Teddybärenthread V

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
.

Allen "Reisebären"​



VIEL SPASS

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:​
Danke schön - werden wir wohl haben; da sind wir ganz zuversichtlich!

Auch Matze ist jetzt dabei, seine Reise-Vorbereitungen zu treffen. :thumbup: Und weil wir ja fliegen (also nicht mit der Bahn fahren - wie im Mai), gerade darum gedenkt er unterwegs dieses Buch zu lesen:


:twisted::twisted::twisted:​

Wir wussten übrigens bislang noch gar nicht, dass wir das überhaupt hatten :eek: ... aber Matze fand es rein zufällig zwischen den Eisenbahnheften unseres großen Zweibeiners. :~


Edit: Das Buch darunter hat Gauki sich von Doudous Chefin ausgeliehen; es fängt recht interessant an, aber weit sind wir mit der Lektüre noch nicht gediehen:

Nun, in Rom werden wir abends/nachts :blush: wohl Zeit dafür finden. :]

Und die beiden Bücher wiederum darunter sind diejenigen, die Gauki immer mitnimmt und die sie diesmal auch zugesagt hat, für unsere Romreisegemeinschaft mitzubringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Bärenpost aus der weiten Ferne

Aber bevor wir uns auf große Reise begeben, fanden wir heute noch Post anderer weitgereister Ehrenbären vor und bedanken uns herzlich dafür! :nod::nod::nod:




Ein extra Dankeschön übrigens von unserer Chefin für den netten Esel! Und ob Frottola tatsächlich auch Gaukis "Zweitlieblingstier" noch getroffen hat (wie sie nämlich auf der Karte schreibt), das werden wir dann tempore dato ihrer Zeitungsenten-Reportage entnehmen. :]
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Schließlich und endlich noch eine Mitteilung vor allem an Nero und Leonardo - mit denen wir ja vor einigen Tagen Näheres erörtert hatten zum Thema "Verkehrsbeobachter":
Wenn ich wieder in Lutetia bin, werde ich mich sicher schnell wieder in meine Aufgabe einleben, aber immer möchte ich das eigentlich nicht mehr machen. Ich bin sehr froh, dass wir beide uns bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe in Zukunft ablösen können.
Diesem sanften, aber wohl durchdachten Statement wird, so hoffen wir, der Erfolg nicht versagt bleiben ;) ... ja, wir Arktoi verstehen es schon, unsere Interessen in rechter Weise zu vertreten. :proud: :smug:

Im Übrigen ist es auch bei uns wahnsinnig lange her, dass unser Sammy den Verkehrsbeobachter-Job ganz allein bewältigte; von 1979 bis ca. 1982 war das. Danach wuchs er mehr und mehr in die Position des Cheftechnikers (wir beobachten ja seit über 25 Jahren bereits von unserem voll automatisierten Kommandostand im Regal aus :proud: ;)) und Koordinators hinein; und außer ihm weiß wohl keiner so genau, wie viele Verkehrsbeobachter es bei uns eigentlich gibt - schätzungsweise 20 bis 25 Kumpels. 8)
Hier seht ihr ein brandaktuelles Pfoto:
Heng absolviert seit heute (nach glücklich bestandenem Theorie-Lehrgang :thumbup: ... die Kumpels sagen immer, dass Sammy dabei wahnsinnig hohe Ansprüche stellt 8O :uhoh:) gerade sein mehrwöchiges (aber nur mit 5 Wochenstunden, versteht sich) Verkehrsbeobachter-Praktikum unter Anleitung von Bubo, einem unserer erfahrensten Verkehrsbeobachter; er ist schon seit reichlich 20 Jahren in dem Job tätig. :thumbup::thumbup: 8)



Und ehe ihr fragt: Nein, Giorgio hat nichts, aber auch rein gar nichts damit zu tun ... er ist lediglich neugierig. :twisted:


Edit: Bubo lässt Drago besonders herzlich grüßen! :nod: :thumbup: :nod:
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Guten Abend, Velasquez,

nur ganz kurz aber herzlich möchten wir vielen Dank für deine letzten postings brummen. Wir haben uns sehr gefreut. Leider hatten wir heute keine Zeit Pfotos für unsere Antwort zu machen.

Ihr werdet euch doch sicherlich erinnern an unser vorletztes Wiedersehen mit Doudou im Sommer, nicht wahr?


