Wo Hotel buchen für 5 Tage Kongress Fiera di Roma + Sightseeing?

dr_eos

Civis Romanus
Hallo,

ich fahre Ende August auf einen 5-tägigen Kongress (findet in Fiera di Roma statt) nach Rom. Ich war bereits 4x in Rom, einmal 1 Woche in einer Art Schwesternhaus südlich des Petersplatz, einmal 1 Woche mit der Schule, keine Ahnung wo, einmal 2 Tage im Hotel Contilia im Bahnhofsviertel und einmal eine Nacht im Hotel Selva Candida an der Ringautobahn. Nun bin ich am überlegen, wo ich mich am besten einquartieren soll. Tagsüber werde ich von 9-18 Uhr immer am Messegelände sein. Abends möchte ich ein bisschen Sightseeing betreiben (nur von außen, kenn eh schon das meiste). Meine Freundin wird mich begleiten und nicht am Kongress teilnehmen. Sie möchte auch ein bisschen herumstrawanzen tagsüber und es auch nicht weit nach Ostia haben. Wir haben sehr niedrige Ansprüche an das Hotel, es soll nur gut öffentlich erreichbar sein. Soll ich mir was billiges beim Bahnhof nehmen, oder bissl näher beim Messezentrum?
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Also am Bahnhof Termini macht es keinen Sinn, wenn du jeden Tag nach Fiera di Roma musst.

Ich würde eine Unterkunft in der Nähe der Bahnstation Ostiense / Piramide wählen, denn von hier kommt man mit der FL 1 schnell nach Fiera di Roma und mit der Stadtbahn schnell zum Meer nach Ostia.

Ebenso ist es von dort nicht weit mit der Metro ins Zentrum.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Es wäre also die Empfehlung, euch ein Quartier zu suchen nahe dieser Strecke von ca. 400 m zwischen dem Piazzale dei Partigiani mit dem Bahnhof Ostiense) und dem Piazzale Ostiense mit der Metrostation Piramide sowie dem capolinea (= Endhaltestelle) der Bahn Roma - Ostia - Lido.

Da Fiera di Roma Tarifgrenze ist für innerstädtisch gültige Fahrkarten (also der Zone A; die betr. Stationen sind rot eingetragen im Liniennetzplan [sorry, derzeit keine Verlinkung möglich]), wäret ihr gut bedient mit Mehrtagesfahrkarten für diesen Bereich. Dabei nähme deine Freundin wohl am besten die CIS, weil sie den ÖPNV öfter nützen wird als du.
Es sei denn, ihr flöget nach und von FCO (nicht CIA): In diesem Falle würde ich euch beiden zur CIRS raten.


---------- Beitrag ergänzt um 08:14 ---------- Vorangegangener Beitrag um 08:07 ----------

Mist, unsere Forumssoftware wirft heute Morgen wieder mal sämtliche Links total durcheinander. :frown:

Habe schon entsprechende Anpassungen vorgenommen; und vielleicht gelingt mir das auch noch für den erwähnten Netzplan der Metro- und Regionalbahn-Linien.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Sehe ich ähnlich. Das Messegelände Fiera di Roma ist sinnvoll nur über die Regionalbahnverbindung mit der FL1 an den ÖPNV angebunden. Es gibt zwar noch ein paar Busverbindungen, die sind aber eher ungünstig für die Innenstadtanbindung. Querverbindungen zur anderen Tiberseite existieren ebenfalls nicht.

Im Bereich des Bahnhofs Ostiense habt ihr eine gute bis sehr gute ÖPNV-Anbindung. In ca. 20-25 Minuten bist Du mit der FL1 am Messegelände und Deine Freundin kann tagsüber alles Sehenswerte und auch den Strand in Ostia gut erreichen.

Wenn ihr am Flughafen Fiumicino (FCO) ankommen solltet, würde ich eventuell über eine CIRS als ÖPNV-Ticket nachdenken. Vgl. CIRS-Ticket: 7 Tage Rom inkl. ÖPNV-Flughafentransfer u. Ausflüge ins Umland

---------- Beitrag ergänzt um 08:20 ---------- Vorangegangener Beitrag um 08:15 ----------

Es wäre also die Empfehlung, euch ein Quartier zu suchen nahe dieser Strecke von ca. 400 m zwischen dem Piazzale dei Partigiani mit dem Bahnhof Ostiense) und dem Piazzale Ostiense mit der Metrostation Piramide sowie dem capolinea (= Endhaltestelle) der Bahn Roma - Ostia - Lido.

In dem Bereich gibt es nur wenige (bis gar keine) Hotels. Ein paar Unterkünfte wären im Stadtteil Testaccio möglich, ansonsten wohl eher südlich der Bahngleise/des Bahnhofs Ostiense.


