Reiseführer

sunny

Civis Romanus
Ersteller des Themas #1
[bt]395[/bt]
Ciao!
Im März fahre ich zum zweiten mal nach Rom und würde mir gerne vorher noch einen neuen Rom-Reiseführer kaufen weil ich mit meinem Baedeker nicht wirklich zufrieden bin.

Es stört mich irgendwie, das die ganzen Sehenswürdigkeiten in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet sind und man nicht wirklich erkennen kann was es in dem Stadtteil in dem man sich gerade befindet noch wichtiges und interessantes zu sehen gibt.

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Empfehlung, mit welchem Reiseführer man sich am besten durch die schöne Stadt Rom bewegt
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
#2
AW: Reiseführer



Hallo und Moin, Moin!

Der ADAC ist kurz und bündig und preiswert!

Der vis à vis ist einfach sehr schön ( jedenfalls die ziemlich alte Version die ich besitze )!

Der Falk soll ganz nett sein, kenne ich aber nicht persönlich!

Aber, wenn Du schon unterwegs bist, dann schau Dir die Reiseführer einfach einmal an und entscheide dann!!!

Gruß - Asterixinchen :)
 

sira

Triumphator
Stammrömer
#3
AW: Reiseführer


Ich besitze den von Falk und finde diesen ganz in Ordnung. Außerdem sind die Bilder ganz toll.

Der von Marco Polo tut aber auch seine Dienste!
 
#4
AW: Reiseführer

Dann würde ich Dir den von Asterixinchen erwähnten ADAC-Reiseführer empfehlen, der ist nämlich "geografisch" sortiert und hat Pläne, auf denen man sieht, wo was ist.

Mich wundert nur, dass der Reiseführer immer billiger wird. Die Ausgabe hier hat noch 19,80 DM gekostet, aktuell kostet er wohl nur noch 4,95 Euro - warum auch immer...

Du kannst natürlich auch meine Besichtigungs-Seiten ausdrucken und dann zusätzlich mit einem Stadtplan arbeiten. Das dürfte aber eine ziemliche Zettelwirtschaft werden. ;)

Grüße
Georg
 
#5
AW: Reiseführer



Hallo,

wir haben uns diesmal für den DuMont erschienen:
frisch aktualisierte Ausgabe, etwas mehr Information als im "Marco Polo"
und noch erschwinglich (muss für einen Kurzurlaub reichen ;) ).
Ich werde berichten wie er sich bewährt.

Ansonsten haben mir bisher die Reiseführer aus dem Michael Müller-Verlag auch immer recht gut gefallen (Kreta, Sizilien).

Das besondere am ADAC-Reiseführer ist der Autor:
Herbert Rosendorfer ist als Schriftsteller bekannt (z. B. "Briefe in die chinesische Vergangenheit")
und lebt wohl selbst in Rom.
 
#7
Erfahrung Reiseführer

Hallo,

ih bin gerade dabei nach einem für mich geeigneten Reiseführer zu schauen!

Hierbei bin auf folgendes Problem gestossen!

U.a. interessiere ich mich für den

"Falk Spirallo Reiseführer"!

In den Buchhandlungen in Hannover habe ich diesen aber bisher nicht entdecken können. Ich wollte mir aber gerne im Vorfeld ein eigenes Bild über den Reiseführer machen.

Allerdings finde ich als Spirallo den Reiseführer

"National Geographic Spirallo Reiseführrer Rom"!

Meine Frage:

Weiß jemand, ob es sich im Grunde genommen um ein und denselben Spirallo handelt?

Denn der Falk Spirallo wird in der Ausgabe Dezember 2006, der Geographic in der Ausgabe März 2008 angeboten!

Ich bin deshalb unsicher, ob hier evtl. ein Anbieterwechsel stattgefunden hat!

Hat von Euch jemand Informationen hierzu?

Vielen Dank!

Tragicomix
 

sira

Triumphator
Stammrömer
#8
#9
Falk ist irgendwann zu National Geographic geworden.
Hallo Sira,

vielen Dank für die Antwort!

