Vom 1.11.15 bis 6.11.15 in Rom

Chandi

Civis Romanus
Ich plane gerade unsere erste Romreise (zusammen mit meinem Mann). Wir kommen mit dem Fernbus am 1.11.15 um 10 Uhr in Tiburtina an und werden dort am 6.11.15 um 23 Uhr wieder abfahren.

Für Dienstag haben wir schon Tickets für die Vatikanischen Museen gebucht.

Eigentlich wollten wir am Mittwoch oder Donnerstag (5.11.) ganz früh die Kuppel im Petersdom besteigen. Am Mittwoch ist aber um 10.30 Generalaudienz am Petersplatz. Komm ich da in der Frühe noch durch oder ist da schon Stau/Absperrung?

Am Donnerstag zelebriert der Papst um 11.30 Uhr am Kathedra-Altar ein Requiem (laut dieser Seite http://www.katholisches.info/2015/09/14/papst-franziskus-besucht-am-15-november-lutherische-christuskirche-in-rom/).
Wie sehr und wie früh wird dafür abgesperrt?
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Eigentlich wollten wir am Mittwoch oder Donnerstag (5.11.) ganz früh die Kuppel im Petersdom besteigen. Am Mittwoch ist aber um 10.30 Generalaudienz am Petersplatz. Komm ich da in der Frühe noch durch oder ist da schon Stau/Absperrung?
Wenn die Generalaudienz, wie am Mittwoch, 4. November, auf dem Petersplatz stattfindet, wird der Petersdom erst nach der Audienz geöffnet. Ein Aufstieg auf die Kuppel ist auch dann erst möglich.
Am Donnerstag zelebriert der Papst um 11.30 Uhr am Kathedra-Altar ein Requiem.
Wie sehr und wie früh wird dafür abgesperrt?
Es handelt sich um die Messe für die im vergangenen Jahr verstorbenen Bischöfe und Kardinäle (vgl. Programm des Papstes im Oktober und NovemberRadio Vatikan). Die Messe ist nicht im Kalender der Präfektur des päpstlichen Hauses aufgeführt. Vgl. Präfektur des Päpstlichen Hauses. Ob sie überhaupt der Öffentlichkeit zugänglich ist, kann ich nicht sagen.

Der Kuppelaufstieg sollte aber möglich sein, wenn Ihr früh um acht Uhr am Petersplatz seid. Sollte die Messe öffentlich zugänglich sein, werden die Schlangen vor der Sicherheitsschleuse wenig später lang und länger werden.

Für wann habt Ihr die Karten für die Vatikanischen Museen am Dienstag gebucht? Vielleicht ginge es sich ja aus, den Petersdom danach noch zu besichtigen. Er ist bis 18:30 Uhr geöffnet, spätestens 17 Uhr solltet Ihr dann da sein, um von der Besichtigung noch etwas zu haben. Die Kuppel ist bis 17 Uhr zugänglich.

Gruß
tacitus
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich plane gerade unsere erste Romreise (zusammen mit meinem Mann). Wir kommen mit dem Fernbus am 1.11.15 um 10 Uhr in Tiburtina an und werden dort am 6.11.15 um 23 Uhr wieder abfahren.
Wie ihr vom Fernbusbahnhof zu eurer Unterkunft kommt, wisst ihr schon? Falls nicht, müsstest Du uns die Adresse (Straße, Hausnummer) der Unterkunft verraten...

Gruß

humocs
 

romfan

Praetor
Stammrömer
Bisher fand der Gottesdienst für die verstorbenen Bischöfe und Kardinäle immer am 3.11. in den Grotten beim Petrusgrab statt und er war nicht öffentlich zugänglich. Entweder das ist eine Fehlinformation in deiner Quelle oder die Vorgehensweise wurde geändert.
Bisher war der Dom ohne Probleme zugänglich nur war der Zugang zu den Papstgräbern am 2. und 3. November nicht möglich.

Gruß
Matthias
 

tacitus

Magnus
Stammrömer

romfan

Praetor
Stammrömer
Ah ok, gut zu wissen. Eine Vorgehensweise, die schon min. 20 Jahre in die Vergangenheit reicht wurde geändert. Seit diesem Papst kann man sich eben auf nix mehr verlassen was unsere Kirche angeht :lol:

