Arbeits- und Diskussions-Thread zur CIRS

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
@humocs:
Heute werde ich einen gemeinsamen Arbeits-Thread dafür anlegen. Darin können wir dann mit vereinten Kräften um das optimale Ergebnis :thumbup: für das zu moderierende Eingangs-Posting ringen.
Dieser Eingangs-Beitrag besteht aus dem Posting von romfan78 und - darüberstehend eingesetzt - der Zusammenfassung von Sven. M.E. ist es nur dieser Teil, auf den Bezug genommen bzw. der ergänzt werden sollte:
Da der Thread mittlerweile ziemlich komplex geworden ist, erlaube ich mir hier im ersten Beitrag eine kurze zusammenfassende Anmerkung:

Die CIRS gilt für die Fahrt in der FR 1 vom Flughafen Fiumicino nach Rom - und natürlich auch für den Rückweg. Es gelten jedoch nicht BIRG und BTR.

Wer sich fragt, was BIRG, BTR und CIRS überhaupt sind, kann das hier nachlesen:
Stadt- und Regionalbahn, Regionalbusse: Ferrovie Urbane/Regionali, Cotral (Roma Antiqua - Rom im Netz)

Auch bei der Kundenbetreuung der Trenitalia mußte man sich erst kundig machen, wie in diesem Beitrag nachgelesen werden kann:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst
Dort findet sich auch eine Mail der Trenitalia als pdf zum Download, die diese Auskunft bestätigt - es könnte evtl. sinnvoll sein, davon einen Ausdruck mitzunehmen. Wer weiß, ob sich die Kontrolleure besser auskennen :)

Wer wissen will, für wen und warum es sich lohnen kann, die FR 1 zu nutzen statt eine der anderen Alternativen zum Flughafentransfer, muss diesen Thread hier lesen.

Weitere Infos zum Flughafentransfer nach Fiumicino:
Flughafentransfer Fiumicino (Aeroporto Leonardo da Vinci) (Roma Antiqua - Rom im Netz)

cellarius, Admin
Wobei ich um der Übersichtlichkeit willen vorschlage, das Ausschlussverfahren zu wählen - d.h. zu schreiben, dass sämtliche Angaben, die zu einem der in Svens und/oder unserem neuen Edit-Posting in Widerspruch stehen und bis zum Zeitpunkt X (= Zeitpunkt der Editierung) gemacht wurden, als überholt oder aus anderen Gründen irrelevant anzusehen sind.

Habe jetzt mal den gesamten Thread durchgesehen (das war ziemlich viel Arbeit - und eben darum gestern meine Antwort an humocs, dass wir das übernehmen und nicht einem Moderator oder unserem Admin aufbürden sollten ;)) auf solche Postings hin, die m.E. dazu beitragen können.



Das heißt: Bis vor wenigen Monaten war die CIRS eine von Montag bis Sonntag gültige Wochenkarte. Ein Erwerb zu einem späteren Zeitpunkt als Montag war möglich, aber ggf. finanziell unattraktiv, da die Karte nur bis Sonntag galt, unabhängig vom Tag der Abstemplung.

Wichtig für die Gegenwart ist aber:

Mittlerweile gilt in der Tat analog zum CIS die wochentagsunabhängige Sieben-Tage-Regel!
Vielen Dank für die ergänzende Klarstellung, Sören - mein Versäumnis. :)

Hier steht's ohnehin schon seit längerem richtig: Stadt- und Regionalbahn, Regionalbusse: Ferrovie Urbane/Regionali, Cotral (Roma Antiqua - Rom im Netz)

Frage ans Forum: Ich war seit Mai 2007 nicht mehr in Rom. Seitdem hat ja zumindest die ATAC neue, moderne Fahrkartenautomaten errichtet. Hat sich da auch bei Trenitalia und den FR etwas getan? Wenn ja, wäre es ja denkbar, dass man auch die Regionaltickets an den Automaten bekommen könnte. Hat das schon jemand überprüft? Auch in umgekehrter Richtung wäre es ja logisch, dass man an ATAC- Automaten solche Tickets bekommt, um aus Rom in die Region zu fahren.
Letzteres gibt's nicht; vgl. hier:



Und auch in den FCO-Automaten gibt's keine CIRS:
Gibt es denn notfalls einen Automaten, an welchem man das Ding erstehen kann?
Sofern ich mich nicht vertue, gibt es jedenfalls keine CIRS im Automaten am Flughafenbahnhof Fiumicino. Und jedenfalls in der Stadt, d.h. an den dortigen Automaten, gibt es als Wochenkarte nur die innerstädtisch gültige = CIS (ohne Flughafentransfer) im Automaten zu kaufen.
Nach meinem Kenntnisstand - hier im Forum wurde jedenfalls noch nie Gegenteiliges berichtet - verkaufen die Automaten am Bahnsteig in der Tat ausschließlich Trenitalia-Fahrscheine, also reine FR-Tickets (keine Verbundtickets = kein Umstieg auf ATAC oder Cotral am Zielbahnhof enthalten!) und Tickets für den Leonardo.
Ich hatte beim letzten Mal (vor 2 Wochen) ein wenig Zeit, mich mit diesen Fahrkarten-Automaten auseinander zu setzen (Ich hatte gerade einen Zug verpasst). Trotz verschiedener Anläufe und Versuche habe ich kein CIRS an diesen Automaten gesehen - weder bei den am Rande der Abfahrtshalle noch bei denen in der Mitte.





CIRS ohne Probleme bekommen. Allerdings gibt es nach wie vor keine korrekte Abstempelmöglichkeit am Bahnhof vom Fiumincino, da dort nur Geräte für die Trenitalia-Karten verfügbar sind.
I wo - sondern einfach in den (bzw. einen der) gelben Entwerter stecken (Achtung: so, wie auf dem Gerät angegeben!); die Dinger finden sich jeweils am kopfseitigen Ende des Bahnsteigs. ;)
Esclusioni: tutti i collegamenti TPL ATAC, collegamento speciale Cotral Roma Tiburtina/Termini - Fiumicino Aeroporto, collegamento Trenitalia Parco Leonardo - Fiumicino Aeroporto, collegamento Trenitalia "NO STOP" Roma Termini - Fiumicino Aeroporto.
Die hier fett gedruckte Komponente, also der Ausschluss für die Strecke (der FR1) über die Station Parco Leonardo, ist nicht enthalten.

Sollte es früher so gewesen sein, dann ist das überholt; nachzulesen auf dieser CIRS von 2010:

Erklärung des Stempels:
Emiss(ione = Ausgabe; d.h. Druck) 25/01/2010 10:30
Scad(enza = Ablauf, Verfall) 24/08/2011 23:59
18082011 17:15 = Tag und Zeitpunkt des Abstempelns - und die Angabe 0302050F bezeichnet so gut wie sicher den Entwerter (F steht wohl für "Fiumicino").

Meine Überlegungen gingen eher in die Richtung, dass man am Trenitalia-Schalter eventuell auch nur die FS-/Trenitalia-Tickets mit Kreditkarte bezahlen kann, da diese im dortigen Abrechnungssystem drin sind. Der Verkauf der ATAC-Tickets ist ja nur ein zusätzlicher Service und wird vermutlich anders abgerechnet!?
Ich hab die CIRS mit Kreditkarte gezahlt - am Trenitalia-Schalter.
Am Trenitaliaschalter kann man die CIRS problemlos mit KK zahlen.


Ich habe nie einen Italiener das Wort "CIRS" aussprechen hören und glaube persönlich eher, dass im gesprochenen Dialog die Langfassung verwendet wird.
Neulich sprach ich darüber mit einer unserer Honorarkräfte: Sie spricht sehr gut Italienisch, ist mit einem Italiener verheiratet und sagte zum Thema Folgendes:
Sofern die Abkürzung (und eben nicht die Langfassung, oder auch eine irgendeine Umschreibung wie etwa "la carta [regionale] per una settimana intera" oder "la tessera per una settimana" etc.) verwendet würde, dann jedenfalls so, dass man jeden Buchstaben einzeln ausspräche. Also nicht "la Tschirs", sondern "la tschi - i - erre - esse". Na, und in der Zeit hat man ja auch schon fast "Carta integrata regionale settimanale" gesagt. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Demnach schlage ich nunmehr vor, unter Svens Edit-Posting ein zweites einsetzen zu lassen ungefähr diesen Inhalts:

