Oktober 09: Passeggiate romane

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Und trotzdem redet mein BEVA schon von einem Rombesuch in seinen Herbstferien - nur bei mir ist das ein bisschen schwierig im Moment, so lange im Voraus zu planen!

.... wird schon klappen :!:

OPTIMISMUS

und

Daumen drücken

:thumbup::thumbup::thumbup: :thumbup::thumbup::thumbup: :thumbup::thumbup::thumbup:

( bestimmt nicht nur von mir )
 

Joachim

Optio
Hallo Angela,

irgendwie habe ich den Eindruck, dass Ihr dank frühzeitiger Information mit dem Sciopero deutlich entspannter umgegangen seid als wir.

Andererseits hat Unwissenheit immer den Vorteil, dass man sich im Voraus weniger Sorgen macht. Schließlich sind wir ja auch noch nach Hause gekommen - wenn auch mit viel Verspätung.

Jedenfalls vielen Dank für das - entspannte - Ende Deines Reiseberichts. Und viel Spaß beim nächsten Mal.

Viele Grüße
Joachim
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Auch ich habe mit einigem Respekt eure Gelassenheit bewundert:thumbup:. Ich hoffe, ich merke mir das für evt. ähnliche Erlebnisse, denn natürlich galt,
Angela schrieb:
ändern konnte man sowieso nichts.
Danke für deinen inspirierenden Bericht, der nun gerade zur richtigen Zeit und im angemessen gelassenen Tempo für meine Vorbereitungen kam.

Grazie mille

gengarde
 
Oben