Auslandssemester

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Hey ihr!
Ich hoffe, ich bin mit meinen Fragen im Bereich Schule und Studium richtig -auch wenn es jetzt keine fachlichen Fragen sind.


Ich werde im Februar für 6 Monate als Freemover nach Florenz gehen, um dort zu studieren. Im August werde ich wieder in England auf einer Grabung sein, werde aber dorthin von Florenz aus fliegen und auch wieder zurück nach Florenz gehen. Nun stellt sich mir die Frage, ob es Flugsuchmaschinen für diesen Zeck gibt?
Die Deutschen sind da scheinbar etwas überfordert mit, und bei meiner Suche auf Italienisch bin ich nur auf die italienische Version von expedia.de gestoßen. Die anderen Seiten sind mir ein wenig suspekt...


Meine zweite Frage: Ich suche noch nach einem Weg, nach Florenz zu kommen, ohne nur für den Hinflug 500 Euro hinzublättern, nur weil ich meine Hockeyausrüstug mitnehme. Ist jemand schon mal mit dem Zug diese oder eine ähnliche STrecke gefahren? Lohnt es sich im Vergleich zum Flugzeug?
Vielen Dank schon mal für eure Mühe :)
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Zur Flugsuche gehst Du am besten über:
https://www.skyscanner.de/

Morgen gibt es den Winterfahrplan der DB, dann könntest Du für den Februar buchen. Ich habe nur Erfahrung ab Nürnberg, da habe ich für Hin- und Rückfahrt nach Bologna ca. 70€ gezahlt. Bis Florenz kann ich online den Preis nicht sehen, aber am DB-Schalter kannst Du auch inneritalienische Fahrten buchen und Dich nach dem Preis für das Gepäck erkundigen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vielleicht wäre es ja ganz ggf. auch eine Option, deine Hockeyausrüstung per DHL zu schicken?
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Verzeiht die späte Antwort. Im Moment bekomme ich nichts gschafft und mein Rechner muckt immer noch rum.

Ich hatte gestern das hier:
Deutsche Bahn führt Eurocity-Express als neue Zuggattung ein

eingestellt, vielleicht ist das ja hilfreich bei der Suche nach einer Zugverbindung.
Danke dafür! Ich habe mir das durchgelesen und ich glaube so unglaublich lange ganz alleine ist nichts für mich:uhoh: irgendwann muss ich mich ja auch bewegen und mal das Örtchen aufsuchen und ich lasse ungern mein Gepäck alleine....Ich kann mir vorstellen dass dieser Zug teilweise sehr voll wird und dann trotz Reservierung der Platz weg ist (hab ich schon bei der DB erlebt).


Zur Flugsuche gehst Du am besten über:
https://www.skyscanner.de/
Danke dir! Die Seite habe ich auch gefunden und sie sagte mir, dass es die Verbindung nicht gibt bzw. nur mit sehr langem Aufenthalt in Paris, etc. oder nur Mittwochs, etc. Ich werde mich da im neuen Jahr glaube ich besser noch mal mit beschäftigen. Vielleicht gibt es dann weitere Flüge...

Vielleicht wäre es ja ganz ggf. auch eine Option, deine Hockeyausrüstung per DHL zu schicken?
Dabei gibt es drei Probleme:

1.Ich werde 2 Tage vor Abflug noch trainieren (das ist bescheuert, ja, aber ich hänge wirklich sehr an meinen Jungs:()

2.Ich habe einen Verein in Empoli gefunden, der mich aufnimmt, und da erwartet man mich bereits einen Tag nach Anreise :D

3. Auch wenn meine Ausrüstung nicht mehr die jüngste ist, so hat sie doch einen Wert von 400 Euro; und das werde ich der DHL nicht anvertrauen :D

Für mich hat sich jetzt im Reisebüro folgende Lösung ergeben:
Ich habe für den 21.2. einen sehr günstigen Flug mit Eurowings bekommen. Die Dame hat mir auch direkt 32 Kg Gepäck gebucht und klärt noch für mich, ob meine Schläger wie Skier gehandelt werden und umsonst mitkommen. Inklusive Gebühr vom Reisebüro liege ich jetzt für den Flug bei 143 Euro (plus 6 Euro für die Reservierung im bereich mit mehr Beinfreiheit).

