Vatikan/Papst: Paul VI.: Heiligsprechung am 14.10.2018

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Erst ein außerordentliches Heiliges Jahr, 9 Jahre vor dem nächsten regulären; nun eine beschleunigte Heiligsprechung: Das macht den Eindruck, Papst Franziskus erwarte sich keine allzu lange Amtszeit.

Was natürlich in seinem Alter auch nicht weiter verwundert.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Neuen Meldungen zufolge könnte die Heiligsprechung im Oktober 2018 stattfinden.

Medien: Paul VI. wird bald heiliggesprochen - katholisch.de

Papst Franziskus hat sich wiederholt sehr anerkennend über Paul VI. geäußert. Jetzt könnte es mit dessen Heiligsprechung schnell gehen. Auch das dafür nötige Wunder wurde bereits bestätigt.
Papa Paolo VI sarà presto santo: individuato un miracolo - Repubblica.it

Negli ambienti della postulazione si confida che ciò potrà avvenire nel 2018, con ogni probabilità ad ottobre.
 

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Dann kann sich Papst (em.) Benedikt auch schon mal über eine mögliche Heiligsprechung freuen, wenn das so weitergeht. Ich weiß nicht, ob sich die Gläubigen so über die vielen Heiligsprechungen ebenso freuen ?
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Keine Frage Papst Paul VI. war ein bemerkenswerter Pontifex und lange verkannt. Aber diese Inflation von Selig- und Heiligsrechungen von Päpsten ist schon etwas befremdlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nihil

Queastor
Stammrömer
Ja, das ist wohl richtig. Es wäre schade, wenn es bald als Makel gelten würde, wenn ein ehemaliger Papst nicht selig/heilig gesprochen wird.
Ich finde, eher andersherum: Welchen Wert hat denn eine Heiligsprechung, wenn profan ausgedrückt, " Hinz und Kunz" in den Stand der Heiligen aufgenommen werden. Ich will in keinster Weise über Papst Paul VI, Johannes Paul II oder zukünftig Benedikt XVI richten oder mir ein Urteil über ihr Leben erlauben, und schon garnicht über die sogenannte Wunder im Rahmen des Heiligsprechungsprozesses. Reicht, ketzerisch gesprochen, schon der Titel " Seine Heiligkeit" aus, um heilig zu werden, erscheint mir dies Alles als wenig glaubwürdig. Obwohl geschichtlich betrachtet, in den ersten Jahrhunderten nach christlicher Zeitrechnung ja alle Päpste automatisch heilig gesprochen wurden.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Seit ich mir die vielen Heiligengemälde und -fresken, besonders in Rom, intensiver angesehen habe, frage ich mich, ob der Mensch hier nicht eine Rolle einnimmt, die ihm nicht zusteht. Eines von vielen Beispielen ist die Fahrt des Ignatius gen Himmel. Da geht Michelangelo in seinem Jüngsten Gericht doch wesentlich akzentuierter mit dem Thema um.
 

otium

Praetor
Stammrömer
Danke für die Anregung Ludovico ROB. Ich werde mir die Gemälde auch mal unter dem Aspekt ansehen. Das ist eine gute Überlegung. Der Begriff der Heiligkeit ist ja doch "nur" durch Menschen definiert.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Papst Paul VI. wird heiliggesprochen - Vatican News

Papst Paul VI. (1963-197[noparse]8[/noparse]) soll Ende Oktober heiliggesprochen werden. Das gab Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin laut verschiedenen Medien am Rand einer Tagung am Dienstag in Rom bekannt. Demnach findet die feierliche Aufnahme in das Verzeichnis der Heiligen zum Abschluss der Bischofssynode zum Thema Jugend statt, die vom 3. bis 28. Oktober im Vatikan tagt. (...)

Eine offizielle Ankündigung der Heiligsprechung durch den Vatikan steht noch aus.
Sobald diese veröffentlicht wird, werde ich den Threadtitel dahingehend aktualisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Noch nichts Offizielles aber ein erstes Datum steht im Raum:

Heiligsprechung Pauls VI. und Romeros voraussichtlich im Oktober

Papst Franziskus wird am Pfingstsamstag, 19. Mai, ein öffentliches Konsistorium über Heiligsprechungsprozesse halten, wie der Vatikan am Mittwoch mitteilte. Dabei soll das Datum der Heiligsprechung des Konzilspapstes Paul VI. und von Erzbischof Oscar Romero bekanntgegeben werden. (...)
Paul VI. und Oscar Romero sollen den Berichten zufolge am 21. Oktober gemeinsam heiliggesprochen werden.
 

otium

Praetor
Stammrömer
Mein Herz (und auch mein Verstand) schlägt/spricht für Erzbischof Òscar Romero. Keine Frage! Schon sehr viele Jahre!

Trotzdem: muss das sein mit dem Heilig-Sprechen ??? Irgendwie glaube ich schon an Wunder. Aber auch, dass die ganz, ganz selten sind und von uns vielleicht auch gar nicht bemerkt werden. Und das so auch völlig in Ordnung. :)

Die hier (auch für Paul VI - den ich durchaus schätze) aufgeführten Wunder erscheinen mir doch ein wenig zu sehr willkommen (um nicht zu sagen hingedeichselt). :cry: Aber muss ja auch nicht sein. Waren doch auch so tolle Persönlichkeiten, auf die wir stolz sein können.
 
Oben