Haus der Vestalinnen

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #1
[h]Kommentare zu: Haus der Vestalinnen[/h]

Direkt anschließend an den Tempel der Vesta befindet sich das Haus der Vestalinnen. Das zweigeschossige Gebäude war mit größtem Komfort ausgestattet. Die Marmorfußböden und Wandverkleidungen sind teilweise noch erkennbar. Leider ist es mittlerweile auch nicht mehr möglich, den Innenhof des Hauses zu betreten. Das dortige Wasserbecken wird von den (heute teilweise kopflosen) Statuen der ranghöchsten Vestalinnen umsäumt.

Eine angehende Vestalin musste frei geboren, zwischen sechs und zehn Jahre alt und frei von körperlichen Mängeln...

Ganzen Artikel im Original lesen...
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
#2
Top