Gruß
Matthias
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Ah ok, gut zu wissen. Eine Vorgehensweise, die schon min. 20 Jahre in die Vergangenheit reicht wurde geändert. Seit diesem Papst kann man sich eben auf nix mehr verlassen was unsere Kirche angeht :lol:
Was sind schon zwanzig Jahre Tradition ;)
Hier nur noch das Zitat aus dem offiziellen Bulletin der Sala Stampa della Santa Sede vom 12. September 2015:
Lunedì 2
Commemorazione di tutti i fedeli defunti
Grotte Vaticane, ore 18
Momento di preghiera per i Sommi Pontefici defunti
Giovedì 5
Basilica Vaticana,
Altare della Cattedra, ore 11.30
CAPPELLA PAPALE
Santa Messa in suffragio dei Cardinali e Vescovi defunti nel corso dell’anno
 

Chandi

Civis Romanus
Gut, dann werden wir Donnerstag sehr früh am Petersdom antanzen.
Wann öffnet eigentlich der Lift zur Kuppel?

Unser Hotel ist in der Via Rasella 29, wir wollten mit dem Bus Nr. 62 dorthin fahren. Passt das?
 

amator_antiquitatis

Pontifex
Stammrömer
Gut, dann werden wir Donnerstag sehr früh am Petersdom antanzen.
Wann öffnet eigentlich der Lift zur Kuppel?

Unser Hotel ist in der Via Rasella 29, wir wollten mit dem Bus Nr. 62 dorthin fahren. Passt das?

Der Lift öffnet um 8 Uhr.

Mit der Linie 62 könntet ihr ab Tritone/Barberini fahren bis zur Endstation. Von dort wären es dann rund 750m zu Fuß bis zum Petersplatz. Diese Linie ist unter der Woche zwischen 7 und 8 Uhr recht dicht getaktet (die Busse fahren alle 8-9min).

Alternativ könntet ihr zur Haltestelle Nazionale/Quattro Fontana laufen (ca. 600m) um dort die Linie 64 zu nehmen. Diese ist in dieser Zeit noch dichter getaktet (Busse alle 5min), kann aber häufiger sehr voll sein. Ab Cavalleggeri/San Pietro wären es dann nur noch 250m bis zum Petersplatz.
Natürlich ginge es auch, wenn ihr mit der Metro A ab Barberini bis Ottaviano fahren würdet. Das sind dann aber knapp 1,1km zu Fuß von der Metrostation. Zeitlich schenken sich die Varianten alle kaum etwas. Da könnt ihr entscheiden, was euch am ehesten zusagt.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Wir kommen mit dem Fernbus am 1.11.15 um 10 Uhr in Tiburtina an und werden dort am 6.11.15 um 23 Uhr wieder abfahren.

Wie ihr vom Fernbusbahnhof zu eurer Unterkunft kommt, wisst ihr schon? Falls nicht, müsstest Du uns die Adresse (Straße, Hausnummer) der Unterkunft verraten...

Unser Hotel ist in der Via Rasella 29[...]

Ich mache jetzt einfach mal einen Vorschlag, da Du so direkt auf meine Frage zum Transfer nicht eingegangen bist. ;)

Man kann natürlich mit der Metro B von Tiburtina nach Termini fahren und dort in die Metro A bis Barberini umsteigen.
Etwas praktischer, da ohne Umstieg, finde ich: Bus 492 (Richtung Stazione Metro Cipro (Metro A)) ab Tiburtina bis zur bereits erwähnten Haltestelle Tritone/Barberini, von dort sind es dann noch rund 200m bis zum Hotel zu Fuß. Das hat den Vorteil, dass die 492 ihre Starthaltestelle (capolinea) an Tiburtina hat und vermutlich problemlos noch ein Sitzplatz zu ergattern ist.
Am regulären Busbahnhof (nicht dem Fernbusbahnhof) befindet sich auch ein Ticketautomat. Für euch würde sich jeweils eine CIS zu 24,-€ anbieten. Weitere Informationen zum ÖPNV an Tiburtina auch hier: Stazione Tiburtina (vor allem ÖPNV)
(in meinem Posting dort findest Du auch einen Kartenausschnitt, der die Lage der Busbahnhöfe beschreibt).
Am Sonntagmorgen (01.11.) ist die 492 auch noch recht dicht getaktet (ca. alle 20 Minuten), so dass ihr recht schnell nach Ankunbft eine 492 erwischen solltet.

