dies solis ante diem XVI Kalendas Ianuarias MMDCCLXX ab urbe condita
Sonntag, 16. Tag vor den Kalenden des Januar, 2770. Jahr nach Gründung der Stadt




Papstaudienz und Kirchenbesuch

Dieses Thema wurde 18 mal beantwortet und 24313 x angesehen.

Antwort
NOTICE Hinweis: Dies ist ein altes Thema Es wurde vor 3824 Tagen eröffnet. Auch wenn es eventuell neuere Antworten gibt, kann es sein, dass nicht mehr alle Informationen aktuell sind. Falls Sie eine Frage haben, ist es vielleicht besser, ein neues Thema zu eröffnen.

 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 30.06.2007, 15:43
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.491
Papstaudienz und Kirchenbesuch

Kommentare zu: Papstaudienz und Kirchenbesuch

Es gibt ungezählte Kirchen in Rom - wie viele genau, weiß niemand. An die Tausend sind es mindestens, und wohl kaum ein Rombesucher kommt gänzlich umhin, zumindest die eine oder andere dieser Kirchen zu besuchen. Gleichzeitig residiert im Vatikan das Oberhaupt der katholischen Kirche, der Papst - ein weiterer Anziehungspunkt der ewigen Stadt, und viele wollen sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, den Heiligen Vater einmal in natura zu sehen.


Audienz beim ...

Ganzen Artikel im Original lesen...

Mit Zitat antworten

Kommentare

  #2  
Alt 30.06.2007, 15:48
Manfred Meyer Manfred Meyer ist offline
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 36
AW: Papstaudienz und Kirchenbesuch

Deutschsprachige Gottesdienste finden auch in der Kirche S. Maria in Campo Santo Teutonico statt. Werktags 7.00 Uhr, am Sonntag um 9.00 Uhr. Am 15.7.07 wird die Messe übrigens vom ZDF übertragen. Zugang zum Friedhof und zur Kirche erhält man wenn man bei der Schweizer Garde in deutscher Sprache um Einlass bittet.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #3  
Alt 01.07.2007, 22:01
Manfred Meyer Manfred Meyer ist offline
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 36
Wir sind reisen in der Regel 2 x im Jahr nach Rom, Zentrum der Christenheit. Die Kirche der deutschen Katholiken in Rom ist S. Maria dell Anima. Es ist beschämend: seit 3 Jahren sind wir nun neben dem Priester die einzigen Teilnehmer der Hl. Messe in dieser Kirche.
Viele Tausende ( und tausende deutschen) Touristen drängen sich auf dem Petersplatz bei der Papstaudienz am Mittwoch oder dem Angelusgebet am Sonntag um den Papst zu sehen.
Ich stelle nun die provozierende Frage: Sind die deutschen Touristen nur Deppen und Gaffer die es lieben auf dem Niveau der Bildzeitung unterhalten zu werden?

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #4  
Alt 01.07.2007, 22:25
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.491
Ich sehe ehrlich gesagt nicht, was die Teilnahme an einer Papstaudienz oder am Angelusgebet mit Bildzeitungsniveau zu tun haben sollte. Ich muss gestehen, dass ich nicht verstehe, wo Du mit Deinem - auf mich ein wenig künstlich wirkenden - Furor hinwillst.

Signatur:

FAQ und Reisetipps lesen. Anleitungen zur Benutzung des Forums und Hilfe bei Problemen.

Meine letzte Romreise: Reisebericht

Bitte habt Verständnis, dass ich auf Informationsanfragen per PN und E-Mail nicht antworte. Fragt im Forum - or I'll kill you!


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #5  
Alt 01.07.2007, 22:54
Benutzerbild von heinzbeck62
heinzbeck62 heinzbeck62 ist offline
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Regensburg
Beiträge: 173
Wenn ich in Rom bin (zwei- bis dreimal pro Jahr) nehme ich auch an Gottesdiensten in der Anima teil. Diese waren bis jetzt immer gut besucht. Außerdem muss man ja als Deutscher nicht unbedingt in der Deutschen Kirche in den Gottesdienst gehen. Ich gehe genauso gerne in Kirchen, in denen die Messe in Italienisch gelesen wird. Und dann ist es natürlich jedermanns persönliche Angelegenheit, ob er überhaupt einen Gottesdienst besuchen möchte.

Schönen Abend noch
Heinz

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #6  
Alt 01.07.2007, 23:27
Manfred Meyer Manfred Meyer ist offline
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 36
Ok. – Ok. –Ok.

Es war auch nicht meine Absicht jemand ein schlechtes Gewissen einzureden.

Es gibt v i e le Gründe nach Rom zu reisen.

Wenn es aber religiöse Gründe sind dann wundere ich mich - und bitte die Frage höflichst zu erlauben !!!!! - um den geringen Gottesdienstbesuch.

An der Teilnahme an der Papstaudienz und am Angelusgebet sollte primär der religiöse Glaube stehen und nicht das "Gaffertum".