Dafür habe ich jetzt aber noch eine andere Frage an die erfahrenen Inneritalischen Bahnfahrer unter euch:

Gibt es eine Art Monatsticket für die Trenitalia (Firenze S.M.N.-Empoli und zurück)? Ich habe mich schon mal an der Suche versucht, bin aber kläglich gescheitert :D

PS: Sollte der POst doppelt erscheinen so ist das keine Absicht! Mein INternet will nicht so recht.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Na, dann ist ja mittlerweile dieses Problem elegant gelöst:
Für mich hat sich jetzt im Reisebüro folgende Lösung ergeben:
Ich habe für den 21.2. einen sehr günstigen Flug mit Eurowings bekommen. Die Dame hat mir auch direkt 32 Kg Gepäck gebucht (...)



Gibt es eine Art Monatsticket für die Trenitalia (Firenze S.M.N.-Empoli und zurück)?
Jedenfalls gibt es Monatskarten; vgl.: Gli Abbonamenti di Trenitalia e le Carte Tutto Treno - la guida del viaggiatore - Trenitalia.

Vermutlich preislich noch günstiger dürften zwei Vierteljahrestickets sein; oder ggf. eine Kombination aus einem davon und zwei Monatskarten.

Unter dem Link steht in der Sparte regionali online (aber an deiner Stelle würde ich den Erwerb - nämlich samt vorhergehender Beratung - in Florenz am Bahnhof vorziehen), dass man alle diese Zeitfahrkarten mit bis zu 7 Tagen Vorlauf bekommen kann:
Gli abbonamenti settimanale, quindicinale, mensile, trimestrale e annuale possono essere acquistati con un anticipo di 7 giorni rispetto all’inizio della data di validità.
Aber natürlich erhält man sie auch noch in (mindestens) den ersten Tagen des jeweiligen Zeitabschnitts.

Und vielleicht gibt es ja für diese Strecke sogar noch etwas Günstigeres: Das würden sie dir dann am Bahnhof sagen können. - Es handelt sich um Fahrzeiten von rd. 30 bis 40 Minuten.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hast Du denn bei der Buchung des Eurowings-Fluges angegeben, dass es sich um Sport-(Zusatz-)Gepäck handelt? Da das meist sperriger als normale Gepäckstücke ist und ggf. gesondert verstaut werden muss. Da zählt das reine Gewqicht meist nicht so sehr.

Vgl. hier und hier.
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
@Gaukler: ah , ok, dann war ich einfach blind. Ja, ich werde die Karte direkt nach meiner Ankunft in der Wohnung am HBF kaufen. Ich habs ja nicht weit bis da :) ich muss nur ja auch kalkulieren und einrechnen, wie viel es kostet.


Hast Du denn bei der Buchung des Eurowings-Fluges angegeben, dass es sich um Sport-(Zusatz-)Gepäck handelt? Da das meist sperriger als normale Gepäckstücke ist und ggf. gesondert verstaut werden muss. Da zählt das reine Gewqicht meist nicht so sehr.

Vgl. hier und hier.

Ich habe gesagt, dass es sich um eine Hockeyausrüstung handelt und ich die Lücken noch mit Kleidung, etc füllen werde. Die Made liegen bei 84 x 46 x 41cm, und bisher habe ich keine Beschränkung in den MMßen für aufgegebenes Gepäck gefunden.

Meine aktuelle Tasche sieht
so aus (quasi eine Reisetasche)

-ich hoffe das habe ich jetzt richtig gemacht mit dem Link-
Und selbst wenn ich mir noch ne neue kaufe, wird sie nicht größer als das sein.