Seitdem waren ja Felix und Bodo in Doudous Höhle zu Gast. Als es nun am vergangenen Wochenende um unsere Romreisepläne ging, hatten eigentlich auch sie Ambitionen angemeldet ... aber siehe: Doudous Chefin sagte, ein Leben so ganz ohne Bären in der Höhle könne und wolle sie sich lieber nicht mehr vorstellen. :eek: :] :thumbup::thumbup::thumbup: Und so sind - zu ihrer Freude - Felix und Bodo bei ihr geblieben.
Einmal mehr sieht man, wie ringsherum klug, gut und richtig Doudou es seinerzeit angestellt hat, als er durch seine Auszeit ab Sommer 2009 sanft, aber deutlich klar gemacht hat, wie dringend die Zweibeiner uns Arktoi brauchen. :idea: :proud: :smug:

Klar erinnern wir uns :nod: und finden es wirklich ganz toll von Felix und Bodo, dass sie Doudous Chefin weiterhin Gesellschaft leisten :nod:. Dass diese Chefin uns Bären mit ganz anderen Augen sieht als vor Doudous Auszeit ist wirklich wunderbärig :nod: :thumbup: :thumbup: 8).

Velasquez schrieb:
mehr als einmal sprach sie mit uns auch am Wochenende wieder davon, wie relativ dringend endlich einmal die Bockfelsenbande mit Simone in Doudous Höhle zu Besuch kommen sollte. :nod::nod::nod: :thumbup:

Auf einen solchen Besuch freuen wir uns jetzt schon und werden die Sache mal in Rom bebrummen :idea:.

Auch Matze ist jetzt dabei, seine Reise-Vorbereitungen zu treffen. :thumbup: Und weil wir ja fliegen (also nicht mit der Bahn fahren - wie im Mai), gerade darum gedenkt er unterwegs dieses Buch zu lesen:


Lieber Matze,​

viel Spass bei dieser Lektüre :D und bis morgen in Rom!
Dein Zwillingsbruder Simeon, der jetzt schnell schlafen gehen muss.​

PS: Eben hören wir hier die ersten Kraniche auf dem Flug nach Süden. Tun wir es ihen gleich ;)!​


Lieber Heng,

Glückwunsch zu den neuen Funktionen. Wir sind überzeugt, dass du sehr gut in diesen Aufgabenbereich hineinwachsen wirst, kennen wir dich doch als ernsthaften und verantwortungsvollen Bärenbruder :nod:. Sag doch bitte bei Gelegenheit mal zu Sammy, wenn er möchte, solle er sich auch pfotografieren lassen, wir sind gar nicht sicher ob wir ihn schon kennen ...
Drago grüsst Bubo ganz herzlich zurück. Bei Gelegenheit drehen wir beide mal eine Runde zusammen um den Drachenfels oder um den Bockfelsen :idea:

Gute Nacht euch allen und bis bald
die Bockfelsenbande mit Simone
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Guten Abend, Velasquez,
nur ganz kurz, aber herzlich möchten wir vielen Dank für deine letzten postings brummen. Wir haben uns sehr gefreut. Leider hatten wir heute keine Zeit ,Pfotos für unsere Antwort zu machen.
Das macht nix - dafür machen wir jetzt ganz bald wieder viele Pfotos gemeinsam. :D





(...) unser vorletztes Wiedersehen mit Doudou im Sommer:


Seitdem waren ja Felix und Bodo in Doudous Höhle zu Gast. Als es nun am vergangenen Wochenende um unsere Romreisepläne ging (...), sagte Doudous Chefin, ein Leben so ganz ohne Bären in der Höhle könne und wolle sie sich lieber nicht mehr vorstellen. :eek: :] :thumbup::thumbup::thumbup: Und so sind - zu ihrer Freude - Felix und Bodo bei ihr geblieben.
Einmal mehr sieht man, wie ringsherum klug, gut und richtig Doudou es seinerzeit angestellt hat, als er durch seine Auszeit ab Sommer 2009 sanft, aber deutlich klar gemacht hat, wie dringend die Zweibeiner uns Arktoi brauchen. :idea: :proud: :smug:
Klar erinnern wir uns :nod: und finden es wirklich ganz toll von Felix und Bodo, dass sie Doudous Chefin weiterhin Gesellschaft leisten :nod:. Dass diese Chefin uns Bären mit ganz anderen Augen sieht als vor Doudous Auszeit, ist wirklich wunderbärig. :nod: :thumbup: :thumbup: 8)
Das könnt ihr wohl laut brummen! :] :thumbup::thumbup::thumbup:



