Via Papalis: Auf dem Weg der Päpste vom Lateran zum Vatikan

Padre

Censor
Stammrömer
Wenn ich mir das Bild anschaue, dann erkenne ich, dass die Hand ein Kreuz in der Hand hält. Ist das richtig? ich habe einen ganz leisen Verdacht ....

Lieben Gruß
Padre
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
ich habe einen ganz leisen Verdacht ....


:lol::lol::lol: -> ich hatte auch schon einige Ideen -> die ich aber bisher noch nicht "belegen" konnte ... :lol::lol::lol:

Na, warten wir ab was dentaria bei ihren nächsten Aufenthalt herausbekommt :!:

DAUMEN DRÜCK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:
 

Padre

Censor
Stammrömer
Also, nur ein Verdacht, den ich nicht belegen kann! Aber mein Gefühl meint, dass es sich vielleicht um den Überrest einer Darstellung des hl. Clemens handelt. Clemens wird oft mit einem Kreuz in der Hand dargestellt. Der Pfeil, den ich nicht erkenne, irritiert mich nun. Aber Clemens und San Clemente würde Sinn machen. Ich bin aber selber auch sehr gespannt, ob wir eine eindeutige Erklärung bekommen werden.

Gruß
Padre
 

Padre

Censor
Stammrömer
Der Pfeil, den ich wirklich nicht erkenne, lässt mir keine Ruhe. Der Arm, gehört anscheinend zu einem starken Mann. Starker Mann, Pfeil - vielleicht ist es der hl. Sebastian, der in Rom ja sehr verehrt wird. Auch er ist ein Märtyer der frühen Kirche, auch das würde für San Clemente passen!

Gruß
Padre
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Lieber Padre,

vielen Dank für Deinen Spürsinn!
Ich bin auch sehr gespannt, was man mir vor Ort erzählt!
Bei jedem Frühstück hatte ich dieses Bild direkt vor den Augen und weckte meine Neugierde.

Liebe Grüße
dentaria
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Bei der Vorbereitung meiner nächsten Reise bin ich auf eine genaue Schilderung des Possesso
von Leo X. Medici gestoßen:​

Die Krönung fand am 11. April 1513 im Lateran statt und kostete 150.000 Dukaten!
Auf der gesamten Strecke wurden Triumphbögen aus Pappmaschee errichtet.
Junge Männer in antiker Kleidung deklamierten Gedichte auf den neuen Papst.
Agostini Chigi ließ Münzen auf das Volk werfen.
Die Engelsbrücke wurde mit Blumen und Gobelins dekoriert.
Auf 150 Reiter folgten 24 Kardinäle, dann die Bischöfe und weitere Reiter.
In der Mitte des Zuges waren die Angehörigen der Familie Medici, geleitet von 150 Personen in Rot gekleidet und
200 römische Adelige.
Aus ganz Europa nahmen weitere Adelige und Höflinge teil.​

Der Inthronisations-Zug schrieb auch noch aus technischer Sicht Geschichte.
Leonardo da Vinci entwickelte mit Heißluft gefüllte Heilige aus Leinwand oder Papier - die Vorläufer der Ballonfahrt!
Meilensteine der Ballonfahrt
 
Zuletzt bearbeitet:

petrus

Tribunus Militum
Stammrömer
Liebe dentaria,

Habe soeben deinen wundervollen Bericht von vorn bis hinten gelesen, und ich muss dir ein Riesen-Kompliment aussprechen! Von all den vielen (und wirklich guten) Reiseberichten, die ich hier im Forum schon gelesen habe, war deiner mit Abstand der Beste!:thumbup::thumbup::thumbup:
Ich habe selten 23 Seiten hier an einem Stück "verschlungen", aber bei diesem Meisterstück konnte ich einfach nicht aufhören.
Vielen herzlichen Dank für einen genialen Bericht, basierend auf einer sehr interessanten Thematik und unzähligen neuen optischen und verbalen Eindrücken.

kurze Anmerkung: Die Stellen mit den Geschlechtertürmen haben mich besonders interessiert, da ich Rom bisher noch nicht aus diesem Blickwinkel gesehen habe. Übrigens gibt es die auch bei uns in Bayern, z.B. in Regensburg (dort werden sie Patriziertürme genannt). Ein Schulfreund hat während seines Studiums in einem davon gewohnt. Die geilste Studentenbude, die man sich vorstellen kann;).

viele Grüße
petrus
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Lieber petrus,

ganz herzlichen Danz für die Kompilmente!
Ich vertiefe mich sehr gerne in meine Bücher und an dem Inhalt möchte ich gerne andere Foristi teilhaben lassen.