 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Sehe ich ähnlich. Das Messegelände Fiera di Roma ist sinnvoll nur über die Regionalbahnverbindung mit der FL1 an den ÖPNV angebunden. Es gibt zwar noch ein paar Busverbindungen, die sind aber eher ungünstig für die Innenstadtanbindung. Querverbindungen zur anderen Tiberseite existieren ebenfalls nicht.

Im Bereich des Bahnhofs Ostiense habt ihr eine gute bis sehr gute ÖPNV-Anbindung. In ca. 20-25 Minuten bist Du mit der FL1 am Messegelände und Deine Freundin kann tagsüber alles Sehenswerte und auch den Strand in Ostia gut erreichen.

Wenn ihr am Flughafen Fiumicino (FCO) ankommen solltet, würde ich eventuell über eine CIRS als ÖPNV-Ticket nachdenken. Vgl. CIRS-Ticket: 7 Tage Rom inkl. ÖPNV-Flughafentransfer u. Ausflüge ins Umland
Dann sind wir uns also einig - nicht zuletzt auch über die CIRS. :thumbup:




(...) Zone A; die betr. Stationen sind rot eingetragen im Liniennetzplan [sorry, de
rzeit keine Verlinkung möglich]
Statt eines Links des Netzplans von Regionalbahnen, Metro und Tram habe ich soeben versucht, das entsprechende PDF der ATAC anzuhängen ... bislang aber leider vergeblich. :roll:

---------- Beitrag ergänzt um 09:19 ---------- Vorangegangener Beitrag um 09:12 ----------

In dem Bereich gibt es nur wenige (bis gar keine) Hotels. Ein paar Unterkünfte wären im Stadtteil Testaccio möglich, ansonsten wohl eher südlich der Bahngleise/des Bahnhofs Ostiense.

Unter diesen Umständen wäre m.E. auch die Villa Rosa in Betracht zu ziehen, nur einen Katzensprung1) entfernt von der Stazione Trastevere. Von dort fährt der wirklich dicht getaktete Bus 3B2) zum Piazzale Ostiense.

So: Nun schau'n wir erst mal, ob der Villa-Rosa-Link funktioniert hat; und dann, in welcher Form ich auch noch den Katzensprung sowie den Bus noch verlinken kann (d.h. angesichts der Zicken unserer Software; andernfalls wäre es kein Problem).


---------- Beitrag ergänzt um 09:21 ---------- Vorangegangener Beitrag um 09:19 ----------

1) Katzensprung: Google Maps
(Separat verlinkt, weil ich keine Lust habe, mir meinen obigen Beitrag zerhacken zu lassen :x :thumbdown)

---------- Beitrag ergänzt um 09:24 ---------- Vorangegangener Beitrag um 09:21 ----------

2) Bus 3B von Stz. Trastevere nach Piramide = Piazzale Ostiense.

Verdammt noch eins, ist das alles umständlich: Das kann und darf so nicht bleiben! :x :thumbdown:thumbdown
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Statt eines Links des Netzplans von Regionalbahnen, Metro und Tram habe ich soeben versucht, das entsprechende PDF der ATAC anzuhängen ... bislang aber leider vergeblich. :roll:
Als Anhang zum Beitrag klappt das vermutlich nicht, weil die Dateigröße zu groß ist. Ich versuche nochmal einen Link zu setzen: ATAC Netzplan (PDF)

P.S. Der scheint zu funktionieren.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Aha - bei mir aber leider nicht; sondern es wird nur dein Beitrag angezeigt (d.h. auch nach Anklicken des Links ... und zwar abseits meines heimischen Schneckennetzes).
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das sieht wirklich nach einer sehr günstigen Lage aus für die Zwecke des TO.
Es sind zu Fuß kaum 10 Minuten bis zur Stazione Ostiense; und die Haltestelle für die Linie 23, mit der man gut an das Zentrum angebunden ist, ist auch ganz nah.
Entfernung von Stz. Ostiense ca. 450 m.

Weg bis zur Haltestelle der Linie 23: ca. 180 m (man kann dort die Straße wirklich nur an der Ampel überqueren, vgl. Streetview).