Für die Rückfahrt am Freitag (06.11.) bietet sich dann ab Tritone/Barberini ebenfalls die 492 (in Gegenrichtung: Stazione Tiburtina) an. Diese fährt noch bis 0:00 Uhr werktags recht regelmäßig. Ich würde mich aber bereits spätestens gegen 21:30/22:00 Uhr auf den Weg dorthin machen.
Fragt bei der Ankunft im Hotel am besten, ob ihr euer Gepäck dort bis abends am Abreisetag einlagern könnt.
Da es neulich schon mal angefragt wurde: Im Bahnhof Tiburtina und vermutlich auch am Fernbusbahnhof hat nach 21:30 Uhr nicht mehr viel offen (Restaurants, Bars, Cafes etc.), deswegen bringt es vermutlich wenig, sehr zeitig nach Tiburtina zu fahren, da man ansonsten mindestens 1 Stunde die Zeit totschlagen muss.
(Vgl. auch Angst Tiburtina)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chandi

Civis Romanus
Das habe ich schon gelesen, aber wir wollten möglichst oberirdisch fahren, wegen der Aussicht.

Ich kämpfe gerade mit dem Atac Routenplaner. Wenn ich z.B. die Linie 118 anzeigen lasse, wird dort eine Unterauswahl angeboten:

  • Circolare Deviana Temporanea und
  • Circolare Temporanea
Was ist der Unterschied?
 

amator_antiquitatis

Pontifex
Stammrömer
Ich kämpfe gerade mit dem Atac Routenplaner. Wenn ich z.B. die Linie 118 anzeigen lasse, wird dort eine Unterauswahl angeboten:

  • Circolare Deviana Temporanea und
  • Circolare Temporanea
Was ist der Unterschied?

Das eine ist die normale Streckenführung, das andere die umgeleitete (deviata = umgeleitet). Wie du dem graphischen Streckenplan entnehmen kannst, nutzt diese Linie die Via dei Fori Imperiali, die aber an den Wochenende zu bestimmten Zeiten für den Verkehr gesperrt ist. Außerhalb dieser Zeiten gilt der normale Fahrplan, während dieser Zeiten der umgeleitete. Beachte auch, dass dadurch bestimmte Haltstellen nicht bedient werden.
 

Chandi

Civis Romanus
Hier ist mein vorläufiger Plan, wahrscheinlich viel zu vollgestopft.

Sonntag 1.11.15:

  • 10.05 Ankunft Rom Tiburtina
  • Hotel Julia
  • San Carlino
  • Sant'Ignazio di Loyola
  • Santa Maria Sopra Minerva
  • Santi Ambrogio e Carlo
  • Pantheon
  • Piazza della Minerva
  • Spanische Treppe
  • Fontana di Trevi
  • Piazza Navona
Montag 2.11.15:

  • Petersdom mit Kuppel
  • Katakomben San Sebastiano und/oder
  • Calixtus und/oder
  • Domitilla
Dienstag 3.11.15:

  • 9.00 Vatikanische Museen
  • Santa Maria in Trastevere
  • Sant'Andrea in Quirinale
Mittwoch 4.11.15:
  • Forum Romanum
  • Colloseum
  • Palatin
  • San Pietro in Vincoli
Donnerstag 5.11.15:

  • Vittoriano
  • Santa Maria in Aracoeli
  • Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia
  • Piazza del Populo
Freitag 6.11.15:

  • Gepäck in Stazione Tiburtina abgeben
  • Campo Verano
  • Santa Maria degli Angeli e dei Martiri
  • San Paolo dentro le Mura
  • Santo Stefano rotondo
  • San Giovanni in Laterano
  • Santa Prassede
  • Santa Maria Maggiore
  • bis 22 Uhr muss Gepäck in Stazione Tiburtina abgeholt sein
  • 23.00 Abfahrt Rom Tiburtina
was meint ihr dazu?
 

amator_antiquitatis

Pontifex
Stammrömer
Sonntag 1.11.15:

  • 10.05 Ankunft Rom Tiburtina
  • Hotel Julia
  • San Carlino
  • Sant'Ignazio di Loyola
  • Santa Maria Sopra Minerva
  • Santi Ambrogio e Carlo
  • Pantheon
  • Piazza della Minerva
  • Spanische Treppe
  • Fontana di Trevi
  • Piazza Navona
Das ist schon sehr voll. Ob es zu voll ist, hängt davon ab, wie intensiv ihr die jeweiligen Sehenswürdigkeiten betrachtet und wie lange ihr aufnahmefähig seid.

Montag 2.11.15:

  • Petersdom mit Kuppel
  • Katakomben San Sebastiano und/oder
  • Calixtus und/oder
  • Domitilla
Naja, so eindrucksvoll die Katakomben auch sind, so wenig unterscheiden sie sich. Also ich würde auf gar keinen Fall alle drei besuchen, wahrscheinlich nicht mal zwei. Stattdessen würde ich mich auf diejenige konzentrieren, die euch am Meisten zusagt und ansonsten die Via Appia erkunden. Hierzu hast du ja schon Tipps bekommen und an guten Reiseberichten zu diesem Abschnitt fehlt es auch nicht.

