Märkte

humocs

Caesar
Stammrömer
Wie Sven das geschrieben hat, scheint es dort überwiegend (Second-Hand?) Klamotten zu geben. Auf Google gibt es in der Bildersuche einige Fotos - erinnert mich an einen türkischen Basar oder auch den Camden Lock Market in London.

Google Bilder Suche
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mal abgesehen davon, dass ich noch niemals und nirgendwo Gefallen an Flohmärkten gefunden habe: Speziell im Urlaub würde ich erst recht keine Zeit dafür opfern. Denn wenn mir dann wirklich etwas gefallen sollte - das dann im Gepäck auch noch mitzuschleppen, wo man ohnehin ständig mit dessen Umfang bzw. Gewicht zu kämpfen hat :? ... nee. :p
 

jan69

Tribunus Militum
Stammrömer
Ich muss auch mal nache dem Flohmarkt sonntags in Trastevere fragen. Lohnt es sich dafür einen vormittag zu opfern?
Zu 90% sind es Neuwaren, viel Billigkram aus Asien. Aber es gab auch Interesantes: Bücherstände mit günstigen Preisen und meine Freundin hat hochwertige Markenschuhe zu günstigen Preisen gekauft (Allerdings immer nur Einzelpaare an den Ständen vorhanden)
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Am 2. Juli 2012 eröffnet der Nuovo Mercato di Testaccio im Centro Polifunzionale zwischen der Via Volta, Via Galvani, Via Franklin und Via Ghiberti.
Artikel in italienischer Sprache und Fotogalerie:

Testaccio, il primo giorno del nuovo mercato - Corriere Roma

Testaccio, apre il nuovo mercato
Es wurden erste Baumängel entdeckt, teilweise ist das Dach undicht und sogar in der Nähe von Elektroinstallationen regnet es rein.

Nuovo mercato di Testaccio, piove dal soffitto - Corriere Roma
und
http://roma.repubblica.it/cronaca/2012/09/05/news/pericolose_infiltrazioni_d_acqua_nel_mercato_testaccio_il_campidoglio_interviene_dure_le_critiche_di_bordoni-42012935/
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
In einem aktuellen Reiseberatungs-Thread hat die Forista Chris65 heute einen Link zu folgender Website über Märkte in Rom gepostet: Mercati di Roma

Die Originalfassung in italienischer Sprache: Mercati di Roma

Die Betreiber der Website schildern ihre Ziele wie folgt:

There are dozens of markets in Rome. From the most famous Porta Portese to a number of smaller street markets. We’ll try to review a new one every week, starting from the closer ones, the historical, the most popular ones… looking forward to visiting them all!
Together with every market review you will find two pages: Alice's wonderland, describing the market through the eyes of a little girl, Just around the corner suggesting some points of interest at walking distance from each market and a photo gallery
Die Seite ist eine wahre Fundgrube für alle an Märkten Interessierte. :nod:

Im Moment findet man Porträts folgender Märkte:

 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die schönsten Märkte in Rom

Mercato Gianicolense in Monteverde
Seit vielen Jahren wird leidenschaftlich über die Renovierung eines der größten römischen Märkte diskutiert. Die Parkplatzsituation bei San Giovanni di Dio ist katastrophal, die Hygieneverhältnisse würden deutschen Kontrolleuren vermutlich den Angstschweiß auf die Stirn treiben, nur die Lichtverhältnisse sind ausgesprochen schmeichelhaft. Sie sorgen dafür, dass auch streng blickende Rentnerinnen noch als "bellissime bionde", als wunderschöne Blondinen, tituliert werden.
Während auf dem ehemaligen Vittorio-Markt kaum mehr römische Händler zu finden sind, so sieht und spürt man hier, dass Händler und Kunden einander seit Generationen kennen und schätzen. Der Fischhändler Michele wird wegen seines sehr durchdringenden Organs vom gegenüberliegenden Metzger Gianni auf die Schippe genommen und wenn man Gnocchi am richtigen Tag (Donnerstag) ordert, wird man beifällig gefragt, "con quale sugo", mit welcher Soße, man sie zu servieren gedenkt. Alles in allem ist der Gianicolense Markt ein absolut authentischer Markt, freundlich, professionell und Vertrauen einflößend. Hier wird eingekauft, was Stunden später gekocht und verzehrt wird.
 