Stand: xx. Februar 2012
Seitdem unser Admin seine Zusammenfassung erstellt hat, sind noch jede Menge weiterer Informationen (und teils leider auch Fehlinformationen) bzgl. der CIRS hier gegeben bzw. diskutiert worden. Insoweit sie in Widerspruch stehen zu Svens oder zu diesem Edit-Posting und geschrieben wurden vor dem Datum von heute (s. oben: Stand xx. Februar 2012), sind sie als überholt oder aus anderen Gründen irrelevant oder falsch - dies teils von vornherein - anzusehen.

Hier die betr. Sujets nebst Links zu einschlägigen Beiträgen:

Die CIRS gilt an 7 aufeinanderfolgenden Tagen (bis 23:59 h am 7. Tag); längst veraltet ist die frühere Einschränkung "(nur) von Montag bis Sonntag".
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

Datum und Uhrzeit des Gültigkeits-Ablaufs (=Scad[enza]) werden beim Entwerten auf die Rückseite gestempelt:



Eine Einschränkung der CIRS-Gültigkeit für die Strecke zwischen FCO und Parco Leonardo (= erstes Teilstück der Regionalbahnstrecke von FCO in die Stadt) existiert nicht (oder jedenfalls nicht mehr): Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

Die CIRS erhält man am Flughafenbahnhof sowohl am Fahrkartenschalter der Trenitalia als auch am benachbarten Kiosk, nicht jedoch an den Fahrkarten-Automaten; und ebensowenig an den innerstädtisch aufgestellten Fahrkarten-Automaten der ATAC:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst


Es erleichtert nach wie vor den Erwerb, eine früher gebrauchte CIRS mitzunehmen und vorzuzeigen, oder eine Abbildung:



Diese hier diskutierte CIRS mit "Flughafentauglichkeit" ;) ist die zu 3 Zonen (= Zone A und B, da die Innenstadtzone A als 2 Zonen zu bezahlen ist); Preis derzeit immer noch 23,- €. Natürlich kann man auch alle anderen Ziele innerhalb dieses Gültigkeitsbereichs mit der CIRS erreichen; vgl. Tarifzonen-Übersicht.


Am Trenitalia-Schalter kann man die CIRS auch mit Kreditkarte bezahlen:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst


Die CIRS ist selbstverständlich vor Antritt der ersten Fahrt zu entwerten - d.h. in aller Regel an einem der gelben Entwerter am Flughafenbahnhof:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst


Wie spricht man "CIRS" auf Italienisch aus? ;)
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst :idea: :]
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
schon mal kurz überflogen, wie bereits gesagt, morgen nehme ich das mal intensiver in Angriff. Sieht aber auf den ersten Blick schon recht gut aus.
Ich finde, wir sollten mal so frech sein und einen screenshot (a.k.a. Schirmschuss;)) von dem ATAC-Zonen-PDF machen, da das ja gern beim Aufruf per Direktlink "rumspinnt".

Das wäre der Sache glaub recht dienlich....

Gruß

humocs
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gute Idee ... das müsste allerdings dann deutlich mehr als nur ein Schirmschuss ;) sein, denn es sind ja insgesamt 5 Seiten.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Danke auch für das Kompliment:
Sieht aber auf den ersten Blick schon recht gut aus.
Hab' auch richtig lange daran gesessen :proud: :smug: ... irgendwas um die 5 Stunden 8O herum. :roll:

Im Übrigen kam von Simone ein Vorschlag zur Editierung/Reformierung des CIRS-Threads: den bestehenden zu schließen und einen neuen zu eröffnen.

