Wohin mit dem Auto?

Dandolo

Civis Romanus
Hallo zusammen!

auf unserm Weg nach Süditalien wollen wir in diesem Spätsommer - so ungefähr vom 25. bis 29. August ein paar Tage in Rom verbringen. Wir waren schon öfter in Rom, hatten da aber immer im Umland eine Ferienwohnung und dann nur Tagesausflüge nach Rom unternommen.

In diesem Jahr soll es richtig tief in die Innenstadt gehen. Aber nach meinen bisherigen Erfahrungen stört unser PKW dort gewaltig. Die in Frage kommenden Hotels in der Innenstadt bieten auch gar keine Parkplätze an. Ein Strafzettel aus dem Jahr 2012 (ZTL) lässt mich auch sehr vorsichtig mit Fahrten in die Innenstadt sein.

Die Idee war nun, irgendwo im Umland in einem Parkhaus oder einem bewachten Parkplatz das Auto für die vier Tage abzustellen und dann mit der Bahn oder der Metro in die Innenstadt ans Hotel zu fahren.

So weit ich jetzt gelesen habe, bieten wohl die Endstationen der Metro durchaus große park and ride Parkplätze an. Dort muss aber scheinbar täglich bezahlt werden, Parkdauer scheinbar auch nur 16 Stunden und das wollen wir nicht. Wir wollen das Auto einfach vier Tage stehen lassen, autolos in Rom unterwegs sein und am vierten Tag mit der Metro/Bahn zum Auto zurück.

Wer kann Tipps geben? Welches Parkhaus kommt in Frage? Welche Kosten? Welche Metrostation ist in der Nähe?

Ich freue mich schon auf Antworten!
Grüße
Dandolo
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo und willkommen im Forum,

tja, diese Frage hatten wir hier schon einige Male. Ein recht großes Parkhaus befindet sich an (bzw. unter) der Villa Borghese, das wäre auch noch recht innenstadtnah und gut mit der Metro erreichbar.

Ein weiteres befindet sich in der Nähe des Petersplatzes am Terminal Gianicolo. Du kannst i.d.R. mit mindestens 20,-€/Tag bzw. 24h rechnen.

Weitere Informationen auch in diesen Threads:

Ich würde aber eventuell einen anderen Weg vorschlagen: Sucht euch nur etwas außerhalb ein Hotel, dass Parkplätze für Gäste anbietet und eine gute ÖPNV-Anbindung hat. Gute Kandidaten wären da Häuser im Umkreis der Via Nomentana bis maximal ein kleines Stück östlich des Flusses Aniene.

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

anhaza

Pontifex
Stammrömer
Also bei meinem Aufenthalt hatte ich das gleiche Problem, weil ich einen Mietwagen hatte.
Mein Hotel damals hatte sogar kostenlose Parkplätze und es gab Restaurants so wie eine Metro Station (Cornelia) in drei Minuten Fussweg.
Ich habe gerade mal nachgesehen, das Hotel hat den Namen geändert (heisst jetzt "The Church Palace", Via Aurelia, 481, 00165 Roma, +39 06 660011) und wurde wohl auch etwas aufgehübscht.

Atschuess

Andreas
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich habe gerade mal nachgesehen, das Hotel hat den Namen geändert (heisst jetzt "The Church Palace", Via Aurelia, 481, 00165 Roma, +39 06 660011) und wurde wohl auch etwas aufgehübscht.
Man darf das auch durchaus verlinken. ;)
Web: THE CHURCH PALACE - OFFICIAL WEBSITE - Hotel
Bei Buchung auf der Hotelwebsite würden 4 Übernachtungen im DZ Ende August ab 288,-€ kosten (also ab 72,-€/Nacht).
Informationen zum hoteleigenen Parkplatz: THE CHURCH PALACE - OFFICIAL WEBSITE - Parking
Der Parkplatz ist zwar unbewacht, das Hotel liegt aber etwas abseits der Via Aurelia.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Hallo Dandolo,
ich weiß ja nicht, wie Ihr zu "kirchlich geführten Gästehäusern" steht, aber wir hatten hier schon mal die Diskussion Rom und Auto: siehe z.B. hier:
Kloster/Gästehaus: Gästehaus der Pallottinerinnen, Viale delle Mura Aurelie, 7/B
Casa Missionarie Pallottine
Vor ein paar Jahren noch bot sich auch hier Casa d'Accoglienza Tabor ein Parkplatz für's Auto an.
Auch hier Casa Bonus Pastor gibt es diese Möglichkeit und über dieses Hotel findest Du über die Suchfunktion (oben rechts beim Fernglas) weitere Angaben, da es schon öfter Thema hier im Forum war. Alle Häuser liegen fußläufig relativ nahe :] zum Petersplatz, na ja - es geht "heimwärts" ein wenig bergauf :~(Scherz: sollte für einen Bayer vielleicht nicht ungewohnt sein. :twisted:)
Auch dieses Haus Residenza Madri Pie bietet ein parcheggio (für 10 E pro Tag, wenn ich richtig gelesen habe) an und liegt fast direkt bei St. Peter.
Ob bei den anderen Häusern auch eine Gebühr anfällt müsste bei Interesse halt erfragt werden.

