Von San Gennaro ins Zentrum von Rom

Nihil

Queastor
Stammrömer
Hallo Otium,

Das dein Bericht ein Fragment geblieben ist, macht doch nichts. Kunst und Geschichte ist in Italien sowieso sehr fragmentiert...:rolleyes:. Ob sich Öchler für die Etrusker interessiert, wissen wir natürlich nicht. Aber dein Fragment könnte ja der Anfang einer Liebhaberei werden. War es zumindest bei mir, bloss hatte ich noch nicht Gelegenheit, die Etrusker selber zu entdecken.
 
Hallo zusammen. Ja, richtig geraten! Ich bin gebürtiger Aachener und wohne jetzt im nahen Kohlscheid! Habe noch eine Frage zur Monatskarte. Kann man die irgendwie auch schon per Internet nach Hause ordern?
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Ja, es gibt jemanden der die Karten nach Deutschland verschickt, aber es kommt einiges an Kosten hinzu. Meiner Meinung nach lohnt es nicht. Eigentlich ist es da günstiger eine Bahnfahrt zum Termini zu bezahlen, falls ihr das Ticket vor Ort nicht bekommt. Aber bei Intersse frage ich gerne nach bzw. stelle den Kontakt her.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei es, mit Verlaub, geschickter gewesen wäre, das in deinem Planungsthread zu fragen (und zu beantworten).

Darum hier sicherheitshalber der Hinweis, dass nicht etwa ich gemeint bin mit demjenigen, der Karten gegen hohe Gebühren verschickt!

Denn:
Genauso übrigens war das seinerzeit mit den beiden oben gezeigten: Die hatte ich gekauft (an Termini) für irgendwen hier im Forum; und habe sie ihm dann per Post geschickt (von Deutschland nach Deutschland; d.h. nach meiner Rückkehr). Und das war in meiner gesamten Forumszeit, immerhin rd. 11 ½ Jahre, das einzige Mal, dass ich dazu Gelegenheit hatte (wohingegen ich schon mehr als einmal die CIRS besorgt habe für andere Foristi und ihnen zugeschickt; Gratisversand, versteht sich) - eben darum, weil unsere wechselseitigen Reisedaten das damals ausnahmsweise zuließen.
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich kopiere Oechers Frage zusätzlich in seinen Planungsthread und schiebe die beiden Antworten von pecorella und Gaukler anschliessend dorthin. Bitte gebt mir zwei Minuten. Meine Hände zittern etwas wegen des Brands von Notre-Dame.
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Irrtum, das ist kein Reiseplanungsthread sondern ein Thread im Unterwegs-nach-in-und-um-Rom-Forum. Ich lasse es vorerst.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, ein Thread im Unterwegs-Forum, das stimmt schon - aber zu eben dieser Planungs-Thematik: Monatskarte. ;)

Hingegen dies hier ist ein Thread im Vorstellungs-Forum. ;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Schönsten Dank für den Umzug. ;)

@Oecher: Ja, eine Auto-Fahrt nach Termini wäre vermutlich besser als eine Internet-Bestellung mit hohen Kosten ... wiewohl es rd. 40-50 km sind (einfache Strecke).

Eher jedoch denke ich, es wird auch so gehen:
Am besten fragt ihr danach euren Vermieter.
(...)
Und schlimmstenfalls ;) müsstet ihr euch wohl die ca. 8-12 km an's Bein binden bis zur Endstation Velletri; denn dort wird's vermutlich Fahrkartenverkauf geben. Auch der Streetview stimmt mich diesbezüglich einigermaßen zuversichtlich.
Oder ggf. so:
Da ihr am 10. Mai ankommt (oder evtl. erst am 12.5., sofern da eure 2 Reisetage eingerechnet wären), bestünde natürlich auch die Option, dass euer Vermieter die Karten vorher für euch erwürbe.
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
17.05.2019-19.05.2019
Eigentlich ist es da günstiger eine Bahnfahrt zum Termini zu bezahlen
Ich meinte eine Bahnfahrt. Mit dem Auto zum Termini halte ich für keine gute Idee. Die Kosten für die Bahnfahrt betragen ca. 2,50 Euro pro Person.
Na ja, bei 7 Postings die wegen der Verschiebung dazwischen lagen, verliert man eben die wichtigen Aussagen aus dem Auge! ;)

Wobei ich mich schon frage, ob das Verschieben wirklich immer nötig - und auch sinnvoll - ist. Man könnte doch eine Frage auch mal da lassen, wo sie der TO gestellt hat.
 
Alles gut! Ich werde mich mit der Vermieterin in Verbindung setzen oder in Velletri nach Ankunft zwei kaufen. Vielen Dank jedenfalls für die ausführlichen Hilfen. Noch eine Bitte an Tizia. Ich würde gern Dein/Ihr Angebot annehmen für die Vorschläge im Umland von Rom!
 

Tizia

Pontifex Maximus
Stammrömer
Ich habe dir mal noch weitere Reiseberichte verlinkt, für den Fall, dass du noch mehr über das schöne Umland von Rom wissen möchtest. Der folgende Bericht betrifft am ehesten deine Gegend. Von Bassa Sabina siehst du auf die Castelli romani von der anderen Seite und bist mitten im schönsten Hügelland, flankiert von ersten Gebirgszügen. Ich kann dir aber auch Sutri: Eine ungewöhnliche Reise wärmstens ans Herz legen. Die Castelli romani sind natürlich am nächsten zu eurem Quartier und immer einen Besuch wert.
 
Top