dies saturni ante diem VI Kalendas Martias MMDCCLXXI ab urbe condita
Saturntag, 6. Tag vor den Kalenden des März, 2771. Jahr nach Gründung der Stadt




Rom - allein - Anfang Juni

Dieses Thema wurde 27 mal beantwortet und 887 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.12.2017, 18:13
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.107
Das hieße also, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe:
  • Landung 2.6. (Sa) um 17.20 h an FCO; Quartier dort im Garden Inn Rome Airport (wobei m.E. für diese rd. 5 km vermutlich nur eine Taxifahrt realistisch wäre).
  • 3. und 4.6. (= So/Mo) jeweils Tripp in die Stadt und zurück
  • Konferenz: Die findet dann dort im Haus statt, vermute ich?
  • 8.6. (Fr) ab ca. 13.00 Umzug in ein Quartier in Rom
  • 9. und 10.6. (= Sa/So) weiteres Programm in der Stadt
  • 11.6.: Rückreise ab Termini

Die Frage wäre vor allem die nach deinen Stadttripps am 3. und 4. Juni. Denn angesichts der besagten 5 km Entfernung kannst du ja nicht so einfach per Flughafenshuttle nach Termini fahren (oder per Regionalbahn nach Stz. Trastevere oder Ostiense). Und für die Cotral-Busse funktioniert wieder mal der Routenplaner nicht. Auch dabei wäre natürlich der Einstieg an FCO nicht sinnvoll, sondern man müsste eine möglichst hotelnahe Haltestelle finden. An EU Magliana könntest du dann umsteigen in die Metro.

Falls es eine solche Cotral-Verbindung gäbe, käme die allerdings auch für die Fahrt am Anreise-Abend in Betracht; jedoch nur, sofern die Taktung halbwegs brauchbar wäre.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #12  
Alt 18.12.2017, 19:05
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.107
Mittlerweile habe ich mir zwar den Cotral-Routenplaner halbwegs gefügig gemacht; jedoch: Es gibt keine hotelnahe Haltestelle auf der Strecke nach EUR Magliana. Sondern der Bus verkehrt von FCO aus kilometerweit über die Via Portuense, d.h. jenseits der Autobahn. Auf der Luftlinie nächstgelegen wäre die Hst. Via Portuense, 1983 - aber das nutzt dir nichts: Google Maps.

Zudem hält dieser Cotral-Bus auf der Gesamtroute (ab FCO) ganze 21 Mal - und braucht 49 Minuten.

Frag' doch mal an der Rezeption, ob sie eine ÖPNV-Verbindung in die Stadt wüssten - oder ob es ggf. einen hoteleigenen Shuttle gäbe.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #13  
Alt 18.12.2017, 19:47
Benutzerbild von humocs
humocs humocs ist offline
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 12.449
Ich wütrde vielleicht eher vom Hotel in Fiumicino mit dem Taxi zu einem Haltepunkt der Stadtbahn Roma-Lido fahren und mit dieser in die Stadt fahren. Vielleicht gibt es vom Hotel auch ein Shuttle dorthin.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #14  
Alt 19.12.2017, 05:56
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.107
Das bestätigt mich in meiner Vermutung, dass es eine brauchbare ÖPNV-Verbindung von diesem Quartier aus in die Stadt wohl nicht geben dürfte (übrigens auch nicht mit dem Cotral-Bus nach Cornelia und Termini, denn der fährt von FCO aus zunächst etliche Kilometer nach Norden, um sich erst ungefähr auf der Höhe von Maccarese ostwärts zu wenden).

Sich per Taxi zur Stadtbahn bringen zu lassen, käme nicht ganz billig. Denn die Stationen Lido Nord und Ostia antica liegen ziemlich gleichermaßen ca. 13 km entfernt: Google Maps.

Nächste Station: Acilia; Fahrt dorthin: ca. 18,5 km.
Dann Casal Bernocchi: rd. 23 km; und bis EUR Magliana (dort Umstieg in die Metro möglich, wie ja gestern schon geschrieben) ca. 24,5 km.

Also da könnte man sich beinahe schon gleich zum Piazzale Ostiense (rd. 28 km) kutschieren lassen, um dann mit irgendeinem Bus weiterzufahren zu diesem oder jenem Ziel in der Stadt.

Kurzum: Wenn Stadttripps am 3. und 4. Juni nicht abgingen ohne insgesamt 4 solcher Taxi-Fahrten, dann - und das war ja gestern die Frage des TO - würde ich an seiner Stelle nicht schon am 2. Juni anreisen, sondern erst zum Konferenzbeginn.

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #15  
Alt 19.12.2017, 08:29
Benutzerbild von dentaria
dentaria dentaria ist gerade online
ist von 16.03.2018-18.03.2018 in Rom
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12.489
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
Kurzum: Wenn Stadttripps am 3. und 4. Juni nicht abgingen ohne insgesamt 4 solcher Taxi-Fahrten, dann - und das war ja gestern die Frage des TO - würde ich an seiner Stelle nicht schon am 2. Juni anreisen, sondern erst zum Konferenzbeginn.


Nun, ich würde mit dem Taxi zum Flughafen fahren und dann mit dem Leonado-Express nach Termini. Wegen des Transfers würde ich nicht auf 2 Tage Rom verzichten!


Geändert von dentaria (19.12.2017 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #16  
Alt 19.12.2017, 08:55
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.107
Das eben ist genau die Frage, die der TO letztlich ganz für sich wird entscheiden müssen.