Pasquetta

Triumphator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dazu zählt in dem Artikel auch der Markt in der Via Cola di Rienzo, der uns schon bekannt gemacht wurde ;).

Einkaufsstraßenmarkt: Mercato dell'Unità in Prati

Näher am Vatikan geht fast nicht. Diese Nachbarschaft und seine Lage auf der lebhaften Via Cola di Rienzo sind auch die Gründe, warum die Verkäufer in der neoklassizistischen Markthalle heute noch existieren können. Jedoch hat die Anzahl der Marktstände im Laufe der Jahre drastisch abgenommen. Schade, denn die Markthalle ist wunderschön und bietet nicht nur Vatikanbesuchern und Schaufensterbummlern eine bodenständige Oase zum Staunen und Verweilen.
Konnte man früher noch das ganze Marktsortiment vorfinden, so muss auch hier der Supermarktkonkurrenz Tribut gezollt werden. Obst, Gemüse und Snacks werden in der Hauptsache angeboten, und auch die Öffnungszeiten haben sich der schicken Umgebung angepasst. Bis halb acht abends kann eingekauft werden. Im Eingang, direkt neben dem Blumenhändler, ist ein kleines Café, in dem der Espresso besonders gut schmeckt.
Fotos und "Kommentare" dazu aus dem Forum gibt es hier
Römische Novene: Auf den Spuren der Apostel Petrus und Paulus in Rom - Seite 13
und hier
zu Fuß durch Rom - Seite 3
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Der Nuovo Mercato Esquilino (Ex Piazza Vittorio) wurde aus Gründen der Hygiene heute bis auf Weiteres geschlossen.

Roma, scarse condizioni igieniche: chiuso il mercato di piazza Vittorio - Repubblica.it

Oggi i tecnici stanno verificando le condizioni del mercato, gli operatori si sono chiusi in una riunione fiume da questa mattina. "Siamo felici di avere quel mercato nel rione Esquilino - spiega Sabrina Alfonsi, presidente del municipio I - ma deve diventare un gioiello come Testaccio, non tenuto in quelle condizioni. C'è bisogno che dipartimento riunisca tutti gli operatori per decidere come intervenire".
Fotogalerie des Il Messaggero: Mercato Esquilino chiuso (Cecilia Fabiano /Ag.Toiati) - Il Messaggero.it
 
Zuletzt bearbeitet:

pecorella

Magnus
Stammrömer
Der Nuovo Mercato Esquilino (Ex Piazza Vittorio) wurde aus Gründen der Hygiene heute bis auf Weiteres geschlossen.

Roma, scarse condizioni igieniche: chiuso il mercato di piazza Vittorio - Repubblica.it

Oggi i tecnici stanno verificando le condizioni del mercato, gli operatori si sono chiusi in una riunione fiume da questa mattina. "Siamo felici di avere quel mercato nel rione Esquilino - spiega Sabrina Alfonsi, presidente del municipio I - ma deve diventare un gioiello come Testaccio, non tenuto in quelle condizioni. C'è bisogno che dipartimento riunisca tutti gli operatori per decidere come intervenire".
Vergleiche: Nuovo Mercato Esquilino (ex Piazza Vittorio) - Mercati di Roma
Warum wundert mich das jetzt nicht :twisted:

Bei meinen diversen Marktbesuchen in Rom fand ich diesen Markt einfach nur schlimm, alle weiteren Ausdrücke zu meinen Eindrücken würden jetzt dazu führen, dass sich ein Moderator um diesen Beitrag kümmern muss.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Der beliebte Farmers' Market San Teodoro, ein Bauernmarkt in der Nähe des Circo Massimo, hat seine Aktivitäten Ende Januar (hoffentlich nur vorübergehend) eingestellt.

Siehe: Farmers' Market San Teodoro. Al lavoro su bando per riapertura entro l'estate
oder
Roma Capitale | Sito Istituzionale | Farmers' Market San Teodoro. Al lavoro su bando per riapertura entro estate

Eine Wiedereröffnung wird zwar angestrebt, es ist aber noch ungewiss ob (und wenn ja, wann) er im Sommer wiedereröffnet werden kann.[FONT=&quot]

Er fand immer am Samstag und Sonntag von 9 bis 16 Uhr statt.
[/FONT]
Home - Campagna Amica
oder
Circus Maximus Farmers Market | Made in Italy best food
 

ColleMarina

Praetor
Stammrömer
Rom-Reise
11.03.2020-25.03.2020
Das wäre wirklich sehr schade, wenn er ganz geschlossen bliebe - er hatte immer eine ganz besonders schöne Atmosphäre. :(
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich habe ihn noch nie besucht, würde mich aber freuen, wenn sich die Gelegenheit dazu wieder bieten würde. Letztes Jahr im Juli hätte ich die Gelegenheit dazu gehabt, habe aber in dem Augenblick nicht an den Markt gedacht. Wir behalten das Thema im Auge!
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Auch die Repubblica berichtet von den Protesten der Produzenten und Kunden: Roma, protesta per salvare il mercato del Circo Massimo - Repubblica.it

Una protesta di centinaia di agricoltori e consumatori in via San Teodoro 74, dove agli agricoltori è stata "impedita la vendita su decisione del Comune di Roma per far chiudere lo storico mercato contadino del Circo Massimo".
Fotogalerie des Il Messaggero: Roma, il Comune chiude il mercato del Circo Massimo (Foto di Cecilia Fabiano/Ag.Toiati) - Il Messaggero.it
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Man sieht all. Die Lebensmittel, die Produkte ihrer Arbeit und nichts darf verwertet werden... Es ist bedrückend, in einer Art auch wütend machend.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zusatz: Chiude il Farmer’s market. Agricoltori e clienti in rivolta

Ma la chiusura di via di San Teodoro potrebbe essere temporanea. Il Campidoglio, spiega Meloni, «vuole uscire dalla fase sperimentale e promuovere in modo diffuso i Farmers’ market, ma in un quadro chiaro e trasparente: per questo siamo quasi pronti con un regolamento che, entro il mese di marzo, fissi norme certe». Aggiunge l’assessore: «Le problematiche sono state ripetutamente comunicate e condivise con Coldiretti. Per proseguire questa esperienza sono state avanzate delle ipotesi di collaborazione, ancora sul tavolo».
Adriano Meloni erklärt, die Schliessung des Marktes könne vorübergehender Natur sein. Man bemühe sich nach einer experimentellen Phase einen neuen Rahmen mit klaren Regeln zu schaffen. Bis März könnte es soweit sein.

Zusatz: Il mercato di San Teodoro un esempio per Roma
Artikel des Corriere della Sera vom 13.2.2017

Zusatz: Roma, il farmer's market resta al Circo Massimo. Meloni "A breve bando per l'affidamento" - Repubblica.it

Il farmer's market resterà al Circo Massimo. E il gestore verrà scelto con una selezione pubblica. A spiegare quale sarà il destino della struttura di San Teodoro, finora gestita dalla Fondazione Campagna Amica, è l'assessore allo Sviluppo economico del Campidoglio Adriano Meloni
Roma Capitale | Sito Istituzionale | Farmer's market al Circo Massimo, Giunta approva criteri assegnazione. A breve la riapertura

Il bando prevederà l'affidamento in gestione per la vendita diretta da parte dei produttori nel fine settimana e, inoltre, iniziative promozionali e culturali sulle tradizioni alimentari e artigianali del territorio. Prevista la realizzazione di iniziative specifiche per le zone colpite dai recenti terremoti.
:thumbup: :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben