Nahverkehr an Weihnachten und Silvester

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gerade eben erst an den PC zurueckgekehrt, sehe ich: Man hat sich entschlossen zu einer Neuauflage der zusaetzlichen Bus-Verbindungen in der Silvesternacht - also wie 2016/2017:
In diesem Jahr gibt es doch noch eine Neuerung im ÖPNV zu Silvester.
Zur Unterstützung der Metrolinien A, B/B1 und C fahren noch zusätzlich einige Busse bis 2:30 Uhr am 1. Januar. (...) Diese decken auch Gebiete ab, die nicht direkt mit einer der Metrolinien erreichbar sind.
Dabei wird auch die Strecke der Tram 2 mit Bussen betrieben; die Haltestellen sind identisch (nur natuerlich an den Strassenraendern, wohingegen die Tram ja auf einer Mittelspur faehrt).

Die Linien-Links stammen von mir; es sind jeweils die fuer die von der ATAC skizzierte Fahrtrichtung. Um die Gegenrichtung zu sehen, klicken auf den Button Altri percorsi della linea.
Per agevolare gli spostamenti verso le aree degli eventi della Festa di Roma, dalle 21 di domenica 31 dicembre alle 2.30 della notte di Capodanno saranno in strada le linee:

  • H: Termini-piazza Venezia-Trastevere-Gianicolense-Bravetta/Capasso
  • Tram 2: piazzale Flaminio-via Flaminia-piazza Mancini (attiva con bus che effettuano fermate sulle corsie laterali delle strade percorse normalmente dai tram)
  • Ringlinie 50: Termini-stazione Vittorio Metro A-Porta Maggiore-stazione Metro C Pigneto
  • 128: Metro B San Paolo-viale Marconi-via della Magliana-via Crocco
  • 170: Eur Agricoltura-viale Marconi-piazza Venezia-Nazionale-Termini
  • 200: piazza Mancini-Ponte Milvio-corso Francia-via Flaminia-stazione Prima Porta
  • 280: piazza Mancini-Lepanto Metro A-Piramide Metro B-stazione Ostiense Fs
  • 301: Grottarossa-via Cassia-Ponte Milvio-Lepanto Metro A-piazza Augusto Imperatore
  • 336: Conca d’Oro Metro B1-Vigne Nuove-Fidene-via Quarrata
  • 544: stazione Sant'Agnese/Annibaliano MetroB-Monti Tiburtini-stazione Gardenie Metro C-stazione Parco di Centocelle Metro C
  • 766: via Andrea Millevoi-Grottaperfetta-Metro B San Paolo-stazione Trastevere (ultime corse ore 2.10)
Der Bus 766 faehrt zuletzt ab bereits um 2.10 h.
  • 881: via Avanzini-via della Pisana-via Gregorio VII-via Paola
  • 905: metro A Cornelia-via Boccea-via di Casal Selce-Casalotti-Malagrotta
  • N6: Ottavia/via Tarsia-via Trionfale-viale delle Medaglie d'Oro
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und nun auf einmal sieht die ganze Sache doch anders aus: Nella notte di Capodanno mezzi pubblici a rischio: "Atac carente, stop straordinari" - Repubblica.it.
I sindacati rompono con l'azienda che lancia un appello ai lavoratori per i turni fino alle 2.30 di metro, tram e treni.
Die Gewerkschaften brechen mit dem Unternehmen; die ATAC hofft nun auf die Wirkung eines entsprechenden Appells an die Mitarbeiter fuer den Betrieb von Metro, Tram und Stadtbahnen bis (maximal) 2.30 h in der Silvesternacht.

Noch ein bisschen mehr im Detail:
Di fatto però resta ancora da accertare se tutti i turni in straordinario verranno coperti. (...) La conseguenza? Le stazioni delle metro potrebbero essere aperte ma senza alcun mezzo effettivamente in servizio. (...) Atac si appella così "al senso di responsabilità dei lavoratori e alle organizzazioni sindacali affinché si ritrovi lo spirito costruttivo per rendere il dovuto servizio".
Es steht noch nicht fest, ob alle heute Nacht vorgesehenen Sonderschichten abgedeckt werden. Dann koennte es offene Metrostationen geben, die aber von keinem Zug bedient werden. Die ATAC appelliert "an das Veranwortungsbewusstsein der Mitarbeiter und der Gewerkschaften, eine konstruktive Gesinnung wiederzufinden, um den gebuehrenden Dienst zu leisten".
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Atac: "A Capodanno erogato l'80 per cento dei servizi previsti". Attese sulle banchine - Repubblica.it

Eigenen Angaben zufolge hat die ATAC in der Silvesternacht rd. 80 % der vorgesehenen Fahrten durchgefuehrt. Allerdings kam es teils zu laengeren Wartezeiten auf den Metro-Bahnsteigen.
Corse in metro fino alle 2.30: Alla fine, nonostante il braccio di ferro tra sindacati e azienda, gli autisti Atac hanno garantito il servizio la notte di San Silvestro. (...) "Il servizio sulla superficie e sulla metropolitana durante la notte di Capodanno è stato sostanzialmente regolare. In media - è stato erogato oltre l'80 per cento dei servizi previsti sull'intera rete."
 

