dies saturni ante diem XVII Kalendas Ianuarias MMDCCLXX ab urbe condita
Saturntag, 17. Tag vor den Kalenden des Januar, 2770. Jahr nach Gründung der Stadt




Als Frau alleine in Rom

Dieses Thema wurde 20 mal beantwortet und 45079 x angesehen.

Antwort
NOTICE Hinweis: Dies ist ein altes Thema Es wurde vor 4435 Tagen eröffnet. Auch wenn es eventuell neuere Antworten gibt, kann es sein, dass nicht mehr alle Informationen aktuell sind. Falls Sie eine Frage haben, ist es vielleicht besser, ein neues Thema zu eröffnen.

 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.10.2005, 21:17
Benutzerbild von tanzmaus_1983w
tanzmaus_1983w tanzmaus_1983w ist offline
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 261
Frage Als Frau alleine in Rom

Hallo....

hm...ich habe vor nächstes Jahr Ende März nach Rom zu fahren. Da leider keiner mitfährt, will ich unbedingt hin - auch alleine. Würdet ihr mir das empfehlen bzw. - ist Rom gefährlich - so als Mädel alleine

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #2  
Alt 26.10.2005, 09:23
andreasb andreasb ist offline
 
Registriert seit: 04.08.2005
Beiträge: 158
AW: Alleine in Rom

Gefährlich?
Nein, sicher nicht!
Rom ist halt eine normale europäische Großstadt. Wer sich z.B. in Berlin oder München einigermaßen "sicher" fühlt, der kann das genauso auch in Rom.
Tagsüber sowieso. Auf Taschendiebe sollte man halt etwas achten (also im Gedränge - z.B. in U-Bahn oder Bus auf seine Tasche achten) und sich etwas von den teils aufdringlich bettelnden Sinti/Roma fernhalten. Aber Gefahr gibts da sonst keine.
Nachts sollte man nicht unbedingt allein durch abgelegenere Straßen laufen und natürlich stille Parks meiden. Aber das ist ja bei und genauso.
Ich würde also völlige Entwarnung geben ........

Andreas

Signatur:
Erster Rom-Besuch: Sept. 05
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #3  
Alt 26.10.2005, 10:22
stephanie stephanie ist offline
 
Registriert seit: 26.10.2005
Beiträge: 4
Daumen hoch AW: Alleine in Rom

ich war schon etliche Male alleine in Rom und hatte nie Probleme. Ich kann mich also nur andreasb anschliessen: höchstens der gleiche Wahnsinn wie überall ... Also bleibt nur viel Spaß zu wünschen.
Netter Gruß

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #4  
Alt 31.10.2005, 09:11
Krisse Krisse ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 21
AW: Alleine in Rom

Alleine in Rom musst du dir keine Sorgen machen. Die ersten Tage meines Rom-Aufenthaltes war ich auch alleine unterwegs und habe es sichtlich genossen (war vorher noch nie alleine in einer Grossstadt).

Die Leute waren hilfsbereit und freundlich und wenn man unterwegs ist und nicht mehr genau weiter weiss, so hilft dir immer jemand weiter.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #5  
Alt 31.10.2005, 22:24
luca luca ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 5
Blinzeln AW: Alleine in Rom

Nein, Sorgen machen musst du dir da wirklich nicht. Ich wohne seit einigen Monaten zusammen mit meinem Freund hier in Rom, geniesse es aber, auch mal allein unterwegs zu sein. Die Italiener sind einfach zu charmant .Und ich kann bestätigen, dass einem (gerade als Frau) immer gerne und überall weitergeholfen wird, ohne aufdringlich zu sein.


Geändert von Decius (31.10.2005 um 22:51 Uhr)
Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #6  
Alt 31.10.2005, 22:50
Benutzerbild von Decius
Decius Decius ist offline
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 1.579
AW: Alleine in Rom

Hallo luca!

Ein herzliches willkommen dem 200. Mitglied im Forum!!!

*kleines Begrüßungsfeuerwerk*

Viel Spaß hier im Forum und mein Neid hinsichtlich seines Wohnortes sei Dir gewiss.

