TrambusOpen (110open, Archeobus) offenbar insolvent

humocs

Caesar
Stammrömer
Wie ich gerade bei einer Recherche festgestellt habe, ist die Betreiberfirma Trambusopen der Touristenbusse 110open und Archeobus offenbar pleite und hat den Betrieb bereits am 17. Dezember 2014 eingestellt.
Auf der Website sieht alles noch recht normal aus, man kann nur keine Onlinetickets mehr bestellen.
Ziemlich versteckt findet sich nur unter den Neuigkeiten/Kundenhinweisen folgende kurze Nachricht:
Trambus open S.p.A. dal 17 dicembre 2014 cesserà la sua attività.

Trambus open S.p.A. comunica a tutta la clientela che dal 17 dicembre 2014 cesserà la sua attività.
Ci scusiamo per il disagio.
per il rimborso dei titoli di viaggio acquistati potrete contattare lazienda tramite mail info@trambusopen.com.
bzw. auf Englisch
Trambus open S.p.A. from December 17, 2014 will cease its activities.

Trambus open S.p.A. communicates to all customers that from December 17, 2014 will cease its activities.
We apologize for the inconvenience.
for refund of purchase tickets YOU can contact the company via email info@trambusopen.com.
Der Betrieb ist also seit dem 17.12.2014 offenbar eingestellt.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
So ganz "aus heiterem Himmel" - und ich kann mich auch nicht erinnern, hier eine RSSRobot-Meldung gelesen zu haben.

Merkwürdig.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich konnte auch nur Pressemitteilungen von Ende 2013/Anfang 2014 finden, die die finanzielle Situation von Trambusopen als sehr kritisch beschrieben haben.

Auf der Roma-Pass-Seite findet sich auch nur eine kurze Information:
110 OPEN
Starting from 17 December 2014 the service is not available anymore.

ARCHEOBUS
Starting from 17 December 2014 the service is not available anymore.
Eine alternative Bustour mit RP-Rabatt wird bisher nicht angeboten.
 
Oben