Velasquez schrieb:
Mehr als einmal sprach sie mit uns auch am Wochenende wieder davon, wie relativ dringend endlich einmal die Bockfelsenbande mit Simone in Doudous Höhle zu Besuch kommen sollte. :nod::nod::nod: :thumbup:
Auf einen solchen Besuch freuen wir uns jetzt schon und werden die Sache mal in Rom bebrummen :idea:.
Wir haben dort ja genügend Zeit dazu. :]
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Hier schreibt euch Heng

Lieber Heng,
Glückwunsch zu den neuen Funktionen. Wir sind überzeugt, dass du sehr gut in diesen Aufgabenbereich hineinwachsen wirst, kennen wir dich doch als ernsthaften und verantwortungsvollen Bärenbruder. :nod:
Liebe Bärenbrüder in meiner alten Heimat, vielen herzlichen Dank - ihr macht mich ein wenig verlegen mit diesem großen Kompliment :blush:, aber ich freue mich doch sehr darüber! :nod: :thumbup::thumbup: 8)
 

Pasquetta

Magnus
Stammrömer
Aber bevor wir uns auf große Reise begeben, fanden wir heute noch Post anderer weitgereister Ehrenbären vor und bedanken uns herzlich dafür! :nod::nod::nod:




Ein extra Dankeschön übrigens von unserer Chefin für den netten Esel! Und ob Frottola tatsächlich auch Gaukis "Zweitlieblingstier" noch getroffen hat (wie sie nämlich auf der Karte schreibt), das werden wir dann tempore dato ihrer Zeitungsenten-Reportage entnehmen. :]

Das freut mich, dass nun auch dieser Gruß eingetrudelt ist :nod: und so nutze ich die Gelegenheit, Euch Bären noch einmal eine schöne Zeit in Rom zu wünschen :!:

und @ liebe Frottola
laß' Dich nicht durch einander bringen: Velasquez ist im Reisefieber :] - Du brauchst Dir um (kleine) Esel keine Gedanken zu machen. Ich habe in Griechenland nach ihnen Ausschau gehalten. Aber bei dem S..wetter damals hat man nicht einmal sie vor die Tür gejagt. :lol:
Liebe Grüße
Pasquetta


 
Zuletzt bearbeitet:

Claude

Triumphator
Stammrömer
Das Arktonet ist nun in der Tat etwas verwaist - viele der Kumpels weilen noch in Roma.
Hier hat heute die Arbeit wieder begonnen: an einem Mittwoch, der ein Freitag war.
Nach einem vergeblichen Versuch gestern, ist es der Chefin heute gelungen, das Auto vollzutanken - langsam scheint sich alles wieder zu normalisieren.

Viele Grüße an alle
S.
 

Aina

Aedilis
Stammrömer
Ja, S. das siehst du ganz richtig. Nur ist hier in Heidelberg auch eine ganze Menge Arbeit, so dass wir nicht so oft ins Internet abtauchen dürfen.

Wurde wirklich das Freitagsprogramm durchgezogen? Dann musstet ihr ja nicht so früh los, wie sonst Mittwochs.

LG
Theo und Lord mit Philippe
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Ja - definitiv: heute war freitag :lol:. Und da Mittwochs die Uhren gewöhnlich etwas anders gehen, gab es durchaus einige Verwirrung 8O8O:lol::~:nod:

Übrigens: Kumpel Philipp schreibt sich ohne "e" ...

Viele Grüße
S.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Das Arktonet ist nun in der Tat etwas verwaist - viele der Kumpels weilen noch in Roma.
Mittlerweile aber nicht mehr! :]

Tja, es war selbstbrummend wieder mal toll in der Urbs - zu insgesamt 14 Kumpels. :] :thumbup::thumbup:
Nein, ihr Bockfelsener braucht diese Zahl nicht zu korrigieren - sie stimmt schon; nur, dass der 14. Kumpel, der von Ute, leider nicht mit auf den Gruppenpfotos ist.