Das ist meine persönliche Meinung. Nichts für ungut. Gruß Manferd

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #7  
Alt 02.07.2007, 14:01
romfan romfan ist offline
 
Registriert seit: 08.02.2006
Ort: Regensburg
Beiträge: 950
Also in der Regel besuche ich zumindest einen Sonntagsgottesdienst. Dabei war ich sowohl in der Anima als auch in der Kirche des Campo Santo. Beide Kirchen waren eigentlich immer voll. Das letzte mal im Campo Santo sogar brechend voll. An einem ganz normalen Sonntag. Die Erfahrung alleine in einem Gottesdienst in Rom zu sein hatte ich bisher noch nie. Und einmal im Jahr besuche auch ich die Stadt.

lg Matthias

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #8  
Alt 02.07.2007, 17:38
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.491
Zitat von Manfred Meyer Beitrag anzeigen
Wenn es aber religiöse Gründe sind dann wundere ich mich - und bitte die Frage höflichst zu erlauben !!!!! - um den geringen Gottesdienstbesuch.
Den andere offensichtlich so gar nicht wahrnehmen.

Zitat:
An der Teilnahme an der Papstaudienz und am Angelusgebet sollte primär der religiöse Glaube stehen und nicht das "Gaffertum".
Und das kannst Du so eindeutig voneinander unterscheiden? Wer sag Dir, dass das alles nur "Gaffer" sind? Warum fühlst Du Dich berufen, über das Verhalten anderer zu urteilen?

Zitat von Evangelium nach Lukas, 18,9 ff.
In jener Zeit erzählte Jesus einigen, die von ihrer eigenen Gerechtigkeit überzeugt waren und die anderen verachteten, dieses Beispiel: Zwei Männer gingen zum Tempel hinauf, um zu beten; der eine war ein Pharisäer, der andere ein Zöllner. Der Pharisäer stellte sich hin und sprach leise dieses Gebet: Gott, ich danke dir, dass ich nicht wie die anderen Menschen bin, die Räuber, Betrüger, Ehebrecher oder auch wie dieser Zöllner dort. Ich faste zweimal in der Woche und gebe dem Tempel den zehnten Teil meines ganzen Einkommens.
Wie Du schon sagtest: Nichts für ungut.

Signatur:

FAQ und Reisetipps lesen. Anleitungen zur Benutzung des Forums und Hilfe bei Problemen.

Meine letzte Romreise: Reisebericht

Bitte habt Verständnis, dass ich auf Informationsanfragen per PN und E-Mail nicht antworte. Fragt im Forum - or I'll kill you!


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #9  
Alt 02.07.2007, 18:50
Manfred Meyer Manfred Meyer ist offline
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 36
Kirchenbesuch in Rom

In der Kirche Anima waren wir werktags, daher wohl der geringe Besuch. O.K. – an Werktagen sieht es bei Gottesdiensten in Deutschland wohl auch nicht besser aus. Hatte halt vorher die riesige Menschenmenge bei der Papstaudienz gesehen und dann mit dem geringen Kirchenbesuch verglichen.
Ich hatte die Frage bewusst provozierend gestellt um hierzu ein paar Beiträge zu bekommen. Das ist ja wohl gelungen. Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass ich etwas über das Ziel hinausgeschossen bin. Sorry – kommt nicht wieder vor.
Die weitere deutsche Kirche Campo Santo ist in der Tat zumeist gut besucht. Das liegt wohl auch daran dass die Kirche einen „Sonderstatus“ hat und vor wenigen Jahren sogar noch Kardinal Ratzinger hier die Messe hielt.

Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
  #10  
Alt 02.07.2007, 18:53
Benutzerbild von cellarius
cellarius cellarius ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aelia Augusta (Augsburg)
Beiträge: 7.491
Na - dann ist meine Botschaft ja angekommen.

Signatur:

FAQ und Reisetipps lesen. Anleitungen zur Benutzung des Forums und Hilfe bei Problemen.

Meine letzte Romreise: Reisebericht

Bitte habt Verständnis, dass ich auf Informationsanfragen per PN und E-Mail nicht antworte. Fragt im Forum - or I'll kill you!


Mit Zitat antworten Abbiegen! (Off Topic-Antwort schreiben)
Antwort

Lesezeichen

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit Caravaggio, Bernini und De Chirico in Rom und Neapel dentaria Reiseberichte aus Rom 232 23.12.2011 21:58
Papstaudienz Ursula Kirchen in Rom - Vatikan - Papst 9 14.09.2008 18:27
Vatikan/Papst: Lateinschüler pilgern zur Papstaudienz patta Neueste Nachrichten: Rom, Italien, Vatikan 0 16.05.2008 05:19
Kirchenbesuch und kurze Hose dankersen Kirchen in Rom - Vatikan - Papst 2 20.06.2005 23:37


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Seite unterstützen
Erfahren Sie wie...
Hotels und Tickets Booking Tiquets - online Tickets buchen
BuchtippEin Herz und eine Krone

Ein Herz und eine Krone
vorgestellt von:
Decius
Wetter Rom