monteverde

  1. B

    L'Osteria di Monteverde (Monteverde Vecchio)

    Die L'Osteria di Monteverde gibt es ''erst'' seit 2010. Seit einigen Jahren wird sie regelmäßig im Slow Food Führer Osterie d'Italia erwähnt. Die Küche des Restaurants schafft einen eleganten Spagat zwischen traditionellen römischen Gerichten und neuen Ideen. Beim ersten Besuch bestellte ich...
  2. B

    Ein Hamburger Bauch spaziert durch Rom*

    *Den Titel des Beitrags habe ich mir von Vincent Klinks neuem Buch entliehen: ''Ein Bauch spaziert durch Paris''. Nachdem Ende 2014 ein Rom-Besuch kurzfristig ausfallen musste, bot die Eurowings-Aktion von Tante Lidl eine gute und günstige Gelegenheit im März wieder einmal Italiens Hauptstadt...
  3. B

    Trattoria del Pesce (Monteverde Nuovo)

    Die Trattoria del Pesce ist mein römisches Lieblingsrestaurant. Ich habe dort mehrfach gegessen und ''muss'' bei jedem Besuch mindestens einmal hin. Es war eine Entdeckung durch Internet-Recherchen vor vier Jahren.* Man findet die Trattoria im von Touristen weitgehend verschonten Stadtteil...
  4. B

    Mangiafuoco (Monteverde Vecchio)

    Die Osteria Mangiafuoco ist im aktuellen Slow Food Führer Osterie d'Italia 2016/17 neu aufgenommen worden. Gäste der Casa per ferie Villa Maria haben nur einen kurzen Fußweg von ca. fünf Minuten. Der erste Abend war kulinarisch einfach grandios. Zunächst gab es Bruschetta mit Zichorie...
Oben