Frage: Hotelempfehlung für Florenz

Sartie

Civis Romanus
Hallo zusammen,

nachdem ich Dank dieses Forums im letzten Jahr eine wundervolle Unterkunft in Rom gefunden habe, die meine allererste Rom-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat, habe ich mir vorgenommen, Florenz zu besichtigen.

Ich habe mich schon mal etwas umgeschaut, aber die Hotels dort scheinen mir teilweise doch etwas teuer und von den günstigeren viele kleine Hotels in privater Hand, so dass für mich keins richtig heraussticht.

Deshalb die Frage: Wer von Euch kann mir ein Hotel oder eine ähnliche Unterkunft in Florenz empfehlen, nicht zu teuer, zentral gelegen und natürlich seriös und sauber.

Vielen Dank schon mal für Eure Tipps!
 

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Deshalb die Frage: Wer von Euch kann mir ein Hotel oder eine ähnliche Unterkunft in Florenz empfehlen, nicht zu teuer, zentral gelegen und natürlich seriös und sauber.

Ich kann Dir das Hotel Boccaccio, Via della Scala 59 ( ganz nahe an Santa Maria della Novella gelegen) empfehlen. Das Hotel liegt zwar an einer sehr befahrenen Straßenkreuzung, hat aber völlig schalldichte Fenster, falls das Zimmer zur Straße hinausgeht.
Der Preis in der Karwoche 2012 betrug für das Doppelzimmer mit Frühstück ca. 70,00€. Der Service war gut, die Zimmer nicht zu klein, das Frühstücksbuffet reichhaltig für ital. Verhältnisse.
Das Hotel liegt sehr zentral, man kann die Innenstadt in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.
Gebucht habe ich das Hotel über www.venere.de.

Einen schönen Aufenthalt in Florenz wünscht Dir


mystagogus
 
Oben