Muss zugeben, dass ich davor zunächst einmal zurückschrecke. Denn als Revoluzzer 8O ;) wollte ich hier eigentlich nicht auftreten; und unser guter alter CIRS-Thread ist mir im Laufe von fast 5 Jahren auch irgendwie an's Herz gewachsen.
Und nicht zuletzt :!: schätze ich auch seinen Autor und dessen Forums-Beiträge sehr. :thumbup: :nod::nod: :thumbup:

Andererseits hat auch Simones Vorschlag (um der Übersichtlichkeit willen) durchaus was für sich ... also ich könnte mir die Sache schon ungefähr so vorstellen: Sörens ursprüngliches Eingangs-Posting verlinken; die Zusammenfassung von Sven übernehmen; und dann deine und meine Zusammenfassungen hinterher ...:?:

Ich glaube, ich werde hier in diesem Arbeits-Thread gleich mal ein Muster entwerfen ... mal schau'n, wie das dann aussähe.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dieser Thread möchte - um der besseren Übersichtlichkeit willen - die Nachfolge antreten zu unserem lang gepflegten und sehr wichtigen Thread von romfan78: Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

An erster Stelle sei die ausgezeichnete Zusammenfassung unseres Admin im Wortlaut übernommen:


Das CIRS gilt für die Fahrt in der FR 1 vom Flughafen Fiumicino nach Rom - und natürlich auch für den Rückweg. Es gelten jedoch nicht BIRG und BTR.

Wer sich fragt, was BIRG, BTR und CIRS überhaupt sind, kann das hier nachlesen:
Unterwegs in Rom/metro_bus_tram#fahrkarten


Auch bei der Kundenbetreuung der Trenitalia mußte man sich erst kundig machen, wie in diesem Beitrag nachgelesen werden kann:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

Dort findet sich auch eine Mail der Trenitalia als pdf zum Download, die diese Auskunft bestätigt - es könnte evtl. sinnvoll sein, davon einen Ausdruck mitzunehmen. Wer weiß, ob sich die Kontrolleure besser auskennen :)

Wer wissen will, für wen und warum es sich lohnen kann, die FR 1 zu nutzen statt eine der anderen Alternativen zum Flughafentransfer, muss diesen Thread hier lesen.

Weitere Infos zum Flughafentransfer nach Fiumicino:

Unterwegs in Rom/anreise_flughafentransfer


cellarius, Admin
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Seitdem cellarius diese Zusammenfassung erstellt hat, sind noch jede Menge weiterer Informationen (und teils leider auch Fehlinformationen) bzgl. der CIRS gegeben bzw. diskutiert worden. Insoweit sie in Widerspruch stehen zu Svens oder zu diesem Posting und geschrieben wurden vor dem Datum von heute, sind sie als überholt oder aus anderen Gründen irrelevant oder falsch - dies teils von vornherein - anzusehen.

Hier die betr. Sujets nebst Links zu einschlägigen Beiträgen:

Die CIRS gilt an 7 aufeinanderfolgenden Tagen (bis 23:59 h am 7. Tag); längst veraltet ist die frühere Einschränkung "(nur) von Montag bis Sonntag".
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

Datum und Uhrzeit des Gültigkeits-Ablaufs (=Scad[enza]) werden beim Entwerten auf die Rückseite gestempelt:



Eine Einschränkung der CIRS-Gültigkeit für die Strecke zwischen FCO und Parco Leonardo (= erstes Teilstück der Regionalbahnstrecke von FCO in die Stadt) existiert nicht (oder jedenfalls nicht mehr): Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

Die CIRS erhält man am Flughafenbahnhof sowohl am Fahrkartenschalter der Trenitalia als auch am benachbarten Kiosk, nicht jedoch an den Fahrkarten-Automaten; und ebensowenig an den innerstädtisch aufgestellten Fahrkarten-Automaten der ATAC:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst


Es erleichtert nach wie vor den Erwerb, eine früher gebrauchte CIRS mitzunehmen und vorzuzeigen, oder eine Abbildung:



Diese hier diskutierte CIRS mit "Flughafentauglichkeit" ;) ist die zu 3 Zonen (= Zone A und B, da die Innenstadtzone A als 2 Zonen zu bezahlen ist); Preis derzeit immer noch 23,- €.
Natürlich kann man auch alle anderen Ziele innerhalb dieses Gültigkeitsbereichs mit der CIRS erreichen; vgl. Tarifzonen-Übersicht.


