Und welche Musik hört ihr gerade ...?

FestiNalente

Censor
Stammrömer
.... und ich digitalisiere so nebenbei alte Schallplatten .....

(Mozart, Beethoven & Co.)
 
Zuletzt bearbeitet:

FestiNalente

Censor
Stammrömer
[FONT=Arial, sans-serif]Berliner Philharmonikern, Dirigent Herbert von Karajan -[/FONT][FONT=Arial, sans-serif] Ludwig van Beethoven, Symphonie Nr. 5 und Franz Schubert, Symphonie Nr. 8 (die "Unvollendete")[/FONT][FONT=Arial, sans-serif];
[/FONT]
[FONT=Arial, sans-serif]Wolfgang Amadeus Mozart: Eine kleine Nachtmusik G-dur KV 525;
[/FONT][FONT=Arial, sans-serif]Serge Prokofieff: Symphonie Classique op. 25[/FONT]; [FONT=Arial, sans-serif][FONT=Arial, sans-serif]
Edvard Gerieg: Aus Holbergs Zeit - Suite im alten Stil für Streichorchester op. 40;
J
[/FONT]
[/FONT][FONT=Arial, sans-serif]ohann Stauss (Sohn) Ouvertüre zu "Die Fledermaus" und Tritsch-Tratsch-Polka op. 214;
[FONT=Arial, sans-serif]Johann Stauss (Sohn) Kaiser-Walzer op.437[/FONT]; [FONT=Arial, sans-serif]
Johann Stauss Delirien-Walzer op.212
[/FONT];
Johann Stauss (Sohn) Ouvertüre zu "Der Zigeunerbaron"
[/FONT] .....


Du siehst: Quer durch den Garten - alles, was sich so bei meinen Eltern und einer alten Tante alles so angesammelt hatte :twisted:. Und alles "muß" zweimal angehört werden: Das erste mal beim Aufnehmen, danach noch einmal beim "Cleaning" (es soll ja nicht alles Knistern, Knacken und Rauschen mitgespeichert werden :~:~:~

[FONT=Arial, sans-serif]
[/FONT]
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Sortiere gerade meine Musiksammlung. AC-DC geht immer:thumbup:, wobei ich beinm Sortieren wieder das wirklich coole "unplugged" Album, das nur in Australien erschienen ist, gefunden habe. Da hört man, dass das mitnichten nur "grottiges" und insbesondere lautes Gebrülle ist. Die können richtig gute Musik machen, sind ja auch schon lang genug im Geschäft. Bei dem Album hört man auch erst beim zweiten Hinhören, dass es AC-DC ist.

Und das geht auch imnmer: Red Hot Chili Peppers - Emit Remmus (Album Version) - YouTube

immer wieder abgefahren, was diese Jungs - auch technisch hoch komplex - zaubern: Dream Theater - On The Backs of Angels (Live At Luna Park) - YouTube (das muss man mehrfach hören und ist nicht nur Geschrubbe - allein das Schlagzeug-Monstrum ist schon sehenswert...)

...and now to something completely different... ;)

Nebenher auch mal wieder hier reingehört: Moodorama - I Think It's... - YouTube (sicher auch nicht jedermanns Geschmack, die Jungs mit Mädel kommen übrigens aus Regensburg; 3x live gesehen ...)

und auch hier: Say my name - Little Axe - YouTube (leider nie live gesehen)

Auch immer mindestens ein bis zwei Ohren wert -> Guru - Jazzmatazz - Down The Backstreets - YouTube

usw. usf. (soll ich noch ein wenig mehr durch die Genres springen ...?) :D
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Danke für den Tip :nod: - man lernt ja nie aus :blush:
Wie ich andernorts schon geschrieben habe: "Hoffentlich stirbt Flash bald ..." - nicht nur aufgrund der Sicherheitslücken ist Flash die Pest. ;)

... Na dann bin ich mal auf Dein Urteil gespannt. Ich weiß, dass mein Musikgeschmack tw. etwas gewöhnungsbedürftig ist. ;)
 

humocs

Caesar
Stammrömer
:thumbup: ob ich´s nochmal nach downunder schaffe :?: :~ :~ :~
Für AC-DC müsstest Du nicht. ;) Vgl. u.a. hier...
Aber ich muss ehrlich sagen, dass mir Tickets für derartige Konzerte deutlich zu teuer geworden sind. Meist über 80€ oder jenseits der 100€. Wobei die von der Live-Show schon sehr sehenswert sind. Aber die habe ich auch schon 3 oder 4 mal live gesehen, für max. 40€ vor mehr als 20 Jahren.
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
:thumbup: ob ich´s nochmal nach downunder schaffe :?: :~ :~ :~
Für AC-DC müsstest Du nicht. ;) Vgl. u.a. hier...
Aber ich muss ehrlich sagen, dass mir Tickets für derartige Konzerte deutlich zu teuer geworden sind. Meist über 80€ oder jenseits der 100€. Wobei die von der Live-Show schon sehr sehenswert sind. Aber die habe ich auch schon 3 oder 4 mal live gesehen, für max. 40€ vor mehr als 20 Jahren.
ich dachte dabei eher an die walzende Matilde 8) - ich glaub´ mit AC-DC werde ich nicht so richtig "warm" - dann schon eher

 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Vielen Dank, dass ihr diesen fred belebt (oder besser: beschwingt).

Ach, die Wurzeln meiner musikalischen Leidenschaften reichen weit in den Boden; mit einem Wort würde ich sie als unlangweilig bezeichnen. Was ich nicht mag, ist schneller aufgezählt, darunter gehört vor allem Volksmusik im eigentlichen Sinne (und nein, darüber diskutiere ich nicht).

Manchmal ist mir aber einfach nach 'deutschen' Texten, wobei das dann ein Zickzackkurs zwischen den Ärzten, Achim Reichel und Reinhard Mey werden kann.

Meine grosse Leidenschaft: Cubanische Musik, und das liegt auch daran, dass ich einiges vom Buena Vista Social Club noch live erleben durfte.

Noch eine Leidenschaft: Alte Musik, und ich wähle bewusst nicht 'Klassik', da ich ebenso ein Bach- und Händelfan bin, wie auch von den neuzeitlichen Komponisten; allen voran Ralph Vaughan Williams - für mich einer der absoluten Ausnahmetalente: Hört mal in seine Fantasia on Greensleeves

England ,Ralph Vaughan Williams , Fantasia on Greensleeves. - YouTube

oder seine Folk Song Suite. Er hat's sogar geschafft, ein anhörbares Konzert für Orch. und Basstuba auf die Beine zu stellen.

Undundund...

Aber jetzt zum Einklang ins Wochenende mein Lieblingsvideo von Norah Jones ... der Rheinländer sagt einfach mal lecker ;)

NORAH JONES - I've Got to See You Again - YouTube
 
Oben