mit dem Taxi in ein Hotel außerhalb Roms ?!

gogel72

Libertus
Hallo,

ich bin neu im Forum und habe schon viele nützliche Tips gefunden.

Wir fahren nächste Woche mit einer Busgruppe nach Rom. Das Hotel ist recht weit außerhalb. Ich hätte auch lieber ein besser gelegenes gehabt, aber in der von uns gewünschten Städte-Kombination (wir besuchen noch Assisi und Perugia) gab es nichts vergleichbares.:(

Nun haben wir folgendes Problem: die Gruppe fährt jedesmal bereits gegen 17 Uhr aus Rom los, da das Abendessen im Hotel ist. Wir wollen aber die kostbare Zeit in der Stadt besser ausnutzen und abends auf eigene Faust zum Hotel.

Es befindet sich in Nemi (südlich in den Albaner Bergen). Ich habe alle Seiten (ATAC,Trenitalia) durchforstet, aber keine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefunden. Am nächsten ran komme ich mit der Regionalzuglinie FR4, Stationen Marino, Albano Laziale oder Velletri. Die Entfernungen von dort bis Nemi betragen laut Google-maps ca. 7-10 km. Oder die Metro-Endstation Anagnina, von dort sind es aber bereits 20 km.

Nun meine Frage: kann ich davon ausgehen, daß abends an diesen Bahnhöfen Taxis stehen ? Wenn nicht, wie kann ich ein Taxi (ein offizielles !) rufen ? Und was dürfte das kosten ? Da gibt es ja Unterschiede, ob man innerhalb (z.B. Metrostation Anagnina) oder außerhalb das Autobahnringes fährt und zu welcher Tageszeit. Die Erklärung zu den Taxipreisen (Gebühreneinheiten ?) habe ich nicht ganz verstanden.

Oder hat jemand noch eine andere Idee ?:roll:

Vielen Dank schonmal

gogel72
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Hallo,

vorab: Du kannst keine Bilder von Deiner Festplatte einbinden - da kann das Forum nicht drauf zugreifen. Ich habe die Tags entfernt.
Es befindet sich in Nemi (südlich in den Albaner Bergen). Ich habe alle Seiten (ATAC,Trenitalia) durchforstet, aber keine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefunden.
Es wäre schon praktisch, wenn Du Namen und Adresse des Hotels nennen würdest. Dann könnte man sich über Google Maps mal ein Bild machen.

Nun meine Frage: kann ich davon ausgehen, daß abends an diesen Bahnhöfen Taxis stehen ?
Nein - ebensowenig, wie Du das hier in D irgendwo auf dem Land könntest.
Wenn nicht, wie kann ich ein Taxi (ein offizielles !) rufen ?
Mit dem Telefon ;) Mit einer Nummer kann ich für Lazio aber leider auch nicht dienen.

Und was dürfte das kosten ? Da gibt es ja Unterschiede, ob man innerhalb (z.B. Metrostation Anagnina) oder außerhalb das Autobahnringes fährt und zu welcher Tageszeit. Die Erklärung zu den Taxipreisen (Gebühreneinheiten ?) habe ich nicht ganz verstanden.
Ab Anagnina dürften - die römischen Tarife angelegt - eine 20km-Fahrt für 2 Personen ca. 50 EUR kosten, eher etwas mehr.

Oder hat jemand noch eine andere Idee ?:roll:
Ehrlich gesagt: nein.

Herzlichen Gruß
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die einzige Idee, die mir dazu käme, wäre die: Vermutlich ist ja eure Gruppe nicht die erste, die von diesem "entlegenen" Hotel aus mal mit dem Taxi ins Städtchen ;) bzw. umgekehrt fahren möchte - also an der Rezeption mal fragen, ob sie ein "reelles" Taxi-Unternehmen an der Hand haben für solche Fälle? Vielleicht sogar eines, was eher den deutschen Mietwagen vergleichbar ist - und darum flexibler in der Preisgestaltung?

Aber ich war noch nie in Nemi (was bedauerlich ist angesichts des Nemi-Museums und der Schiffe [bzw. deren Reste / Rekonstruktionen] des Caligula, worüber gerade eben ein Beitrag in Phoenix lief); von Kenntnis der örtlichen Verhältnisse kann also bei mir keine Rede sein.
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Habe gerade eben noch einmal bei Cotral nachgesehen - es gibt einen Bus, der zwischen dem Bahnhof Cecchina und Nemi pendelt; der hilft Euch aber auch nicht weiter, weil: der letzte fährt schon um 18:50 Uhr :(
 

jes

Centurio
Stammrömer
Nun haben wir folgendes Problem: die Gruppe fährt jedesmal bereits gegen 17 Uhr aus Rom los, da das Abendessen im Hotel ist. Wir wollen aber die kostbare Zeit in der Stadt besser ausnutzen und abends auf eigene Faust zum Hotel.

Es befindet sich in Nemi ...

Nun meine Frage: kann ich davon ausgehen, daß abends an diesen Bahnhöfen Taxis stehen ? Wenn nicht, wie kann ich ein Taxi (ein offizielles !) rufen ? Und was dürfte das kosten ? Da gibt es ja Unterschiede, ob man innerhalb (z.B. Metrostation Anagnina) oder außerhalb das Autobahnringes fährt und zu welcher Tageszeit. Die Erklärung zu den Taxipreisen (Gebühreneinheiten ?) habe ich nicht ganz verstanden.

Oder hat jemand noch eine andere Idee ?:roll:
Servus,

Nemi ist tatsächlich in bezug auf öffentliche Verkehrsmittel etwas schlecht angebunden.

Ein Taxi an einem der genannten Bahnhöfe zu finden wäre auch ein Wunder (siehe Vorredner).

Ich würde raten im Hotel eine Fahrgelegenheit (Taxi oder NCC) zu organisieren, die Euch in Rom z.B. an einer U-Bahnhaltestelle abholt. Das wird aber nicht billig - die oben genannten 50 Euro könnten es schon werden.

Viel Spass trotzdem - Júrgen
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Hier findest Du zumindest die Telefonnummern der Taxiunternehmen in den Castelli:
taxi

Da findet sich auch Einträge für Marino, Velletri und Albano Laziale. Letztere sind größere Ortschaften, beide verfügen über einen Taxistand (der sich vermutlich in Bahnhofsnähe befinden dürfte) - sind also vermutlich die bessere Wahl als Marino.
 

patta

gesperrt/ruhend
Ich hätte auch lieber ein besser gelegenes gehabt, aber in der von uns gewünschten Städte-Kombination (wir besuchen noch Assisi und Perugia) gab es nichts vergleichbares.
Den guten Ideen meiner Vorredner kann ich nur beipflichten.
Mich würde hingegen interessieren, wieso Ihr ein Hotel in Nemi habt, wenn Ihr doch noch nach Assisi und Perugia wollt :?: Die liegen doch auf der "anderen" Seite von Rom :?
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ich bin ja mal gespannt, ob wir vom OP jemals wieder hören. Er hat sich seitdem er seinen Beitrag geschrieben hat nicht mehr im Forum angemeldet - und auf die Ratschläge und Hilfestellungen hat er ja auch nicht reagiert. :(
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Du hast recht, möglicherweise habe ich das "nächste Woche" falsch verstanden - der 30. war ja der Sonntag, dann könnte "nächste Woche" auch noch nächste Woche heißen ;)
 
Oben