19.1.2012: Lion Leo lost at Rome

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Es gibt natürlich auch ein Fundbüro in Rom, aber da hat FestiNalente es bestimmt schon versucht.
Deutsche Botschaft Rom - Nützliche Telefonnummern
Fundbüro Comune di Roma
Circonvallazione Ostiense n. 191
00153 Roma
Tel. 06.67693214
Fax 06.67693213
Diese Angaben führen uns allerdings (über Tante Gu) "nur" zum Fundbüro der ATAC (und Leo ist ja nicht in einem Bus o.ä. aus dem BTR gehüpft) - und leider gibt es auch keine Mail-Adresse dazu.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Antwort-Mail aus der Höhle der Heilung

Auch die Chefin von Harry & Sally mailte uns einige mitfühlende Zeilen:
der besten Bärenärztin von allen schrieb:
Das ist natürlich traurig. Ich kenne das Gefühl, wir haben mal ein Steiff-Schäfchen aus dem Buggy verloren. Zwar nur in Bad Honnef - aber weißes Fell ... und dann im Schnee ... :uhoh:
Für immer fort. :cry:

Herzliches Beileid
G.B.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Übrigens haben wir mittlerweile noch eine Korrektur vorgenommen in unserem Eingangs-Beitrag - denn für dieses Pfoto hatten wir aus Leos Album die Bild-Unterschrift "auf dem Pincio" übernommen. Und auch vor unseren Knopfaugen - da ging es uns nicht anders als der Bockfelsenbande - verschwamm an diesen ersten beiden Tagen immer wieder der Bildschirm ... denn andernfalls hätten wir das natürlich gleich bemerkt :~ :blush: :~:

Diese Aussicht :idea: ... und linker Pfote der Leuchtturm :idea::idea: ... das ist selbstverständlich nicht auf dem Pincio!

Sondern dieses Pfoto wurde aufgenommen ...


... auf dem Gianicolo, Piazzale Garibaldi.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Es gibt natürlich auch ein Fundbüro in Rom, aber da hat FestiNalente es bestimmt schon versucht.
Deutsche Botschaft Rom - Nützliche Telefonnummern
Fundbüro Comune di Roma
Circonvallazione Ostiense n. 191
00153 Roma
Tel. 06.67693214
Fax 06.67693213
Diese Angaben führen uns allerdings (über Tante Gu) "nur" zum Fundbüro der ATAC (und Leo ist ja nicht in einem Bus o.ä. aus dem BTR gehüpft) - und leider gibt es auch keine Mail-Adresse dazu.
Fundgegenstände aus Bussen und Trambahnen scheinen nur eine Kategorie von Fundgegenständen dort zu sein, wie ich dieser Seite entnehme:

Eine Mail-Adresse ist dort auch angegeben:

Fundbüros

Oggetti Rinvenuti - Fundbüro der Stadtpolizei
Circonvallazione Ostiense, 00154 Rom. Tel.: 06 67 69 32 14; E-Mail: oggettismarriti@comune.roma.it. Geöffnet: Mo, Mi, Fr 8.30 bis 13 Uhr; Di 8.30-13 Uhr und 15-17 Uhr; Do 8.30-17 Uhr.
Auch Fundsachen der Städtischen Verkehrsbetriebe Rom (ATAC).
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Immerhin haben wir hier im Forum jetzt schon mal die 300 Aufrufe überschritten: Das ist zwar ein Tropfen auf den heißen Stein ... aber doch immer noch weitaus besser als kein Thread. ;)
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
05.10.2020-12.10.2020
Ich habe in Rom vom Verlust des kleinen Leo gehört. Friedrich war sehr traurig, als er berichtete! Ich finde es beeindruckend, was Ihr so alles anstellt, damit der Kleine wieder zu seinem Besitzer findet!!!

Ich werde mal mit den hl. Antonius Kontakt aufnehmen, der ist für "Verlorenes" zuständig ...