Am Trenitalia-Schalter kann man die CIRS auch mit Kreditkarte bezahlen:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst


Die CIRS ist selbstverständlich vor Antritt der ersten Fahrt zu entwerten - d.h. in aller Regel an einem der gelben Entwerter am Flughafenbahnhof:
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst


Wie spricht man "CIRS" auf Italienisch aus? ;)
Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst :idea: :]
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, und danach könnte es mit humocs' Posting weitergehen ... oder wer immer auch sonst sich zu dem nicht ganz geringen Arbeitsaufwand berufen fühlt, den CIRS-Thread in eine neue Kurzform zu gießen. ;)
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Danke auch für das Kompliment:
Sieht aber auf den ersten Blick schon recht gut aus.
Hab' auch richtig lange daran gesessen :proud: :smug: ... irgendwas um die 5 Stunden 8O herum. :roll:
Ja, kann ich mir vorstellen, so etwas historisch Gewachsenes (oder auch scherzhaft: hysterisch Gewachsenes:twisted:) auseinander zu klamüsern ist nicht mal eben nebenbei erledigt.:thumbup:

Im Übrigen kam von Simone ein Vorschlag zur Editierung/Reformierung des CIRS-Threads: den bestehenden zu schließen und einen neuen zu eröffnen.

Muss zugeben, dass ich davor zunächst einmal zurückschrecke. Denn als Revoluzzer 8O ;)
Och, is doch die närrische Zeit im Moment, wir nennen Dich auch gern Che Gaukler (also nicht chez Gaukler [puuh, was ein Kalauer am frühen Morgen]) - aber im Ernst, das Problem ist wirklich, dass Forumneulinge zum einen das Alter der Beiträge übersehen/-lesen und meist auch den Thread (aufgrund seiner Länge) nur überfliegen und dann Fehlinformationen "hängen" bleiben.

wollte ich hier eigentlich nicht auftreten; und unser guter alter CIRS-Thread ist mir im Laufe von fast 5 Jahren auch irgendwie an's Herz gewachsen.
Und nicht zuletzt :!: schätze ich auch seinen Autor und dessen Forums-Beiträge sehr. :thumbup: :nod::nod: :thumbup:
Wobei ich mir sicher bin, dass Sören als aller Letzter etwas dagegen hätte.

Andererseits hat auch Simones Vorschlag (um der Übersichtlichkeit willen) durchaus was für sich ... also ich könnte mir die Sache schon ungefähr so vorstellen: Sörens ursprüngliches Eingangs-Posting verlinken; die Zusammenfassung von Sven übernehmen; und dann deine und meine Zusammenfassungen hinterher ...:?:
So ungefähr, ich würde dann aber vorschlagen, die Zusammenfassung nicht mit Zitaten zu zerreißen, sondern Fließtext zu schreiben.

Ich glaube, ich werde hier in diesem Arbeits-Thread gleich mal ein Muster entwerfen ... mal schau'n, wie das dann aussähe.
Ich warte gespannt und setze mich gleich mal ans Durchlesen des Ursprungsthreads ...

Gruß

humocs
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zunächst mal nur ganz kurz zu diesem Punkt:
Ich glaube, ich werde hier in diesem Arbeits-Thread gleich mal ein Muster entwerfen ... mal schau'n, wie das dann aussähe.
Ich warte gespannt und setze mich gleich mal ans Durchlesen des Ursprungsthreads ...
Na, dann bist du jetzt erst mal ein Weilchen beschäftigt :D :p :D ... aber was mein Muster betrifft: Das war inzwischen schon gegeben (hast du vermutlich im Eifer dieses - wirklich heftigen! :nod: - Gefechts übersehen): dieser und der folgende Beitrag. :idea:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Also ich könnte mir die Sache schon ungefähr so vorstellen: Sörens ursprüngliches Eingangs-Posting verlinken; die Zusammenfassung von Sven übernehmen; und dann deine und meine Zusammenfassungen hinterher ...:?:
So ungefähr, ich würde dann aber vorschlagen, die Zusammenfassung nicht mit Zitaten zu zerreißen, sondern Fließtext zu schreiben.
Sehr richtig - und genau so ist es ja auch schon geschehen. :nod: ;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gute Idee ... ja, auf alle Fälle.