Gruß
Pasquetta


---------- Beitrag ergänzt um 12:07 ---------- Vorangegangener Beitrag um 12:04 ----------

Apropos: bei den beiden von Schwestern geführten Häusern scheint es Schließzeiten zu geben, während die beiden hotelähnlichen Häuser durchgehend "geöffnet" sind.
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Wenn Ihr wirklich schon an das Ecohotel denken solltet - in der Gegend könnt Ihr das Auto auch so am Straßenrand abstellen. Dort gibt es ziemlich viele Parkplätze... (Außerdem liegt das Hotel nur 100, 200 m von der Endhaltestelle der H entfernt - Via dei Capasso)

C
 

Dandolo

Civis Romanus
Ja, Wahnsinn! Soviele Antworten; Und ich sitz hier und muss in die Arbeit; Das werde ich mir heute Abend mal alles anschauen und meine Fragen dann noch stellen. Wow, Danke schon mal :eek:

---------- Beitrag ergänzt um 07:06 ---------- Vorangegangener Beitrag um 07:04 ----------

Ich habe gerade mal nachgesehen, das Hotel hat den Namen geändert (heisst jetzt "The Church Palace", Via Aurelia, 481, 00165 Roma, +39 06 660011) und wurde wohl auch etwas aufgehübscht.
Man darf das auch durchaus verlinken. ;)
Web: THE CHURCH PALACE - OFFICIAL WEBSITE - Hotel
Bei Buchung auf der Hotelwebsite würden 4 Übernachtungen im DZ Ende August ab 288,-€ kosten (also ab 72,-€/Nacht).
Informationen zum hoteleigenen Parkplatz: THE CHURCH PALACE - OFFICIAL WEBSITE - Parking
Der Parkplatz ist zwar unbewacht, das Hotel liegt aber etwas abseits der Via Aurelia.
Ich stehe auf dem Schlauch: Ist der Preis von 288 € jetzt für das ganze Zimmer oder je Person!?

Das wäre ja schon super! Aber ich muss mir die anderen erst noch anschauen :nod:
 

anhaza

Pontifex
Stammrömer
Ich habe nicht verlinkt weil ich nicht weiss ob die, IMHO massiven, Sicherheitsmängel (verkeilte Brandschutztüren) abgstellt worden sind.

Bei Buchung auf der Hotelwebsite würden 4 Übernachtungen im DZ Ende August ab 288,-€ kosten (also ab 72,-€/Nacht).
Dann sind die aber günstig geworden.

Der Parkplatz ist zwar unbewacht, das Hotel liegt aber etwas abseits der Via Aurelia.
Und eine Kaserne der Carabinieri ist gleich nebenan.

Atschuess

Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich stehe auf dem Schlauch: Ist der Preis von 288 € jetzt für das ganze Zimmer oder je Person!?
Das ist das aktuelle Sonderangebot, die Stornierungs- und Zahlungsbedingungen habe ich jetzt noch nicht nachgesehen. Ich habe nur unter dem Menüpunkt "Reservierung" Deine Reisedaten 25.08.2015 und 4 Nächte, 2 Personen, 1 Zimmer eingegeben.
Dabei ist dann das "Smart Double" Zimmer für insgesamt (4 Nächte, Doppelzimme) eben diese 288,-€ herausgekommen. Es gibt aber auch noch größere und teuerere Zimmer und Suiten.

Ich bin gerade mal einen Schritt weiter im Reservierungssystem gegangen, den Komplettpreis von 288,-€ erhält man nur, wenn man sich entweder den Newsletter abonniert, einen Kommentar im Gästebuch hinterlässt, ein "Gefällt mir" bei Facebook hinterlässt oder das Hotel bei Tripadvisor bewertet.
Der Normalpreis für das "Smart Double" liegt im August bei 90,-€ pro Nacht bzw. 360,-€ für die 4 Nächte.
Es gibt auch noch einen 15%-Rabatt als Alternativangebot, da landet man dann bei 306,-€ für die 4 Nächte und braucht nicht einen der obenstehende Dinge zu tun (Newsletter usw.).

Man kann das gebuchte Zimmer wohl bis 1 Tag/24h vor Anreisedatum stornieren.
Ich konnte bisher noch keine Informationen zum Thema Frühstück finden, also ob dies inkl. ist oder man dafür ggf. extra bezahlen muss. Das müsstest Du mal selbst ermitteln.

Ich habe nicht verlinkt weil ich nicht weiss ob die, IMHO massiven, Sicherheitsmängel (verkeilte Brandschutztüren) abgstellt worden sind.
[...]
Dann sind die aber günstig geworden.
Naja, im August haben sie vermutlich noch Kapazitäten frei. Aber das ist auch das günstigste Angebot "Smart Double", die weiteren Zimmerkategorien werden dann schnell deutlich teurer.

Die "Smart .."-Zimmer befinden sich wohl allesamt im Dachgeschoss.
 