Padre
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ich werde mal mit den hl. Antonius Kontakt aufnehmen, der ist für "Verlorenes" zuständig ...
Oh ja, das ist er :nod::nod::nod: ... sehr gute Idee :thumbup::thumbup::thumbup: ... vielen Dank!

Und das Gleiche könnten wir, wenn wir wieder daheim sind, in unserer eigenen Pfarrkirche auch noch tun; denn der hl. Antonius hat da eine kleine Außenstelle. 8)
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
(...) in unserer eigenen Pfarrkirche (...) der hl. Antonius hat da eine kleine Außenstelle. 8)
Und wer weiß, vielleicht ist ja das römische Fundbüro eine weitere Außenstelle von ihm: zwar eine profane; jedoch: Wer nicht wider uns ist, der ist für uns! :thumbup: 8)

Sehr schön, danke - derer werden wir uns dann gleich mal bedienen. :nod::nod:
Ecco, fatto. :nod: ;)
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Gerade soeben hat übrigens auch Leos Cheffe (trotz knapper PC-Zeit in Rom) noch einmal hier bei uns 'reingeschaut: Das freut uns! :thumbup::thumbup: :nod::nod: :thumbup::thumbup:
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Es gibt natürlich auch ein Fundbüro* in Rom aber da hat FestiNalente es bestimmt schon versucht.

Deutsche Botschaft Rom - Nützliche Telefonnummern

Fundbüro Comune di Roma
Circonvallazione Ostiense n. 191
00153 Roma
Tel. 06.67693214
Fax 06.67693213
Liebe Simone, ich bin ueberrascht und geruehrt, wie sich alle in die LEO-Suche 'reinhaengen - und welches Zutrauen, Du in meine Findigkeit hast. Leider muss ich Dich da enttaeuschen - zu so weitreichenden Aktionen* fehlt mir bei derzeit recht lahmen Fuessen und auch fehlenden Sprachkenntnissen dann doch die Energie !

Wir werden den verbleibenden Tag noch fuer ein paar Touristische Punkte nutzen und goennen Leo dann das Verbleiben in der Stadt (oder wo auch hin er immer geraet).

Es gibt Dinge, die muss man halt hinnehmen !|

liebe Gruesse aus der Ewigen Stadt !

Friedrich & G.
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
05.10.2020-12.10.2020
Velasquez schrieb:
Du könntest mit ihm übrigens "in einem Aufwasch" auch gleich über deine verlorene Kamera sprechen.
Die habe ich vor zwei Stunden ohne Probleme bei der "Gepäckermittlung der Lufthansa" in Empfang nehmen können. Grazie a Dio!
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
E grazie anche a Sant'Antonio :nod: ... na, das ist doch mal eine wirklich gute Nachricht! :eek: :thumbup::thumbup: :nod:
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
(...) bin ueberrascht und geruehrt, wie sich alle in die LEO-Suche 'reinhaengen (aber,) zu so weitreichenden Aktionen [= Fundbüro; Anm. d. Verf.] fehlt mir bei derzeit recht lahmen Fuessen und auch fehlenden Sprachkenntnissen dann doch die Energie.
Das können wir nicht nur verstehen, sondern das hatten wir uns auch schon genau so gedacht. :nod:
Macht aber auch nix - denn sie haben ja jetzt dort unsere Mail erhalten.



Wir werden den verbleibenden Tag noch fuer ein paar touristische Punkte nutzen und goennen Leo dann das Verbleiben in der Stadt (oder wohin auch immer er geraet).
Genau das ist natürlich auch unser größter Wunsch: dass er eine gute Zukunft finden möge :thumbup::thumbup: :nod: ... wo und wie auch immer. :( :~



Es gibt Dinge, die muss man halt hinnehmen!
Ja, die gibt es; und mit einiger Wahrscheinlichkeit stehen wir auch hier vor einem solchen. Dennoch: Was wir einigermaßen vernünftiger Weise für unseren Freund Leo unternehmen konnten/können, das soll wenigstens nicht unversucht bleiben. ;)
 
Oben