Romitis

Pontifex
Stammrömer
  • Heiligabend: Letzte Fahrten von Metro, Bus und Tram um 21:00 Uhr.
  • 1. Weihnachtstag: Die Metro fährt von 8 bis 13 Uhr, Busse und Tram von 8:30 bis 13:00 und von 16:30 bis 21:00 Uhr.
  • 2. Weihnachtstag: Normaler Feiertagsfahrplan.
Das ist in diesem Jahr sicher unverändert. Aber was ist der normale Feiertagsplan?
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das ist das, was du unter jedem ATAC-Linien-Link siehst, wenn du auf ein Sonntags-Datum klickst.

Aber keine Sorge: Ganz bestimmt werde ich auch dieses Jahr die Angaben wieder aktualisieren, sobald sie auf der ATAC-Website stehen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Also so wie hier (im Dezember 2017):
Die Einschränkungen über Weihnachten und Silvester/Neujahr finden sich in der Tabelle ganz am Ende der hier verlinkten Mitteilungen. Die wesentlichen Einzelheiten daraus (insoweit nicht ganz einfach der Sonn- und Feiertags-Fahrplan gilt):

Metro A, B/B1 und C
  • am 24. und 25.12. bis 21.00 h - mit einer Unterbrechung :!: am 25.12. zwischen 13.00 und 16.30 h;
  • am 26.12. bis 23.30 h;
  • am 31.12./1.1. bis 2.30 h;
  • am 1.1. bis 23.30 h.

Bus und Tram
  • am 24. und 25.12. bis 21.00 h - mit einer Unterbrechung :!: am 25.12. zwischen 13.00 und 16.30 h;
  • am 31.12 bis 21.00 h;
  • am 1.1. erst ab 8.00 h.

Keine Nachtbusse in der Silvester-Nacht.
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Das ist schon mal sehr gut zu wissen für mum & mich - vor allem die Unterbrechungen nachmittags. Vielen Dank, Gaukler.

Grüsse
Rainer
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ganz bestimmt werde ich auch dieses Jahr die Angaben wieder aktualisieren, sobald sie auf der ATAC-Website stehen.
Was nun seit heute Nachmittag der Fall ist; leider jedoch werde ich vor irgendwann heute Abend oder morgen früh keine Zeit dafür finden.

Rasch vorab schon einmal dies: Die Metro verkehrt in der Silvester-Nacht eine Stunde länger, d.h. bis 3.30 h.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mitteilung der ATAC zum ÖPNV an Weihnachten und Silvester/Neujahr

Vorweg sei daran erinnert: Die hier genannten End-Zeiten verstehen sich als die jeweils letzte Abfahrt des betr. Verkehrsmittels vom capolinea (= Endhaltestelle).

24. Dezember
An Heiligabend endet der ("Tages"-)ÖPNV im gesamten Stadtgebiet um 21.00 h. Die Nachtbusse verkehren nach normalem Fahrplan, d.h. ab Mitternacht.
Il servizio sull'intera rete di superficie di Atac e RomaTpl, sulla rete metropolitana e sulle ferrovie regionali terminerà alle ore 21. Il servizio riprenderà alle ore 24 con la rete di bus notturna che sarà attiva secondo i normali orari.
Für Rom-Neulinge sei angemerkt, dass die Taktung der insgesamt 28 römischen Nachtbusse sehr dünn ist. Nur wenige kommen über zwei Verbindungen pro Stunde hinaus, jedoch auch das nicht die ganze Nacht über. Und vielfach verkehren diese Busse nur einmal stündlich.



