Vom Flughafen zum Hotel (sicher + günstig)

Justizia

Civis Romanus
Hallo, ich komme am 6.10.2011 mit 3 Freundinnen gegen 16.00 Uhr am Flughafen Fiumicino an und wir wollen dann zu unserem Hotel.
Es ist für uns alle die erste Romreise.
Hier unsere Unterkunft: Idea Hotel Roma Z3, Via Amos Zanibelli 13, Rome, RM 0015
Idea Hotel Roma Z3. Hotels in Rome. Preise ab EUR50

Ich habe im Internet mir schon die Augen ausgeschaut, wie wir am besten anreisen. Gilt hier die 40 EUR-Pauschale für's Taxi noch - und vor allem, liegt unser Hotel noch innerhalb dieser Preisgrenze?
Folgende Hinweise für die Fahrt habe ich schon:
Mit dem Flughafenzug (FR1) bis Termini.
Dann weiter mit der MetroB.
Hier wird es dann für mich unübersichtlich.
Folgende Informationen, die ich nicht einordnen kann, habe ich gefunden:
Mit der MetroB - Ponte Mammolo
- oder mit Linienbus (welche Linie?) wo genau aussteigen?
Wie finde ich dann mein Hotel?

Für Ponte Mammolo habe ich noch eine Info: Linie 451 oder 508 (Bus?).

Oder MetroB bis Station Rebibba (4 km vom Hotel entfernt, morgens und abends mit dem kostenlosen Bus-Shuttle ... gut, aber wie funktioniert das am Anreisetag?)

Dann finde ich noch so was:
Mit der Metro bis zum Vorort Prenestina.
Bushaltestelle Valente (?) - 10 Minuten Fußweg bis zum Hotel.

Mit der Tram, Linie 14 bis Valente und dann noch 500 m bis zum Hotel.

Wenn ich mir die Lage des Hotels bei Google Maps anschaue, dann meine ich, dass da in unmittelbarer Nähe eine Zuglinie vorbei geht und ich meine auch eine Haltestelle (Bahnhof) zu erkennen (Statzione P. Togliatti). Ist das die Tram?


Ich bin verwirrt. x(
Kennt jemand unser Hotel und weiß, wie man einfach (und vor allem sicher und preiswert) dorthin kommt.

Wir planen jedenfalls eine Wochenfahrkarte oder dieses 3-Tages-Ticket zu kaufen? Was ist sinnvoller/preiswerter.
Dieses 3-Tagesticket würden wir dann erst am Freitag nutzen wollen.

Ich bin über jede Antwort (die ich auch verstehe :blush:) sehr dankbar.

LG Justizia
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo Justizia,

ich werde gleich noch genauer nachsehen, aber eine Frage vorab:
Lässt sich das Hotel eventuell noch umbuchen/stornieren (ohne finanziellen Aufwand)?
Das ist ziemlich weit außerhalb und ihr hättet jeden Tag eine recht lange (und etwas umständliche) Anfahrt ins Zentrum und abends retour.
Da ihr nur 3 Tage in Rom seid, wäre es eventuell besser, ein Hotel zu wählen, das etwas zentrumsnäher liegt.

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mit der erwähnten Straßenbahn, Linie 14 habt Ihr laut ATAC noch 1000m Fußweg. Ihr kommt mit Umsteigen bis auf 300m an Euer Hotel ran. Umsteigen bedeutet in Rom, vor allem in diesen Außenbezirken, viel Geduld.
Humocs Rat ist auf jeden Fall zu überlegen.

Die FR1 fährt übrigens nicht nach Termini. Da müsstet Ihr schon den teureren Leonardo Express nehmen. Dann lohnt sich wahrscheinlich für drei Personen auch ein Taxi. Das Hotel liegt allerdings außerhalb der Aurelianischen Mauer. Die Taxipauschale gilt für dieses Ziel nicht.
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Ich habe im Internet mir schon die Augen ausgeschaut, wie wir am besten anreisen. Gilt hier die 40 EUR-Pauschale für's Taxi noch - und vor allem, liegt unser Hotel noch innerhalb dieser Preisgrenze?
Definitiv außerhalb der 40 EUR Grenze, da definitiv außerhalb der Aurelianischen Mauer.
Taxi ist bei Eurer Lage aber aus meiner Sicht sowieso unnötig weil die Flughafenanbindung per ÖPNV simpel ist, siehe Unten

Folgende Hinweise für die Fahrt habe ich schon:
Mit dem Flughafenzug (FR1) bis Termini.
Dann weiter mit der MetroB.
Das ist nicht sinnvoll da du ja von der MetroB erstmal zum Hotel kommen musst und das ist wie Du ja schon bei Google Maps gesehen hast ist das nicht wirklich nah.

