Südtirol im Herbst

Rosalba

gesperrt/ruhend
Bevor aus dem goldenen Herbst endgültig der weiße Winter wird:

Sanftes Licht, buntes Laub - und erster Schnee auf den Gipfeln: Wie kaum in einer anderen Landschaft eignen sich Südtirols Berge für ausgiebige Wanderungen im Herbst. Abseits von Bus- und Törggeletourismus entdecken Wanderer stille Wege, große Panoramen und urige Gasthöfe.

http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,585592,00.html

Und dazu das schöne Meran:

Mein Lieblingsort: Meran: Ein Kontinent auf engstem Raum - Fern - Reise - FAZ.NET
 

Rosalba

gesperrt/ruhend
Ja, dort kann man es aushalten!

Danke für den Zusatz! Mittlerweile sieht es schon nicht mehr so herbstlich aus. Der Winter hat Einzug gehalten und damit - wie hier in Sölden - der Skizirkus:

Livecams
 
Oben