Und mehr und mehr neige ich mittlerweile dazu (dann können wir beide auch unabhängiger voneinander arbeiten): neuer Thread mit 1) Verlinkung von Sörens Thread und Übernahme von Svens Posting; 2) Posting von mir (wobei 1) und 2) als Muster schon hier im Thread stehen); 3) Posting von dir.

Im Hintergrund bin ich gerade dabei, Sören eine PN zu schreiben - und im Vordergrund werde ich diesen Thread jetzt mal als Thread erstellen: mit der Bitte an dich, dann nach Posting 2 als Posting 3 sofort eine Baustelle für dich einzutragen.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Im Hintergrund bin ich gerade dabei, Sören eine PN zu schreiben - und im Vordergrund werde ich diesen Thread jetzt mal als Thread erstellen: mit der Bitte an dich, dann nach Posting 2 als Posting 3 sofort eine Baustelle für dich einzutragen.
Erledigt, die Bauarbeiter sind aber noch beim Frühstück;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dann wünsche ich den Bauarbeitern einen guten Appetit - und sie sollen sich ruhig Zeit lassen. Denn unser Ziel: 3 kompakte Informations-Beiträge am Beginn eines neuen Threads (wenn es denn dabei bleibt) am Stück, d.h. ohne ein anderes Kommentar-Posting dazwischen, haben wir ja jetzt erreicht.

Habe übrigens zwischenzeitlich im Thread-Titel noch "ÖPNV" ergänzt - damit das auf den ersten Blick klar ist (denn es gäbe ja auch Leonardo-Express und Terravisions-Busse). :idea:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
(...) als Revoluzzer 8O ;) wollte ich hier eigentlich nicht auftreten
Och, is doch die närrische Zeit im Moment, wir nennen Dich auch gern Che Gaukler (also nicht chez Gaukler [puuh, was ein Kalauer am frühen Morgen])
Ein Vergleich mit diesem linken Vogel :twisted: ... und das mir ... 8O :!: :D



(...) aber im Ernst, das Problem ist wirklich, dass Forumneulinge zum einen das Alter der Beiträge übersehen/-lesen und meist auch den Thread (aufgrund seiner Länge) nur überfliegen und dann Fehlinformationen "hängen" bleiben.
Stimmt - und diesem Problem wirken wir mit dem neuen Thread natürlich entgegen. :thumbup:


Wobei ich mir sicher bin, dass Sören als Allerletzter etwas dagegen hätte.
:nod::nod:
... und er selbst hat uns das ja zwischenzeitlich per PN bestätigt. :thumbup:
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Erklärung des Stempels:
Emiss(ione = Ausgabe; d.h. Druck) 25/01/2010 10:30
Scad(enza = Ablauf, Verfall) 24/08/2011 23:59
18082011 17:15 = Tag und Zeitpunkt des Abstempelns - und die Angabe 0302050F bezeichnet so gut wie sicher den Entwerter (F steht wohl für "Fiumicino").
Dazu eine Anmerkung bzw. Rückfrage: Ich habe im September 2011 in FCO aber gar keine der modernen Entwerter für die maschinenlesbaren Tickets gefunden, sondern nur die Trenitalia Geräte in die man das Ticket zwar schieben konnte, die aber, wie bei ähnlichen Geräten in Deutschland und früher auch in Rom, nicht mehr aufdruckten als einen einfachen Stempel an einer Ecke.

Die elektronische Erfassung erfolgte dann erst im Bus in Rom, wo das CIRS vollkommen korrekt entwertet und mit dem hier gezeigten Gültigkeitsvermerk versehen wurde.

Sollte es die modernen Entwerter auch in FCO geben wäre eine Standortbeschreibung praktisch. Mir sind sie nämlich nicht aufgefallen...

Viele Grüße

Sören
 

humocs

Caesar
Stammrömer
(...) als Revoluzzer 8O ;) wollte ich hier eigentlich nicht auftreten
Och, is doch die närrische Zeit im Moment, wir nennen Dich auch gern Che Gaukler (also nicht chez Gaukler [puuh, was ein Kalauer am frühen Morgen])
Ein Vergleich mit diesem linken Vogel :twisted: ... und das mir ... 8O :!: :D
Du hast doch bestimmt das Täfftäää im Hintergrund gehört, oder:?::]:lol:
 
Oben