Forentreffen 2011: Planungen

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Haltern ist nur dann interessant, wenn auch eine schöne Ausstellung gezeigt wird und ist für Leute, die nicht mit dem Auto anreisen, schwer zu erreichen. So jedenfalls meine Erfahrungen.
Also von der ÖPNV-Erreichbarkeit her ist Haltern aber eigentlich recht gut angebunden:

Zweimal die Stunde fahren auf der Strecke Essen Hbf - Haltern RBs und REs, der RE von Düsseldorf/Duisburg fährt über Haltern hinaus bis Münster.

Außerdem fährt 1 X pro Stunde die S-Bahn von Wuppertal nach Haltern über Essen und Bottrop - interessant und bequem für diejenigen die direkt an dieser Strecke wohnen.

Von Norden kommend kommt man von Münster problemlos nach Haltern.

Da man bis Haltern sowohl von Essen als auch Münster mit dem ÖPNV nur jeweils etwas über 30 Minuten braucht muss man nicht in Haltern übernachten um das dortige Museum zu besichtigen.

Nach Xanten braucht man von Duisburg mit der Bahn etwa 48 Minuten.

Wenn man die "Basis" im westlichen Ruhrgebiet aufschlagen würde könnte man bei Interesse im Rahmen eines FT beide Orte recht unkompliziert besuchen und hätte mit dem Ruhrgebiet selbst auch noch ein Kontrastprogramm.

Dies nur als Hinweis...

Herzliche Grüße

Sören
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Deshalb ja der Vorschlag Würzburg.​

Die Stadt ist mit Auto und Bahn sehr gut zu erreichen.​
Vielleicht wäre auch München mal eine Idee - wenn ich an die archäologischen Staatssammlungen denke (Glyptothek!). Da hätte ich die Alternative Flieger oder TGV.
Oder Bärlin ... da gibt es in den Museen auch eine Menge Römisches.
Vermutlich sind die Vorschläge aber jetzt zu spät.
In jedem Falle hoffe ich, dass ich in diesem Jahr mal wieder dabei sein kann. Allerdings ist August immer so eine Sache, wegen der Urlaubsplanung.

Viele Grüße
Claude
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Vielleicht wäre auch München mal eine Idee - wenn ich an die archäologischen Staatssammlungen denke (Glyptothek!). Da hätte ich die Alternative Flieger oder TGV.
Oder Bärlin ... da gibt es in den Museen auch eine Menge Römisches.
Vermutlich sind die Vorschläge aber jetzt zu spät.

Viele Grüße
Claude
München ist für die Norddeutschen sicherlich zu weit!​
 
Zuletzt bearbeitet:

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich persönlich finde es auch nicht so wichtig, dass der Rombezug des Treffortes hoch ist, weil sonst die in Frage kommenden Orte doch endlich sind. Aus meiner Sicht hat ein Treff in einem Ort mir guter Verkehranbindung große Vorteile, weil wir ja doch sehr verstreut über die Fläche der Republik und seiner Nachbarländer leben.

Und eine Forista, die bereit ist, die Orga zu übernehmen hat auch etwas;)

.. aber Hauptsache es gibt ein klares Votum
findet

gengarde
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Ich persönlich finde es auch nicht so wichtig, dass der Rombezug des Treffortes hoch ist, weil sonst die in Frage kommenden Orte doch endlich sind. Aus meiner Sicht hat ein Treff in einem Ort mir guter Verkehranbindung große Vorteile, weil wir ja doch sehr verstreut über die Fläche der Republik und seiner Nachbarländer leben.

Und eine Forista, die bereit ist, die Orga zu übernehmen hat auch etwas;)
Gerne! ;)

.. aber Hauptsache es gibt ein klares Votum
findet

gengarde
Bisher führt Würzburg ja klar.
Ich habe einen Monat für die Umfragedauer eingestellt - ist das zuviel?​
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Dentaria,
wir haben jetzt 11 Rückmeldungen. Ich würde noch das Wochenende abwarten und dann ggf. die Frist auf Sonntag nächste Woche verkürzen, falls Dir das für die Vorbereitung etwas bringt.

Wie Du weißt, bin ich in Würzburg ganz gut zuhause, bin da geboren und meine Schwester wohnt dort. Ein sehr guter Bekannter, Würzburger, der in Veitshöchheim wohnt, hat auch direkte Beziehungen zum "Obernachtwächter", dessen Nachtführungen immer sehr informativ und unterhaltsam sind. Wäre evtl. schon ein Programmpunkt.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Wie Du weißt, bin ich in Würzburg ganz gut zuhause, bin da geboren und meine Schwester wohnt dort. Ein sehr guter Bekannter, Würzburger, der in Veitshöchheim wohnt, hat auch direkte Beziehungen zum "Obernachtwächter", dessen Nachtführungen immer sehr informativ und unterhaltsam sind. Wäre evtl. schon ein Programmpunkt.
Das klingt doch schon mal sehr gut! :nod:
Und da auch ich noch gewisse Beziehungen zu Würzburg habe, d.h. einige Bekannte dort leben, die ich gerne wieder besuchen würde, habe ich gerne für Würzburg statt für Regensburg gestimmt ... :~
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Wenn´s terminlich passt, freue ich mich schon auf das FT - mit Würzburg kann ich gut leben :) - vermutlich würde ich dann aber auch nicht allein kommen (und damit unterwegs auch einen Zwischenstop haben, auf daß die Fahrtstrecke nicht zu lang wäre) - ich denke: basst scho :!:

Gruß

Friedrich
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Wenn´s terminlich passt, freue ich mich schon auf das FT - mit Würzburg kann ich gut leben :) - vermutlich würde ich dann aber auch nicht allein kommen (und damit unterwegs auch einen Zwischenstop haben, auf daß die Fahrtstrecke nicht zu lang wäre) - ich denke: basst scho :!:

Gruß

Friedrich
Na prima! :nod:
Und wegen des "Nicht-Alleinkommens":
Es hat sich ja in den letzten Jahren gezeigt, dass immer mehr Begleitungen mitkamen, die natürlich gern gesehen und herzlich willkommen sind :!:

Liebe Grüße

Angela
 

Campagnola

Tribunus plebis
Stammrömer
Mitte August ist bei uns natürlich absolute Hochsaison:cry:
Denke nicht daß ich da weg kann.

Aber wer zufällig noch einen Zwischenstopp am Bodensee machen möchte, würde mich riesig freuen :nod:

liebe Grüsse

Marlies
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Mitte August ist bei uns natürlich absolute Hochsaison:cry:
Denke nicht daß ich da weg kann.

Aber wer zufällig noch einen Zwischenstopp am Bodensee machen möchte, würde mich riesig freuen :nod:

liebe Grüsse

Marlies
Zwischenstopp vielleicht nicht gerade ... ;)
Aber mal ein paar Tage unseres Urlaubs am Bodensee wäre schön! :nod:

Und bezüglich des Termins ist ja noch gar nichts besprochen, es geht im Moment um allgemeines Interesse und den Ort, über Termine sprechen wir später! :nod:

Liebe Grüße

Angela
 
Oben