Sofern er per Taxi nach FCO führe, käme er von dort aus mit einem Shuttlebus (bei Online-Buchung zu 5,- € pro Strecke) deutlich preisgünstiger nach Termini als mit dem sauteuren Leonardo für stolze 14,- € pro Fahrt.

Übrigens die Regionalbahn-Option (Einzelfahrschein zu 8,- €) habe ich hier schon die ganze Zeit über nicht thematisiert, weil mit 9 Tagen (3. bis 11.6.) die Gültigkeitsdauer der CIRS um 2 Tage überschritten würde.

Mal ganz grob kalkuliert: 5 km Taxifahrt sind das Doppelte meiner normalen Strecke von der Stz. Trastevere zur Villa Maria, wofür ich knapp 10,- € zahle. Sagen wir also mal: 20,- € ungefähr pro Taxifahrt; und das viermal = 80,- €. Dazu viermal Shuttlebus = 20,- €; demzufolge 100,- € insgesamt - bzw. pro Tag 50,- € allein für den Stadt-Transfer.

Leonardo statt Shuttlebus = 56,- €; demnach also 136,- € insgesamt = 68,- € Fahrkosten pro Tag (allein für dieses Hin und Her; und dazu dann innerstädtisch noch das eine oder andere BIT zu läppischen 1,50 €).

Signatur:
In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.
(Thomas von Kempen)


********


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #17  
Alt 19.12.2017, 09:05
Benutzerbild von dentaria
dentaria dentaria ist gerade online
ist von 16.03.2018-18.03.2018 in Rom
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 12.489
Das Hotel bietet einen Shuttle zum Flughafen

Rome Airport Hotels - Hilton Garden Inn Rome Airport Hotel ? FCO

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #18  
Alt 19.12.2017, 09:17
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.107
Na, wenigstens das. - Wobei ich dem TO ja gestern schon nahegelegt hatte, sich nach einem hoteleigenen Shuttle zu erkundigen.

In diesem Falle (und sofern ihm keine Steine in den Weg gelegt würden bzgl. der Flughafen-Shuttle-Nutzung über den regulären Transfer bei An- und Abreise hinaus) könnte er also mit 4 Shuttlebus-Fahrten auskommen, zu insgesamt 20,- €, s. oben.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #19  
Alt 19.12.2017, 12:36
JanMitzscherlich JanMitzscherlich ist offline
 
Registriert seit: 28.02.2017
Beiträge: 52
Hallo,
erst mal Danke. Ich habe mir die Transportsituation mal angesehen.

Das Hotel liegt ja nicht nur „etwas“ abseits. Und besonders am Wochenende auch nicht gerade preiswert. Denk mal da ist auch eine Veranstaltung!
Shuttle ist laut Hotel nur am An- und Abreisetag kostenlos, sonst nur 25€. (was etwas verwunderlich ist)

Also sehe ich die Möglichkeit da erst Montag einzuchecken und Samstag bis Montag ein Hotel in der Stadt zu suchen.

Vom Flughafen in die Stadt geht ja gut mit dem Bus. Genauso wieder zurück und mit dem Shuttle zum Hotel.

Ich kann so ja auch 2 verschiedene Hotels buchen, je nachdem was ich mir gern ansehen will.


Viele Grüße

Jan

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #20  
Alt 19.12.2017, 12:47
Benutzerbild von Gaukler
Gaukler Gaukler ist offline
Das Rom-Forum sagt Danke!
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 35.107
Zitat von JanMitzscherlich Beitrag anzeigen
Shuttle ist laut Hotel nur am An- und Abreisetag kostenlos, sonst nur 25€.
M.a.W.: Diesbezüglich hatte ich vorhin schon den völlig richtigen Verdacht ... leider.
Zitat von Gaukler Beitrag anzeigen
(...) und sofern ihm keine Steine in den Weg gelegt würden bzgl. der Flughafen-Shuttle-Nutzung über den regulären Transfer bei An- und Abreise hinaus

Darum ist sicher dies die vernünftigste Lösung:
Zitat von JanMitzscherlich Beitrag anzeigen
Also sehe ich die Möglichkeit da erst Montag einzuchecken und Samstag bis Montag ein Hotel in der Stadt zu suchen.
Allerdings solltest du da auch schon bald mit der Suche beginnen: Mai/Juni ist in Rom Hochsaison (ja, der Mai natürlich noch mehr; aber die ersten Juni-Tage schon auch noch).

Jedenfalls aber wirst du auf diese Weise entschieden mehr Freude an diesem Rom-Wochenende haben.



Zitat von JanMitzscherlich Beitrag anzeigen
Vom Flughafen in die Stadt geht ja gut mit dem Bus. Genauso wieder zurück und mit dem Shuttle zum Hotel.
Ja - genau so.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allein in Rom vom 16.-20.6.2017 karin99 Rom-Reiseplanung 26 15.06.2017 12:33
Familienurlaub: Lido di Ostia in Ende Juni/Anfang Juli udoderk Rom-Reiseplanung 5 21.06.2016 23:29
Anfang Juni für eine Woche Rom erkunden roxi Rom-Reiseplanung 56 08.09.2013 17:26
Allein Connybasel Neue Mitglieder stellen sich vor 2 03.11.2011 18:59
Anfang Juni mit Kind, wer hat Lust an einer Stadtführung? claudibo Rom-Reiseplanung 1 17.05.2007 17:42


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Tiquets - online Tickets buchen Booking
Buchtipp
Tim Parks

vorgestellt von:
dentaria
Wetter Rom