Heilige Stiege: Holzverkleidung für kurze Zeit entfernt

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Erstmals seit 300 Jahren werden Gläubige für kurze Zeit wieder die Marmorstufen zur Kapelle "Sancta Sanctorum" hinaufsteigen können.

Heilige Stiege erstmals seit 300 Jahren wieder freigelegt

Zum ersten Mal seit fast 300 Jahren werden die Stufen offen zugänglich sein, über die Jesus selbst zu Pontius Pilatus gekommen war. Nach Informationen des Catholic News Service (CNS) können Pilger die Marmorstufen der "Scala Santa" ("Heilige Stiege") ab dem 11. April "für mindestens 40 Tage" ohne schützende Holzbohlen hinaufsteigen.

Zum Schutz des originalen Materials wurde die Treppe 1723 mit Planken aus Walnussholz verkleidet. Seit 20 Jahren wird die Heilige Stiege unter der Verantwortung der Vatikanischen Museen renoviert. Dabei wurden vor allem die 1589 von Papst Pius V. in Auftrag gegebenen Fresken erneuert, die Szenen aus der Bibel zeigen. Der letzte Schritt der Renoverung ist die Instandsetzung der Holzverkleidung, die anschließend wieder auf die Marmorstufen gesetzt werden.
Vgl. Lateran – Wikipedia

Benvenuti und Restauro
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Folgendem Artikel des Corriere zufolge ist die Scala Santa für 60 Tage freigelegt.

Alla Scala Santa visibili dopo 300 anni i gradini percorsi da Gesù

L’11 sarà il Cardinal Vicario De Donatis a benedire la riapertura. Fino al 9 giugno, Pentecoste, è prevedibile che in milioni verranno a pregare sulla Scala. Poi saranno riposizionate le assi originali.
Nach Pfingsten (9. Juni 2019) wird die Holzverkleidung der Stufen wieder angebracht.
 
Frage zur Scala Santa: Verlangen die dort jetzt Eintritt? War eim bißchen unübersichtlich mit all der Baustellenverkleidung Bei dem Glasschalter standen viele Leute an und zahlten 3 Euro soviel ich aus der Entfernung verstanden habe. Wir hatten leider nicht so viel Zeit um zu warten.
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Fotogalerie der Repubblica zur Freilegung der Scala Santa: Roma, dopo 300 anni si scopre la Scala Santa: via il legno, tornano i marmi originari

Artikel von Paul Badde zur Heiligen Stiege: Die wahre DNA der Kirche Christi

mit zwei Fotos und einem Video

Roma, Scala Santa restaurata: i gradini potranno essere ammirati fino alla Pentecoste

Nella cerimonia di apertura straordinaria della Scala Santa, accanto alla Basilica di San Giovanni, sono stati presentati i restauri dei gradini e degli affreschi cinquecenteschi a cura dei laboratori dei Musei Vaticani. Dopo la benedizione, i fedeli i sono messi in fila per salire in ginocchio la Scala.
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zusatz: Heilige Stiege in Rom erstmals seit 300 Jahren wieder freigelegt - Vatican News

Nachdem die „Scala Santa“ unweit der Lateranbasilika seit dem vergangenen Sommer wegen Restaurierung komplett geschlossen war, sind die 28 Marmorstufen ab sofort und bis Pfingsten zugänglich. Der Überlieferung nach schritt Jesus auf dem Weg zur Kreuzigung über die Treppe. Auf der zweiten, elften und 28. Stufe werden Blutstropfen gezeigt.
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
17.05.2019-19.05.2019
Heilige Stiege in Rom: Pilgerstrom reißt nicht ab - Vatican News

Wer als Rom-Pilger in diesen Tagen allerdings Besinnung und Spiritualität auf den Heiligen Stufen erwartet, der wird es schwer haben. Zur Eröffnung standen die Pilger teils Stunden an, um die Stiege zu erklimmen. Besonders jetzt in der Karwoche reißt der Pilgerstrom nicht ab, und man teilt sich das Erlebnis mit hunderten Menschen aus aller Welt. Unter all den Touristen ist Besinnlichkeit für manch einen nur schwer zu finden.
 
Top