauen wir doch mal, was an Feedback nach dieser Reise kommt.

Dass es kommen wird, davon bin ich überzeugt, erinnere ich mich doch daran, dass der junge Forista vor dem Aufbruch nach Rom geschrieben hat, dass es nach seiner Rückkehr 2-3 Wochen dauern werde, bis er sich melden könne.

Warten wir also in aller Ruhe ab!
 
C

c34251

Guest
Dauert noch ein bisschen, da ich die nächsten paar Tage noch in Stralsund sein werde. Der Reisebericht wird aber auf jeden Fall noch kommen. Ich werde versuchen nächste Woche anzufangen und auch noch die über 1300 Bilder etwas auszusortieren. :~ ;)
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Kein Problem, wir warten gerne und geduldig. :nod:
Das mit den Fotos kommt mir bekannt vor - viel Spaß beim Sortieren und schön, dass Du Dich kurz gemeldet hast. :thumbup:
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Dauert noch ein bisschen, da ich die nächsten paar Tage noch in Stralsund sein werde. Der Reisebericht wird aber auf jeden Fall noch kommen. Ich werde versuchen nächste Woche anzufangen und auch noch die über 1300 Bilder etwas auszusortieren. :~ ;)
Viel Spaß in Stralsund !

Das "Problem" mit den (zu) vielen Bildern kommt mir irgendwie bekannt vor :~:~:~ :twisted: (wir "Oldies" kennen allerdings auch noch die Zeiten, wo die Anzahl der Urlaubsbilder eher begrenzt war - meist durch 36 teilbar - ja nach mitgenommenem Filmvorrat :lol:)

Laß dir Zeit - wir sind noch länger hier
LG
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich werde versuchen nächste Woche anzufangen und auch noch die über 1300 Bilder etwas auszusortieren. :~ ;)
Das "Problem" mit den (zu) vielen Bildern kommt mir irgendwie bekannt vor :~:~:~ :twisted:
Und wem hier nicht ... :D

Übrigens gerade im Hinblick auf das notwendige Aussortieren ist es gar nicht schlecht, wenn man nach der Heimkehr noch ein paar Tage verstreichen lässt. Denn zumindest meiner Erfahrung zufolge trennt man sich dann leichter von diesem oder jenem. ;)




Wir "Oldies" kennen allerdings auch noch die Zeiten, wo die Anzahl der Urlaubsbilder eher begrenzt war - meist durch 36 teilbar
Ja, genau so war das ... früher einmal. 8)
 
Oben