frage zum roma pass

Nadine0412

Libertus
ich fahre nächste woche zum ersten mal nach rom und hab noch eine frage zum roma pass.
da ich noch unter 25 bin erhalte ich ja bei allen sehenswürdigkeiten den ermässigten preis, oder?
was für ermäßigungen erhalte ich mit dem roma pass (nachdem ich 2 sehenswürdigkeiten kostenlos besucht habe) ? sind diese hör, als die normalen ermäßigten preise?
oder lohnt sich der roma pass nur bei leuten über 25 jahre? :?:
vielen dank
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Hallo und Moin, Moin Nadine!


Herzlich willkommen im Forum


Ich habe neulich auch für Töchting ( < 25 J. ) den Roma - Pass gekauft ... ich meine, bin mir aber nicht sicher, dass sich das schon rentiert hat, weil der red. Eintritt uneinheitlich geregelt ist .... also eine Rechenaufgabe ....
Bestimmt meldet sich noch jemand ... der mehr Erfahrung mit dem Pass hat ... denn ( obwohl nicht das erste Mal in Rom ) war der Kauf für mich eine Premiere


Gruß - Asterixinchen :)
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo Nadine,

war zwar bisher noch nicht in Rom, aber mit den Infos zu den Eintrittspreisen und Ermässigungen von hier:
Öffnungszeiten und Eintrittspreise (Roma Antiqua - Rom im Netz)
kann man sich das recht gut ausrechnen.
Nehmen wir beispielsweise mal als Sehenswürdigkeiten das Kolloseum (inkl. Forum Romanum und Palatin; Normalpreis 11 Eur, erm. 6,50) und die Trajansmärkte (Normalpreis 6,50, erm. 4,50), wenn man diese beiden nun kostenlos auf den Roma Pass besucht, ist man bei (erm. Preise) 6,50 + 4,50 = 11 Eur. Wenn man jetzt noch das BTI 3-Tages Ticket für den öff. Nahverkehr dazurechnet (kostet 11 Eur), ist man bei 22 Eur insgesamt. Also 2 Eur gespart, da der Roma Pass 20 Eur kostet.
Macht man noch eine Stadtrundfahrt mit dem 110open, spart man weitere 3 Eur, da es hier keine Ermässigung als <25 gibt, sondern nur mit dem Roma Pass.

Die Rechnung basiert, wie gesagt, auf den Eintrittspreisen, die hier archiviert sind.

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Nadine,

wie Asterixinchen schon meinte, handelt es sich da echt um eine Rechenaufgabe. Ich war kürzlich mit meinem 10jährigen Sohn in Rom und wir hatten uns den RP auch besorgt, ich bin allerdings ein kleines bißchen >25 :lol:

Der unschlagbare Vorteil bestand für uns darin, dass ich mich z.B. am Kolosseum nicht in die endlos lang erscheinenden Schlangen von Leuten einreihen musste - mit Kindern macht das nicht wirklich Spaß (und sonst wohl auch nicht), da es für RP Besitzer sehr oft einen separaten Eingang gibt.

Viel Spaß bei der weiteren Planung und Umsetzung
wünscht Dir

Schnucke
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo Nadine,

auch ich habe im letzten Jahr für unsere Töchter (zu dem Zeitpunkt noch 18 und 24 Jahre alt) die Roma-Pässe gekauft. :nod:
Schnucke erwähnte es ja schon bereits. Allein schon, um der Schlange vor dem Colosseum entgehen zu können, war es mir die Investition wert. :nod:
Aber auch sonst rechnete sich der Roma-Pass.

In den Vatikanischen Museen erhielt unsere älteste Tochter durch das Vorzeigen ihres Studentenausweises einen Preisnachlass. :nod:

Liebe Grüße,
Susannah
 

Nadine0412

Libertus
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten...
Wisst ihr wieviel Rabatt man mit dem Roma Pass bekommt, wenn man 2 Sachen gesehen hat?

Ich komme aus Berlin und hab ein Jahresticket der BVG. Ich hab hier gelesen, dass man einmalig eine Wochenkarte kostenlos bekommt... :D
Deshalb würde ich den Roma Pass nur für die Sehenswürdigkeiten nutzen...
 
Hallo Nadine,

das mit den Rabatten ist ganz unterschiedlich. Leider habe ich das kleine Heft, das der Roma Pass Mappe beiliegt und darüber evtl. Auskunft geben könnte, schon entsorgt :blush:. Nur alleine wegen der ermäßigten Eintritte rentiert sich der RP, denke ich, nicht, d.h. wenn Du wirklich ein Wochenticket für die öffentlichen Verkehrsmittel umsonst bekommen solltest, zumal Du ja auch <25 bist.

Es postet sicher nochmal jemand, der genauere Infos zur Hand hat.

Eine schöne Zeit in Rom wünscht Dir
Schnucke :thumbup::nod::thumbup::nod:
 

patta

gesperrt/ruhend
Schnucke,

genauer weiss ich es auch nicht.
Der Roma Pass muss sich schon lohnen mit der 3-Tageskarte für die ATAC plus zwei Frei-Eintritte. Was bei Colosseo/Foro und Engelsburg ja auch prima klappt.
Das Übrige scheint nicht kalkulierbar zu sein.

patta
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Der Roma Pass muss sich schon lohnen mit der 3-Tageskarte für die ATAC plus zwei Frei-Eintritte. Was bei Colosseo/Foro und Engelsburg ja auch prima klappt.
Nur damit es keine Verwirrung gibt, wird der Roma Pass auch an der Engelsburg akzeptiert, kann da auf der offiziellen Seite gerade keine Infos zu finden:?:

Gruß

humocs
 

rhome

gesperrt/ruhend
Guten Tag,

ich habe mich heute morgen hier in diesem Forum angemeldet, eigentlich weil ich gern die Bilder in einem der Reiseberichte (Wien)anschauen wollte.
Jetzt habe ich aber auch gleich eine Frage zu diesem Roma-Pass. Wir haben vor längerer Zeit in Paris sehr gute Erfahrungen mit einer ähnlichen Karte gemacht - besonders weil wir die üblichen Warteschlangen umgehen konnten; die finanzielle Ersparnis war gar nicht so ausschlaggebend. Frage nun - Italien kommt mir immer etwas erratisch und chaotisch vor, mal so, mal so - kann man sich darauf verlassen, überall bevorzugt Einlass zu bekommen mit diesem Pass? (Wir planen zur Adventszeit einige Tage in Rom und Umgebung zu verbringen.)
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Hallo und Moin, Moin Nike!

Herzlich willkommen im Forum


kann man sich darauf verlassen, überall bevorzugt Einlass zu bekommen mit diesem Pass? (Wir planen zur Adventszeit einige Tage in Rom und Umgebung zu verbringen.)

.... ich persönlich habe noch NICHTS GEGENTEILIGES gehört



Gruß - Asterixinchen :)
 

rhome

gesperrt/ruhend
Ja, vielen Dank für die freundliche Begrüßung und die rasche Reaktion auf meine Frage!
Das klingt schon einmal recht gut - wir werden uns einfach überraschen lassen!
 
Oben