Hinweis: Wandern auf dem Franziskusweg

pecorella

Caesar
Stammrömer
Für die gesamte Strecke durch die Toskana, Umbrien und Latium muss man, je nach Kondition und Wanderführer, zwischen 28 und 33 Tagesetappen einplanen. So viel Zeit und Wanderlust haben heutzutage die wenigsten, deshalb gehen viele Pilger nicht den gesamten Weg, sondern nur ein Teilstück.

 

Nihil

Praetor
Stammrömer
Der Artikel macht wirklich Lust, sich auf Franziskus Pfaden zu bewegen. Abgesehen von der hehren Idee der Pilgerschaft, muss auch die Landschaft die Orte, nicht zuletzt das Essen seinen Platz haben.
Das wäre ein Projekt, wenn man lange genug Zeit hat, vielleicht mit dem Renten-Eintritt.
 
Oben