Projekt: 7 neue Straßenbahnlinien

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei ich persönlich statt "Projekt" (so die ATAC bzw. die Repubblica) hier lieber geschrieben hätte: "Zukunftsmusik." Aber nun ja:
...mento della linea G oltre Tor Vergata; dalla tranvia Tiburtina-Ponte Mammolo alla linea Vigna Clara-Mancini; fino al nuovo collegamento per il Parco dell'Appia Antica.
(...) sette collegamenti divisi in cinque lotti.
Die Ausschreibung für das Projekt neuer Straßenbahnlinien hat begonnen. Es geht um eine Streckenlänge von insgesamt 33 km: 7 Verbindungen, aufgeteilt in 5 Bauabschnitte. Die Konzeption der jeweiligen Einzelstrecken ergibt sich auch für den des Italienischen nicht mächtigen Leser mit für den derzeitigen Stand der Dinge hinreichender Genauigkeit aus dem Repubblica-Text ("Barletta - Clodio; Anagnina - Torre Angela" etc.). Zudem ist der Artikel mit einer Bezahlschranke bewehrt, die unmittelbar unterhalb des Zitats einsetzt. Dennoch müssen wir nicht verzichten auf diese m.E. besonders interessante Information: Auch der Parco dell'Appia Antica soll irgendwann in Zukunft durch eine Tram-Linie erschlossen werden.

Ergänzend sei vielleicht noch eben angemerkt: ÖPNV-Fex Gauki ist von jeher schon ein großer Straßenbahn-Fan.
 
Oben