Herzliche Grüße
Decius

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #7  
Alt 03.11.2005, 13:15
Benutzerbild von tanzmaus_1983w
tanzmaus_1983w tanzmaus_1983w ist offline
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 261
AW: Alleine in Rom

vielen Dank - da ihr alle das gleiche sagt, werd ich´s wohl wagen..

nun noch eine Frage
da ich vorher noch nie geflogen bin - ist es schwer, vom Flughafen nach Rom zu kommen, ohne gross rumzuirren?......

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #8  
Alt 03.11.2005, 15:51
andreasb andreasb ist offline
 
Registriert seit: 04.08.2005
Beiträge: 158
AW: Alleine in Rom

Zitat von tanzmaus_1983w
vielen Dank - da ihr alle das gleiche sagt, werd ich´s wohl wagen..

nun noch eine Frage
da ich vorher noch nie geflogen bin - ist es schwer, vom Flughafen nach Rom zu kommen, ohne gross rumzuirren?......
Oje - jetzt bekommst Du gleich Schimpfe vom Moderator, weil Du nicht in den FAQs nachgeschaut hast ......

Wenn Du am Leonardo da Vinci, also in Fiumicino ankommst, dann ist es sehr einfach: Nach der Ankunftshalle mit den Gepäckbändern einfach der Beschilderung zum Flughafen-Bahnhof folgen (erst rechts, dann links Rolltreppen hoch). Dort sind Ticketschalter. Am schnellsten geht es mit dem Leonardo Express ohne Unterwegshalt in die Stadt zum Hauptbahnhof Termini (alle 30 Min). Oder mit dem normalen Vorortzug (alle 15 Min).

Andreas

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #9  
Alt 03.11.2005, 20:06
Benutzerbild von Decius
Decius Decius ist offline
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 1.579
AW: Alleine in Rom

Zitat von andreasb
Oje - jetzt bekommst Du gleich Schimpfe vom Moderator, weil Du nicht in den FAQs nachgeschaut hast ......

Wenn Du am Leonardo da Vinci, also in Fiumicino ankommst, dann ist es sehr einfach: Nach der Ankunftshalle mit den Gepäckbändern einfach der Beschilderung zum Flughafen-Bahnhof folgen (erst rechts, dann links Rolltreppen hoch). Dort sind Ticketschalter. Am schnellsten geht es mit dem Leonardo Express ohne Unterwegshalt in die Stadt zum Hauptbahnhof Termini (alle 30 Min). Oder mit dem normalen Vorortzug (alle 15 Min).

Andreas
Ich wollte nur mal anmerken, dass hier niemand Schimpfe verteilt!!!

Wir geben nur Hilfestellung , weil es mit sicherheit auch den anderen Forumsteilnehmern wenig Freude bereitet immer auf die gleichen Fragen zu antworten.

Aber das hast Du ja schon schön erledigt ... gelle...


Viele Grüße
Thorsten

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #10  
Alt 03.11.2005, 20:32
Krisse Krisse ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 21
AW: Alleine in Rom

Ich bin im Februar das erste Mal alleine nach Rom geflogen und habe alles ohne Mühe gefunden.

Der Weg von der Ankunftshalle bis zu den Zügen ist gut geschildert und ich denke nicht, dass du lange Suchen musst, denn wenn ich es schaffe, dann schaffen es alle

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Stichworte
sicherheit, frau, allein

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rom, offene Stadt cellarius Buchtipps (DVDs, Software, Spiele...) 5 28.04.2012 11:12
Rom nach 45 Jahren – ein Härtetest bei 35° im Schatten - Robert Kuhlmann Reiseberichte aus Rom 18 21.07.2008 20:53
Frau allein in Rom unterwegs tochter Unterwegs nach, in und um Rom 8 21.04.2008 05:13
aus: "Not"Reise - Rom im Februar 2006 cellarius Abgebogen! Off Topic aus anderen Themen 4 16.01.2008 10:29
Wohin geht 'frau' allein in Rom Dagmar Lutz Rom-Reiseplanung 3 25.09.2005 20:43


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Tiquets - online Tickets buchen Booking
BuchtippDer Anwalt des Paulus

Der Anwalt des Paulus
vorgestellt von:
dentaria
Wetter Rom