Liebe Grüße
dentaria​

 

Padre

Censor
Stammrömer
Liebe dentaria,
ich kann mich dem nur anschließen!

Habe soeben deinen wundervollen Bericht von vorn bis hinten gelesen, und ich muss dir ein Riesen-Kompliment aussprechen! Von all den vielen (und wirklich guten) Reiseberichten, die ich hier im Forum schon gelesen habe, war deiner mit Abstand der Beste!

Einen noch schönen Abend!

Gruß
Padre
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021

Vielen Dank, Padre.
Es ist schon erstaunlich, wieviele Sehenswürdigkeiten in Rom an solch einer kurzen Strecke Liegen!​
 

Lisl

Legionär
Stammrömer
Vielen Dank für den tollen Bericht, in den Du unglaublich viele spannende Infos und viiiel Zeit gesteckt hast.
Das ist für mich wirklich ein toller Vorgeschmack, der viele neue Ideen bringt.
Schön auch Dein Plädoyer für's laufen ;) das hab ich auch vor.

DANKE:!:
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Liebe Lisl,​

ganz herzlichen Dank für das nette Lob! :nod:
Das stimmt schon, ich habe sehr viel Zeit in den Bericht investiert - wesentlich mehr als in den Tagesausflug :~ - aber ich habe jede Minute genossen! Je tiefer ich in die Materie eintauche, desto mehr möchte ich darüber wissen und warum sollte ich das dann für mich behalten? ;) Schön, dass Du einige Ideen für Deinen Aufenthalt finden konntest!​

Liebe Grüße
dentaria​
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Ganz herzlichen Dank für diese tolle Ergänzung!
Ich bin ein großer Fan der Bücher von Frau Prof. Montanari und Santi Quattro Coronati steht auf meinem Programm für die kommende Woche ganz oben auf der Liste - den Blick darauf von der Dachterrasse habe zusätzlich.​

 

SPQR

Praetor
Stammrömer
Ganz herzlichen Dank für diese tolle Ergänzung!​


Ich bin ein großer Fan der Bücher von Frau Prof. Montanari und Santi Quattro Coronati steht auf meinem Programm für die kommende Woche ganz oben auf der Liste - den Blick darauf von der Dachterrasse habe zusätzlich.​

Gerne!
Im Augenblick läuft eine Serie im OR von Frau Montanari über verschiedene Kreuzgänge. Ich hoffe, dass nach Abschluß der Serie wieder ein Büchlein als Zusammenfassung erscheint. Wenn ich darüber etwas lese, werde ich berichten.
lg SPQR - und natürlich schöne Tage in Rom per compleanno
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Gerne!
Im Augenblick läuft eine Serie im OR von Frau Montanari über verschiedene Kreuzgänge. Ich hoffe, dass nach Abschluß der Serie wieder ein Büchlein als Zusammenfassung erscheint. Wenn ich darüber etwas lese, werde ich berichten.

Darüber würde ich mich sehr freuen!


lg SPQR - und natürlich schöne Tage in Rom per compleanno

Ganz herzlichen Dank für die lieben Wünsche! :nod:

LG
dentaria
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Liebe Dentaria,

wunderschönes Bilderbuch:thumbup:
ich habe Weihnachtsmarkt auf Piazza Navona gesehen:proud:.
vielen vielen Dank!
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Vielen Dank, Qing, für Dein Lob.
Dieser Weg ist als Spaziergang auch mit Deiner Tochter gut zu machen und bietet wirklich sehr viele Sehenswürdigkeiten!

LG
dentaria
 
Oben