Weg bis zum Piazzale Ostiense (ab dort Stadtbahn nach Ostia, Metro B/B1 und Tram 3): ca. 550 m.
 

dr_eos

Civis Romanus
Vielen Dank für die vielen Tipps! Ich werde mir das am Montag alles anschauen und mich dann wieder melden.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich werde mir das am Montag alles anschauen und mich dann wieder melden.
Es wird mit der Hotelbuchung aber auch allmählich Zeit: Ein Vorlauf von nur ungefähr 6 Wochen ist für römische Verhältnisse schon sehr knapp.
Immerhin kommt euch zugute, dass natürlich August nicht zur Hochsaison gehört :twisted: - und eine Verfügbarkeitsprüfung im "Pyramid" hat soeben ergeben (für den mal einfach grob vermuteten Zeitraum 21.-26.8.), dass noch mehrere Zimmer zur Verfügung stünden, zu Gesamtpreisen zwischen 180,- und 240,- €. Jedoch kann sich diese Verfügbarkeit auch rasch ändern. :~
 

dr_eos

Civis Romanus
Ich muss noch auf die Buchungsbestätigung des Kongresses warten, damit ich Fortbildungsurlaub beantragen kann ...
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Es handelt sich ja vermutlich um den Kardiologen-Kongress, der vom 27. bis 31.08. auf dem Messegelände stattfindet.
Zumindest laut Buchungssystem auf der hoteleigenen Website des Pyramid sind (aktuell) in dem Zeitraum nicht mehr ganz so viele Zimmer verfügbar.
Also ggf. musst Du Dich noch nach einer Alternative umsehen.
Es gibt in der Umgebung auch noch ein paar B&Bs und bspw. das Hotel Abitart, zu dem wir aber noch keine Bewertungen haben.
 

ColleMarina

Praetor
Stammrömer
Es gibt in der Umgebung auch noch ein paar B&Bs und bspw. das Hotel Abitart, zu dem wir aber noch keine Bewertungen haben.
Im Hotel Abitart waren mein Mann und ich vor drei Jahren für eine Woche. Es liegt wirklich auch sehr günstig, ist aber mindestens doppelt so teuer wie das Pyramid.
Die Zimmer sind groß und gemütlich eingerichtet, das Bad war klasse und der Service - sowohl Empfang als auch Zimmerservice - sehr gut. Wir hatten einen sehr idyllischen Balkon, seitlich gelegen und daher ganz ruhig.
Es gibt ein wirklich empfehlenswertes Restaurant und eine Bar in einer üppig bepflanzten Loggia.
Lediglich das Frühstück ließ zu wünschen übrig.
 

dr_eos

Civis Romanus
Habe heute endlich die Bestätigung bekommen und konnte buchen. Habe jetzt für 5 Nächte das Hotel Pyramid gebucht. Über deren Homepage würds 341 € (bzw. 298 € nicht stornierbar) kosten. Habe bequemlichkeitshalber über Booking.com gebucht, da kostet das gleiche Zimmer 355€ und ist auch wieder stornierbar und dort hab ich schon so viele Buchungen dass ich ".genius" bin). So bekomme ich den gleichen Service wie auf der Homepage und zahle noch dazu 14€ Deppensteuer ;-)
Meine Freundin kann vermutlich doch nicht mitkommen, aber es ist sowieso ein Doppelzimmer. Ich werde mit dem Nachtzug anreisen, da ich nicht gerne fliege und so schon sehr oft nach Rom gefahren bin. Welches Öffi-Ticket soll ich mir jetzt kaufen? Bin von 26.-31.8. dort.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Du könntest Dir am Bahnhof Termini am Automaten eine CIS (24€) ziehen. Dann geht es mit der Metro B (Richtung Laurentina) weiter bis zur Haltestelle Piramide. Von dort dann zum Hotel laufen, eine Busfahrt lohnt da kaum.

Mit der CIS kannst Du auch mit der Regionalbahn FL1 ab Stazione Ostiense bis Fiera di Roma fahren. Aber keinesfalls auch nur eine Station weiter, da ist die CIS dann nicht mehr gültig und das kann teuer werden.

Falls Du dennoch in eine Kontrolle vor Fiera di Roma geraten solltest, musst Du dem Kontrolleur klarmachen, dass Du nur zum Messegelände willst. Das ist die Strecke zum Flughafen und da kommt es häufiger vor, dass ide Fahrgäste falsche Tickets dabei haben.
 

dr_eos

Civis Romanus
Bist du dir sicher, dass diese CIS Wochenkarte bis Fiera di Roma gilt? Im Übersichtsnetzplan ist die Station zwar rot markiert aber laut Legende bedeutet die Markierung Limit of Rome metrobus tickets.
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Bist du dir sicher, dass diese CIS Wochenkarte bis Fiera di Roma gilt? Im Übersichtsnetzplan ist die Station zwar rot markiert aber laut Legende bedeutet die Markierung Limit of Rome metrobus tickets.
Ja, eben. Die CIS gehört genau dazu. Du kannst humocs schon vertrauen!

Gruß
tacitus
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Fiera di Roma ist genau die Grenze zwischen Zone A (Innenstadt) und B, wenn Du dort aussteigst, ist alles OK.
 
Oben