OT aus: Ponte e Parione

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Abgebogen von: Ponte e Parione

Ob der Orden dir das danken wird, weiß ich nicht. :~ Aber du riskierst damit, dir den Zorn der Försterinnen und, schlimmer bzw. potenziell folgenschwerer noch, der Holzfällerinnen zuzuiehen. :twisted: :lol:
Mist! Dabei sah' ich schon vor meinem geistigen Auge Diana lobhudelnd aus dem Unterholz hüpfen :D
Nun, wieso sollte sie nicht ... solltest du sie doch durch deine letztlich korrekte Benennung :D des Rezepts gnädig gestimmt haben: http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/208392

Kritisch werden könnte es da also für dich allenfalls, sofern die Göttin versehentlich - d.h. weil es ja hier um Pasta geht - lobnudelnd aus dem Unterholz spränge. :lol: Denn es wird bekanntlich dem Nudelholz eine bisweilen rabiate Verwendung zugeschrieben. :twisted: :uhoh:
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Kritisch werden könnte es da also für dich allenfalls, sofern die Göttin versehentlich - d.h. weil es ja hier um Pasta geht - lobnudelnd aus dem Unterholz spränge. :lol: Denn es wird bekanntlich dem Nudelholz eine bisweilen rabiate Verwendung zugeschrieben. :twisted: :uhoh:
Oh je, da solltest Du Dich wohl besser im Unterholz verstecken. :idea:​
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Kritisch werden könnte es da also für dich allenfalls, sofern die Göttin versehentlich - d.h. weil es ja hier um Pasta geht - lobnudelnd aus dem Unterholz spränge. :lol: Denn es wird bekanntlich dem Nudelholz eine bisweilen rabiate Verwendung zugeschrieben. :twisted: :uhoh:
Der war gut :lol:

Jetzt weiss ich endlich auch, was Diana auf der Rückseite einer Münze aus meiner Sammlung, ein Denar der Plautilla, wirklich in ihren Händen hält. Bisher war ich dem Irrtum verfallen, dies wäre eine Fackel. 8O:smug:
 

Anhänge

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Jetzt weiss ich endlich auch, was Diana auf der Rückseite einer Münze aus meiner Sammlung, ein Denar der Plautilla, wirklich in ihren Händen hält.
Tja, die berühmt-berüchtigte Schwarmintelligenz unseres Forums ist halt geeignet, auch jedwede andere Wissenschaft zu befruchten :proud: :smug: ... in diesem Falle die Numismatik.



Bisher war ich dem Irrtum verfallen, dies wäre eine Fackel. 8O:smug:
Nun, es ist immerhin so etwas ähnliches: ein brennendes Nudelholz. :twisted:

Also potenziell noch gefährlicher. :uhoh:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das müsste zwar schon eine sehr hohe Geschwindigkeit sein, sagen mir meine bescheidenen Physik-Kenntnisse (schließlich bin ich ja nicht Angela Merkel mit einschlägigem Doktorhut). Da es sich jedoch um eine Göttin handelt, würde diese Geschwindigkeit vermutlich in der Tat - und zwar mit Blitzesschnelle - erreicht. :~
 

dentaria

Augustus
Stammrömer

Ich habe den Doktortitel zwar auch nicht in der Physik - da hätte ich damals keine Berufschancen gehabt - aber mit der Göttin hast Du natürlich Recht! :thumbup:​
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Na, es hängt auch davon ab, von wo aus bzw. aus welcher Höhe Diana das Holz wirft ... beim Wiederintritt in die Eratmosphäre fängt so ein Nudelholz schon mal leichter Feuer.:D

Gut, rein physikalisch sollte es verglühen, aber wer weiß schon, welche spezielle Wurftechnik so eine Göttin anwenden kann.;)
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Tja, die berühmt-berüchtigte Schwarmintelligenz unseres Forums ist halt geeignet, auch jedwede andere Wissenschaft zu befruchten :proud: :smug: ... in diesem Falle die Numismatik.
Nur zu, ich lass' mich da sehr gerne inspirieren. Das Niedrigtemperaturgaren wurde auch erst entdeckt, weil jemand seinen Braten im Ofen vergessen hatte ;)

Ausserdem klingt das bei meinen nächsten Münzbeschreibungen so schön modebewusst: "Diana steht n.l., hält Nudelholz". Pasta - Basta!

Und das Wort "Schwarmintelligenz" muss ich mir merken... :idea::]
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Antwort darauf :thumbup: :] folgt ... es hat sich gekreuzt mit meinem Posting:


Na, es hängt auch davon ab, von wo aus bzw. aus welcher Höhe Diana das Holz wirft ... beim Wiederintritt in die Erdatmosphäre fängt so ein Nudelholz schon mal leichter Feuer.:D
Eigentlich hatten der Delinquent :twisted: und ich sie bislang als hier auf Erden und ergo auf Augenhöhe befindlich betrachtet ... ich darf daran erinnern: im Unterholz. :idea: Zudem gingen wir von einer Schlag-Wirkung des Nudelholzes aus - nicht von einer ballistischen.

Jedoch bei Göttern weiß man nie (und bei Göttinnen noch viel weniger). Darum mag dies durchaus zutreffend sein:
Gut, rein physikalisch sollte es verglühen, aber wer weiß schon, welche spezielle Wurftechnik so eine Göttin anwenden kann.;)
Möglicherweise war also das, was die Gallier bekanntlich fürchteten: dass ihnen der Himmel auf den Kopf fallen könnte, lediglich eine euphemistische Bezeichnung für ihre wahre Angst :D: Diana könnte ihr brennendes Nudelholz auf sie herabschleudern. :idea:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Erklärst du bitte @n.d. mal kurz, was das ist ... weil ich nämlich in der Zwischenzeit für meine nächste Antwort noch nach einem Link suchen muss. ;)
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Es gibt hier eine Tradition, dass dienstags hier im Forum gern immer ein wenig (oder auch ein wenig mehr) - wie würde Gaukler es formulieren - Spökes gemacht wird. Kurz: Dienstags wird gefeixt.

Nun kommt es aber zuweilen auch vor, dass wir auch außerhalb eines Dienstags ein wenig humoristisch vom Thema abdriften, wie man gerade in diesem OT-Thread sieht. Irgendwann kam dann der Begriff [URL="http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/173750[/url]
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, so ist das bei uns. :nod: :lol:


Nun aber endlich meine zwischenzeitlich verfasste Antwort an @n.d.:
Das Niedrigtemperaturgaren wurde auch erst entdeckt, weil jemand seinen Braten im Ofen vergessen hatte ;)
Also ich hab' vor einigen Wochen mal im Ofen vergessen - während längeren Tippselns im Forum natürlich, wie auch sonst :~ - ein zu überbackendes Baguette: Das hat zu keinerlei neuer wissenschaftlicher Erkenntnis geführt - sondern nur zu einem erneuten Nachweis des Kohlenstoffes in demselben (womit wir wieder bei der Naturwissenschaft wären).


Das am Rande ... was ich aber unbedingt fragen wollte:
Ausserdem klingt das bei meinen nächsten Münzbeschreibungen so schön modebewusst: "Diana steht n.l., hält Nudelholz".
Es wäre also das in der Numismatik anders als in der Heraldik?
Hätte ich jetzt gar nicht gedacht :eek: - und heraldisch ist deine Diana ja nach rechts gewendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben