Teddybärenthread V

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Leo2

Tribunus Militum
Stammrömer
Hallo Kumpels,

Cheffe hat ja - wie anderenorts bemerkt, derzeit nicht die richtige Muße, seinen Pflichten als aktiver Forista nachzukommen.

Wie gut, dass wenigstens ich da bin, um Euch zumindest schon mal ansatzweise zu berichten, was wir erlebt haben. Dazu habe ich Cheffe schon mal aus seiner Bildersammlung die Pfotos abgeschwatzt, so daß ich Euch heut´ wenigstens ein paar Appetithappen servieren kann.

Die Anreise erfolgte von Hamburg über Stuttgart nach Catania - von dort ging´s per Bus nach Syracusa. Das Hotel lag in der Nähe des Bahnhofs unweit der Altstadt, so daß wir bequem von dort in die Altstadt und andererseits auch in der anderen Richtung zu den Altertümern der antiken Altstadt gelangen konnten.​


Das Taufbecken mit den kleinen Löwenfiguren steht in der Kathedrale von Syrakus der große Löwe, der mir einiges aus alten Zeiten berichten konnte, bewacht den Eingangsbereich​

Mittagspause mit Mieze auf der Vespa​

Die Kumpels im Kinderausstattungsgeschäft wären sicher gern mit gekommen, aber der Laden hatte schon zu, so daß alles winken nichts half - keine der Omas und werdenden Omas der Reisegruppen konnte sie für ihre Enkel mitnehmen, obwohl es da wohl einige gab, die das gern gemacht hätten​

Am nächsten Tag besuchten wir Noto - vom Dach des Klosters der Franziskanerinnen gewinnt man einen schönen Eindruck dieser Barockstadt​


... und in einer Zelle durfte ich in alten Schriften lesen​

Der Besuch des Castello_di_Donnafugata fand leider bei Regen statt, so daß es kaum Bilder des Schloßparks gibt (drinnen durfte sowieso nicht fotografiert werden)​

in Caltagirone war das Wetter zwar auch nicht wesentlich besser - aber Cheffe ist wenigstens die lange Freitreppe zu Santa Maria del Monte hinaufgestiegen​

in der Nähe von Piazza Armerina gibt es ein Landhaus, dessen Besitzer dort ein Museum für seine gesammelten Kunstschätze eingerichtet hat.​


das haben wir besucht, da die eigentlich auf dem Plan stehende Villa Romana del Casale in der ausgehenden Saison erst am Nachmittag geöffnet hatte​

ein wenig enttäuscht waren wir, daß ohne vorherige Ankündigung 4/5 des weitläufigen Arreals gesperrt waren (es wurde trotzdem der volle Eintrittspreis erhoben :roll: :x) und wir deshalb viele der berühmten Mosaike nicht ansehen konnten.​

Am nächsten Tag sind wir dann per Schiff nach Vulcano gefahren. Cheffe hat dort viel fotografiert​

- hier zeige ich erst mal ein paar der ansässigen Samtpfötchen​


gegen Ende der Reise haben wir dann von Francavilla di Sicilia aus Taormina besucht​

und am vorletzten Tag einen Rundweg um die Stadt durch das Tal des Alcantara-Flusses unternommen​

bevor wir dann von Catania aus den Heimflug angetreten haben​

Den ausführlichen Reisebericht wird Cheffe dann tempore dato erstellen - Ihr dürft auf einige schöne Bilder gespannt sein !
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ungeachtet des "under construction" möchten wir dennoch jetzt sofort unseren Top-Löwen-Pfoto-Reporter Leo zu seinen wieder einmal ganz toll gelungenen Bildern beglückwünschen! :thumbup: :nod: :thumbup::thumbup: 8)
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
10.10.2022-18.10.2022
Ungeachtet des "under construction" möchten wir dennoch jetzt sofort unseren Top-Löwen-Pfoto-Reporter Leo zu seinen wieder einmal ganz toll gelungenen Bildern beglückwünschen! :thumbup: :nod: :thumbup::thumbup: 8)

Dem ist nichts hinzuzufügen:
Wieder einmal grandiose Pfotos, für die wir uns herzlich bedanken möchten! :nod:
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
10.10.2022-18.10.2022

Pasquetta

Magnus
Stammrömer
Hallo Leo,
da hast Du für Deine Pfoto-Ausbeute aber tolle Motive :thumbup::thumbup::thumbup: entdeckt zwischen Noto, Caltagirone und Piazza Armerina. Das weckt schon wieder Reisegelüste und Sehnsucht nach diesem schönen Regionen Italiens :nod: - Danke schon mal für diese tollen Ausblicke sagt Dir
Pasquetta
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Zitat von Leo2:

... ein wenig enttäuscht waren wir, daß ohne vorherige Ankündigung 4/5 des weitläufigen Arreals gesperrt waren (es wurde trotzdem der volle Eintrittspreis erhoben :roll: :x) und wir deshalb viele der berühmten Mosaike nicht ansehen konnten.

So ganz ohne Ankündigung ist das nicht - die Villa wird restauriert und ist schon seit längerem bis auf das Mosaik der großen Jagd geschlossen. Deswegen haben wir im Februar 2009 darauf verzichtet, sie zu besuchen und waren dafür in einem eisigen Morgantina.
Überrascht hat uns dagegen, dass auch das archäologische Museum in Syrakus wegen Renovierung geschlossen war (zumal es nach meiner Erinnerung auch eigentlich recht "frisch" war). Ist das wenigstens wieder zugänglich?

Merci für die schönen Bilder, Leo! wir haben uns sehr daran erfreut!

S.
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Zitat von Leo2:

... ein wenig enttäuscht waren wir, daß ohne vorherige Ankündigung 4/5 des weitläufigen Arreals gesperrt waren (es wurde trotzdem der volle Eintrittspreis erhoben :roll: :x) und wir deshalb viele der berühmten Mosaike nicht ansehen konnten.

So ganz ohne Ankündigung ist das nicht - die Villa wird restauriert und ist schon seit längerem bis auf das Mosaik der großen Jagd geschlossen.
Zumindest unserer Reiseleiterin war das nicht bekannt, obwohl sie eigentlich gut vorbereitet war :~:~:~
Überrascht hat uns dagegen, dass auch das archäologische Museum in Syrakus wegen Renovierung geschlossen war (zumal es nach meiner Erinnerung auch eigentlich recht "frisch" war. Ist das wenigstens wieder zugänglich? ....
Es ist ! Sehr eindrucksvoll !

LG Friedrich
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022

Sehr schöne Sizilien-Fotos!

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Inzwischen ist auch meine Karte angekommen.

Geschrieben am 25.10., abgestempelt in Catania am 4.11.

:?: :?: :?:

Da wart Ihr doch längst wieder zuhause. :roll: 8O

 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Sizilien ist eine Insel - und da dauert die Post gewöhnlich länger :lol:.
Jedenfalls habe ich diese Erfahrung im letzten Jahr gemacht: da hat das noch viel länger gebraucht. Vor allem in einer Periode des "mare clausum" :~:~

Claude
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo Leo,

vielen Dank für die vielen tollen Pfotos aus Sizilien. Da hast Du ja wieder viel Schönes mit Cheffe erleben dürfen :thumbup: :thumbup:.


Auf dessen Bericht freuen wir uns schon in aller Bärengeduld ;)!

Leo2 schrieb:
Den ausführlichen Reisebericht wird Cheffe dann tempore dato erstellen - Ihr dürft auf einige schöne Bilder gespannt sein!

Das glauben wir dir gerne :nod:!

Mit freundlichem Gebrumm grüssen Cheffe und dich
die Bockfelsener mit Simone
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Eigentlich sollte ich mich - also: gerade angesichts von Leos Fleiß :thumbup::thumbup: - ein wenig schämen:
Noch kein einziges :!: Pfoto aus Rom habe ich hochgeladen ... :blush: :blush: :?

Dafür aber immerhin soeben ein paar andere, die wir euch - sofern Gauki sich nicht querstellt :roll: - jetzt gleich noch zeigen werden. :nod: :proud: :smug:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Fatzi auf Besuch in der Nachbarhöhle

Soeben ist unser lieber Kumpel Fatzi auf einige Tage in eine Nachbarhöhle umgezogen - und Romain hat ihn begleitet. 8) Beide haben sich artig vorgestellt und sind ganz begeistert aufgenommen worden:
Nein, soooo nette Bären aber auch ... :eek: :nod: :thumbup::thumbup::thumbup:
Hier seht ihr einige Pfotos:


Fatzi unterhält sich mit einem römischen :!: Bären - den hatte er natürlich sofort entdeckt. :proud: :smug:




Zusammen mit so vielen Kumpels werden sich unsere beiden bestimmt nicht langweilen. ;)
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Nur ganz schnell - heute gab es Post aus Rom. Und das gleich in zweifacher Form: für die Chefin und für uns Bären! Wie haben wir uns gefreut ... und dann noch mit einer so tollen Briefmarke, auf der Papst Leo XIII. ist.

Vielen Dank, dass Ihr an uns alle gedacht habt!

S.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Nur ganz schnell - heute gab es Post aus Rom. Und das gleich in zweifacher Form: für die Chefin und für uns Bären! Wie haben wir uns gefreut ... und dann noch mit einer so tollen Briefmarke, auf der Papst Leo XIII. ist.
Vielen Dank, dass Ihr an uns alle gedacht habt!
Wunderbärchen ;) , dass es euch so gefreut hat! :nod: Und natürlich ist und bleibt das unsere Taktik ;): sowohl euch wie auch eurer Chefin eine Karte zu senden, wenn wir unterwegs sind. :]
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Wir sind diesmal davon abgewichen - am Wochenende bekommt Ihr Post zusammen mit der Chefin. Claude hat das eben fleissig eingetütet.

Viele Grüße
S.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo Velasquez,

noch sind wir nicht dazu gekommen Dir für die tolle Bearbeitung unseres Pfotos von Doudou in der Rosentasche zu danken :thumbup: :thumbup:,


Doudou!

:thumbup: :thumbup: :thumbup:​

da gibt es schon wieder so tolle Pfotos von Euch :nod:!

Soeben ist unser lieber Kumpel Fatzi auf einige Tage in eine Nachbarhöhle umgezogen - und Romain hat ihn begleitet. 8) Beide haben sich artig vorgestellt und sind ganz begeistert aufgenommen worden:
Nein, soooo nette Bären aber auch ... :eek: :nod: :thumbup::thumbup::thumbup:


Wir alle haben uns sehr über die bärenstarken Pfotos und darüber, dass Fatzi und Romain so freundlich aufgenommen wurden, gefreut. Dass es den beiden in der euch benachbarten Höhle an nichts mangeln wird, davon sind wir fest überzeugt! So viele nette Kumpels von deren Existenz wir gar nichts wussten 8O :thumbup: 8). Der Schrank, sozusagen als Höhle in der Höhle, gefällt uns auch nicht schlecht aber wir bleiben unserem Sessel treu :D. Was Fatzi mit dem Römerbären bebrummt hat kann man sich unschwer vorstellen ... :D

Bernie lässt Fatzi ganz besonders lieb grüssen und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen mit ihm nach dem Kuraufenthalt ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben