Planung FT 2010: Museen

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Folgende HP gibt einen guten Überblick über die Museen der Stadt Trier:
Willkommen in der Museumsstadt Trier!
Vorgestellt werden:
1) Das Museum am Dom
2) Das Stadtmuseum
3) Das Karl-Marx-Haus
4) Das Rheinische Landesmuseum Trier

Das Rheinische Landesmuseum Trier bietet folgende für uns sicherlich interessante Führungen an:

Römische Antike im Landesmuseum
Das "Muss" im Landesmuseum: Entdecken Sie die Gründung von Augusta Treverorum, der ältesten Stadt Deutschlands, und bewundern Sie die archäologischen Schätze der Antike: monumentale Grabdenkmäler mit lebendigen Alltagsszenen, prachtvolle Mosaike aus der römischen Kaiserresidenz und Vieles mehr.​

Altersstufe
alle
Dauer
Wahlweise 60, 90 oder 120 Minuten
Kosten
40 €, 60 € oder 80 € Führungsgebühr je nach Dauer, plus Eintritt
Neu auf der HP sind auch Infos über das Multimediale Raumtheater "Im Reich der Schatten": RLM Trier / Programm . Im Reich der Schatten
Dieses kostet extra und dauert ca. 45 Minuten

Hiermit ist die Diskussion zum Thema Museumsbesuch eröffnet :)

PS: Wenn ich versuche die Seite des Rheinischen Landesmuseums mit dem Internet Explorer zu öffnen habe ich jedesmal das Problem, dass ich aus dem Internet fliege :?. Mit Firefox klappt alles!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lizabetta

Princeps Senatus
Stammrömer
Zunächst einmal vielen Dank, liebe Simone für das Zusammentragen und Bündeln von Informationen zur Vorbereitung unseres Forentreffens :thumbup: :nod:

Ich finde beide vorgeschlagenen Führungen sehr interessant: also die klassische Führung zur "Römischen Antike im Landesmuseum" als auch das mulitmediale Raumtheater: "Im Reich der Schatten".

Soviel erst mal von meiner Seite, bin gespannt wie die Interessenslage ist. :nod:

Liebe Grüße
Lizabetta
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nicht, dass mich nicht auch die anderen Museen interessieren würden, aber beim FT des Romforums stehen für mich Themen mit Rombezug im Vordergrund.

Die beiden Schwerpunkte im RLM würden mir ebenfalls gut gefallen. Neben einer der ausführlicheren Versionen (90 oder 120 Min.) der "Muss"-führung würde mich auch die Inszenierung "Im Reich der Schatten" sehr interessieren.

Ich denke, so viel Kultur können wir vertragen:).

Dank an Simone und
Gruß an alle

von gengarde
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Wie im eben eröffneten Thread FT Planung 2010: Brot und Spiele soeben geschrieben, ist das Programm für die Tage vom 13.-15.8.2010 jetzt online verfügbar BROT UND SPIELE TRIER | 13.08. - 15.08.2010
und das Rheinische Landesmuseum bietet

Im Reich der Schatten – Leben und Lieben im römischen Trier
Mediales Raumtheater im Rheinischen Landesmuseum
Fr 13.08.2010, 18.00 Uhr
Sa 14.08.2010 / So 15.08.2010 jeweils um 11.30 Uhr, 14.00 Uhr und 17.00 Uhr
Das Landesmuseum präsentiert ein Erlebnis in neuer, noch nie da gewesener Dimension: Mitten im Museum werden Besucher in die Schattenwelt des römischen Trier versetzt. Modernste Technik projiziert die Abenteuer des Asper und seines Gefährten Merkur auf originale, meterhohe römische Grabdenkmäler. Bildgewaltige und poetische Filmsequenzen, Sprache und Musik umfangen den Besucher und erwecken die antiken Reliefs zu neuem Leben. Die Stimmen von Christoph Maria Herbst und Peter Striebeck verleihen den Hauptpersonen ganz besonderen Charakter.

Sonderpreis zu Brot & Spiele 2010: 5,50 EUR
max. 60 Personen pro Show // Kinder bis einschl. 6. Lebensjahr frei, keine Sitzplatzgarantie //
Tageskasse nur im Landesmuseum, kein VVK möglich. Der Sonderpreis gilt nur an den drei Veranstaltungstagen unter Vorlage einer gültigen Eintrittskarte zu „Brot & Spiele 2010“.
Ob es uns unter diesen Bedingungen überhaupt gelingt den Besuch dieses Spektakels mit einer Führung zu verbinden, weiss ich nicht!

Ein Buchungsformular für eine Führung im Museum liegt neben mir und ich denke, wir sollten so schnell wie möglich reservieren!

Es gibt ja die Wahl zwischen 60, 90 und 120 Minuten!

Was haltet ihr von 90 Minuten?

Man sollte wohl im Museum oder bei der Tourist Information anrufen um in Erfahrung zu bringen, ob man an diesen Tage überhaupt als Gruppe die Chance hat "Im Reich der Schatten" zu erleben ....

Wichtig ist auch die Uhrzeit für unsere Führung:
was haltet Ihr von Samstag nachmittag 15 Uhr? Oder lieber früher, später ...?

Dies in aller Eile,
Simone
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Ich habe gerade in der Tourist Information angerufen und bin sehr kompetent beraten worden.
Alles sieht sehr gut für uns aus, Details heute abend, ich habe jetzt einen Termin ausser Haus.

Bis dann,
Simone
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Hier, wie versprochen, die Infos, die ich durch meinen Anruf heute nachmittag bei der Touristinformation Trier erhalten habe.

Eine Führung am Samstag, 14.August zu buchen ist kein Problem, wir müssen uns nur für eine Uhrzeit und die gewünschte Dauer der Führung entscheiden. Ist das entschieden, schicke ich das Buchungsformular an die Tourist Information

Die Multimediashow "Im Reich der Schatten" wird in Kürze über dieses Internetportal buchbar sein, auch für das Brot-und Spiele-Wochenende: Tickets und Eintrittskarten Vorverkauf in Ihrer Region

Die Multimediashow wird um 11:30, 14:00 und 17:00 Uhr gezeigt.

Ich könnte mir folgenden Ablauf vorstellen:
14:30 Treffen am Rheinischen Landemuseum Trier
Führung durch die römische Abteilung (z.B. 90 Minuten)
Pause im Museumscafé
17:00 bis 17:45 Uhr Multimediashow

oder

14:00 -14:45 Uhr Multimediashow
anschliessend Führung z.B. von 15:00-16:30

Die zweite Variante bietet mehr Zeit für eine evt. Ruhepause im Hotel vor dem Restaurantbesuch gegen 19 Uhr.

Auf Eure Meinung freut sich
Simone
 

Lizabetta

Princeps Senatus
Stammrömer
Hallo liebe Simone,

vielen Dank für Deine tolle Vorbereitung zu unserem Forentreffen :nod:.

Bei den zwei Zeitvarianten gefällt mir persönlich die erstere besser, nämlich diese:

Ich könnte mir folgenden Ablauf vorstellen:
14:30 Treffen am Rheinischen Landemuseum Trier
Führung durch die römische Abteilung (z.B. 90 Minuten)
Pause im Museumscafé
17:00 bis 17:45 Uhr Multimediashow
Ich wäre aber auch bei der anderen Zeitplanung voll dabei ;)

Liebe Grüße
Lizabetta
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Hallo liebe Simone,

vielen Dank für Deine tolle Vorbereitung zu unserem Forentreffen :nod:.

Bei den zwei Zeitvarianten gefällt mir persönlich die erstere besser, nämlich diese:

Ich könnte mir folgenden Ablauf vorstellen:
14:30 Treffen am Rheinischen Landemuseum Trier
Führung durch die römische Abteilung (z.B. 90 Minuten)
Pause im Museumscafé
17:00 bis 17:45 Uhr Multimediashow
Ich wäre aber auch bei der anderen Zeitplanung voll dabei ;)

Liebe Grüße
Lizabetta
Ich schließe mich Lizabettas Meinung an.

Liebe Grüße
dentaria
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Variante 1 ist auch mein Favorit. Die Pause bis zum Abendessen ist für mich ausreichend.

Gruß Ludovico
 

Annie

Praetor
Stammrömer
... und wir hätten in der Pause genügend Zeit zum Schwätzen. :~ :D ;)

oder um eventuelle Einkäufe zu erledigen, wie z.B. Schuhe:~(ich meine aus den div. Beiträgen herausgelesen zu haben, unter uns wäre eine Schuhliebhaberin - ich will nicht sagen Fetischistin;):D)

Im übrigen, was den Museumsbesuch angeht, schließe ich mich meinen Vorrednern/-schreibern an

Annie
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mir wäre beides recht gewesen; aber dann schließe ich mich den Voten für Variante 1 an, um diese (wohl mehrheitlich gewollte) Alternative zu stärken. ;)
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Mit lieben Foristi Reisen oder ein FT zu planen ist wirklich ein Genuss: Übereinstimmung auf der ganzen Linie :thumbup: 8) :thumbup:

Ich warte noch in aller Ruhe den Montag ab, dann werde ich voraussichtlich die Führung im Rheinischen Landesmuseum für 14:30 Uhr buchen.

Ich hatte gestern vergessen zu erwähnen, dass bisher noch keine Resevierung für eine Führung an diesem Tag vorliegt, es wird also ganz sicher für uns klar gehen :nod: :thumbup:!

Ein schönes Wochenende Euch allen,
Simone
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Dann schließe ich mich doch ganz schnell noch meinen Vorrednern an! :nod:

Vielen Dank für all Dein Engagement! :thumbup:

Das FT wird bestimmt ganz toll, und wenn alles klappt ja wohl auch das mit der höchsten Teilnehmerzahl bisher! :thumbup:

Liebe Grüße

Angela
 

Namutoni

Tribunus Militum
Stammrömer
Lebenszeichen vor dem FT

Hallo Ihr Lieben,

toll, wie die Planungen inzwischen voranschreiten. Danke an alle (insbesondere Simone), die sich da so engagieren.
Da ich ziemlich im Stress bin, nur noch einmal ganz kurz der Hinweis, wie Simone per pn schon mal mitgeteilt: Plant mich einfach für alles ein, was Ihr macht, ich bin dabei!
So wie es aussieht, werde ich auch Freitag schon anreisen, allerdings werde ich wohl nicht vor 21.00 Uhr eintrudeln, da ich bis mind. 18.00 Uhr arbeiten muss.
Ich freue mich schon sehr!!

Gruß
Andrea

PS Ich habe mich dann gestern mal eben wieder für 4 Tage nach Rom gebucht. Zwar Mitte November erst, aber das ist egal. Ich muss dringend nach dem Sommer mal raus!!
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo, Ihr Lieben!

Eine sehr gute Entscheidung, der schließe ich mich gerne an! :nod:

Namutoni, herzlichen Glückwunsch zur gebuchten Romreise. :nod: :thumbup: Du wirst sehen, die Zeit bis November wird ganz schnell vergehen. :nod:

Liebe Grüße,
Susannah
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Liebe FT-Teilnehmer,

inzwischen liegt mir die Bestätigungsmail der Tourist-Information Trier betreffend unsere Führung durch das Rheinische Landesmuseum Trier vor.

Die Kosten für die 90 minütige Führung betragen 60 Euro für die ganze Gruppe. Die maximale Gruppengrösse für einen Gästebegleiter liegt bei 30 Personen (wir sind im Augenblick 19 oder 20).

LG, Simone
 
Oben