25. Dezember
Bus, Tram und Metro verkehren von 8.30 bis 13.00 sowie von 16.30 bis 21.00 h.

Ferner sollen dieses Jahr erstmals am Nachmittag des ersten Weihnachtstages auch die Stadtbahnen Roma-Lido und Roma-Civitacastellana-Viterbo fahren. Letztere allerdings nur auf ihrer tratta urbana, d.h. auf dem Streckenabschnitt bis Montebello.
Il 25 dicembre il servizio sull'intera rete Atac e sulla rete RomaTpl sarà attivo dalle ore 8.30 alle ore 13.00 e dalle ore 16.30 alle ore 21.00. Quest'anno, infatti, per la prima volta, nel pomeriggio del 25 dicembre saranno attive anche le ferrovie regionali Roma-Lido e la tratta urbana della ferrovia Roma-Civitacastellana-Viterbo. (...) Il 25 dicembre il servizio riprenderà alle ore 24 circa con la rete dei bus notturni che sarà attiva secondo i normali orari.
Die Nachtbusse folgen ihrem normalen Fahrplan.



26. Dezember
Es gilt der normale Sonn- und Feiertags-Fahrplan.
Normale orario dei giorni festivi.



31. Dezember/1. Januar
Metro
von 5.30 bis 3.30 h.
Le linee metropolitane A-B/B1-C saranno in servizio ininterrottamente dalle ore 5.30 del 31 dicembre 2018 alle ore 3.30 del primo gennaio 2019.

Busse und Trambahnen fahren bis 21.00 h - mit Ausnahme der u.g. Linien, deren Fahrplan bis 3.30 h verlängert wird. Von einiger touristischer Relevanz sind jedoch nur die allerwenigsten; diese habe ich im Zitat mit Links unterlegt.
Le linee H-2-128-170-200-280-301-336-544-766-881-905 prolungheranno il servizio sino alle ore 3.30. Il resto della rete di superficie terminerà il servizio alle ore 21.00

Stadtbahnen Roma-Lido und Roma-Civitacastellana-Viterbo (bis Montebello, s. oben)
Diese Bahnen verkehren, ebenso wie die Metro, bis 3.30 h.
Analogamente alla rete metropolitana, la ferrovia Roma-Lido e la tratta urbana Flaminio-Montebello della ferrovia regionale Roma-Civitacastellana-Viterbo effettueranno le ultime partenze dai capolinea alle ore 3.30.

Nachtbusse
Erstmals verkehren immerhin 5 dieser Linien in der Silvester-Nacht, nämlich die unten aufgelisteten (welche entsprechende Metro-Verbindungen ersetzen). Deren Fahrplan wird bis 8.00 h verlängert.
Al termine del servizio metroferroviario entreranno in servizio e circoleranno sino alle ore 8.00 le linee bus notturne che seguono i percorsi di metro e ferrovie:
N1 (Battistini-Anagnina), sul percorso della linea A della metropolitana
N2 (Laurentina-Rebibbia) sul percorso della linea B della metropolitana
N2L (Termini-Conca d'Oro) sul percorso della linea B/B1 della metropolitana
N3 (piazza Venezia-stazione Colombo) sul percorso della ferrovia regionale Roma-Lido
N28 (San Giovanni-Pantano) sul percorso della linea C della metropolitana


1. Januar
Betriebsbeginn (wie alle Jahre) um 8.00 h. Es gilt der normale Sonn- und Feiertagsplan.
1 GENNAIO: Il servizio sull'intera rete Atac (superficie e metroferroviaria) e RomaTpl inizierà alle ore 8.00 e seguirà il normale orario dei giorni festivi.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Teufel auch: Gerade eben erst merke ich, dass der untere Teil meines Beitrags von heute Morgen wieder einmal ein Opfer von Zauberquotes geworden ist. :mad:

Werde also jetzt versuchen, dagegen anzugehen. Jedoch, das ist ja mittlerweile klargeworden: Die Zauberquotes der neuen Software (seit Mai 2018) sind noch tückischer als die der früheren.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
M.a.W.: Was ich hier jetzt schreibe, das habe ich schon vor vielen Stunden bemerkt.

Also: Im Nachhinein fiel mir auf, dass auf der ATAC-Website steht: (...) primo gennaio 2018. :rolleyes:
Hier die Korrektur:
Le linee metropolitane A-B/B1-C saranno in servizio ininterrottamente dalle ore 5.30 del 31 dicembre 2018 alle ore 3.30 del primo gennaio 2019.
Und um nicht wieder in die Zauberquote-Falle zu geraten, separiere ich jetzt hier den zweiten Teil meines Beitrags von heute Morgen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Bei dieser Gelegenheit noch eben angemerkt: Letztes Jahr entbrannte kurz vor dem 31. Dezember ein Streit zwischen ATAC und Gewerkschaften über diese verlängerten Fahrpläne (damals nur bis 2.30 h) - also einerseits der Metro (s. oben) und andererseits jener 12 Ausnahme-Buslinien:
Busse und Trambahnen fahren bis 21.00 h - mit Ausnahme der u.g. Linien, deren Fahrplan bis 3.30 h verlängert wird. Von einiger touristischer Relevanz sind jedoch nur die allerwenigsten; diese habe ich im Zitat mit Links unterlegt.
Le linee H-2-128-170-200-280-301-336-544-766-881-905 prolungheranno il servizio sino alle ore 3.30. Il resto della rete di superficie terminerà il servizio alle ore 21.00
Letztlich wurden dann rd. 80 % der Fahrten durchgeführt.
Man sollte sich also auch dieses Jahr auf eine immerhin noch mögliche Verkürzung einstellen; jedoch: Die meisten Nutzer bzw. Leser unseres Forums dürften, so schätze ich mal, ohnehin kaum noch unterwegs sein wollen um diese Uhrzeit. Und schon gar nicht mit dieser Handvoll von Bussen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mit der diesjährigen Ankündigung auf der ATAC-Website wird es wohl noch ein paar Tage dauern; aber immerhin liefert der Blog Odissea quotidiana schon mal die Fahrzeiten der Metro: Orari di natale 2019.pdf. Und zwar außer für die Weihnachtstage auch für Silvester und Neujahr.

Auf einen ersten flüchtigen Blick hin (für mehr werde ich heute erst irgendwann später Zeit finden) scheint alles zu sein wie immer.

Sobald die ATAC sich rührt, werde ich diese Meldung ergänzen, d.h. vor allem bzgl. der Busse.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Auf einen ersten flüchtigen Blick hin (für mehr werde ich heute erst irgendwann später Zeit finden) scheint alles zu sein wie immer.
Ja, im Wesentlichen schon.
Jedoch scheint man diese im Dezember 2018 eingeführte Verlängerung der Betriebszeit wieder zurückgenommen zu haben:
Die Metro verkehrt in der Silvester-Nacht eine Stunde länger, d.h. bis 3.30 h.
Jedenfalls gemäß der aktuellen Angabe auf Odissea quotidiana:
Metropolitane linee “A”, “B-B1” e “C”
Programma orario: festivo
• Prime partenze dai capilinea: 5,30
• Ultime partenze dai capilinea: 2,30
M.E. könnte das daran liegen, dass der ATAC-Fuhrpark auch 2019 sich weiter verkleinert hat; und/oder daran, dass schon 2017 die damalige Verlängerung zum Zankapfel wurde:
Letztes Jahr entbrannte kurz vor dem 31. Dezember ein Streit zwischen ATAC und Gewerkschaften über diese verlängerten Fahrpläne (damals nur bis 2.30 h) - also einerseits der Metro (s. oben) und andererseits jener 12 Ausnahme-Buslinien (...).
Möglicherweise geht also die diesjährige letzte Abfahrt um 2.30 h auf einen schon vorab gefundenen Kompromiss zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmern zurück.
Nun ja ... aber natürlich ist die mögliche Ursache ohnehin nicht von Belang für die Nutzer des römischen ÖPNV.

So viel für den Moment; und wie vorhin schon geschrieben: Sobald es die entsprechenden Informationen geben wird bzgl. der Busse, Trambahnen und Stadtbahnen, werde ich sie hier einstellen; ich bleibe am Ball. ;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Sobald die ATAC sich rührt, werde ich diese Meldung ergänzen, d.h. vor allem bzgl. der Busse.
Nun also ist es so weit: Mitteilung der ATAC zum ÖPNV an Weihnachten und Silvester/Neujahr

Vorweg sei daran erinnert: Die hier genannten End-Zeiten verstehen sich als die jeweils letzte Abfahrt des betr. Verkehrsmittels vom capolinea (= Endhaltestelle).


24. Dezember
An Heiligabend endet der ("Tages"-)ÖPNV im gesamten Stadtgebiet um 21.00 h. Die Nachtbusse verkehren nach normalem Fahrplan, d.h. ab Mitternacht.
RETE DI SUPERFICIE DIURNA ATAC E ROMA TPL: ultime corse dai capolinea ore 21.00
RETE DI SUPERFICIE NOTTURNA NOTTE 24/25 DICEMBRE: regolare
Letzte Metro (auf allen Linien) um 21.00 h ab der jeweiligen Endstation.
RETE METRO: ultime corse dai capolinea ore 21.00
Letzte Verbindung auf der Roma - Lido um 21.30 ab Piramide bzw. in Gegenrichtung um 20.45 h.
Letzter Zug nach bzw. von Centocelle (= die fruehere Giardinetti-Bahn) um 21.30 ab Termini bzw. um 21.03 ab Centocelle.
- ferrovia regionale Roma-Lido: ultima corsa da Piramide ore 21.30 - ultima corsa da Colombo ore 20.45
- ferrovia regionale Termini-Centocelle: ultima corsa da Termini ore 21.30 - ultima corsa da Centocelle ore 21.03


25. Dezember
Bus, Tram und Metro verkehren von 8.30 bis 13.00 sowie von 16.30 bis 21.00 h. Die Nachtbusse folgen ihrem normalen Fahrplan.
RETE DI SUPERFICIE DIURNA ATAC E ROMATPL: attiva dalle ore 8.30 alle ore 13.00 e dalle ore 16.30 alle ore 21.00
RETE METRO: attiva dalle ore 8.30 alle ore 13.00 e dalle ore 16.30 alle ore 21.00
RETE DI SUPERFICIE NOTTURNA NOTTE 25/26 DICEMBRE: regolare
Roma - Lido: ab Piramide 8.00-13.00 und 16.00-21.30 h; ab Colombo 7.45-13.15 und 15.45.-21.15 h.
Centocelle: ab Termini 8.30-14.00; ab Centocelle 8.03-13.33 h.
- ferrovia regionale Roma-Lido: fascia mattina - prima e ultima corsa da Piramide ore 8.00-13.30; prima e ultima corsa da Colombo ore 7.45-13.15; fascia pomeriggio - prima ultima corsa da Piramide ore 16.00-21.30; prima e ultima corsa da Colombo ore 15.45-21.15
-ferrovia regionale Termini-Centocelle: prima e ultima corsa da Termini ore 8.30-14.00; prima e ultima corsa da Centocelle ore 8.03-13.33


26. Dezember
Es gilt der normale Sonn- und Feiertags-Fahrplan.
Normale orario dei giorni festivi.


31. Dezember/1. Januar
Metro von 5.30 bis 2.30 h.
RETE METRO: servizio straordinario con prolungamento orario sino alle ore 2.30 (ultime partenze dai capolinea)
Busse und Trambahnen fahren bis 21.00 h - mit Ausnahme der u.g. Linien, deren Fahrplan bis 2.30 h verlängert wird.
RETE DI SUPERFICIE DIURNA ATAC E ROMATPL: ultime corse alle ore 21.00 sull´intera rete AD ECCEZIONE delle linee H-128-170-200-280-301-336-544-766-881-905-913-MA13 che proseguono il servizio sino alle 2.30 (ultime partenze dai capolinea)
Bis 2.30 h verlaengert wird auch die Roma - Lido.
- ferrovia regionale Roma-Lido: servizio straordinario con prolungamento orario sino alle ore 2.30 (ultime partenze dai capolinea)
- ferrovia regionale Termini-Centocelle: da Termini ultima corsa ore 21.30 - da Centocelle ultima corsa ore 21.03
Hingegen letzte Verbindung nach bzw. von Centocelle umd 21.30 bzw. 21.03 h.

Das Nachtbusnetz ist weitgehend deaktiviert: Es verkehren nur die u.g. Busse, welche die Metro-Strecken bedienen sowie die Stadtbahn Roma - Lido ersetzen.
RETE DI SUPERFICIE NOTTURNA NOTTE 31 DICEMBRE 2019-PRIMO GENNAIO 2020: non attivo. Dalle ore 2.30 attive esclusivamente le linee nMA-nMB-nMB1-nMC-nME in sostitutizione di metro A-B-C e della ferrovia regionale Roma-Lido


1. Januar
Betriebsbeginn (wie alle Jahre) um 8.00 h. Es gilt der normale Sonn- und Feiertagsplan.
RETE DI SUPERFICIE DIURNA ATAC E ROMATPL: inizio del servizio sull´intera rete alle ore 8.00 poi normale servizio festivo
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mitteilung der ATAC zum ÖPNV an Weihnachten und Silvester/Neujahr
Seit heute Morgen finden sich unter diesem Link auch die genauen Fahrplaene der Stadtbahn Roma - Lido (scrollen bis ganz unten), anklickbar fuer jedes einzelne Datum - bis zum 4. Januar einschliesslich.

Allerdings denke ich, dass wohl kaum ein Forista oder ein anderer Leser unseres Forums waehrend ausgerechnet dieser Tage in Richtung Meer wird gondeln wollen (ausser ganz evtl. nach Ostia antica: Oeffnungszeiten).
 
Oben