Dienstag 3.11.15:

  • 9.00 Vatikanische Museen
  • Santa Maria in Trastevere
  • Sant'Andrea in Quirinale
Das ist zwar zeitlich machbar, aber räumlich doch alles ein Stück auseinander. Persönlich würde ich eher in Trastevere bleiben, dort etwas schlendern, ein Eis essen oder sowas. Falls es eine weitere Kirche sein soll, dann eher auf S. Cecilia zurückgreifen und den Quirinal entweder wegfallen lassen oder versuchen in den Sonntag zu intergrieren. Und falls es euch nach den VM eher nach weniger Trouble ist, wäre doch ein Aufenthalt auf dem Gianicolo nett (gerne auch danach noch mit dem gewünschten Besuch in S. Maria, die hat nämlich abends noch bis 20 Uhr geöffnet)

Mittwoch 4.11.15:
  • Forum Romanum
  • Colloseum
  • Palatin
  • San Pietro in Vincoli
Eine klassische Zusammenstellung, an der nichts anzusetzen ist. Falls ihr nach San Pietro noch Zeit und Lust habt, könntet ihr hier noch S. Prassede und/oder S. Maria Maggiore anhängen, um den Freitag zu entlasten. Oder, falls ihr keine andere Möglichkeit gefunden habt, den Ausflug auf den Quirinal machen.

Donnerstag 5.11.15:

  • Vittoriano
  • Santa Maria in Aracoeli
  • Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia
  • Piazza del Populo
Passt. Vergesst aber nicht auch die schöne Villa Borghese etwas zu genießen. Gerade für ein schönes Picknick vor oder nach dem Museen sehr geeignet.

Freitag 6.11.15:

  • Gepäck in Stazione Tiburtina abgeben
  • Campo Verano
  • Santa Maria degli Angeli e dei Martiri
  • San Paolo dentro le Mura
  • Santo Stefano rotondo
  • San Giovanni in Laterano
  • Santa Prassede
  • Santa Maria Maggiore
  • bis 22 Uhr muss Gepäck in Stazione Tiburtina abgeholt sein
  • 23.00 Abfahrt Rom Tiburtina
Hinweise zum entzerren dieses Tages habe ich ja schon gegeben. Allgemein kommt ihr hier in recht verschiedenen Gegenden, die teils mit Transfer verbunden sind (je nach Zusammenstellung und Reihenfolge). In wie fern das für den letzten Tag noch gewollt ist, werdet ihr wohl erst vor Ort sehen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mal abgesehen davon, dass die Piazza del Popolo so heißt und das Kolosseum so (leicht zu merken - ganz einfach genau so wie "kolossal") ;), ist das Meiste zu deinem Plan schon gesagt.

Jedoch frage ich mich, was für eine Gepäckaufbewahrungsmöglichkeit an Stz. Tiburtina gemeint wäre. Unseres Wissens gibt es nämlich dort keine (sondern einzig und allein an Termini):
Freitag, 6.11.15

  • Gepäck in Stazione Tiburtina abgeben (...)
  • bis 22 Uhr muss Gepäck in Stazione Tiburtina abgeholt sein
  • 23.00 Abfahrt Rom Tiburtina



Ferner fällt ins Auge, dass offenbar noch kein einziger Gedanke verschwendet wurde an die Öffnungszeiten der einzelnen Kirchen bzw. deren Mittagspausen.
In einigen Fällen dürfte es passen (zumal nicht alle Kirchen über Mittag geschlossen werden), in anderen wiederum sich gewaltig ins Gehege geraten mit deiner Programmplanung.

Habe dir darum hier mal die Öffnungszeiten aufgelistet. Sofern sie unterschiedlich sind zwischen Sommer und Winter, habe ich nur die letztgenannten aufgeführt.
Dabei habe ich ganz bewusst ausnahmsweise ohne Zitat gearbeitet, um die Sache einfacher und übersichtlicher zu halten.


