Zugfahren in Italien

dentaria

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
12.12.2019-16.12.2019
@dentaria Habe ich das richtig gesehen, dass bei trenitalia eine Ermäßigungskarte für den Seniortarif (CartaFreccia 30 €/Jahr, ab 75 Jahre kostenfrei) benötigt wird? (Die sich allerdings für Dich locker lohnen dürfte! ;))
Ja, habe ich aber noch nicht genutzt, da ich meist mit Regionalzügen oder dem Italo fahre.

Es gibt aber noch ein anderes Angebot speziell für Touristen:

Ich bin übrigens in Apulien tatsächlich irrtümlicherweise in einen IC gestiegen, obwohl ich nur das Regionalticket hatte. Ich wollte nur von Bari nach Barletta und der Schaffner hat mein Ticket problemlos akzeptiert. Ich denke, es war ihm zu umständlich ein neues Ticket auszustellen für das kleine Stück (der Zug fuhr nach Roma Termini). :cool:
 

dentaria

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
12.12.2019-16.12.2019
Nun, für längere Strecken ist der Italo günstiger. Wenn ich von einem festen Standort aus Fahrten unternehme, dann selten länger als 2 Stunden und da ist die Regionalbahn deutlich günstiger - und der "RV" auch sehr schnell.

Hintergründe kann man gut in diesem Buch nachlesen:







Unverzichtbar für mich diese App, sowohl zur Vorbereitung als auch unterwegs:

 

otium

Praetor
Stammrömer
Danke! Das Buch kaufe ich mir sicher (hatte ich schon nach Deiner ersten Erwähnung vor). Leider kann ich dem Forum aber dadurch nichts Gutes tun, da ich aus Überzeugung nie (!!) bei Amazon kaufe!
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Unverzichtbar für mich diese App, sowohl zur Vorbereitung als auch unterwegs
Die App ist super, weil sie nicht nur die Verbindungen der Trenitalia anzeigt, sonder auch die des Italo. So entfällt das lästige Suchen und Vergleichen auf verschiedenen Seiten. Man hat alles auf einem Blick.
 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
12.12.2019-16.12.2019
Meldet man sich für den Newsletter bei Italo an, so erhält man regelmäßig Infos zu Sonderangeboten.

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben