Nach langer Zeit wieder hier!

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Danke an unsere Benutzerin Casaromana für die Hilfe bei der Übersetzung des wirklich tollen Bahn-Beamten-Italienisch! ;)
Habe das soeben ausgegraben in Erinnerung daran (jedenfalls sofern mich dieselbe nicht trügt; und ich denke, es ist angesichts dieser besonderen Konstellation okay, das zu fragen hier im Vorstellungs-Thread), dass damals deine Mithilfe in humocs' Ermäßigungs-Thread - bzw. deine Kenntnis dieser Dinge - zusammenhing auch damit dass du selbst ein B&B betriebst, nämlich in Zagarolo ... richtig?

Nun also einmal abgesehen davon, dass die neue Forums-Software unsere Datenbank für Hotels etc. verschlungen hat (Grund: Das war ein Eigengewächs ;) von Sven; und darum leider nicht übertragbar): Der diesbezügliche Thread - dessen Namen ich aber eben nicht mehr weiß, sorry - existiert natürlich noch; und darum wäre es interessant für's Forum, zu erfahren, ob auch das Haus noch existierte.

Jedenfalls aber mittlerweile nicht mehr unter deiner Leitung, schon klar.
 

Casaromana1

Civis Romanus
Oh wow - wie sagt man doch? Das Netz vergisst nichts:p.
Das war ein Versuch, weil wir etwas ausserhalb sind (halbe Stunde mit dem Zug nach Termini), aber dann musste ich ja plötzlich nach Deutschland und haben alles vermietet. Aber mit einigen "Kunden" besteht heute noch eine Freundschaft. Das eine Häuschen mit Olivenhain ist gerade im Verkauf, das grosse Haus demnächst auch. Mal sehen. Bislang bin ich noch jedes Jahr mit Freundinnen zum Oliven ernten geflogen... aber ein nettes, wenn auch einfaches B&B gibt es in der Nähe vom Bahnhof Zagarolo, falls Bedarf kann ich gerne die Kontaktdaten weitergeben.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Okay, also damit hat sich der damalige Thread offenbar erledigt.

Wenn wir den Namen (d.h. des Hauses) erführen, könnten wir ihn schließen.

Eine Empfehlung des B&B nahe dem Bahnhof Zagarolo bliebe natürlich dem ersten zufriedenen Kunden dort überlassen, der sich dann evtl. hier im Forum dazu äußern würde.
 

Casaromana1

Civis Romanus
Casaromana wars...

Deutsche Gäste werden sich, glaube ich, nicht dorthin verirren- sie machen keine große Werbung.

Liebe Grüsse!
 
Oben