Ich hoffe zumindest, dass sie mir keinen Strick daraus drehen. Aber ich habe auf dem Rückflug von Rom jemanden gesehen, der mit einer noch größere Hockeytasche geflogen ist
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mal abgesehen davon, dass es ja nicht nervt ;) - also ich würde diesen Thread hier analog betrachten zu einem Reiseplanungsthread ... d.h. wo ja auch kein weiterer angelegt zu werden braucht, wenn der TO von Rom aus für zwei Tage (oder so) einen Abstecher z.B. nach Florenz macht.
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Mal abgesehen davon, dass es ja nicht nervt ;) - also ich würde diesen Thread hier analog betrachten zu einem Reiseplanungsthread ... d.h. wo ja auch kein weiterer angelegt zu werden braucht, wenn der TO von Rom aus für zwei Tage (oder so) einen Abstecher z.B. nach Florenz macht.

Naja, nerven ist relativ :D

Alles klar, dann lasse ich alle meine Fragen, von denen ich denke, dass ihr sie beantworten oder mir Tipps geben könnt in diesem Thread :)

Ich hab mir schon das ein oder andere überlegt, was ich während der 6 Monate (abgesehen vom studieren und dem Sport) machen will. Und ein "großer" Ausflug komplett raus aus der Toskana steht dabei ganz oben auf meiner Liste :)
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Ne, es geht noch was weiter südlich: Ich habe mir überlegt, dass ich die Zeit alleine nutzen und ein paar Tage auf Sizilien verbringen möchte. Ich weiß nur noch nicht, wo :]

Aus einer Romanreihe von Kai Meyer hab ich von ein paar Orten gelesen, kann mich aber noch nicht entscheiden.

Passt zwar nicht ganz hier rein, aber vielleicht war ja schon mal jemand da und kann ein bisschen Entscheidungshilfe leisten :D

Bevor ich das aber plane muss ich mich in der kommenden Woche um die Anerkennung meines Bachelors beim italienischen Konsulat kümmern :D
 
Zuletzt bearbeitet:

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
So, es hat sich wieder ein bisschen was an der Unifront getan.


Ich habe gestern -natürlich nachdem ich meine Schläger im Reisebüro nachgebucht habe- ein Schreiben im Briefkasten gehabt, welches mir die Änderung meines Fluges von 9.30 auf 6.20 mitteilt.

Nun meine Frage:

Gibt es Flughafentransfers von Bonn nach Düsseldorf, die nicht 200 Euro kosten oder muss ich michtatsächlich noch in Düsseldorf in nem Hotel einmieten? Nutzung der Bahn fällt mit dieser Änderung raus und den letzten Zug des Vortags (abfahrt 1.33 Bonn Hbf) leider auch, da ich am Tag vorher noch ein Ticket für ein Konzert in Köln habe...

Wie viel sollte so ein Transfer in der Regel kosten? Hatte für unseren Flug nach England mal geschaut und habe da Angebote von 150-300 Euro pro strecke gesehen...
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nur mal so als Anhaltspunkt: Unser alteingesessenes hiesiges Taxiunternehmen würde 155,- € dafür nehmen.

Hast du evtl. die Option, einen Bekannten mit Auto zu fragen, ob er dich hinführe für 'nen Fuffi oder so?
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
Nur mal so als Anhaltspunkt: Unser alteingesessenes hiesiges Taxiunternehmen würde 155,- € dafür nehmen.

Hast du evtl. die Option, einen Bekannten mit Auto zu fragen, ob er dich hinführe für 'nen Fuffi oder so?


Im Moment nicht

Ich hab auch schon das Reisebüro kontaktiert, ich kann wohl auch nicht umbuchen.

Generell ist das kein Problem, mich fahren zu lassen, das Problem dabei ist aber die Uhrzeit und dass ich von Bonn aus fahre
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und eben diese Hürde wäre nicht mittels des besagten Fuffis (oder so) zu überwinden?
Tjaaa ... das tut mir dann leid für dich.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
oder muss ich michtatsächlich noch in Düsseldorf in nem Hotel einmieten? Nutzung der Bahn fällt mit dieser Änderung raus und den letzten Zug des Vortags (abfahrt 1.33 Bonn Hbf) leider auch, da ich am Tag vorher noch ein Ticket für ein Konzert in Köln habe...

