Hotel - Flughafen oder Innenstadt?

Nadjadinchen

Libertus
Hallo zusammen,

ich fliege demnächst in den Süden und habe das Angebot einer italienischen Fluggesellschaft genutzt, das mir jeweils einen Aufenthalt in Rom ermöglicht, bevor es weitergeht.

Also Deutschland - Rom - Endziel
und dann wieder Endziel - Rom - Deutschland.

Am Hinflug haben wir 18h Aufenthalt. Landung ca. 21h, Abflug ca. 15h nächster Tag. Wir fahren mit dem Bus in die Innenstadt, sehr kurze Übernachtung im Hostel, anschließend NightSeeing und dann SightSeeing und zurück zum Flughafen, ebenfalls mit dem Bus. Das ist alles schon geplant. Es ist mein erster Aufenthalt in Rom, also nur das wichtigste, einen ersten Eindruck bekommen Flair atmen, und evtl ein anderes Mal für einen längeren Urlaub wiederkommen.

Ich habe aber eine Frage zur Rückreise:
Da wir ebenso spät landen, aber es schon frühmorgens (ich glaube 7h) weiter geht nach Deutschland, wollten wir nur gemütlich Abendessen, schlafen und mit Frühstück weiter. Daher war ein Hotel am Flughafen naheliegend. Allerdings habe ich jetzt gesehen, dass die Hotels dort alle auch nicht zu Fuß und in der Nähe liegen, sondern man da wohl ein Taxi nehmen müsste? Jetzt frage ich mich, ob es sich nicht doch lohnt, noch einmal in die Stadt zu fahren und lieber dort zu übernachten?

Eigentlich ungern wegen dem sehr frühen aufstehen (Transfer, früher da sein und so..). Ich weiß nicht, was hier die bessere Alternative wäre? Preislich und nervlich ;)

Vielleicht habt ihr noch einen Tipp?

Danke
LG
Nadja

EDIT: es geht um den Flughafen FCO
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ciao und willkommen im Forum. :nod:

An FCO gibt es ja wohl immerhin ein fußläufig erreichbares Hotel - das Hilton Rome Airport, ca. 450 m entfernt.
Mehr kann ich über die dortige Hotelsituation nicht sagen, da ich an FCO immer nur umsteige Richtung Zentrum.

Aber wenn ihr am nächsten Morgen um 7.00 h schon weiterfliegt, dann bliebe euch aus der Stadt nach FCO eigentlich auch nur ein Taxi-Transfer: 48,- € Pauschalpreis. Und das für nur ein paar Stunden, zumal zwischen ungefähr 22.00 und 6.00 h ... also an eurer Stelle würde ich in Flughafennähe logieren, auch wenn dafür ein paar Kilometerchen Taxifahrt fällig würden.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Und gleich an der Rezeption beim Einchecken im flughafennahen Hotel ein Taxi für den nächsten morgen ordern lassen. Ich sehe nur ein eventuelles Problem beim Frühstück, also ob es so früh am Morgen (gegen 5 Uhr oder früher) bereits angeboten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nadjadinchen

Libertus
Hallo,

danke für die Antworten und das Willkommen :)

Ja das Hilton ist in Fußnähe, das stimmt. Ich hatte es nicht erwähnt weil - naja um es zu sagen wie es ist: es ist mir zu teuer! Für eine einzige Nacht 200€ (Doppelzimmer) zu zahlen ist mir zuviel.

Ich denke ich werde in diesem Il Mondo versuchen einen Platz zu bekommen und nehme dann die kleine Taxifahrt auf mich/uns. Da habe ich schon viele positive Rezessionen gelesen.

Danke für die schnellen Antworten - manchmal kommt einem der Unsinn eines eigenen Vorhabens erst, wenn man es von anderen liest :D

Gibts am Flughafen vll ein kleines Cafe oder so, zwecks Frühstück?

Danke und viele Grüße
Nadja
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Ich muss tatsächlich sagen, dass ich dies Vorhaben nur bedingt glücklich finde... Ganz ehrlich - ihr landet gegen 21 Uhr, gegen 21:30 habt ihr den Flughafen verlassen - ist wenigstens das Gepäck durchgecheckt? - wenn ihr dann mit einem der letzten Zügen oder shuttle Bussen in die Innenstadt gefahren seid, seid ihr nicht vor 22:30 Uhr in Rom und müsstet eigentlich schon spätestens 6 Stunden später euch wieder auf den Weg Richtung Flughafen machen..
Wann fährt eigentlich der erste Bus oder Zug Richtung FCO?

Solltet ihr beide Strecken mit dem Taxi fahren, kämen noch ca. 100 € Kosten zum Hotel dazu...

Teures Vergnügen für ein Abendessen...

Meine Idee - wahrscheinlich von präseniler Bettflucht - geprägt - mit Shuttle Bus oder Zug nach Rom und dort durchmachen... Ich kenn zur Not auch Bars, die durchgehend geöffnet haben...

Oder aber die 10 h am Flughafen vertrödeln...
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich muss tatsächlich sagen, dass ich dies Vorhaben nur bedingt glücklich finde... Ganz ehrlich - ihr landet gegen 21 Uhr, gegen 21:30 habt ihr den Flughafen verlassen - ist wenigstens das Gepäck durchgecheckt? - wenn ihr dann mit einem der letzten Zügen oder shuttle Bussen in die Innenstadt gefahren seid, seid ihr nicht vor 22:30 Uhr in Rom und müsstet eigentlich schon spätestens 6 Stunden später euch wieder auf den Weg Richtung Flughafen machen..
Wann fährt eigentlich der erste Bus oder Zug Richtung FCO?
Ich glaube, das hast Du etwas falsch verstanden. Sie wollen auf der Rückreise nicht nochmal unbedingt ins Zentrum, nur irgendwo noch zu Abend essen. Weit vom Hotel wegbewegen wollen sie sich dafür m.E. nicht.

Ob es am Flughafen zu so früher Stunde bereits ein Frühstücksangebot gibt, weiß ich nicht. Einen Kaffee wird es aber sicher irgendwo geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Sie haben gefragt, ob sie lieber ein Hotel im Zentrum oder eines am Flughafen haben wollen.... das im Zentrum ist ziemlich "unpraktisch"...

Deshalb mein Vorschlag, die Nacht in Rom durchzumachen...
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wie ich dieses Posting der TO verstehe, hat sie sich gedanklich bereits von der Idee verabschiedet, auch den Rückflug mit einem Stadttripp zu verbinden. ;)

Sondern es soll nun bleiben bei demjenigen, den sie für den Zwischenstopp auf dem Hinflug so beschreibt:
Am Hinflug haben wir 18h Aufenthalt. Landung ca. 21h, Abflug ca. 15h nächster Tag. Wir fahren mit dem Bus in die Innenstadt, sehr kurze Übernachtung im Hostel, anschließend NightSeeing und dann SightSeeing und zurück zum Flughafen, ebenfalls mit dem Bus. Das ist alles schon geplant. Es ist mein erster Aufenthalt in Rom, also nur das Wichtigste, einen ersten Eindruck bekommen, Flair atmen, und evtl. ein anderes Mal für einen längeren Urlaub wiederkommen.
Dass auch das denkbar knapp ist, ist ihr ja schon schmerzlich bewusst. ;)


@Nadjadinchen, bei dieser Gelegenheit mal eben nachgefragt; Der Bus ist vermutlich ein Shuttlebus? Und es ist euch klar, dass Ihr ca. 2 Std. vor dem Weiterflug an FCO eintreffen solltet, um auf der sicheren Seite zu sein?
 
Oben