Mittlerweile habe ich durch "googeln" einen konkreten Forumseintrag gefunden, aus dem hervorgeht, dass aus Falk Spirallo jetzt National Geographics Spirallo geworden ist!

Der Eintrag befindet sich unter der Überschrift
"Falk spirallo REISEFÜHRER ROM";
http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_63/falk_spirallo_reisefuhrer_rom-1480/index2.html

Leider bin ich mit den Suchworten "falk spirallo national geographic" innerhalb des Forums nicht fündig geworden! Auf den Forumtreffer bin ich mit den Suchworten nur über Google gekommen!

Viele Grüße

Tragicomix
 

patta

gesperrt/ruhend
#10
Leider bin ich mit den Suchworten "falk spirallo national geographic" innerhalb des Forums nicht fündig geworden! Auf den Forumtreffer bin ich mit den Suchworten nur über Google gekommen!
Nun, das erscheint mir plausibel: Entweder das Buch erschien im Falk Verlag oder bei National Geographics :D
Eine Suche ausschliesslich nach Spirallo liefert die gewünschen Ergebnisse.
 

Farfalle

Centurio
Stammrömer
#11
Falk Spirallo

Hallo,

wir besitzen noch den "alten" FALK-Spirallo aus 2004.

Auf unseren ersten vier Rom-Reisen hat uns dieser handliche Reiseführer mit seiner guten Aufmachung immer gute Dienste erwiesen.

Besonders schön empfinde ich es (wie auch beim Vis-A-Vis von Dörling-Kindersley), dass nach der Einführung und den Highlights die Aufteilung nach Bezirken und Stadtvierteln erfolgt :idea::!: Das Ganze dann noch farblich gekennzeichnet macht den Umgang mit diesem Reiseführer problemlos :nod:.

Mit diesem Reiseführer kann man sich sehr gut in Rom bewegen :thumbup::thumbup:.

Farfalle
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#12
Ein sicherlich nützlicher Kommentar :nod: ... aber ebenso sicher nicht mehr für Sunny, die über eineinviertel Jahr lang schon nicht mehr hier war. :twisted:
 

Farfalle

Centurio
Stammrömer
#13
Tja, schade für Sunny :(,

aber vielleicht -weil ja unter den Tipps für Bücher respektive Reiseführer aufgehängt- für einige "Suchende" trotzdem eine zusätzliche Entscheidungshilfe :D,

meint

Farfalle
 

Farfalle

Centurio
Stammrömer
#15
DUMONT Reisetaschenbuch

Na, dann will ich noch einmal etwas zu dem auch in diesem Thread genannten DUMONT Reisetaschenbuch anmerken.

Es wird kurz: Meines Erachtens sehr oberflächlich und nicht unbedingt zur Unterstützung für einen Rom-Besuch geeignet. Tut mir leid, aber den finde ich nicht so toll.

Farfalle
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
08.06.2018-08.06.2018
#16

Den Rosendorfer vom ADAC gibt es nun im neuen Kleid.​


Die ADAC Reiseführer der "blauen Reihe" wurden vollständig überarbeitet und erreichen durch Maxi-Klappkarten mehr Übersicht. Damit ist es nun möglich, Text und Kartenmaterial direkt nebeneinander zu. Unterstützend dazu verspricht die erneuerte ADAC Kartografie optimale Orientierung. Die beiden ausklappbaren Karten sind besonders großformatig und bieten einen detaillierten City-Plan und alle Sehenswürdigkeiten.
 

pecorella

Triumphator
Stammrömer
Rom-Reise
24.10.2018-31.10.2018
#19
Ja, das stimmt.
Ich habe mal in einer Buchhandlung geblättert. Außer den Umschlagseiten - deren Karten sind nun größer und übersichtlicher - erscheint mir nichts neu. Auf der Rückseite nun ein ÖPNV-Plan, der aber für mich nur mit Lupe lesbar wäre.

Stehen in dem neuen Führer auch wieder die Buslinien dabei, mit denen man das jeweilige Ziel erreicht?

In meinem Alten ADAC-Führer ist das nämlich so und das ist sehr hilfreich.
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
08.06.2018-08.06.2018
#20
Zuletzt bearbeitet:
Top