EM 2020 in Rom

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Weil wir gelegentlich gefragt werden von Nutzern, die eine Romreise planen, nach Möglichkeiten, ein Fußballspiel im Stadio Olimpico zu besuchen, verlinke ich hier mal die heutige Meldung der Repubblica zur EM 2020: Europei 2020, quattro match a Roma; ecco i prezzi e come acquistare i biglietti.

Insgesamt werden vier Partien in Rom ausgetragen, davon im Sportzentrum CONI zwei Spiele der Gruppe A, am 17. und 21. Juni.
Im Olympiastadion wird das Turnier eröffnet, am 12. Juni; und auch eines der Viertelfinalspiele findet dort statt, am 4. Juli.
La Capitale ospiterà quattro partite. A cominciare dalla gara inaugurale del 12 giugno: Sarà proprio lo Stadio Olimpico a ospitare il primo atto della manifestazione. Sempre nell’ambito del Gruppo A, nell’impianto del Coni verranno disputati altri due incontri, il 17 e il 21 giugno. Fino ad arrivare al 4 luglio, quando all’Olimpico andrà in scena uno dei quarti di finale.


Für ein Spiel im Stadio Olimpico zahlt man je nach Kategorie bzw. Sektor 225,- oder 145,- oder 75,- €. Im CONI sind es 185,- oder 125,- oder 50,- €.
Per la gara inaugurale del 12 giugno 2020, i biglietti per i settori di categoria 1 (Tribuna Monte Mario e Tribuna Tevere) costeranno 225 €. 145 € per i tagliandi di categoria 2 (Distinti Nord e Sud) e 75 € per quelli di categoria 3 (Curva Nord e Sud). Prezzi che saranno validi anche per il quarto di finale che si giocherà a Roma.
Per quanto riguarda le altre due gare del Gruppo A, il costo sarà leggermente più basso: 185 € per le tribune, 125 € per i distinti e 50 € per le curve.



Um Tickets bewerben muss man sich zwischen dem 12. Juni und 12. Juli 2019 (Vergabe im Losverfahren) auf dieser Website: UEFA EURO 2020 - Tickets/Hospitality.
Chi ha intenzione di ottenere un biglietto, dovrà farne richiesta sul sito euro2020.com/tickets tra il 12 giugno e il 12 luglio 2019; i tagliandi verranno assegnati mediante sorteggio (...).
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Heute hätte die erste paneuropäische Fussball-EM in Rom eröffnet werden sollen. Sie musste wegen der Corona-Pandemie auf kommendes Jahr verlegt werden.

Das Olimpico, wie die Bewohner Roms ihre weitläufige Betonschüssel nennen, mag in die Jahre gekommen sein, doch auf die Idee, das seit der Eröffnung 1953 mehrfach renovierte Olympiastadion auf die Schnelle abzureißen, wie es mit dem berühmten San Siro in Mailand passieren soll, ist trotzdem noch keiner gekommen. Zu viel Fußballgeschichte ist mit diesem Schauplatz verwoben. Das nächste Kapitel hätte an diesem Freitag mit dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft 2020 aufgeschlagen werden sollen. Denn eigentlich war vorgesehen, dass Italien gegen Türkei um 21 Uhr Ortszeit die paneuropäische Premiere startet.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei ich persönlich - wiewohl alles andere als ein Fußballfan - das wirklich sehr betrüblich finde vor allem aus Sicht der Italiener; d.h. weil ich weiß, wie viel ihnen das bedeutet hätte.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, und es scheint noch nicht festzustehen, ob Rom Interesse daran hat 2021 Austragungsort zu sein:

Wenn nämlich Rom eingedenk der immer noch unsicheren Corona-Entwicklung beim neuen Anlauf 2021 nicht mehr mitspielen will.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Fussball-EM wurde bekanntlich von 2020 auf 2021 verlegt. Dazu nun folgende Nachricht:


Laut einer Verbandsmitteilung vom Dienstag sei ein Expertengremium von der Regierung – im konkreten Fall Gesundheitsminister Roberto Speranza – beauftragt worden, die „besten Lösungen“ für die Anwesenheit von Publikum bei den EM-Spielen auszuloten. Gravina sprach von einem „hervorragenden Ergebnis“, das gut sei für das Land, nicht nur für den Fußball. Die Zahl der zugelassenen Fans soll laut einer Regierungsquelle vor allem mit dem Impffortschritt zusammenhängen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Im Einvernehmen mit @Gaukler als TO dieses Threads werde ich denselben jetzt schliessen um gleich anschliessend für 2021 einen neuen zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben