Un fine settimana sempre più lungo a Roma: Zumeist abseits aller Trampelpfade

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
03.07.2021-04.07.2021
Am Kopfende der kleinen Sackgasse versteckt sich auf einem Balkon in der ersten Etage die grazile Statue einer jungen Dame. Sie scheint sich ein wenig zu zieren, jedenfalls dreht sie dem Betrachter den Rücken zu. Vielleicht aber auch nur, um sich an ihrem Antlitz zu erfreuen, das sich in der Fensterscheibe der Balkontür spiegelt. Die innige Selbstbetrachtung gab der Statue dello specchio, der Spiegelstatue auch ihren Namen.
Aber erst hier im Forum wurde erkannt, dass die Dame auf ihr Handy schaut! :D
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Hier als ein weiterer Zusatz noch ein Hinweis auf einen Artikel über das Coppedé-Viertel,
der von Simone-Clio (Rome the Second Time: RST Top 40. #20: The Strange World of Coppede'

Wer das erste von Gino Coppedé errichtete Bauwerk sehen möchte, muss nach Genua fahren. Dort steht in der Via C. Cabella 15 das 1897-1902 errichtete Castello Mackenzie, das Coppedé zahlreiche weitere Aufträge in Genua einbrachte.
Vgl. Castello Mackenzie - Wikipedia
Vgl. Castello Mackenzie
Vgl. via C.Cabella 15, Genua - Google Maps
Vgl. via C.Cabella 15, Genua - Google Maps
 

luccio

Optio
Stammrömer
Zum Ausgleich zieht es uns auf den Campo de’Fiori, um in einem Stammlokal des Forums mit Prosecco darauf anzustoßen, dass wir wieder in Rom sind.

Hallo Tacitus,

bitte entschuldige, aber ich bin (nur etwas ... ;-)) neugierig: Wie nennt sich denn das Stammlokal? Schaut recht einladend aus...

... Und vielleicht treffe ich ja sogar einen von euch "Profi-Foristi". Es sei denn, Ihr seid ein geschlossener Kreis (was ich nicht hoffe, was aber natürlich auch o.k wäre).

Fragende Grüße

luccio
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zum Ausgleich zieht es uns auf den Campo de’Fiori, um in einem Stammlokal des Forums mit Prosecco darauf anzustoßen, dass wir wieder in Rom sind.

Wie nennt sich denn das Stammlokal? Schaut recht einladend aus ...

... Und vielleicht treffe ich ja sogar einen von euch "Profi-Foristi". Es sei denn, Ihr seid ein geschlossener Kreis (was ich nicht hoffe, was aber natürlich auch o.k wäre).
Also das sind wir selbstverständlich nicht, keine Sorge. ;)

Aber dieses Stammlokal am Campo de' Fiori kenne ich auch nicht (war dort überhaupt noch niemals in keinem Lokal :] ... könnte mir vorstellen, dass es auf Tre grazie ed un patta oder so zurückginge).

 

luccio

Optio
Stammrömer
Hallo Gaukler,

na, das beruhigt doch;).

Diese Kombination aus Sonnenschein und Reiseberichten hat übriegens masive Folgen: Ich komme mir vor wie als Kind beim warten aufs Christkind; jetzt aber beim Warten auf Rom - und das dauert noch sooooooooooooooooooooooooooooo lange...

luccio
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Zum Ausgleich zieht es uns auf den Campo de’Fiori, um in einem Stammlokal des Forums mit Prosecco darauf anzustoßen, dass wir wieder in Rom sind.

Hallo Tacitus,

bitte entschuldige, aber ich bin (nur etwas ... ;-)) neugierig: Wie nennt sich denn das Stammlokal? Schaut recht einladend aus...

... Und vielleicht treffe ich ja sogar einen von euch "Profi-Foristi". Es sei denn, Ihr seid ein geschlossener Kreis (was ich nicht hoffe, was aber natürlich auch o.k wäre).

Fragende Grüße

luccio
Es handelt sich um die Wein & Cocktailbar Campo de'Fiori 36:


Und natürlich: Wenn wir nicht gerade im Forum Romreisende beraten (das Lämpchen also nicht grün ist), sitzen wir alle ständig dort und trinken Prosecco. Du entschuldigst also ...

 

luccio

Optio
Stammrömer
Na, ausnahmsweise nochmal... ;)

Vielen Dank für die Info. Und lass dir deinen Prosecco schmecken!

Gruß

luccio
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Hallo Gaukler,

na, das beruhigt doch;).

Diese Kombination aus Sonnenschein und Reiseberichten hat übriegens masive Folgen: Ich komme mir vor wie als Kind beim warten aufs Christkind; jetzt aber beim Warten auf Rom - und das dauert noch sooooooooooooooooooooooooooooo lange...

luccio
.... augenscheinlich hat die Romitis wieder ein neues Opfer gefunden :twisted:
 
Oben