Sonntag, 1.11.
10.05 h Ankunft Rom Tiburtina
Hotel Julia

San Carlino: Sonntags ist dort um 11.00 h Messe, aber das dürfte für euch kein Hindernis mehr darstellen. Allerdings wird sonntags um 13.00 h dicht gemacht.
Geöffnet (inkl. Krypta) Mo-Fr 10.00-13.00 u. 15.00-18.00; Sa/So 10.00-13.00; Krypta sonntags: 12.00-13.00

Sant'Ignazio di Loyola: Geöffnet 7.30-12.20 u. 15.00-19.20; hl. Messe um 8.00, 11.30 u.18.00

Santa Maria sopra Minerva: Geöffnet Mo-Sa 7.10-19.00, So 8.00-12.00 u. 14.00-19.00; hl. Messe 10.00; 11.00; 12.00; 18.00 (werktags 7.15; 18.00)

Santi Ambrogio e Carlo: Geöffnet 7.00-19.00; hl. Messe werktags 7.30; 12.30; 18.30; sonntags 8.00; 9.30; 11.00; 12.30; 18.30

Pantheon: Geöffnet 9.00-19.30; So 9.00-18.00; an anderen Feiertagen 9.00-13.00; hl. Messe samstags 17.00; sonntags 10.30



Dienstag, 3.11.15:
9.00 Vatikanische Museen
Santa Maria in Trastevere (war hier schon erklärt)
Sant'Andrea in Quirinale: Mo geschlossen; Di-Sa 8.30-12.00 u. 14.30-18.00; sonn- und feiertags 9.00-12.00 u. 14.30-18.00; hl. Messe sonntags 10.30



Mittwoch, 4.11.15:
Forum Romanum
Colosseum
Palatin
San Pietro in Vincoli: 8.00-12.30 u. 15.00-18.00; hl. Messe werktags 8.00; 12.00; sonntags 8.00; 11.00; Vorabendmesse 17.00



Donnerstag, 5.11.15:
Vittoriano
Santa Maria in Aracoeli: 9.30-17.30; hl. Messe werktags 8.00; sonntags 8.00; 12.00
Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia
Piazza del Popolo



Freitag, 6.11.15:
Gepäck in Stazione Tiburtina abgeben
Campo Verano
Santa Maria degli Angeli e dei Martiri: Geöffnet 7.00-18.30; sonn- und feiertags 7.00-19.30; hl. Messe werktags 8.00; 12.30; 18.00; sonntags 8.00; 9.00; 10.30; 12.00; 18.00; 19.00; Vorabendmesse 18.00

San Paolo entro le Mura: Warum hier die Öffnungszeiten einer Biglietteria aufgelistet werden, das weiß ich nicht (kann mich von vor ein paar Jahren an keinerlei Eintrittspreis 8O erinnern; aber wer weiß, was die Anglikaner so treiben :twisted: :~): Mo u. Mi 10.00-13.00 u. 14.30-17.30; Di, Do, Fr 10.00-13.00 u. 14.30-20.00; hl. Messe sonntags 10.30; 13.00

Santo Stefano Rotondo: Mo geschlossen; geöffnet Di-Sa 9.30-12.30 u. 14.00-17.00; So 9.30-12.30

San Giovanni in Laterano: Geöffnet 7.00-18.30; Kreuzgang 9.00-18.00; hl. Messe werktags 7.00; 7.20; 8.00; 9.00; 10.00; 11.00; 12.00; 17.00; 18.00; sonntags 7.00; 8.00; 9.00; 10.00; 11.00; 12.00; 18.00

Santa Prassede: Geöffnet 7.30-12.00 u. 16.00-18.30; So 8.00-12.00 u. 16.00-18.30; hl. Messe werktags 7.30; 18.00; sonntags 8.00; 10.00; 11.30; 18.00

Santa Maria Maggiore: Geöffnet 7.00-18.45; hl. Messe 7.00; 8.00; 10.00; 11.00; 12.00; 18.00



Zusatzvorschlag von @amator:
S. Cecilia in Trastevere (inkl. Ausgrabungen u. Krypta): Geöffnet 10.00-13.00 u. 16.00-19.00; Cavallini-Fresken: werktags 10.00-12.30; hl. Messe werktags 7.15; sonntags 10.00
 
Zuletzt bearbeitet:

gordian

Consul
Stammrömer
Wir waren erst vor drei Wochen an der Staz.Tiburtina (sind von dort nach Rom mit der Metro reingefahren) und können bestätigen, dass es dort nach wie vor keine Gepäckaufbewahrungsmöglichkeit gibt.:cry:

---------- Beitrag ergänzt um 07:27 ---------- Vorangegangener Beitrag um 07:12 ----------

Interessant hierbei die verschiedenen Aussagen verschiedener Websites zur Staz.Tiburtina. Die meisten geben an, es gäbe keine Gepäckaufbewahrung, einige wenige behaupten das Gegenteil. Kann es sein, dass die Fernbuslinien, die ja in der Regel an Tiburtina abfahren, einen eigenen Service dieser Art unterhalten ? Im Bereich der Buslinien waren wir natürlich nicht. Nur im Bahnhof selbst gibt es nichts.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Oben