Zuletzt bearbeitet:

anhaza

Pontifex
Stammrömer
Die "Smart .."-Zimmer befinden sich wohl allesamt im Dachgeschoss.
Wobei schon damals ein normales Zimmer eher nicht durch besondere Größe positiv auffiel.
Auch wenn ich normalerweise von Reservierungssystemen abrate würde ich bei diesem Hotel doch mal sehen ob die bei "Worldhotels" vertreten sind. Ich hatte damals ein Angebot über Worldhotels gefunden, dass a. auf der Hotelseite gar nicht angeboten wurde und b. Eintritt in das Kolosseum sowie einige BITs zu einem günstigeren Preis als alle Angebote auf der Hotel Seite enthielt.

Atschuess

Andreas
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Wobei schon damals ein normales Zimmer eher nicht durch besondere Größe positiv auffiel.
Bei den Smart-Zimmern hat man halt keine Aussicht, da diese wohl nur über ein Dachfenster verfügen. Im August würde ich auch die Temperatur nicht unterschätzen, das Zimmer dürfte sich tagsüber wohl ordentlich aufheizen. Aber eine Klimaanlage ist wohl vorhanden.
Auch wenn ich normalerweise von Reservierungssystemen abrate würde ich bei diesem Hotel doch mal sehen ob die bei "Worldhotels" vertreten sind.
Ist es, allerdings ist das Buchungssystem auf der Website als etwas merkwürdig zu bezeichnen. Über die Suche im Menü am linklen Rand kam ich nicht weiter, erst über die Liste funktionierte es und ich bin auf dieser Seite für Rom gelandet: Hotels Rom Zentrum

Das ist für mich ja schon ein Ausschlusskriterium, wenn Dinge auf einer derartigen Website nicht richtig funktionieren. ;)

Aber die Preise sind auch nicht besser, wenn überhaupt nur um max. 5€ günstiger, wenn ich das richtig überblicke.
 
Zuletzt bearbeitet:

anhaza

Pontifex
Stammrömer
Ist es, allerdings ist das Buchungssystem auf der Website als etwas merkwürdig zu bezeichnen. Über die Suche im Menü am linklen Rand kam ich nicht weiter, erst über die Liste funktionierte es und ich bin auf dieser Seite für Rom gelandet: Hotels Rom Zentrum

Das ist für mich ja schon ein Ausschlusskriterium, wenn Dinge auf einer derartigen Website nicht richtig funktionieren. ;)

Aber die Preise sind auch nicht besser, wenn überhaupt nur um max. 5€ günstiger, wenn ich das richtig überblicke.
Wobei das Hotel auf die Webseite (und die Benutzbarkeit der Seite) der Worldhotels keinen Einfluss hat.
Allerdings sind auch keine Packages im Angebot wie ich gesehen habe, insoweit ist es uninteressant über WH zu buchen.
(Bei mir war das damals anders, das Package war günstiger als eine Einzelbuchung.)

Atschuess

Andreas
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Wobei das Hotel auf die Webseite (und die Benutzbarkeit der Seite) der Worldhotels keinen Einfluss hat.
Das ist klar, aber wenn man über die Suche auf der Einstiegsseite von WH nach Eingabe der Daten auf einer mehr oder weniger leeren Seite landet, weckt das bei mir nicht gerade großes Vertrauen.
 

Dandolo

Civis Romanus
Hallo zusammen,

also das Church Palace hört sich ja sehr gut an. Wenn ich alles richtig verstehe - Kommentare bei Booking.com - ist der Parkplatz bei Ecohotel nicht garantiert. Ich trau mich sicher nicht nach Rom in die Innenstadt zu fahren, wenn ich keinen garantierten Parkplatz habe. Sonst wäre es echt auch top gewesen.

Meine Hauptangst bei der Fahrt downtown ist eigentlich nicht der Verkehr (ich lasse fahren :lol:), nee, viel mehr die ZTL; bei einem unserer letzten Umbrienaufenthalte unternahmen wir einen Tagesausflug nach Rom. auf der Parkplatzsuche sind wir dann in die Falle getappt; Bis wir verstanden hatten, dass wir nicht hätten fahren dürfen, waren wir schon drin. Was das genau bedeutete und was genau ZTL und die vollständige Videoüberwachung bedeuten, merkten wir dann 10 Monate später.

Ich hab sogar von jemandem gelesen, der bei der Parkplatzsuche mehrfach um den Block fuhr; der fuhr 5 mal durch die gleiche Straße! musste 5 mal zahlen!

Wie beugt man vor? Wir haben die Dinger mittlerweile auch in anderen Städten erlebt; Unsere verschiedenen Navis hätten uns immer direkt reinfahren lassen! Bieten also auch keinen Schutz! Leider sind die Schilder sehr textlastig und von Zeichen uns Ausnahmen überfrachtet. Bei meinen schlechten Italienischkenntnissen müsste ich erst mal Minuten stehen bleiben und übersetzen, eh wir weiterfahren! Und dann würde ich immer noch nicht sicher sein, alles richtig verstanden und angewendet zu haben :blush:

grübel und Gruß
Dandolo
 
Oben