Und wichtig: Die FR 1 fährt nicht über Termini, was dich aber nicht weiter stören sollte, siehe unten.

Wenn ich mir die Lage des Hotels bei Google Maps anschaue, dann meine ich, dass da in unmittelbarer Nähe eine Zuglinie vorbei geht und ich meine auch eine Haltestelle (Bahnhof) zu erkennen (Statzione P. Togliatti). Ist das die Tram?
Nein, das ist die FR2 und daher ist die Verbindung von Fiumicino auch gar kein Problem:

Ihr nehmt ab Flughafen Fiumicino die FR1 und fahrt bis Roma Tiburtina (zweiter großer römischer Bahnhof neben Termini), wo Ihr in die FR 2 Richtung Tivoli/Avezzano umsteigt. Der dritte Bahnhof ab Tiburtina ist dann P.Togliatti, also gar kein Problem.

Mit der FR2 ist es meiner Ansicht nach auch definitiv am einfachsten die Fahrt in die Stadt zu bewältigen. In Tiburtina (Endbahnhof FR 2) habt Ihr ja Metroanschluss und das alles ohne irgendwelche Busaktionen.

Wie bei allen FRs ist allerdings zwischen 22 und 6 Uhr Ruhe. Für spätere Aktivitäten müsstet Ihr also mit dem Bus-Nachtverkehr kombinieren, da werden die echten Experten hier sicher noch was vorschlagen.

Deine Überlegungen zu Metro und Bussen tagsüber erscheinen mir hingegen unnötig kompliziert, da seid Ihr meiner Ansicht nach mit der FR2 wesentlich besser und stressfreier bedient.

Wir planen jedenfalls eine Wochenfahrkarte oder dieses 3-Tages-Ticket zu kaufen? Was ist sinnvoller/preiswerter.
Dieses 3-Tagesticket würden wir dann erst am Freitag nutzen wollen.
Kauft Euch auf jeden Fall das Wochenticket CIRS! Siehe: BIRG/CIRS-Ticket als Option für den Fiumicino-Transfer mit der FR 1? und Da ist dann für 23 EUR sowohl der gesamte römische Nahverkehr nebst Umland als auch der Flughafentransfer mit der FR1 enthalten.
Stadt- und Regionalbahn, Regionalbusse: Ferrovie Urbane/Regionali, Cotral

Soviel dazu von mir!

Herzliche Grüße

Sören
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Nein, das ist die FR2 und daher ist die Verbindung von Fiumicino auch gar kein Problem:

Ihr nehmt ab Flughafen Fiumicino die FR1 und fahrt bis Roma Tiburtina (zweiter großer römischer Bahnhof neben Termini), wo Ihr in die FR 2 Richtung Tivoli/Avezzano umsteigt. Der dritte Bahnhof ab Tiburtina ist dann P.Togliatti, also gar kein Problem.
Das stimmt zwar, aber von besagtem Bahnhof P. Togliatti sind es noch ca. 700m bis zum Hotel an einer recht belebt aussehenden Straße entlang (sieht aus wie ein Autobahnzubringer). Ob man am Bahnhof einfach ein Taxi bekommt, um die 700m zu überbrücken, wage ich mal zu bezweifeln. Einen wirklich sinnvollen Bus finde ich auch nicht von dort zum Hotel.

Also Justizia: Sollte sich die Hotelbuchung nicht mehr ändern lassen, helfen wir Dir natürlich gern weiter (es gibt noch einige Optionen für den Transfer und auch für die Fahrten in die Stadt). Nur später abends wird es eher problematisch mit dem Weg zurück zum Hotel (das kostenlose hoteleigene Shuttle fährt nur bis 22 Uhr).

[EDIT] Hier noch kurz die Webseite des Hotels mit den Angaben (recht weit unten unter "How you can reach us") zum Shuttle-Service des Hotels (von Ponte Mammolo und Rebibbia). http://www.ideahotel.it/web/en/idea-hotel-roma-z3

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Nein, das ist die FR2 und daher ist die Verbindung von Fiumicino auch gar kein Problem:

Ihr nehmt ab Flughafen Fiumicino die FR1 und fahrt bis Roma Tiburtina (zweiter großer römischer Bahnhof neben Termini), wo Ihr in die FR 2 Richtung Tivoli/Avezzano umsteigt. Der dritte Bahnhof ab Tiburtina ist dann P.Togliatti, also gar kein Problem.
Das stimmt zwar, aber von besagtem Bahnhof P. Togliatti sind es noch ca. 700m bis zum Hotel an einer recht belebt aussehenden Straße entlang (sieht aus wie ein Autobahnzubringer). Ob man am Bahnhof einfach ein Taxi bekommt, um die 700m zu überbrücken, wage ich mal zu bezweifeln. Einen wirklich sinnvollen Bus finde ich auch nicht von dort zum Hotel.
Danke für diesen Hinweis!

Habe gerade nochmal bei Google-Maps im Streetview geschaut. Die Hochstraße die Richtung Bahnhof besonders ins Auge fällt ist tatsächlich definitiv ein Autobahnzubringer ohne Fußweg.

Allerdings kann man den Bahnhof aus dem Bahnsteigtunnel heraus in Richtung Hotel/Supermarkt/Industriegebiet verlassen ohne die Autostr. queren zu müssen. Man folgt einfach der Stadtstr. Richtung Supermarkt "Auchan" (beschildert). Diese hat durchgehend einen asphaltierten Bürgersteig, man sieht auch einige (wenige) Fußgänger.

Ich denke das kann man durchaus machen, soweit man nicht totale Angst vor dem Verkehr hat und einen die reine Entfernung von 700 m nicht schreckt.

Zumindest erspart das mehrfaches Umsteigen zwischen Bussen und könnte von daher trotz dem laufen des letzten Stücks schneller sein.

So würde ich das jedenfalls einschätzen.
 

Justizia

Civis Romanus
Hallo, erst einmal herzlichen Dank für die Antworten.

Das Hotel lässt sich nicht mehr umbuchen.
Als wir es ausgewählt haben, war uns schon bewusst, dass es außerhalb liegt. Aber die Beschreibung, dass man mit dem Gäste-Shuttle eben morgens und abends zur Metrostation gebracht wird, war letztlich für die Auswahl ausschlaggebend.
Als wir in Berlin waren, waren wir auch außerhalb untergebracht und das war ok. 2 x 45 Min. Fahrt in die Stadt (morgens + abends) erschien uns annehmbar.
Ich denke, dass wir nach 22.00 Uhr auch nicht mehr in der Innenstadt unterwegs sein werden.
Die Hotels im Stadtzentrum erschienen uns (bei gleichem Preis-Leistungsverhältnis) etwas zu schmuddelig (und euer Forum habe ich erst nach der Buchung gefunden :().
Wir bezahlen pP 360 EUR für (Direkt-)Flug und 3 x Hotel :?:

LG Justizia
 

Justizia

Civis Romanus
Hallo,

solche Hinweise hatte ich im Inernet für das Hotel gefunden:
Praktisch ist der kostenlose Shuttleservice des Hotels zur Metro Kurz: Empfehlenswert
-o-

Auch wenn das Hotel doch weit vom Stadtzentrum entfernt war, gab es einen Shuttelservice vor Ort, welcher einen bis zur nächsten Metrostation gebracht hat! Fahrtdauer bis zum Stadtzentrum: ca. 20 Minuten
-o-

We had a taxi for Fiumicino airport and it cost 56 euros.
-o-

Getting to the hotel, there are 2 main ways to get to the hotel from termini, you can either get the metro to Ponte Mammolo and then get the bus 451 or 508 and then walk through the path of the field (takes about 5 minutes) and takes you towards the back of the hotel. Alternatively you can take the metro to Rebibbia and then just outside the station (same place it drops off) the shuttle bus runs from there every 30 minutes from 8.15 in the morning to 11.15pm. We used the shuttle just as much as the bus if not more and it was never full, sometimes we were able to get the last seats so its more about your timing than anything.
Die von euch genannte Variante über den Bahnhof P. Togliatti ist da wohl nicht dabei ?

Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttleservice zur U-Bahnstation Ponte Mammolo (Linie B).

-o-
Der Vorort (Prenestina) bietet keine touristischen Attraktionen, aber man kann dort preiswerter essen als in der Stadt. Entfernung zur City recht weit, Anbindung an die Tram aber relativ gut. 10 min. Fußweg zur Haltestelle (Valente). Ca. 30 min. mit der Tram (Linie 14) zum Hauptbahnhof. Den Shuttle-Service des Hotels haben wir nicht genutzt, da zu umständlich.
-o-
Entfernung zur nächsten Tram Station 500m, zum nächsten Bus 200m. Ingesamt sollte man 45min einplanen, wenn man in die Innestadt gelangen will. Das Hotelshuttle fährt lediglich 3 Stunden am Morgen. Möchte man nach 10:30 abreisen, was bei einer Checkout Zeit bis 12.00 durchaus gängig ist, muss man ein Taxi nehmen (13 Euro bis zur Metro)
-o-
Einkaufszentrum liegt in der Nachbarschaft. .... Bis zur Metrostation "Ponte Mammolo" sind es ca. 4 km. Hotel bietet zeitweise einen kostenlosen Shuttelsevice an - ansonsten den Linienbus nehmen.

Wer mehr weiß (auf was bezogen sich die oben zitierten Bs/Bahn/Tram-Verbindungen) ... bitte her mit den Infos.

Danke!
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo, erst einmal herzlichen Dank für die Antworten.

Das Hotel lässt sich nicht mehr umbuchen.
Ok, das wollte ich nur kurz wissen. Dann mal los ;)

Transfer Flughafen Fiumicino <-> Hotel
a) Sörens Vorschlag, wenn euch die 700m Fußweg nicht zu weit sind

b) mit FR1 (Regionalbahn), Metro B und Bus

  • Ab Fiumicino mit der FR1 (Richtung ORTE oder FARA SABINA) bis zur Haltestelle/Bahnhof OSTIENSE
  • Dort den Schildern zur Metro folgend an der Haltestelle PIRAMIDE in die Metro B (Richtung REBIBBIA) einsteigen und dann:
    - entweder bis PONTE MAMMOLO fahren und den Hotel-Shuttle-Service in Anspruch nehmen
    - oder bis PIETRALATA fahren und dort in den Bus 450 (Richtung P.ZA DELLE CAMELIE) einsteigen und bis zur Haltestelle Collatina/Grotta Di Gregna fahren.
    Der Bus fährt alle ca. 20-30 Minuten:!:
    Von dort sind es noch ca. 200-300m zum Hotel
c) mit Bus-Shuttle nach Termini und von dort aus weiter


  • Von Termini dann weiter mit der Metro B wie oben oder mit der Tram Linie 14 (Richtung TOGLIATTI)
    bis zur Haltestelle PRENESTINA/VALENTE dort in den Bus 450 (Richtung PIETRALATA) umsteigen und nach 6 Haltestellen an der Haltestelle GROTTA DI GREGNA/COLLATINA aussteigen, Bus fährt ca. alle 20-30 Minuten. Von dort sind es dann noch 200-300m zum Hotel.
und natürlich jede mögliche Kombination davon.
Die Bahnverbdungen sieht man ganz gut auf dem Liniennetzplan der ATAC

Zu den Fahrkarten: Plant ihr eventuell den Roma-Pass zu kaufen? Dann würde sich eine CIRS nicht lohnen.
Die CIRS deckt den Flughafentarnfer mit der Reginalbahn FR1 (kein Leonardo Express und keine Bus-Shuttles).

Ich habe im Netz ein paar Bewertungen eures Hotels gelesen, darin wird gesagt, dass ein Taxi vom Zentrum zum Hotel um die 25€ kostet - keine Ahnung, ob das stimmt (nur zur Info). Die Tram 14 benötigt wohl von Termini bis zur Ausstiegshaltestelle ca. 30 Minuten.

Für den An-/Abreisetag würde ich eventuell das Hotel-Shuttle in Anspruch nehmen, dann muss man zumindest das Hotel nicht suchen.

Gruß

humocs

P.S. Es wäre möglich, dass ich hier später noch was ergänze, also ggf. noch mal nachsehen, ob sich was geändert hat;)

[EDIT1] Die Tram 14 und der Bus 450 fahren auch noch bis gegen 0:00 Uhr (Die Tram 14 auch noch später, aber dann erwischt ihr den 450er vermutlich nicht mehr)
 
Zuletzt bearbeitet:

Justizia

Civis Romanus
@ humocs

Vielen Dank, deine Info lässt mir einen dicken Stein von der Brust rollen.

Das mit dem Shuttle-Bus würden wir ja auch in Anspruch nehmen.
Aber ich weiß jetzt nicht, wie das eben bei der 1. Fahrt zum Hotel funktioniert.
Also: Zeiten, Haltestelle usw.
Evtl. werde ich mit meinen nicht vorhandenen Italienischkenntnissen und schlechten Englischkenntnissen (war neulich aber immerhin eine Woche in NYC damit unterwegs) eine E-Mail an das Hotel schicken, um das abzuklären.

Es erscheint mir einfacher 700 m vom Bahnhof zum Hotel zu laufen, wenn vor dem 1. Schritt die korrekte Richtung bekannt ist.

Das mit dem Bustransfer habe ich heute auch gesehen.
Muss man den vorher buchen?
Unser Flieger kommt ziemlich genau 16.00 Uhr an. Ich weiß ja nicht, wann wir an der Bushaltestelle stehen können (3 Frauen, WC, Koffer, Orientierung im Gebäude ...:lol:). Ist 16.45 Uhr realistisch?
Bei den Buchungen im Internet wird eine Abfahrtszeit angefragt.

Ansonsten hatte ich etwas von einem 1-Wochen-Ticket gelesen (16,00 EUR??). Ich dachte, dass wir so etwas nehmen.
Oder sollten wir das Rom-Ticket für 3 Tage nehmen (bei 2 freien Eintritten und ggf. verbilligten sonstigen Eintritten).
Wir haben bisher auch noch keinen Plan, was wir in den 2 vollen Tagen uns angucken wollen.
Gilt dieses Rom-Ticket auch für den Eintritt in die Vatikanischen Musseen?

LG
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Ansonsten hatte ich etwas von einem 1-Wochen-Ticket gelesen (16,00 EUR??). Ich dachte, dass wir so etwas nehmen.

Oder sollten wir das Rom-Ticket für 3 Tage nehmen (bei 2 freien Eintritten und ggf. verbilligten sonstigen Eintritten).​

Bei diesen beiden Karten, CIS und Roma Pass, ist der Flughafentransfer nicht inbegriffen!​



Gilt dieses Rom-Ticket auch für den Eintritt in die Vatikanischen Musseen?



Nein, denn der Vatikan ist ja ein eigenständiger Staat und gehört nicht zu Rom.​


Unser Flieger kommt ziemlich genau 16.00 Uhr an. Ich weiß ja nicht, wann wir an der Bushaltestelle stehen können (3 Frauen, WC, Koffer, Orientierung im Gebäude ...:lol:). Ist 16.45 Uhr realistisch?

Wohl kaum! In FCO muß man meist sehr lange auf den Koffer warten! :(
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
@ humocs

Vielen Dank, deine Info lässt mir einen dicken Stein von der Brust rollen.

Das mit dem Shuttle-Bus würden wir ja auch in Anspruch nehmen.
Aber ich weiß jetzt nicht, wie das eben bei der 1. Fahrt zum Hotel funktioniert.
Bittesehr!
Ich denke an der Haltestelle PONTE MAMMOLO wird irgendeine Art Taxistand oder ein Parkplatz sein, wo das Hotel-Shuttle wartet.
Das wird dann sicher mit dem Schriftzug des Hotels gekennzeichnet sein (oder es liegt auch nur ein Zettel/Schild vorne drin).
Wie Du schon geschrieben hast, einfach beim Hotel anfragen. Aber der Hotelwebseite ist ja zu entnehmen, dass das Shuttle alle 30 Minuten fährt und zwischen 17:30 und 22 Uhr.
Also Abfahrtszeiten: 17:30/18:00/18:30 usw., würde ich annehmen.

Justizia schrieb:
Es erscheint mir einfacher 700 m vom Bahnhof zum Hotel zu laufen, wenn vor dem 1. Schritt die korrekte Richtung bekannt ist.
Im Tunnel der zum Ausgang des Bahnhofs führt werden vermutlich Straßennamen angegeben sein. Ihr müsst Richtung VIA COLLATINA (nicht Via Collatina Vecchia/Via Salviati - das wäre falsch). Wenn ihr aus dem Tunnel kommt dann rechter Hand.

Justizia schrieb:
Das mit dem Bustransfer habe ich heute auch gesehen.
Muss man den vorher buchen?
Kann man auch vor Ort machen, oder halt online buchen. Vor Ort ist wohl ein Stand/Büro von Terravision, wo man die Tickets kaufen kann.

Justizia schrieb:
Unser Flieger kommt ziemlich genau 16.00 Uhr an. Ich weiß ja nicht, wann wir an der Bushaltestelle stehen können (3 Frauen, WC, Koffer, Orientierung im Gebäude ...:lol:). Ist 16.45 Uhr realistisch?
Bei den Buchungen im Internet wird eine Abfahrtszeit angefragt.
Das halte ich für eher unwahrscheinlich. In Fiumicino dauert es mitunter recht lange, bis man sein Gepäck in Empfang nehmen kann (kann bis zu 45 Minuten und auch deutlich länger brauchen) [außer ihr habt nur Handgepäck!?].

Justizia schrieb:
Ansonsten hatte ich etwas von einem 1-Wochen-Ticket gelesen (16,00 EUR??). Ich dachte, dass wir so etwas nehmen.
Oder sollten wir das Rom-Ticket für 3 Tage nehmen (bei 2 freien Eintritten und ggf. verbilligten sonstigen Eintritten).
Wir haben bisher auch noch keinen Plan, was wir in den 2 vollen Tagen uns angucken wollen.
Das Wochenticket heißt CIS, siehe ATAC S.p.A. | Azienda per la mobilità

Damit ist aber kein Flughafentransfer mit der Regionalbahn möglich!
Im Roma-Pass ist das 3-Tage-Ticket für die öffentl. Verkehrsmittel mit dabei.

Justizia schrieb:
Gilt dieses Rom-Ticket auch für den Eintritt in die Vatikanischen Musseen?
Nein. Nur für die auf der Webseite angegebenen Museen: Roma Pass

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Es erscheint mir einfacher 700 m vom Bahnhof zum Hotel zu laufen, wenn vor dem 1. Schritt die korrekte Richtung bekannt ist.
Schaue einfach selbst mal bei Google Maps mit der Streetview Ansicht, dirgiere des Männchen zur Kreuzung im Bereich des Ausgangsbereichs des Bahnhofs.

Wenn man das sieht erschließt sich das sehr logisch, denke nicht dass man da viel falsch machen kann. Überdies steht da ein Autowegweiser zum "Auchan" der es doppelt eindeutig macht.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Justizia schrieb:
Unser Flieger kommt ziemlich genau 16.00 Uhr an. Ich weiß ja nicht, wann wir an der Bushaltestelle stehen können (3 Frauen, WC, Koffer, Orientierung im Gebäude ...:lol:). Ist 16.45 Uhr realistisch?
Bei den Buchungen im Internet wird eine Abfahrtszeit angefragt.
Das halte ich für eher unwahrscheinlich. In Fiumicino dauert es mitunter recht lange, bis man sein Gepäck in Empfang nehmen kann (kann bis zu 45 Minuten und auch deutlich länger brauchen) [außer ihr habt nur Handgepäck!?].
Ergänzung hierzu: Wenn ihr den Roma-Pass kaufen wollt, könnt ihr das auch gleich am Flughafen (Touristeninformation PIT in Terminal 3/Ankunftsbereich[T3/Arrivi]) erledigen, dann die Zeit noch mit einkalkulieren
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Und noch eine Ergänzung - habe gerade erst Deine hierhin kopierten Hotelbewertungen mit Angaben zu den öffnetl. Verkehrsmitteln gesehen.

Frag beim Hotel einfach mal nach, wo genau das Shuttle abfährt (ob Haltestelle REBIBBIA oder PONTE MAMMOLO oder gar beides), das erschien mir auf der Hotelwebseite schon etwas widersprüchlich.

Korrekt waren die Angaben, wie ich gerade sehe, zum Bus 451 und 508.
Das ist sogar noch günstiger. Also Ergänzung bzw. Korrektur:


  • Metro B bis PONTE MAMMOLO dort umsteigen in den Bus 508 (Richtung MONDAVIO) - fährt alle 20-25 Minuten -und nach 6 Haltestellen an TOGLIATTI/STAZIONE FR2 (also am Bahnhof) aussteigen oder Bus 451 (Richtung CINECITTA) - fährt alle 11 Minuten - nach 6 Haltestellen an TOGLIATTI/STAZIONE FR2 aussteigen
das ist beides (508/451) etwas einfacher als mit dem Bus 450, da PONTE MAMMOLO zum einen Starthaltestelle ist und zum anderen ihr nur 6 Stationen mit dem Bus fahren müsst (mit der 450 sind es weit über 15 Haltestellen).
Auf diesem Kartenauschnitt siehst Du die Ausstiegshaltestelle und auch die Straße, wo sich euer Hotel befindet: ATAC Routenplaner
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Das mit dem Bustransfer habe ich heute auch gesehen.
Muss man den vorher buchen?
Unser Flieger kommt ziemlich genau 16.00 Uhr an. Ich weiß ja nicht, wann wir an der Bushaltestelle stehen können (3 Frauen, WC, Koffer, Orientierung im Gebäude ...:lol:). Ist 16.45 Uhr realistisch?
Bei den Buchungen im Internet wird eine Abfahrtszeit angefragt.
So von Frau zu Frau :~

Nein, ich halte 16:45 für völlig unrealistisch. Ich würde so rechnen - Landung 16:00 Uhr (so die Göttin des Luftverkehrs will) - ich denke 16:15 gehen frühestens die Türen auf - gegen 16:30 steht man dann am Kofferband... Bis 17 Uhr sollte man die Koffer haben... So, WC-Besuch, Roma-Pass und den ganz Krams nicht miteingerechnet, würde ich vor 17:30 gar nicht dran denken, irgendeinen Bus buchen zu wollen...

(Diesmal flieg ich auch mit aufgegebenem Gepäck - S weiß schon, dass ich wohl eine Stunde später als üblich "zuhause" bin)

Christine
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Kurze Ergänzung hierzu:

humocs schrieb:
Justizia schrieb:
Das mit dem Bustransfer habe ich heute auch gesehen.
Muss man den vorher buchen?
Kann man auch vor Ort machen, oder halt online buchen. Vor Ort ist wohl ein Stand/Büro von Terravision, wo man die Tickets kaufen kann.
Die Webseite von Terravision schweigt sich über einen Ticketschalter am Flughafen Fiumicino aus. Also vielleicht doch besser online buchen oder denen eine Mail schreiben und fragen, ob man auch vor Ort ein Ticket kaufen kann.
 

Justizia

Civis Romanus
Wir fliegen mit German Wings .... bisher habe ich kein Extra-Gepäck gebucht.
Wir wollten uns die Option offen lassen, bis 2 Tage vorher evtl. 1 Gepäckstück noch anzumelden oder eben nur mit Handgepäck (=>diese Wochenendkoffer im Handgepäckmaß) zu fliegen.
Normalerweise müsste das genügen (war unsere Überlegung; jede sollte 1 Wohe vorher einfach mal probepacken und dann sieht man ja weiter).

Als einziges Problem (für mich) sehe ich die Flüssigkeiten wie z. B. Makeup usw. Ich denke, das sich das aber auch lösen lässt. Notfalls reise ich eben nur mit Zahnbürste und der Rest wird vor Ort besorgt/entsorgt.

Hat jemand Erfahrung:
Darf ich bei GW zusätzlich zum Koffer auch meine Handtasche als Handgepäck mitnehmen (soll ja Airlines geben, bei denen es nur 1 Sück, egal was, gibt).?
 
Oben