Drüben im Q.C. habe ich vorhin schon mal ein wenig geplaudert - aber bevor ich das hier im Arktonet mit auch nur entfernt :!: so etwas Ähnlichem wie einem Pfotobäricht werde fortsetzen können, fließt noch viel Wasser sowohl den Tiber wie auch den Rhein hinunter. Denn Gauki braucht mal wieder den PC, nach einer Woche Abstinenz, für tausend angeblich ach so wichtige :roll: Zweibeiner-Sachen.

Eines aber wenigstens heute schon mal: ein Pfoto von unserem lieben Besuch. :idea: :proud: :thumbup::thumbup: 8)
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Willkommen zurück, Velasquez - und wie wir sehen, habt ihr Fatzi zu einem Ausflug in Eure Höhle verholfen. Wie viele Augenaufschläge hat das denn gebraucht ;)

Natürlich freuen wir uns schon ganz gewaltig auf den Bäricht - aber Eile mit Weile :nod:

Viele Grüße aus dem verregneten Lutetia
S.
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Wie wir sehen, habt ihr Fatzi zu einem Ausflug in Eure Höhle verholfen. Wie viele Augenaufschläge hat das denn gebraucht:?: ;)
Eine ganze Menge! :] ;)

Deswegen habe ich ja auch die Frage gestellt.
Also mich ließe die Chefin mit Sicherheit nicht gehen (aber ich will mich nicht beschweren: dafür darf ich auch bei allen Ausflügen mit. Dann brauche ich nicht auch noch Urlaub).

Viele Grüße in Eure Höhle
S.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Hallo Velasquez und liebe Bärenbrüder,

wir haben uns sehr über dieses schöne Pfoto gefreut. Dass Fatzi, unser Romain (mit dem gelben Shirt) und Konstantin so herzlich von Borromäus, Giorgio, Jirschi und Heng empfangen wurden, finden wir ganz toll. Simone bedankt sich schon jetzt bei Gauki für die ihren Trabanten gewährte Gastfreundschaft. Kuraufenthalt hin oder her, sie werden die gemeinsame Zeit sicher zu geniessen wisssen :nod: :proud: 8).


Hier ein paar Bilder von unseren lieben Gästen und den weiteren Trabanten am Bockfelsen. Es wird eng im Sessel :lol: aber sooo gemütlich :nod:.



Die Romreisenden haben den Zuhausegebliebenen Honig und Honigbonbons mitgebracht.​

Die Freude darüber war gross aber es sollte noch besser kommen. Plötzlich stand da noch diese Tasche mit Rosenmotiv. Konnte die auch für uns sein 8O :?:. Was war das? Bewegte sie sich? Hörte man da nicht ein leises, freudiges Brummen ...​

Und dann:​


Doudou!​

:thumbup: :thumbup: :thumbup:​

Der Jubel wollte kein Ende nehmen. So eine Überraschung!​


Armand und Doudou im Glück​

Aus den Tiefen der Rosentasche tauchten noch weitere liebe Gäste auf: Jempi mit seinem Zwilling Nicki, Matze mit seinem Zwilling Simeon und unser Doudou due​


Armand und wir Alle kamen aus dem frohen Staunen nicht mehr heraus.​
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Hier ein paar Bilder von unseren lieben Gästen und den weiteren Trabanten am Bockfelsen. Es wird eng im Sessel :lol:, aber sooo gemütlich :nod:.



Die Romreisenden haben den Zuhausegebliebenen Honig und Honigbonbons mitgebracht.​
Das ultimativ beste Mitbringsel von allen! :nod::nod:

Aber auch wir haben von ihnen einige sehr leckere Dinge geschenkt bekommen. :] :thumbup::thumbup:




Die Freude darüber war gross, aber es sollte noch besser kommen. Plötzlich stand da noch diese Tasche mit Rosenmotiv. Konnte die auch für uns sein 8O :?: Was war das? Bewegte sie sich? Hörte man da nicht ein leises, freudiges Brummen ...​

Und dann:​


Doudou!

:thumbup: :thumbup: :thumbup:​
Da konnten wir doch der Versuchung nicht widerstehen, unseren lieben Doudou noch größer 'rauszubringen! :]


Ja, und dieses hier würden wir glatt als das Pfoto des Jahres :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup: bezeichnen:
Der Jubel wollte kein Ende nehmen. So eine Überraschung!​


Armand und Doudou im Glück
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben