Auslandssemester

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ersteller des Themas #41
Ich habe heute in Taormina extra am Schalter das Bahnticket gekauft - problemlos mit der EC-Karte.

Oooh der ist aber hübsch!

Wobei es an einem so schön altertümlich anmutenden Schalter ja vielleicht auch nicht zum Verwundern wäre, dass man dort nicht zwingend etwas so Modernes wie eine Kreditkarte einzusetzen braucht. ;)
Man weiß ja nie! Bei unserem ersten Besuch in Florenz haben wir uns darauf vorbereitet, im Hostel mit Karte zu zahlen. Blöd nur, dass an dem Tag das Gerät ausgefallen ist und Laura erst mal ne halbe Stunde nach nem Geldautomaten suchen musste, bei dem sie auch Geld bekommen hat

Ich musste mit Karte zahlen, denn Lire hatte ich keine mehr! :~ ;)

Taormina ? Wikipedia
Anlässlich des Besuchs der österreichischen Kaiserin Elisabeth wurde der 1866 eingerichtete Bahnhof Taormina-Giardini erheblich ausgebaut und erhielt das noch heute bestehende Hauptgebäude im Jugendstil.
Der Flughafentransfer in Palermo hat hervorragend geklappt. Der Bus ist pünktlich und das Online-Ticket (man muss Strecke, Tag und Uhrzeit wählen) kann man auch zu einer anderen Uhrzeit verwenden. Hin- und zurück kostet online 10€.

Auch alle anderen Fahrten mit Bussen und Bahnen auf Sizilien waren bestens und problemlos.
Sehr schön, dann brauche ich mir da keine Sorgen mehr zu machen und kann diesen Punkt beruhigt von meiner Liste streichen! Danke für die Information! Meine Bank hat mir zu einer "Notfallkreditkarte" geraten, die ich jetzt beantragt habe. Wenn alle Stricke reißen, hab ich jetzt also doch eine Kreditkarte.

Nach meiner Pleite letzte Woche im Konsulat (ich musste mit Schrecken feststellen, dass keiner bereit war, auch nur ein Wort auf Deutsch mit mir zu sprechen, obwohl ich vorher alles auf Deutsch mit denen kommuniziert habe) habe ich nun alle Unterlagen zusammen und kann mich den schöneren Dingen zuwenden: Ausflugsplanung und Panik, dass nicht genug Platz in der Hockeytasche ist schieben:]

Noch eine Frage: Hat jemand Erfahrungen mit der Post außer für den Postkartenversand? Bekommt man dort -ähnlich wie hier- auch Verpackungsmaterial zum Versenden?
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#42
Meiner Einschätzung zufolge zwar nicht im Umfang des Angebots, das wir in deutschen Postämtern gewohnt sind. Aber immerhin - daran jedoch habe ich mich erst heute Morgen wieder erinnert :roll: - war ich 2015 mal in einer ziemlich kleinen Filiale nahe der Piazza della Repubblica; und (sogar) dort fand man doch einiges an Versandzubehör.

Im Übrigen: OT aus: Auslandssemester ;)
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ersteller des Themas #43
Naja, da bin ich nicht soo anspruchsvoll. Ich möchte jemandem zum Geburtstag Öl und Essig schicken und brauche dafür eben einen Karton und Verpackung für innen drin :? unser Öllieferant aus San Gimignano verschickt immer über einen Speziellen Weinversender in Styropor. Vielleicht schau ich mal da ob das auch Privat geht
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
#44
Guck doch mal in diese kleinen Läden der "Chinesen " - zwischen S und mir nur Chinese Shops genannt.

Dort kann man alles finden, von der Batterie über den Malerbedarf bis zum Duschgel und dem Katzenklo... also garantiert auch Luftpolsterfolie.
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ersteller des Themas #45
Guck doch mal in diese kleinen Läden der "Chinesen " - zwischen S und mir nur Chinese Shops genannt.

Dort kann man alles finden, von der Batterie über den Malerbedarf bis zum Duschgel und dem Katzenklo... also garantiert auch Luftpolsterfolie.
Die meide ich wohlweißlich :] Ich habe diejenigen kontaktiert, die immer unser Öl versenden, und die bieten tatsächlich die nicht nur den Versand, sondern auch das entsprechende Styropor-Innenleben
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ersteller des Themas #49
Sorry, habs nicht mehr geschafft zu antworten.

Naja ich finde die nicht so vertrauenserweckend. Warum auch immer :D

Weiß eigentlich einer ob es hier (in Italien) auf wie bei uns Fotographen gibt, die nicht nur Hochzeiten und so machen, sondern auch Passbilder? Ich hab meine in Deutschland vergessen...
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
#50
Sorry, habs nicht mehr geschafft zu antworten.

Naja ich finde die nicht so vertrauenserweckend. Warum auch immer :D

Weiß eigentlich einer ob es hier (in Italien) auf wie bei uns Fotographen gibt, die nicht nur Hochzeiten und so machen, sondern auch Passbilder? Ich hab meine in Deutschland vergessen...
Was hältst Du davon, mal Mitstudenten zu fragen? Die müssten doch ähnliche Probleme haben, nämlich Passbilder zu bekommen.
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ersteller des Themas #52
Mitstudenten Fragen habe ich schon versucht, da kommt keine Antwort. Meine Vermieterin meinte auch das einzige seien diese Automaten. Mit denen werde ich mich dann wohl nächste Woche beschäftigen müssen
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ersteller des Themas #54
Also, nachdem ich mich jetzt eingelebt habe, geht es natürlich ans planen von Ausflügen.

Ein mal möchte ich gerne ein Wochenende (Freitag-Sonntag oder Montagmorgen) in Venedig verbringen. Hierzu hatte ich mir das Wochenende vom 13. April ausgeguckt. Ein Hotel habe ich auch schon auf der Liste (Hotel Antigo Trovatore); wie ist es in Venedig denn so mit Koffer und Öffentlichen Verkehrsmitteln? Ich wollte mit dem Zug bis S.Lucia fahren und müsste dann zum Markusplatz. Kann man das mit nem Koffer (Handgepäck) zu Fuß machen, sollte ich nach öffentlichem Verkehrsmitteln schauen (wenn es sowas gibt)? Hat da jemand Tipps zu?

Mein zweiter Trip ist wie bereits erwähnt Sizilien. Da werde ich allerdings einen 1,5 Stunden Flug der 12 Stunden Zugfahrt vorziehen. Ich habe in Palermo ein B&B gefunden, welches direkt an der "Kapuzinergruft" liegt. Nun habe ich allerdings immer noch das Dilemma, wie ich meine 7 Tage dort gestalten will. Mir schoss grade durch den Kopf, ein Auto zu mieten (B&B hat Parkplatz), zwei bis drei Tage in Palermo zu verbringen, nach Piazza Armerina zu fahren, dort eventuell eine Nacht zu verbringen und dann weiter bis Taormina zu fahren und dort noch 2 3 tage zu beiben. Rückflug wäre dann von Catania aus.

Ist das bescheuert oder durchaus machbar? Zumindest laut Google gibt es leider von Palermo aus keine Züge oder BUsse nach Piazza Armerina, deshalb dachte ich an ein Auto...
 

pecorella

Triumphator
Stammrömer
Rom-Reise
24.10.2018-31.10.2018
#55
Also, nachdem ich mich jetzt eingelebt habe, geht es natürlich ans planen von Ausflügen.

Ein mal möchte ich gerne ein Wochenende (Freitag-Sonntag oder Montagmorgen) in Venedig verbringen. Hierzu hatte ich mir das Wochenende vom 13. April ausgeguckt. Ein Hotel habe ich auch schon auf der Liste (Hotel Antigo Trovatore); wie ist es in Venedig denn so mit Koffer und Öffentlichen Verkehrsmitteln? Ich wollte mit dem Zug bis S.Lucia fahren und müsste dann zum Markusplatz. Kann man das mit nem Koffer (Handgepäck) zu Fuß machen, sollte ich nach öffentlichem Verkehrsmitteln schauen (wenn es sowas gibt)? Hat da jemand Tipps zu?
.
Zu Fuß wird das ein wenig schwierig, wenn nicht unmöglich ab Santa Lucia. Aber du kannst dort in das Traghetto steigen, das bringt dich zum Markusplatz.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#56
Hab's mir gerade mal nur zum Spaß (in Venedig war ich ja noch nie) bei Google Maps angeschaut: 2,5 km. Deswegen denke auch ich: Das solltest du dir nicht antun. - Die Anlegestellen sieht man auch unter diesem GM-Link. Das Vaporetto Nr. 1 z.B. verkehrt tagsüber alle 10 Minuten: QuickVenice: ACTV No. 1 Vaporetto (Grand Canal).

Ob diese Vaporetti allerdings ähnlich gedrängt voll werden können wie in Rom die Metro, das können dir natürlich nur Venedig-Kenner beantworten. Aber davon gibt's in unserem Forum ja eine nicht ganz geringe Zahl. ;)
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
08.06.2018-08.06.2018
#57
wie ist es in Venedig denn so mit Koffer und Öffentlichen Verkehrsmitteln? Ich wollte mit dem Zug bis S.Lucia fahren und müsste dann zum Markusplatz. Kann man das mit nem Koffer (Handgepäck) zu Fuß machen, sollte ich nach öffentlichem Verkehrsmitteln schauen (wenn es sowas gibt)? Hat da jemand Tipps zu?
Mit dem Vaporetto natürlich einfach, aber auch teuer:
Vaporetto | ACTV
Singolo - 75 min 7,50 €
24 h 20 €
48 h 30 €
72 h 40 €
Zu Fuß wohl am besten über die Strada Nova, denn die ist breit:
Google Maps

Mein zweiter Trip ist wie bereits erwähnt Sizilien. Da werde ich allerdings einen 1,5 Stunden Flug der 12 Stunden Zugfahrt vorziehen. Ich habe in Palermo ein B&B gefunden, welches direkt an der "Kapuzinergruft" liegt. Nun habe ich allerdings immer noch das Dilemma, wie ich meine 7 Tage dort gestalten will. Mir schoss grade durch den Kopf, ein Auto zu mieten (B&B hat Parkplatz), zwei bis drei Tage in Palermo zu verbringen, nach Piazza Armerina zu fahren, dort eventuell eine Nacht zu verbringen und dann weiter bis Taormina zu fahren und dort noch 2 3 tage zu beiben. Rückflug wäre dann von Catania aus.

Ist das bescheuert oder durchaus machbar? Zumindest laut Google gibt es leider von Palermo aus keine Züge oder BUsse nach Piazza Armerina, deshalb dachte ich an ein Auto...
Zu den Bussen schau mal hier:
Linea Villabus
Müsste man mal abklären.
Von Enna aus geht ein Bus (SAIS Autolinee - Collegamenti Urbani) und nach Enna kommt man problemlos mit der Bahn. Auch nach Catania und Taormina bin ich mit der Bahn gefahren - zuverlässig und pünktlich!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#58
Zu Fuß wohl am besten über die Strada Nova, denn die ist breit:
Google Maps
Schau' an - also genau dieselbe Route, die auch unter meinem GM-Link als die zu bevorzugende gezeigt wird.
Womit ich sagen will: Zuweilen kommt ein Ortskundiger ja zu einem abweichenden Ergebnis.
@Twin: Und ungefähr auf halber Strecke könntest du eine Pause machen im Restaurant zu den goldenen Bögen.
:twisted:


Dass allerdings die Vaporetti dermaßen teuer wären, das hätte ich nicht gedacht :eek: ... Gauki ist halt verwöhnt von den Preisen des römischen ÖPNV. ;)
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
08.06.2018-08.06.2018
#59
Ich konnte allerdings im Januar für meine 40€ stundenlang sitzend im Freien fahren - das funktioniert im April nicht!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#60
Das war ja dann immerhin eine gute Gegenleistung ... aber ab Frühling wird es also wirklich ungefähr so voll, wie ich das so halbwegs vermutet hatte.
 
Top