Uns ist das vor zwei Jahren auch passiert; wir haben damals die Nacht in einem Flughafenhotel in Düsseldorf verbracht für 78 Euro (zwei Personen). Von Köln aus ist es ja auch nicht so weit...
Das war dann einfach entspannter, als zu versuchen, irgendwie morgens durch die Gegend zu fahren.

Das war dieses Hotel:

Airport Fashion Hotel Düsseldorf | in der Nähe des Flughafens

Einzelzimmer gibt es schon ab 54 Euro.
 

MuseumsTwin

Tribunus plebis
Stammrömer
So, nach einigen Wochen voller Stress, Planungen und Uni gibt es jetzt auch noch was neues in dieser Sache:

Ich habe jetzt alle unterlagen, Versicherungen, etc. zusammen. Alles, was ich noch brauche ist nun einen Plan für die Handykarte, Tipps für einen meiner Ausflüge und noch ein paar Tipps/Infos zur zuvor genannten Vierteljahreskarte für die Bahn.

Ich habe mal ein bisschen nach einer Tarifoption für mich gegoogelt, da ich definitiv keine 6 Monate mit meiner deutschen Simkarte hantieren will. Allerdings brachte diese Suche nur das Ergebnis, dass ich jetzt weiß, dass es bei der Telekom Tarife gibt, die nur Tagsüber Internetvolumen haben und ab 22 Uhr nur über Zubuchung. Ich will eigentlich keinen Vertrag abschließen, sondern wie auch hier auf Prepaid setzen. Allerdings blicke ich da im Moment gar nicht durch und habe auch viel gelesen, dass manche Verkäufer in den entsprechenden Läden der Anbieter versuchen, einem das teuerste zu verkaufen. Mir ist dabei allerdings weniger wichtig, freiminuten zu haben, denn die meiste Kommunikation findet über Whatsapp statt und das läuft ja über eine Datenverbindung...
Hat da jemand schon mal Erfahrungen gemacht oder kann mir etwas empfehlen?

Zu den genannten Tickets:
ich habe mich jetzt mal durchgeklickt und habe das jetzt so verstanden, dass ich zum Beispiel das Vierteljahrsticket für die Monate April-Juni ca. ab dem 24.März kaufen kann, richtig? Und bis dahin muss ich mich mit anderen Tickets arrangieren. Mein Vorschlag wäre nun (bitte korrigieren, wenn ich das falsch verstanden habe):
21.-28. Februar Wochenticket
März Monatsticket
Ab April Vierteljahresticket
Gibt es da eine Preisangabe, die ich übersehen habe? Oder muss ich dann einfach mal das ganze durchexerzieren, um den Preis zu sehen, dann aber nicht auf kaufen klicken?
Und kann man die Regionalzüge mit den hiesigen vergleichen? Also mit Mehrzweckabteil, in den ich mich mit meiner Tasche setzen kann? Das Ticket zählt dann aber für hin und zurück, oder?

Meine letzten beiden Fragen sind jetzt auf zwei Ausflüge:
Ich will wieder mit dem Bus nach San Gimignano fahren. Gibt es da auch irgendwo online den Fahrplan, damit ich nicht ne Stunde auf den Bus zurück warten muss?
(Kleine Frage die mir bei dieser Stadt einfällt: Darf ich vakuumierte Lebensmittel per Post nach Deutschland versenden?)

Und das zweite: Wie bereits erwähnt möchte ich ein paar Tage nach Sizilien. Ich bin jetzt allerdings etwas hin-und hergerissen. Einerseits möchte ich Palermo und vor allem die Gruft dort sehen. Andererseits hatte ich die Villa von Piazza Armerina im Studium und finde sie sehr interessant. Und dazu kommt noch, dass ich eine Romanreihe gelesen habe, die imOsten (Taormina) spielt und das Ganze so auch interessant für mich ist. Hat jemand hier Tipps oder Vorschläge/Erfahrungen, was man sich angucken kann? Im Moment kann ich mich nicht so richtig entscheiden...
 
Oben